Bin grad total verunsichert: Wann Böckchen trennen?

Diskutiere Bin grad total verunsichert: Wann Böckchen trennen? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Wie ihr ja bestimmt mitbekommen habt, hab ich die Zwerge von Manu911 bei mir sitzen. Die Kleinen sind jetzt fast 3,5 Wochen alt (geboren am...

  1. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.605
    Wie ihr ja bestimmt mitbekommen habt, hab ich die Zwerge von Manu911 bei mir sitzen. Die Kleinen sind jetzt fast 3,5 Wochen alt (geboren am 03.04.).

    Der kleine Bock hatte heute morgen 222 g. Jetzt habe ich gestern morgen mitbekommen das er seine Mama angebrommselt hat, als er an die Milchbar wollte und Mama ihn nicht schnell genug dran gelassen hat.

    Ist das nun schon wirklich richtiges Brommseln? Und muss ich ihn jetzt schon von Mama, Schwester und den anderen Weibchen weg setzen? Hoden fühle ich keine und der kleine Jack zeigt auch sonst keinerlei Interesse an den anderen Weibchen. Ich hab auch nicht mehr gehört, das er gebrommselt hat. Ich beobachte ihn seit gestern ganz genau und hatte deshalb schon eine schlaflose Nacht....

    Jack soll frühkastriert werden und ich werde morgen früh auch gleich rüber zu meiner Tierärztin gehen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 27.04.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.763
    Zustimmungen:
    2.766
    Kritisch wird es, wenn die Hoden abgestiegen sind - ab diesem Zeitpunkt können sich befruchtungsfähige Spermien bilden - das ist unabhängig vom Bromseln. Das Bromseln der Babies ist erst mal nur Imponiergehabe.
    Mein höchstegewichtigster FK hatte bei der Kastra 303 g, da waren die Hoden noch nicht abgestiegen.
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.605
    Hoden fühle und sehe ich nicht. Der fühlt sich an wie ein Mädchen :D.

    Also kann ich ihn in Ruhe noch in der Gruppe sitzen lassen? Die Mama säugt auch noch gut und beide Zwerge fordern auch noch die Milch von Mama.
     
  5. #4 Flora_sk, 27.04.2014
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    643
    Wo genau liegt denn Dein Problem? Ich verstehe Deine Frage nicht, weil Du von "trennen" redest... :gruebel: Du schreibst ja selber, dass Du ihn frühkastrieren lassen willst. :top:

    Du sollst ihn ja überhaupt nicht trennen, sondern frühkastrieren lassen und zurück zur Mama setzen.
    Er wiegt jetzt 222 gr, also genau die richtige Zeit: Ab zum TA, frühkastrieren lassen, zurück zu Mama und Schwester, fertig.

    Was ist Dir denn dabei nicht klar?
     
  6. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.605

    Mein Problem ist, das ich den Zeitpunkt der Kastration nicht verpassen will und das ich dann 8 schwangere Weiber hier sitzen habe. (Übertrieben gemeint) Jeder sagt ja was anderes wenn man sich umhört. Da hört man ja das man “ihn trennen“ muss sobald er brommselt und von “da kann noch nix passieren“ usw.

    In der Theorie weiß ich ja das eigentlich noch nichts passieren kann, jetzt in der Praxis bin ich plötzlich total unsicher.

    Ich hatte ja noch nie so junge Babys hier sitzen.
     
  7. #6 Flora_sk, 27.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2014
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    643
    Ja eben, deshalb lässt Du ihn ja auch frühkastrieren.

    Ich verstehe noch immer nicht, was Dein Problem ist... willst Du mit der Frühkastration so lange warten, bis er grad "knapp geschlechtsreif" ist, russisches Roulette spielen und ihn dann ganz knapp noch kurz bevor er Mädels deckt, kastrieren lassen?
    Oder wie oder was? :gruebel:

    Er wiegt jetzt 222 gr. Wer oder was um Himmels willen hindert Dich denn daran, morgen einen Termin auszumachen und ihn am Dienstag frühkastrieren zu lassen?

    Ich verstehe Dein Problem noch immer nicht... mit Abwarten machst Du es nicht besser.

    PS. Nachtrag (vielleicht ist dies Dein Problem?): Frühkastraten trennt man nicht vom Rudel!!!!
     
  8. #7 Schweinebande, 27.04.2014
    Schweinebande

    Schweinebande Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    70
    Muggel geht es doch nur darum, ob er vllt heute schon einen "Volltreffer" landen könnte und sie ihn bis morgen zum TA-Termin trennen sollte von den Damen. Ich kann ihre Frage verstehen.

    Mensch, der Ton ist hier mal wieder echt Knaller. :boese: Deswegen schreibe ich fast nie irgendwas über meine Schweine und deren Haltung.

    Muggel, wenn du unsicher bist setz ihn doch extra mit deinem Kastrat. Vielleicht irgendwie mit Gitter abtrennen, so dass sich noch alle sehen können.
     
  9. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.605
    Ich verstehe nicht, was Du daran nicht verstehst.

    Es ist Wochenende, der Kleine brommselt und ich bin mir unsicher, ob ich ihn in der Gruppe sitzen lassen soll oder mit meinem Kastraten zusammen setzen soll, von den Weibchen getrennt. Ich kann das grad nicht einschätzen ob er evtl. schon Frühreif ist oder nicht.

    Auf der anderen Seite denke ich mir, solange die Hoden noch nicht abgestiegen sind, kann ja eigentlich nichts passieren.

    Ich hab ja gesagt das es morgen zum TA geht zum kastrieren lassen, bzw um einen Termin zu machen. Wobei meine TÄ sagte, das ich keinen Termin brauche.

    Aber wenn meine Unsicherheit diesbezüglich nicht zu verstehen ist, dann bedanke ich mich für die Hilfe und beobachte den Kleinen weiter. Notfalls setze ich ihn mit dem Kastraten zusammen und warte ab was meine TÄ Morgen früh sagt.
     
  10. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.605
    Danke! Du hast mein Problem bzw meine Unsicherheit verstanden. Hab echt schon an mir gezweifelt....

    Ich lass ihn noch in der Gruppe, die Mama säugt noch und ich will ihn ja auch nicht so lange von Mama trennen.
     
  11. #10 Flora_sk, 27.04.2014
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    643
    Ach so, Du redest nur von heute Sonntag!
    Das war aus Deinem ersten Posting nicht zu ersehen, weil Du immer von Trennung geredet hast.

    Nein, bei diesem ersten Brommseln und wenn die Hoden nicht tastbar sind, kann er wohl kaum schon funktionstüchtige Spermien produzieren.
    Aber wie gesagt, es ist höchste Zeit, den Kleinen unters Messer zu legen... hinterher darf er aber zurück zu Mama und Geschwistern.
     
  12. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Flora_sk bitte etwas runterfahren.

    Muggel ist nu nicht wirklich unerfahren, wenn sie schon fragt dann kann man auch anständig antworten!


    Ich hab/hatte bis jetzt 5 Frühkastraten, alle wurden kurz vor 300g frühkastriert, alle bestätigte Frühkastraten die anschließend in mein großes Misch-Rudel einziehen durften.

    Wie Angelika schon schreibt solange die Hoden noch nicht abgestiegen ist, ist alles im grünen Bereich.

    Kann es aber verstehen das man anfangs verunsichert ist, frag mal wie ich geguckt hab wie Aragon mein erster FK nach ziehen der Piercings hier mit 10 Wochen einzog und er alle 12 Mädels freischwebend beglückte und die sich auch noch hinlegten damit er besser dran kam :nut: ich war fix und alle.

    Wenn ich das richtig gelesen habe willst Du mit dem kleinen Mann Morgen zu deiner TÄ gehen, würde direkt einen Termin ausmachen, würde es dringend machen mit der Begründung das er ein FK werden soll, wegen Mischgruppe.

    Große Schippe Kraft und Nerven rüberreich.


    LG Eliza
     
  13. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.605
    Danke Dir Angelika.:)

    Was meinst Du wie ich gestern geguckt habe, als der Kleine plötzlich seine Mama angebrommselt hat :eek:

    Meine TÄ weiß Bescheid, mit ihr hab ich schon gesprochen bevor die Babys mit Mama hier eingezogen sind. Deshalb brauche ich auch keinen Termin und kann mit Jack einfach so in die Sprechstunde kommen und sie kastriert ihn dann in der Mittagspause. Sie weiß das es eine Frühkastration sein soll.

    Sie meinte zu mir, das sie ihn kastriert sobald sie die Hoden im Bauchraum fühlen kann. Deshalb soll/darf ich auch jeden Tag zu ihr gehen, aber den Stress will ich dem Kleinen auch nicht unbedingt antun.

    Wie schon gesagt, ich fühle da noch gar nichts. Aber da will ich mich auch nicht drauf verlassen. Mir fehlt mit Babys einfach die Erfahrung. Theoretisch weiß ich ja fast alles, aber in der Praxis sieht es ja immer anders aus.


    Mir ging es jetzt wirklich nur um den Sonntag....

    Ach Mensch.... meine Nerven :D :nuts:
     
  14. #13 Eliza, 27.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2014
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    :D trink nen Sekt der beruhigt die Nerven ;)

    Jaaaha Sonntag das ist natürlich dann noch etwas spezieller wenn man sich bewußt ist das man die TÄ des Vertrauens nicht zur Hand hat :nuts:

    Das zerrt an den Nerven :rolleyes:

    Ich hab damals Heidi* angerufen, weil ich mit den Nerven so am Ende war, stell dir vor 12 möglich schwangere Mädels, noch dazu von einem Schimmelbub :ohnmacht:
    Heidi* war auch erst mal still am Telefon und dann kam er ist aber ein bestätigter FK, was ja auch stimmte, nur dieser kleine versaute Kerl machte hier einen auf Casanova da kommt man schon ins grübeln ;)

    Ich hatte auch nie wieder nach Aragon so einen Schwerenöter!

    Das hört sich doch Klasse an, eine erfahrene TÄ die auch noch ihre Mittagspause hergibt um den Lütten kurzfristig frühkastrieren zu können. Toll! :top:

    Das wird schon der Sonntag ist ja nimmer so lange ;)



    LG Claudia/Eliza
     
  15. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Die Minijungs fangen schon recht früh mit dem gehabe an, hab hier schon welche gehabt die mit ner Woche anfingen mit brommseln und popo wackeln.

    Hab hier wenns FK´s werden sollten jeden Abend den Minimann rausgenommen und geschaut ob sich was vom Bauch nach unten streichen lässt. Dafür durfte Minikerl kurz ne runde entspannen und dann wurd popo nach unten hängend gestrichen ob was fühlbar ist.
     
  16. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.605
    Ah ok. Ich hab immer mit zwei Fingern gefühlt wenn er auf der Hand sitzt. Also Minimann mal rausnehmen und “hängen“ lassen zum fühlen :D Werde ich gleich mal versuchen. Der Minimann ür sich ja zum Glück gut rausnehmen.

    Ich kann meine TÄ jeder Zeit anrufen, auch am Wochende. Aber wenn es nicht unbedingt sein muss, mache ich das nicht. Ich bin echt froh so eine gute TÄ gefunden zu haben und dann auch nur 500 m von mir entfernt.
     
  17. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.605
    Heute morgen war TA angesagt. Die Hoden sind im Bauchraum zu fühlen.

    Meine Stamm-TÄ ist leider seit heute im Urlaub, aber ihre Angestellte TÄ macht die Frühkastra morgen früh.

    Ich hab mir schon Nervennahrung gekauft :D
     
  18. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Hier sind alle Daumen gedrückt! [​IMG]


    LG Claudia
     
  19. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.338
    Zustimmungen:
    1.605
    Danke Dir :)


    Ist ja eigentlich bekloppt. Ich hab meine Kastraten immer schon bei der Züchterin kastrieren lassen, weil mich das so fertig macht. Jetzt hab ich den kleinen Jack hier sitzen und bin heute schon fix und fertig....


    Ich bin aber davon überzeugt das alles gut wird und er morgen mittag mit Mama und Schwester wieder quietschfidel nach Hause kommt. Er darf bei Mama und Schwester wach werden.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MeerisSoffi, 28.04.2014
    MeerisSoffi

    MeerisSoffi Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    35
    Sagt Hallo zu Muggel & findet das alles zu spannend, dass der kleine Jack morgen schon unters Messer kommt! Aber meiner Meinung nach genau der richtige Zeitpunkt für eine Frühkastra!! Es wird bestimmt alles gut gehen u morgen um die Zeit ist der kleine Jack wieder bei dir und wird fit & munter mit Mama und Schwester kuscheln!

    Ich war bei unserer Kastra von unserem Kastraten Curry damals auch sehr aufgeregt, weiß ich noch genau, nach 2 Stunden Wartezeit kam dann endlich der erlösende Anruf der TA / der kleine Mann sei schon wieder wach & alles wäre gut gelaufen :-) Wird bei dir bestimmt genauso sein!

    Weiß Manu denn schon Bescheid, dass morgen schon die Kastra ansteht?
    Toi Toi Toi für morgen - informiere uns dann bitte :-)
     
  22. #20 Emelie Erdbeer, 28.04.2014
    Emelie Erdbeer

    Emelie Erdbeer Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Daumen und Pfötchen sind gedrückt für den kleinen Mann :troest:

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
Thema:

Bin grad total verunsichert: Wann Böckchen trennen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden