Bin geschockt!!!!

Diskutiere Bin geschockt!!!! im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Leute,ich bin total geschockt!!! Mein Sohn(10) war heute abend kurz im Internet und hat Meerschweinchen-Seiten gesucht. Meine Tochter(7)...

  1. Alias

    Alias Guest

    Hallo Leute,ich bin total geschockt!!! Mein Sohn(10) war heute abend kurz im Internet und hat Meerschweinchen-Seiten gesucht. Meine Tochter(7) stand daneben und schaute zu. Ich bin normalerweise immer dabei wenn meine Kinder im Internet sind,aber da dachte ich,bei Meerschweinchen kann er ja nichts falsch machen und bin in die Küche gegangen. Plötzlich ein entsetzter Schrei und als ich nachschaute was los ist,war ich genauso entsetzt. Auf dem Bildschirm waren GEGRILLTE MEERSCHWEINCHEN :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
    Irgendwie sind meine Kinder auf eine Seite gekommen,auf der Bilder von gegrillten Meerschweinchen waren. Meine Tochter hatte Tränen in den Augen und mein Sohn schaute mich total entsetzt an!!!Ich konnte ihnen nur schwer erklären warum Menschen so etwas machen!Wie kann man nur solche süßen Tierchen als Nahrung benutzen????? Ich bin echt schockiert und meine Kinder auch!
    Schockierte Grüße Carmen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sonnenhuepferin, 25.08.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Hi,
    ist natürlich nicht besonders schön, aber letztendlich sind Meerschweinchen Tiere, die in Südamerika zum Verzehr gezüchtet werden und Fleischlieferanten sind wie bei uns Schweine oder Kühe.
    Andere Länder- andere Sitten.

    Ist also dasselbe, als ob ihr bei google "Rind" eingebt und zwischen Bildern von glücklichen Kühen auch ein paar Bilder aus dem Kühlhaus erscheinen.

    Für Kinder ist es natürlich immer schwierig, wenn sie zum ersten Mal realisieren, dass das Fleisch, was auf den Tisch kommt, mal ein lebendes Tier war.

    Ich denke da kann man nur mit Feingefühl vorgehen und die Kinder dem Alter entsprechend an die Tatsachen heranführen.

    Sonnenhuepferin
     
  4. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Öhm weil es in einigen Ländern so normal ist wie hier Schweine und so zu essen. Sorry aber für Inder sind wir auch krank weil wir kühe essen. So hat jedes Land seine Speisetiere.
     
  5. Alias

    Alias Guest

    Aber viele Bilder stammten von Hier,von Deutschland!! Daß das in anderen Ländern normal ist weiß ich,aber doch nicht hier!!!
     
  6. #5 Samson's Harem, 25.08.2008
    Samson's Harem

    Samson's Harem Guest

    Hi,

    das ist wahrscheinlich besonders für Kinder schwer zu verstehen das man so niedliche Tiere verspeist. Allerdings werden dafür Stallhasen gehalten zum selben Zweck. In Südamerika sind Meerschweinchen bzw. Cuys das Pendant zu unseren Stallhasen. D.h. sie dienen dort einfach zur Ernährung.
     
  7. #6 LittleLuna, 25.08.2008
    LittleLuna

    LittleLuna Guest

    Naja, das kommt ganz darauf an... Je nachdem wo du hingehst, stehen auch Strauß oder Zebra auf der Speisekarte. Auch hier in Duisburg gibt's wohl am Innenhafen ein Restaurant mit entsprechend exotischen Speisen. Ob da Meerschweinchen/Cuys gibt weiß ich nicht, möchte ich eigentlich auch garnicht wissen... °schauder°

    Aber es ist schon so: andere Länder, andere (Fleisch-)Sitten. Hart aber wahr... :ungl:
     
  8. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Auf diese Sieten kommst du ganz schnell in dem du bei googel "meerschweinchen" eingibst und auf Bildersuche gehst. Schon auf der zweiten oder dritten Seite findest du das.
     
  9. #8 Shemingway, 25.08.2008
    Shemingway

    Shemingway Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließe mich da voll und ganz den anderen an.
    Ja, es werden bestimmt auch hier bei uns in Deutschland Meerschweinchen verzehrt.
    Meine Tochter ist auch 7 Jahre alt, ich habe ihr aber nie verschwiegen, was sie da so alles auf dem Teller hat. Ich wußte auch nie so genau, wie ich ihr das alles erkläre. Aber ich denke, es ist besser wenn sie sehr früh darüber aufgeklärt wird, als wenn sie schon viel älter ist. So ist das alles für sie ein ganz normaler (wenn auch unschöner) Kreislauf...
    Natürlich ist es ein schockierender Anblick für deine Kinder, wenn sie auf der Suche nach kuscheligen Meerschweinchen auf gebratene Exemplare stoßen.
    Hattet du ihnen vorher noch nicht erzählt, das diese Tiere in anderen Ländern auf dem Speiseplan stehen?
    Meine Tochter darf auch ins Internet gehen. ABER nur mit ihrem eigenen E-MAil-Namen. Wir haben bei unserem Anbieter ein "Kinderkonto" angelegt. Dort gibt es eine Kindersicherung, so das fragliche Seiten erst gar nicht besucht werden können. Ich finde es unverantwortlich Kinder ohne Aufsicht ins "WWW" tauchen zu lassen. Es ist doch bekannt, wie schnell sich dort ungeeignete Fenster öffnen.
    Im Endeffekt solltest du froh sein, das sie "nur" gegrillte Meerschweinchen gesehen haben und nicht wie Hunde in China zubereitet werden etc.
     
  10. #9 LittleLuna, 26.08.2008
    LittleLuna

    LittleLuna Guest

    Najaaa, jetzt mal nicht zu hart urteilen. ;) Sie schreibt ja, dass ihre Kinder normalerweise nicht unbeaufsichtigt im Netz sind und sie einfach nur dachte, dass es ungefährlich sei, das Wort "Meerschweinchen" zu googlen.

    Tendenziell geb ich dir selbstverständlich Recht, dass Kinder nicht unbeaufsichtigt surfen dürfen. Aber wenn mir das Selbe nicht auch schon passiert wäre (hatte allerdings direkt "Cuys" bei der Bildersuche eingetippt :ohnmacht: ) hätt ich da auch ehrlich gesagt nicht dran gedacht.
     
  11. #10 Meerifan, 26.08.2008
    Meerifan

    Meerifan Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    172
    Und was passiert, wenn sie ein Ferkel am Spieß sehen? Sind sie dann auch betroffen oder sagen sie "Hm, lecker, Schweinefleisch"?

    Ich finde Kühe nicht minder süß als Meerschweine...abgesehen davon, dass es absolut traurig ist, dass bei vielen anscheinend das Maß an Niedlichkeit darüber entscheidet, ob man eine Tierart verspeist oder nicht.
     
  12. AndiHH

    AndiHH Guest

    öch nööööööööööööööööööööö........ :schreien:

    nich schon wieder ein Grillschweinthread.............
     
  13. #12 Shemingway, 26.08.2008
    Shemingway

    Shemingway Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    @LittleLuna: War ja auch nicht böse gemeint :bussi: ! Wollte doch nur noch mal sagen, wie gefährlich es ist, Kinder alleine ins Internet zu lassen (wenn auch nur für einen Augenblick) und darauf hinweisen das es auch Kindersicherungen fürs Internet gibt!!!
     
  14. #13 SarahHerrmann, 26.08.2008
    SarahHerrmann

    SarahHerrmann Guest

    Es ist in der tat nicht schön, wenn man so gegrillte schweinis sieht, ab er wie schon gesagt wurde, werden sie in südamerika als nahrung gezüchtet. Viele Kulturen kannen einfach nichts anderes...

    dazu habe ich ein beispiel: auf island werden isländer als fleichliferanten gezüchtet, weil die isländer keine kuhzucht und der gleichen kennen. Da dort auch seit Jahrunderten schon keine tiere eingeführt werden dürfen, können sie auch auf nichts anderes zurück greifen...

    Und noch etwas, die Inder, bei denenen die kühe heilig sind, werden das gleiche von uns sagen...

    Das soll jetzt nicht heißen, dass ich das schön finde. wollte damit einfach nur sagen, dass es für diese menschen etwas ganz natürliches ist, wie für uns halt schweinefleisch und kuhfleisch...

    Aber ich finde es wohl eine sauerei solche biler ins internet zu stellen...

    lg sarah
     
  15. #14 kirsten, 26.08.2008
    kirsten

    kirsten Guest

    es ist schon hilfreich wenn man kindern bezeiten beibringt das das fleicsch was sie essen auch mal als lebewesen in einem stall gestanden hat.

    ist das alte theme,jedes kotelett war mal ein niedliches ferkel,
    jedes stück gulasch war mal ein niedliches kälbchen
    usw
    usw

    unsere haben das sehr frühzeitig gelernt.der opa hat als unsere beiden klein waren noch kaninchen gehalten und geschlachtet.

    mit 10 und 7 sind kinder auch alt genug um zu verstehen das woanders auch anders gelebt und gegessen wird.

    was denn wenn jetzt ein kind ein huhn als liebling hat(war bei uns z.b. so),aber in jedem supermarkt hühnchen in der frische truhe liegen,hähnchenschenkel gegrillt werden,es chicken nuggets gibt.wobei ich denke das diese ausländische bezeichnung nicht gleich von jedem kind mit huhn in verbindung gebracht wird.

    oder ein kind besitzt ein auqarium mit schönen fischen und dann kommt papa mit nem toten fisch vom angeln
    auch fische sind lebewesen
    aber da kennen die kidds heute ja nur noch fischstäbchen...


    lg kirsten
     
  16. #15 Paula_an, 26.08.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    hm. Also ich bin von sowas nicht geschockt, ich weiß ja dass die wo anders gegessen werden. Genauso wie Inder keine Kühe essen, weil das dort heilige tiere sind. Man kennt es hier halt nicht.
    ein Bekannter von mir hat schon Meerschwein gegessen in Südamerika (die sind ja dort viel größer als unsere hier und auch weniger "niedlich") und er sagte es ist vom geschmack her sehr fein. Nun ja ich muss es nicht haben, aber geschockt bin ich deswegen auch nicht. Man sollte Kindern sowas schon beibringen, dass es einfach unterschiedliche Sitten gibt.
     
  17. Alias

    Alias Guest

    Also,meine Kinder wissen sehr wohl was sie für Fleisch auf dem Teller haben. Mein Sohn ist z.B. ein richtiger Schnitzelfan und weis auch woher das Fleisch kommt.Sie wissen auch,daß in anderen Ländern Hunde,Meerschweinchen und andere Tiere, die wir niemals essen würden, auf dem Speiseplan stehen. Auch darüber sind wir nicht gerade erfreut. Aber da Meerschweinchen zu ihren absoluten Lieblingstieren gehören,waren sie eben besonders geschockt.
    Zum Internet hab ich ja schon geschrieben,daß meine Kinder normalerweise NIE unbeaufsichtigt im Internet sind. Das war eine Ausnahme,weil ich wirklich dachte,bei Meerschweinchen kann nichts schlimmes kommen.
    LG Carmen
     
  18. #17 Schweinchenfreundin, 26.08.2008
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    Ich habe meinen Kindern (jetzt 9 und 7) auch beizeiten beigebracht, dass es sich eben bei dem Fleisch, das wir kaufen mal um Tiere gehandelt hat.
    Und bei der Ente zu Weihnachten sieht man ja sehr deutlich, dass es mal ein Tier war.
    Auch beim Spanferkel ist es ja offensichtlich-und auch das essen meine Kinder.
    Klar ist es nicht schön, solche Bilder zu sehen als Kind-aber das Leben ist nunmal kein Ponyhof-warum die Kinder vor allem bewahren wollen?
    Das ist leider unrealistisch.


    Liebe Grüße Susa
     
  19. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Ich glaube unter Wikipedia ist auch ein Bild von einem gebratenen Meerschweinchen. Als ich das gesehen habe war ich auch ziemlich erschrocken, aber dann dachte ich mir, dass das als Information da ja richtig am Platze ist. :hmm:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. AndiHH

    AndiHH Guest

    hmmmmnaja......gibt es wirklich ein Suchwort auf der ganzen Welt bei dem die Suche nicht erstmal ne Seite voll mit ebay, amazon und Sexgeschichten ausspuckt ?? ;))
    Mann kann aber in der Suche etwas vorsortieren wenn man ein - vor Begriffe setzt, die nicht angezeigt werden sollen also z.b. Meerschweinchen -Grill, -Sex, -ebay
     
  22. #20 bastelmama, 26.08.2008
    bastelmama

    bastelmama Guest

    Hallo,

    wir haben auch zwei Hasis und trotzdem schmeckt uns der Weihnachtsbraten bei Oma immer ausgesprochen gut: Hasenbraten. Ok, natürlich nicht unsere Kuschelhasis, sondern die Schlachthasen von einem Bekannten, aber immerhin auch Hasen.

    Ich finde es schon ok, wenn die Kinder wissen, daß die Fischstäbchen auch mal schwimmen und die Chicken Nuggets mal gackern konnten. Ich hoffe, daß sie dann unsere Nahrung umso mehr zu schätzen wissen.

    Und gegrillte Schweinchen, naja, da gibt es schon dramatischeres. Ich möchte z.B. nicht, daß meine Kinder (10 und 7) sehen, wie es in deutschen Schlachthöfen zugeht.

    Gruß

    Dunja
     
Thema: Bin geschockt!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen kühlhaus

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden