Bin gerade total gerührt...

Diskutiere Bin gerade total gerührt... im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Wir haben seit Anfang März als 4. Schwein unsere Lilli aus einer Notstation. Lilli war schon immer das totale Panikschwein. Am Anfang ist sie...

  1. #1 Jula1010, 13.07.2013
    Jula1010

    Jula1010 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben seit Anfang März als 4. Schwein unsere Lilli aus einer Notstation.

    Lilli war schon immer das totale Panikschwein. Am Anfang ist sie schon weggerannt wenn man aus 5 Metern Entfernung einen Schritt in Richtung EB gemacht hat.

    Das hat sich gaaanz langsam gebessert.

    Dann habe ich hier von diesen Böllern von Vitakr*ft gelesen, aud die die Schweinis ganz heiß sind und habe die vor einer Woche gekauft.

    Und heute hat Lilli das allererste Mal etwas - nämlich so einen Böller - aus der Hand genommen. Ich könnte heulen - das ist so schön!!!!

    Habt ihr auch solche Erfahrungen mit euren Schweinen gemacht?

    LG Silvia
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 McLeodsDaughters, 14.07.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Hallo,

    Ja, würde ich sagen ;) Rexi, der Kastrat hier, hat auch lang gebraucht um was aus der Hand zu nehmen, könnte vll. daran liegen, dass er kaum das er hier war, zum TA musste und jeden Tag behandelt werden musste...
    hier wars auch ein Pellet, wenn auch ne andere Marke (aber brav ohne Getreide ;) )

    Wer hier auch 2x überlegen muss, ist Manja. Wenn man ihr was hinhält, egal was, dann sieht man: Wutz erstart und guckt mit großen Augen, als würde sie überlegen: Soll ich oder soll ich nicht? :aehm:
    Wenn sie zu lang braucht, dann wirds Leckerlie halt geklaut von einem anderen ^^
     
  4. #3 Luckylein, 14.07.2013
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Mein Snow der war genauso :verlegen: lässt sich jetzt sogar streicheln :slove2:
     
  5. #4 B-Tina :-), 14.07.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.860
    Zustimmungen:
    14.045
    Urmeli ist knapp ein Jahr bei uns und lässt sich jetzt beim Fressen am Köpfchen streicheln, wenn links und rechts ein Schweinchen daneben sitzt - so langsam kapiert sie, dass dabei gar nichts Schlimmes passiert :-)

    Dass sich die anderen Schweinchen ruhig streicheln und hinter den Öhrchen kraulen lassen, hat sie bisher erst mal nicht interessiert.

    Aus der Hand gefressen hat sie fast von Anfang an, weil sie unglaublich verfressen ist.

    Ruhe, Liebe und Geduld - dann wird's schon :-)
     
  6. #5 Cheru82, 17.07.2013
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    ja meine kleine macht das nun auch schon zwischendurch voll schön und gestern hat sich meine älteste mal wieder kraulen lassen, die fordert das zwischendurch richtig ein , find das sooooo goldig <3
    selbst mein kastrat lässt das ab und an zu , voll schön :)
     
  7. #6 kimble03, 17.07.2013
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Mein Kastrat kam vor 5 Jahren völlig scheu zu mir. Die erstem Monate hab ich nur an der fliegenden Einstreu bei der Flucht in Deckung gesehen, dass da ein weiteres Schwein bei mir lebt.

    Ich konnte dann aber irgendwann reglos auf der Couch sitzen und durfte immerhin atmen, ohne dass er verschwunden ist. Aber das war ein langer Weg.


    Heute, aktuell seit ein paar Wochen, kann ich ihn frei sitzend im Auslauf oder auch im Käfig bei einem Nickerchen am ganzen Körper streicheln.

    Ab und zu kommt verbaler Protest :fg:, aber er läuft nur sehr selten und dann nur ein Stück weg. Beim pennen zieht er nicht mal ein Bein ein, wenn ich das mache.


    Das ist so unglaublich toll für mich, dass ich den armen Kerl dauernd streichle, einfach weil es geht...
     
  8. #7 Jula1010, 17.07.2013
    Jula1010

    Jula1010 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    @kimble03: Das kann ich verstehen, nach so langer Zeit endlich Erfolg!

    Unsere beiden anderen Mädels lieben Kinnkraulen über alles. Sobald der Zeigefinger sich in der typischen Kinnkraulhaltung nähert wir das Köpfchen schon nach oben gereckt. Und beim Kraulen geht dann das Mäulchen auf und die Augen halbzu. Das ist soooo süß!

    LG Jula
     
  9. #8 kimble03, 18.07.2013
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Das hat sich tatsächlich einfach mit jedem Mal, wo er krank war, wieder ein Stück verbessert.
    Der steht inzwischen drauf, wenn er gepäppelt wird, was als 3-Schneidezahn-Schweinchen halt immer mal vorkommt.

    Der letzte Schritt war jetzt dann von "mit einem Finger auf dem Nasenrücken entlang" eben zu "Ganzkörperstreicheln"...
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Daisy-Hu, 18.07.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.657
    Zustimmungen:
    3.149
    Ich habe meinen Heute mal rote Trauben hingehalten,zum Probieren habe ich sie halbiert,das sie gleich an innere kommen.Finjus lässt sich zwar anfassen und auch
    Kraulen,aber Heute wie ich die Traube hin halte,schaut er erst die Frucht an und
    drunter,was ich mit den Fingern mache,ob ich sie bewege.
    Bella taut eben auch immer mehr auf,lässt sich auch schon mal kurz anfassen.
     
  12. #10 Daisy-Hu, 21.07.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.657
    Zustimmungen:
    3.149
    Bei meiner Tochter haben die Schweinchen Heute auch die Böller aus der Hand
    genommen,obwohl meine Tochter selten hier ist.Zwar Zaghaft,aber immerhin.
    Gurke da waren die Schweinchen aber dann alle da.
    Meiner Tochter habe ich Heute auch mal gezeigt,was Böller sind.
    Habe ihr den Karton erklärt wie er aussieht,da ich in der Küche noch Haferecken
    habe,Die Tochter hat erst das verkehrte gebracht,also musste ich doch Aufstehen
    und ihr die Packung,mit den Böllern zeigen.
     
Thema:

Bin gerade total gerührt...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden