Billigfutter = schlecht?

Diskutiere Billigfutter = schlecht? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Wollte mal fragen wie es mit dem Billigfutter steht, welches Discounter in eigener Marke anbieten wie Schlecker, Lidl, Kaufland.... Ist...

?

Welches Futter nehmt ihr?

  1. Billigfutter

    1 Stimme(n)
    16,7%
  2. Futter aus der Zoohandlung

    5 Stimme(n)
    83,3%
  3. Markenfutter aus Discountern

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 MerriMumDani, 19.09.2006
    MerriMumDani

    MerriMumDani Guest

    Hallo! Wollte mal fragen wie es mit dem Billigfutter steht,
    welches Discounter in eigener Marke anbieten wie Schlecker, Lidl, Kaufland....

    Ist das Futter qualitativ schlecht?

    Und wie stehts mit der Marke Vitakraft, die ist ja die teure Variante
    in Discountern....? Ist Vitakraft besser wie "Billigfutter"?

    Oder welches empfehlt ihr?

    Ich habe grad mal Cavia Crispy ausprobiert aber meine Meerlies
    gehe da gar nicht ran... :-(
    Aber so Billigfutter verschlingen die hingegen?
    Ich möchte meinen Meerlies schon gutes Futter geben,
    aber das sollen sie dann ja auch essen... :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kerstin:), 19.09.2006
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Klar verschlingen sie Billigfutter, da ist ja auch jede Menge Getreide, Melasse und Zucker drin ;) Also eigentlich alles, was nicht ins Schwein soll.

    Vitakraft ist da auch nicht besser, das Vita Special hab ich nur als Päppelfutter hier, wenn ein Schwein schnell wieder was zunehmen muß.

    Ich gebe reines Pelletfutter, meien mögen das (mußten sich aber auch erst dran gewöhnen). Empfehlenswert sind da Ovator und Tima Mega C.
     
  4. #3 Pelikan, 19.09.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.09.2006
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Am Besten:
    Gar nichts davon geben - das brauchen sie nicht. Wenn Trofu, gehts auch ohne Getreide und trotzdem recht günstig, wie z.B hier
    Oft sind in diesen Fertigpackungen Zucker und so ein Müll drin, das macht sie krank.
     
  5. #4 MerriMumDani, 19.09.2006
    MerriMumDani

    MerriMumDani Guest

    Ich habe "Tima Mega C!" als Pellets!!!

    Ist das auch gut??? :rolleyes:
     
  6. #5 Pelikan, 19.09.2006
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Es geht Besser ;)
     
  7. #6 Zicke, 19.09.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.09.2006
    Zicke

    Zicke Guest

    Hy!

    Also Vitakraft ist für mich das ekeligste Futter überhaupt !
    Früher habe ich das auch mal gekauft . Aber leider waren nicht nur einmal Lebensmittelmotten (u.ä.) kostenlos dabei ! :kotz: Gut nach dem ersten mal hab ichs immer eingefroren und dann im Kühlschrank gelagert, aber da geht mir auch der Platz aus. Ausserdem ist das Futter zudem noch ungesund !! Also Finger weg.

    Übrigens was ist denn bei dir teuer und was billig ??

    Wenn du mit mehreren zusammen einen Sack Cavia kaufst bist du billiger dran , wie wenn du ein Futter aus dem Discounter holst.

    Den genauen Preis müßt ich nachsehen , aber hier gibts auch schon einen Thread dazu ! Waren das nicht 25kg für so 13-14 Euro ??

    LG Xenia
     
  8. #7 Kerstin:), 19.09.2006
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe es auch, allerdings ist es bei mir eher eine Ergänzung zum FriFu. Ich bin damit zufrieden.
     
  9. #8 katharina2102, 19.09.2006
    katharina2102

    katharina2102 Guest

    oh oh die altbewährte trockenfutter-Frage..hihi
    Also ich habe nihcts von den oben genannten genommen, weil ich mir Pellets(unoin cavia corn) vom Züchter hole und sie selbst mische. Früher gab es bei mir mal Futter vom Dm (haben sie sehr gerne gegessen) oder auch mal von vitakraft. Ber ist ganz klar, dass sei das so gerne mögen, weil da unmengen an leckerchen, getriede o.ä. drin sind. ja das mag schwein! :top: ist aber nunmal leider nicht gut fürs schwein :nuts:
    Deshalb bin ich auch umgestiegen. Würd ich dir auch empfehlen..ist günstig und besser für die Schweine. :-)
     
  10. #9 MerriMumDani, 19.09.2006
    MerriMumDani

    MerriMumDani Guest

    @Pelikan:

    Danke :top: Hab mir den Link notiert und bestelle dort,
    wenn ich wieder Futter brauche.
     
  11. #10 Frischling, 19.09.2006
    Frischling

    Frischling Guest

    Also ich habe schon bei Billigmarken (z. B. bei "dm") Futter gekauft und die fressen das genauso, wie das teure von Vitakraft.

    Wenn sie genügend bekommen, wird nur das Beste herausgesucht. Und wenn es nur die übliche Tagesration gibt, dann wird alles gefressen.

    Also ich würde an deiner Stelle nicht das Doppelte für Vitakraft zahlen, weil das Billige von den Eigenmarken wirklich genauso gut ist.
     
  12. #11 Mistral_84, 19.09.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.09.2006
    Mistral_84

    Mistral_84 Guest

    Kein handelsübliches TroFu für meine Schweine

    Meine Wackelpopos bekommen gar kein handelsübliches TroFu. Weder von Vitakraft noch von Billigdiscountern. Eine meiner beiden Gruppen mag überhaupt gar kein TroFu. Die halten sich eher an Heu und FriFu.

    Meine kleine Schwester (11 Jahre) hatte mal eine Tüte TroFu von Aldi gekauft. Hatten das vor einiger Zeit als Aktion. Und das ist super schlecht meiner Meinung nach: 90 % nur Getreide (Augenabschätzung, keine Angabe auf der Verpackung!), also Maiskörner und die "normalen" Getreidekörner. Eigentlich war so gut wie nichts Gesundes mit dabei.

    Jetzt bekommen meine 1 Schüssel pro Woche gefüllt mit (die gleichen Anteile von jedem Bestandteil, etwa 1 EL):
    - offenes TroFu aus dem Fressnapf mit diversen gesunden Inhaltsstoffen sowie Heufasern, mit ganz wenig Getreide
    - Hagebutten
    - Petersilienstängel
    - Melisse
    - Brennesselkraut
    - Johanniskernbrot
    - Kamille
    - Luzerne
    - Sonnenhut
    - Spitzwegerich
    - ganz große Graspellets zum Nagen

    Zwischendurch wird das noch verfeinert mit Erbsenflocken (Vorsicht! Dickmacher!), Karrottenchips und gaaaanz wenig Maisflocken (weil sie die so gerne mögen... *seufz* :rolleyes: , die aber eher selten, auch Dickmacher!)

    Inzwischen mögen sie gar kein anderes TroFu mehr als diese Mischung :-) .
     
  13. #12 SchweinchenMama, 19.09.2006
    SchweinchenMama

    SchweinchenMama Guest

    Billigfutter? Zoohandlung? Discounter? Hä?

    Meine bekommen nur Futter vom Gemüsehändler!
     
  14. #13 katharina2102, 19.09.2006
    katharina2102

    katharina2102 Guest

    @ Frischling:
    Von "gut" kann man weder bei vitakraft noch bei den Dm o.ä. Sachen reden! Daher am besten auch nix von discountern
     
  15. #14 MerriMumDani, 19.09.2006
    MerriMumDani

    MerriMumDani Guest

    @SchweinchenMama:
    Also kein Trockenfutter?! Vom Gemüsehändler bekommst doch nur Frisches, oder?
    Ja meine Frage bezog sich auf das Trockenfutter! ;)
     
  16. #15 SchweinchenMama, 19.09.2006
    SchweinchenMama

    SchweinchenMama Guest

    Wer gutes "Trocken"Futter will, der greift am besten zu getrockneten Kräutern wie Petersilie, Brennesseln, Sellerie, Sonnenblumen, Minze usw. - aber natürlich auch nur in Maßen! Das mögen die Schweinis auch voll gerne und ist - in Maßen - auch noch viel gesünder als der ganze Trofukram.
     
  17. #16 Nadeschda, 19.09.2006
    Nadeschda

    Nadeschda Guest

    hmm,irgendwie komisch,dass oft die qualität des futters daran ausgemacht wird,wie gerne die schweinis das fressen..(ich hätte als 5 jährige auch gerne den ganzen tag lollies und eis gegessen :hand: )
    Das normale vitakraft und irgendein billigfutter(dm,schlecker,kaufland etc..),die tun sich nicht viel in der ungesundheit fürs schwein dank der zusammensetzung.das krasse ist nur,dass vitakraft nen haufen mehr geld kassiert,und zwar nur für den markennamen.da ist derselbe billige getreideschrott drin,das sind abfälle.so gesehen kann man besser billiges trofu kaufen,wenn man sonst vitakraft kaufen würde,denn schädlich ist früher o.später beides.Nur hat man dann noch ein paar euron gespart.Leider ist die futtermittelakzeptanz bei unseren hasis und schweinis recht hoch,so führt man verdauungsstörungen und andere erkrankungen nicht gleich aufs futter zurück,treten ja erst später auf..
    Liebe grüsse
     
  18. #17 MerriMumDani, 19.09.2006
    MerriMumDani

    MerriMumDani Guest

    Ok...danke! :love:
     
  19. #18 Pelikan, 20.09.2006
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Die haben teilweise auch Müll (Salzlecksteine), aber vor allem die GrünHaferPellets werden gerne genommen :top:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 +Luzie+, 20.09.2006
    +Luzie+

    +Luzie+ Guest

    Echt? Meine rühren die nicht an.
    Hatte gedacht, das wäre der Renner, denn grüner Hafer geht hier weg wie nichts. Aber falsch. :lach:
     
  22. #20 Claudia3474, 20.09.2006
    Claudia3474

    Claudia3474 Guest

    ich kaufe auch nur billing fütter. wenn die nicht daran gehen ist doch klar. die mögen das nicht. ist doch wie bei uns wenn wir was nicht essen :lol

    Claudia
     
Thema:

Billigfutter = schlecht?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden