Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

Diskutiere Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:) im Der Nachwuchs Forum im Bereich Unsere Meerschweinchen; Hallo Ihr Lieben, Sissi hat am 13.07.14 / 3,0 Merino, Texel & Coronet in SPW zur Welt gebracht und Lazy am 14.7.14 / 2,2 Merino, Texel & Coronet...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Kimberly, 15.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2014
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Ihr Lieben,
    Sissi hat am 13.07.14 / 3,0 Merino, Texel & Coronet in SPW zur Welt gebracht
    und Lazy am 14.7.14 / 2,2 Merino, Texel & Coronet in SPW.
    Da ich dringend fremdes Blut brauchte,
    wurden Beide von einem Leihbock gedeckt.
    7 Babys auf einen Streich und alle gesund und munter,
    auch die Mamis sind wohl auf und kümmern sich sehr gut
    um die Kleinen.

    Und hier sind sie: Wurf 1

    [​IMG]

    Tommy Texelbube in SPW mit 70g Zur Abgabe

    [​IMG]

    [​IMG]

    Perry Coronetbube in SPW mit 76g Zur Abgabe

    [​IMG]

    [​IMG]

    Timmy Merinobube in SPW mit 75g Zur Abgabe

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und die Mama Sissi, Merino in SPW

    [​IMG]

    der Papa ist ein Coronet in SPW
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kimberly, 15.07.2014
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Und hier sind sie: Wurf 2

    [​IMG]

    Goofy Coronetbube in SPW mit 68g Zur Abgabe

    [​IMG]

    [​IMG]

    Trudy Merinomädel in SPW mit 63g

    [​IMG]

    [​IMG]

    Smiley Merinobube in SPW mit 67g Zur Abgabe

    [​IMG]

    [​IMG]

    Litschi Texelmädel in SPW mit 69g

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und die Mama Lazy Merino in SPW

    [​IMG]

    Papa Coronet in SPW

    VLG Kimberly
     
  4. #3 buerserberg, 16.07.2014
    buerserberg

    buerserberg Guest

    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Hallo Kimberly!

    Herzlichen Glückwunsch zu der hübschen Babyschar! Und gute Aufzucht!

    Liebe Grüße
    Petra
     
  5. #4 Kimberly, 16.07.2014
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Hallo,
    danke für die netten Glückwünsche.
    Die Mamis sitzen in einem Käfig und
    hätten sie gleichzeitig geworfen, ich hätte nicht
    gewust welches Baby zu welcher Mama gehört.
    Sie kümmern sich Beide toll um die Kleine Babyschar. :yeah:
    Es ist der erste Wurf von Beiden und alle sind bis jetzt top fit. :juhu:

    VLG Kimberly
     
  6. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    1.748
    Da kann der Nachwuchs noch so bezaubernd sein...

    ...und mit "Käfig" meinst du wahrscheinlich ein solches uneingerichtetes Winz-Ding, in dem du deine Schweinchen hältst :heul: .
    Ich stell mir da drin grad 2 ausgewachsene und 7 kleine Meeris vor... :sorry:

    [​IMG]
    Foto von Kimberlys HP


    Angesichts solcher Haltungsbedingungen mag man sich einfach nicht über den Nachwuchs freuen.
     
  7. #6 Hermanns-Harem, 16.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    1.303
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Einfach nur schrecklich !

    NAchtrag:
    Genau diese Zucht hatte ich in diesem Post damals beschrieben

    PPS: "Geprüfte und anerkannte Zucht im MFD BD Deutschland seit Mai 2000"
     
  8. #7 Kimberly, 17.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2014
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    AW: Da kann der Nachwuchs noch so bezaubernd sein...

    Also ich kann mir das nicht vorstellen und das weist Du genau!
    Was manche Leute so für Vorstellungen haben
    und hier über User solche Lügen schreiben, das finde ich schon sehr dreist!
    Wenn Du schon meine Haltungsbedingungen hier vorstellst, dann schreib auch so wie sie wirklich ist!

    VLG Kimberly
     
  9. #8 Hermanns-Harem, 17.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    1.303
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    WIe Deine Haltung aussieht, zeigt doch der Link auf Deine Homepage. Da schreibst Du

    So präsentierst DU doch selbst die Unterbringung Deiner TIere

    [​IMG]

    [​IMG]

    Also von "Lügen verbreiten" sehe ich keine Spur.

    Ich sehe es wie Jacky, da sprechen die Bilder für sich. Und vor allem sagt das einiges über den "Zuchtverein" aus.

    Einen Meerschweinchenliebhaber würde man bei solchen Bildern hier verreißen.
     
  10. #9 Kimberly, 17.07.2014
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Und wo sind meine Schweinchen den ganzen Tag...:hüpf:

    [​IMG]

    VLG Kimberly
     
  11. #10 Kimberly, 18.07.2014
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Hallo Ihr Lieben,
    gestern hat meine dritte Dame von Lenny
    ein Merinomädel in Schildpatt mit 107g zur Welt gebracht. :slove2:
    Ich traute meinen Augen kaum, kein einziges Weißes Haar. :juhu::yeah::hüpf:
    Jetzt bin ich meinem Zuchtziel wieder etwas näher,
    sie sieht ihrem Papa sehr ähnlich, aber schaut selbst.
    Beide geht es sehr gut sind fit und munter.

    Und hier ist sie: :slove2:

    Gucci, Merinomädel in Schildpatt mit 107g

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Mama Babsy, Merino in SPW

    [​IMG]

    und der Papa Lenny, Texel in SPW

    [​IMG]

    VLG Kimberly
     
  12. #11 Snow-Snow, 18.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2014
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Nunja, der MFD ist ja nun auch wirklich nicht das Maß der Dinge...bis vor kurzen stand ja sogar auf der Vereinspage das 0,15qm pro Tier i.O. sind :eek3:

    Es sind wunderschöne Tiere aber die Haltung kann so niemand ok finden. Ich kann mir auch nicht vorstellen das "den ganzen Tag" alle Schweine Freilauf haben.
    Du wirst ja kaum Bockgruppen und Mädels und Jungtiere durcheinanderwürfeln und einfach rennen lassen.

    Wirklich schade denn es gibt wirklich schon eine neue Generation Züchter die viel Wert auf artgerechte und naturnahe Haltung legen, die dann durch solche Bilder mit über den "Züchterkamm" geschoren werden.
    Ich habe jetzt nicht nach Infos zu deinem Alter gesucht aber ich denke du gehörst eher zum alten Eisen?

    Ich wünsche mir schnell den Sachkundenachweis für jeden Züchter und bundesweit geregelete Haltungsbedingungen. Außerdem Vereine die ihren Mitgliedern echtes Fachwissen, Mindestmaße und artgerechte Haltungsbedingungen abverlangen. Tiere zu stapeln und in Regalen aufzubewahren wie die tollen Pokale die sie gewonnen haben ist nicht zeitgemäß und war niemals tiergerecht.
     
  13. #12 Hermanns-Harem, 18.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    1.303
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Danke für Deine Einschätzung, die sich mit meiner ja deckt. Und danke für die Info bzgl. des MFD und seiner Mindesthaltungsanforderungen. Da wundert es mich nicht, dass Tiere in 80er Käfige gezwängt werden und noch stolz Bilder davon öffentlich zu sehen sind.

    Das die TIere ganz sicher nicht den ganzen Tag im Wohnzimmer auf dem Teppichboden Freilauf haben, kann sich jeder denken, der eine Gruppe von Schweinchen hält. Wenn ich sehe, was meine 7 Meerschweinchen an einem einzigen Tag an Köttel und Pipi hinterlassen, wie würde es dann erst aussehen, wenn 18 und unzählige Babys das tun.


    @ KImberly

    Dein vorrangiges Ziel sollte mMn eher eine artgerechte Unterbringung als die Farbzucht sein. Vorher kann zumindest ich mich an keinem der Bilder erfreuen.

    Hier habe ich noch nützliche Links dazu:

    Den finde ich besonders wichtig:

    Thema artgerechte Gruppenhaltung

    Und hier die Umsetzung:

    Thema grosse Eigenbauten
     
  14. #13 Kimberly, 18.07.2014
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Nein durcheinanderwürfeln und rennen lassen geht natührlich nicht, wen würdest Du zuerst laufen lassen...? Genau und so mache ich das auch,
    alles mit System. :lach:
    Der Pipikasten wird sehr gut angenommen, meine kennen es von kleinauf und so ist mal selten ein Fützchen zu finden.
    Köttel ja, aber die sind ja schnell aufgesammelt.

    Über einen Eigenbau habe ich auch schon nachgedacht, danke für die Links, aber so lange ich meinen Fellnasen 23 qm zur Verfügung stelle zum toben...

    MFG Kimberly
     
  15. #14 Snow-Snow, 18.07.2014
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Es geht doch darum wieviel Zeit dem einzelnen Tier denn auf diesen 23qm bleibt.

    Du lässt immer alle Bewohner einer Wanne zusammen raus, denn Gruppen immer auseinanderreißen geht ja auch nicht. Ich sehe auf deiner HP min. 9 Wannen.
    Der Tag hat 24h, durch 9 Gruppen macht schomal nur 2,6h Auslauf pro Gruppe am Tag. Wenn du denn nie schläfst und immer zu Hause bist.

    Tut mir leid, das ist nicht tiergrecht. Außerdem riecht der Auslauf doch nach allen, wie hälst du deine Böcke? Die können doch kaum mit anderen Böcken auf dem Mädelsteppich friedlich herumlaufen. Oder sind die vom Auslauf dann doch ausgenommen?
    Das ist doch wahnsinnig stressig für die Tiere, kein Unterschlupf in den Regalen (wo auch...ist ja kein Platz) und der Auslauf riecht ständig nach anderen Schweinen.

    Ich kann und will es einfach nicht gutheißen das Pokale und Fellfarbe wichtiger sind als eine artegrechte Unterbringung. Und ich bin kein Gegner der Rassezucht, im Gegenteil ich habe den Stall voller Tiere auch dieser Rasse, von Züchtern bei denen ich immer persönlich war.
    Die haben dann vlt. einen Pokal weniger (wobei das nicht immer so ist) aber glückliche Tiere in großzügigen Gehegen müssten doch mehr wert sein als das.

    Ich möchte dich auch nicht angreifen aber es ist tatsächlich so das ich schon öfter auf deiner Seite war weil ich deine Tiere sehr schön finde. Aber eines kaufen würde ich nicht denn die Haltung widerstrebt mir völlig. Ich bin auch schon nach 2h Autofahrt beim Züchter wieder umgedreht weil die Haltung ähnlich aussah und ich das nicht unterstütze.
    Die Liebhaber denken um und ich hoffe die Züchter folgen.
     
  16. #15 Hermanns-Harem, 18.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    1.303
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Deine "Fellnasen" haben eben nicht 23 qm zur Verfügung. Dieses Hin und Her ist doch Stress ohne Ende - erst recht für intakte Böcke, trächtige Meerschweinchen-Mamas und für Jungtiere. Und zum Lachen ist mir nicht. Wobei ich mich frage, ob die Kaninchen, die Du ja auch "züchtest" auch noch da rum hüpfen müssen.
     
  17. #16 Mottine, 18.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.610
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    ..............ich hoffe nicht OT, wollte hier aber kurz einhaken:
    meine 7 laufen auch den ganzen Tag durch die Wohnung. Aber ich habe keinen Teppich und lege immer Bettlaken etc. aus. So fange ich viel Pipi auf und wie naß das alles ist........trotzdem muß ich danach immer noch naß durchwischen, denn die finden immer eine Ecke, wo es auf den PVC läuft.
    Was da an Wäsche zusammen kommt, Waschmaschine sei dank. Das ist für mich der Grund, nicht noch Fleecehaltung zu machen.

    Es geht, aber meine Gruppe bleibt auch zusammen. Und bei mir auch wichtig: ich bin den ganzen Tag zuhause, weil ich von hier arbeite. Sonst ginge das nicht, dann kämen sie nur abends für 2-3 Std. raus. So kann ich grob sagen, sind sie bis auf Erledigungen, Gassiegänge ca. 10 Std. draußen.
    Aber ich gehe oft auch erst um 3 zu Bett und stehe gegen 8/9 Uhr auf.

    Nur verschiedene Gruppen, die nicht zusammen laufen können, weil unkastrierte etc. das könnte ich nicht leisten.

    Und die Haltung die hier gezeigt wurde, kenne ich von vielen Züchtern und habe dann da auch nicht gekauft. Das sagt nichts über die Qualität der Tiere aus, aber wenn Käufer deshalb nein sagen, muß umgedacht werden.
    Aber hier auch wieder: wohin mit den vielen Tieren, die man ja auch braucht/hat. Zuchttiere, Rentner, Mütter mit Jungen, Aufzucht und hier noch Kaninchen........und nicht jeder hat ein großes Haus, will aber sein Hobby betreiben.
    Das ist nicht böse gemeint, nur denke ich als Liebhaber auch oft darüber nach, war das der Grund, warum ich (auch wenn ich so gerne will) nicht züchten werde.
     
  18. #17 Kimberly, 20.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2014
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Die Zeit bestimmen die Tiere!

    Völliger Plödsinn! Was ist das für eine Rechnung. :totlach:

    Nein das ist lächerlich, frage mich nur wie die Liebhaber immer auf so etwas kommen, das ist doch nicht dein ernst was du hier schreibst.

    Ich habe wie schon geschrieben ein System, ist doch klar wer da zuerst seinen Auslauf bekommt.

    Ironie an:
    Na klar, was denkst Du denn... :D
    Ironie aus:

    Du vermenschlichst hier meine Fellnasen.
    Von Stress keine Spur und ob es nach ihren Kumpels richt mit denen sie sowieso zusammen laufen, ist denen auch völlig schnuppe. :D
    Wenn sie sich nicht anfassen lassen würden und sie nicht alle so menschenbezogen wären, wäre es Stress, kann man mit deiner Stallhaltung nicht vergleichen.

    Bestimmt lassen sich deine nicht gern anfassen.
    Futter rein Tür zu, ist nicht mein Ding.

    Meine lieben es geknuddelt zu werden, das bringt die Rasse mit.
    Sie sind sehr zahm und ruhig.
    In einem Stall die Tiere nur Futter geben und beobachten, wäre mir zu wenig, daher habe ich mich für diese kontakfreudige ruhige Rasse entschieden und kam dann auf die Idee sie in WZ laufen zu lassen und es macht uns allen viel Freude Mensch und Tier. :hüpf:

    Glaube nicht, das daß ein Züchter denken würde! Wie kommst Du darauf?

    Das glaube ich dir aufs Wort. :gruebel:

    Nein, Liebhaber sind Liebhaber und Züchter sind Züchter, zwei Welten ein Hobby,
    das zeigt diese sinnlose Diskussion mal wieder!


    VLG Kimberly
     
  19. #18 Kimberly, 20.07.2014
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Klar, das Du Dir das fragst,
    hatte schon darauf gewartet... :lachkrampf:

    Ohne Worte...

    Kimberly
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hermanns-Harem, 20.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    1.303
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Ich kann so einen "Züchter" wie Dich einfach nicht ernst nehmen. Ich finde das alles hier nicht zum Lachen, sondern eher sehr traurig. Du glaubst doch wirklich nicht, dass DU etwas besseres bist und mehr über die Haltung von Meerschweinchen "weißt", nur weil Du Tiere vermehrst ?

    Deine Einlassungen in Richtung der Liebhaberei zeugen daneben davon, dass Du von artgerechter Tierhaltung keine Ahnung hast. Das Meerschweinchen ist kein Kuscheltier. Es ist ein Fluchttier, dass sogar nur selten mit Artgenossen kuschelt. Würdest Du Deine Tiere so halten, wie viele Liebhaber, würdest Du sie und ihre angeborenen Verhaltensweisen kennen lernen können. Allein das sagt mir schon, wie wenig Du Dich mit dem Verhalten von Meerschweinchen tatsächlich auseinander gesetzt hast. Was Du paktizierst, ist höchstens Zwangskuscheln, mehr nicht. Deine Tiere haben ihre Gegenwehr aufgegeben.

    Ich habe dagegen überhaupt kein Problem mit der FLuchtbereitschaft meiner Schweinchen. Bei mir leben welche, die Futter aus der Hand nehmen und andere, die es eben nicht tun. Ich sehe da überhaupt kein Problem. Ich muss auch irgendwelche auftretenden Kuschelbedürfnisse nicht an und mit meinen Tieren befriedigen.

    Liebhaberhaltung heisst auch nicht "Futter rein und Tür zu, fertig". Liebhaberhaltung heisst im Gegensatz zu Deiner Haltung: die Schweinchen leben in einer Gruppe, werden nicht täglich rausgefangen, müssen sich nicht täglich mit dem Geruch von Artgenossen auseinander setzen, die sie nie zu sehen bekommen. Böcke werden hier auch nicht von brünstigen Weibchen verrückt gemacht. Daneben kann seinen Tieren auch eine gewisse Hygiene gewährleisten. Meine Tiere z.B. haben auch die Möglichkeit, in Heu zu kuscheln, dass nicht volluriniert ist. Nicht mal das bietest Du Deinen Tieren an. Das eine Bild, auf denen vier Schweinchen in dem Katzenklo im Heu sitzen, ist richtig an mich gegangen. Die hocken da nicht, weil sie pinkeln müssen, sondern weil Schweinchen generell gern weich liegen wollen. Aber das erklärt auch dies: Auf den Fotos der Buchten sehe ich daneben nicht mal Einstreu, sondern grobe Pellets. Und in Raufen nicht mal eine richtige Handvoll Heu. Sowas mutest Du Deinen Tieren zu ? Schläfst Du auch in einem Bett voller Erbsen ?

    Genauso der Freilauf auf dem Wohnzimmerteppich. Das Lebensumfeld meiner Schweinchen wird regelmässig gründlich gereinigt, was Du Deinen Tieren und Deinen menschlichen Mitbewohnern ja durch Deinen verklebten Teppichboden nicht bieten kannst. Was machst Du, wenn Dich Kokzidien oder Giardien in den Bestand aufsuchen ? Und das Deine Meerschweinchen stubenrein sind, kannst Du mir nicht erzählen. Dazu halte ich nämlich auch schon lang genug Schweinchen ;-). Verwechselst das vielleicht mit Deiner Kaninchenhaltung, über die Du gar nicht reden willst. Ich kann mir schon denken, wie die ausschaut.

    Hier bissi Lesestoff für Dich über das Verhalten von Meerschweinchen

    Zusammenfassend: Deine herablassenden Kommentare zu den Liebhabern, die ihre Tiere in grossen Eigenbauten in einer gut funktionierenden Gruppe halten, sie einfach Meerschweinchen sein lassen und so wenig wie möglich mit falsch verstandenem Zwangskuscheln stressen, lass zukünftig stecken. Diese Menschen haben nämlich ihren Spass daran, all die arteigenen Verhaltensweisen bei ihren Tieren beobachten und geniessen zu können, ohne sie dabei zu stören. Und das Wichtigste - diese Liebhaber sorgen sich um eine artgerechte Haltung und beurteilen und sortieren ihre Tiere nicht nach Farben und Fehlerlhaftigkeit.

    Um diese - wie Du auch schriebst - sinnlose Diskussion zu beenden - ich finde, dass Du vielen Deiner Züchterkollegen gerade einen Bärendienst erwiesen hast. Ich hoffe, es gibt viele verantwortungsbewusste Liebhaber, die keines Deiner Tiere kaufen und Dir damit ein Signal setzen, Dich mit Deinen Haltungsbedinungen - gerade als "anerkannte Zuchtstätte" neu auseinander zu setzen.
     
    Snow-Snow gefällt das.
  22. #20 Petersilchen, 20.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2014
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    AW: Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

    Ihr Lieben,

    bleibt bitte beim Thema - es geht hier um die Vorstellung des Nachwuchses.

    Konstruktive Kritik nimmt Kimberly sicherlich gern per PN entgegen.


    EDIT: Auf Wunsch der TE geschlossen
     
Thema:

Bezaubernder Merino, Texel & Coronet Nachwuchs.:)

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden