Betty braucht DaumendrückerBetty hat einen Blasenstein......

Diskutiere Betty braucht DaumendrückerBetty hat einen Blasenstein...... im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Betty hat einen Blasenstein...... Sie hatte gestern etwas Durchfall und sie hat nicht gefressen. Ich bin dann mit ihr zum TA gefahren. Dort...

  1. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Betty hat einen Blasenstein......

    Sie hatte gestern etwas Durchfall und sie hat nicht gefressen. Ich bin dann mit ihr zum TA gefahren. Dort kam dann Pippi mit Blut....

    Sie bekam dann Baytril und Metacam, weil wir auf Blasenentzündung getippt haben. Es kam auch nur gaanz wenig Blut.

    Heute war noch mal Kontrolltermin und ich bestand auf Ultraschall, weil ich halt Angst hatte, wegen einem Stein und nicht will das es so wie bei Emma endet.

    Das kam dabei raus:

    [​IMG]

    Ein dicker Blasenstein. Meine Stammtierärztin ist in Urlaub und die Vertretung kann das nicht alleine operieren. Wir haben dann einen OP-Termin für Montag ausgemacht. Ich hab aber dann überlegt und mir sind die 3 Tage warten einfach zu lang. Noch ist Betty relativ munter und mit Päppelbrei kann ich ihr Gewicht einigermaßen halten. Sie hat ja auch abgenommen.
    Ich hab dann in der Lesiaklinik angerufen und für morgen früh einen Termin bekommen.

    Bitte drückt ganz feste die Daumen für Betty!!!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. capsy

    capsy Guest

    Drück euch ganz fest die Daumen!
     
  4. #3 Süße_Schnuten, 14.06.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Wir drücken auch die Daumen, dass alles gut geht :bussi:
     
  5. #4 Glubschi, 14.06.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    wir drücken auch die Daumen dass alles gut geht :)
     
  6. #5 mariajonas, 14.06.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    Hier sind auch alle Daumen fest gedrückt!
     
  7. #6 Marleen, 14.06.2012
    Marleen

    Marleen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    224
    Ich drücke euch auch ganz fest die Daumen für morgen!

    Ich hab das Thema Blasenstein ja auch erst letztens durchgemacht mit meiner Lilo :rolleyes:.
     
  8. #7 Elvira B., 14.06.2012
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.472
    Zustimmungen:
    4.871
    Och nöööööööööööö, arme kleine Maus :mist:

    Hier werden alle Daumen und Pfötchen gedrückt :wavey:
     
  9. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    So, jetzt bin ich endlich zu Hause.

    Vielen Dank für die Daumendrücker!! Betty sitzt putztmunter im Gehege und mümmelt Heu.

    Wir waren heute morgen um 8:45 Uhr in der Klinik. Dort wurde Betty noch mal komplett untersucht. Die US-Bilder waren der Ärztin nicht wirklich gut genug, weil der "Stein" so verwaschen ausgesehen hat.

    Betty wurde geröntgt und noch mal ein Ultraschall gemacht. Auf dem Rö-Bild war NICHTS zu sehen und auf dem Ultraschall konnte auch kein Stein dargestellt werden. Was man aber gesehen hat, war ne ganze Menge Blasenschlamm.

    Sie wurde nicht operiert und bekommt jetzt zusätzlich Allrodin um den PH-Wert des Urins zu verändern.

    Heute morgen hat Betty zweimal kräftig gequietscht beim pieseln und danach nicht mehr. Also wenn nun doch ein kleiner Stein in der Blase war, dann scheint er heute morgen abgegangen zu sein.
     
  10. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Drücke mit.

    Aus den Feedbacks der Halter ist aktuell ein Tipp - Wasserwerte prüfen - manche Städte haben total viel CA im Wasser.

    Nie wär ich ohne die Mitteilung drauf gekommen. Ich wunderte mich immer, warum ich das hier nie habe + zB dort jedes Schweinlein mit Gries + Stein dann kämpft.

    Nun gibt es gekauftes Wasser mit eben niedrigen Werten zu.

    Alles Gute.





    :winke:
     
  11. capsy

    capsy Guest

    :hand:
    Super! So ists doch immer besser.
    Hatte Lotti auch - Blasenschlamm. Sie bekommt immer noch Allrodin UTI Kn - nimmt sie sogar selbst!
    Brennesseltee ist super und ich hab Lotti immer ein wenig danach massiert und "geschwenkt" (Aufrecht halten, Unterkörper in der einen Hand und hin und her wackeln)- weiß nicht, wie ichs schreiben soll. Das sich halt der Grieß löst und Richtung Ausgang geht.
    LG, Claudia
     
  12. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665

    Die Schweinchen bekommen schon gefiltertes Wasser. Wir haben sehr hartes Wasser hier.

    @ Capsy

    Ja, das Allrodin UTI Kn bekommt sie auch. Sie war eben nicht so begeistert davon, das kann sich aber auch noch ändern :)

    Außerdem bekommt sie einen Tee von einer THP und die Ärztin in der Klinik sagte, das der super ist. Davon soll sie so viel es geht trinken. Der ist extra für Blasengeschichten und Harntreibend. Den trinkt Betty total gerne und freiwillig.
     
  13. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Kannst du mir den per PN schicken - den Tee?

    Werd so oft - so vieles gefragt.....angerufen ..etc.

    Danke.
     
  14. #13 Daisy-Hu, 15.06.2012
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.563
    Zustimmungen:
    3.068
    Aha,noch eine Blasengeschichte. Die Allrodine dunke ich immer kurz in den
    Tee ein,sonst nimmt die Leonie das nicht.Brennesseltee gebe ich auch.
    Von mir sind auch die Daumen gedrückt.
     
  15. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Betty frißt wieder :juhu:

    Pippi machen geht auch viel besser, sie jammert nicht mehr so dolle und den Tee trinkt sie auch ganz brav und freiwillig.

    Sie läuft auch wieder normal und viel mehr als gestern noch. Sie ist so richtig breitbeinig, fast hüpfend gelaufen, das ist seit heute weg. Sie ist viel munterer und aufmerksamer, als die letzten Tage. Und heute morgen hat sie nach 3 Tagen wieder herzhaft in ein Stück Gurke gebissen


    Vielen Dank für die lieben Daumendrücker!!!
     
  16. #15 Daisy-Hu, 16.06.2012
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.563
    Zustimmungen:
    3.068
    Das ist doch schön,wenn man sieht das es wieder Bergauf geht.
    Und das sich die ganze mühe Lohnt.:top:

    Meine hatte Heute Mittag noch mal weiche Köttel.Ich habe ihr noch mal
    Bene Bac gegeben.Tippe das es von dem Baytril kommt.
     
  17. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Heute war Kontrolltermin, mit Ultraschall.

    Betty gehts super, kein Blasenschlamm mehr, kein Blut mehr im Urin. Nur die Blasenwand ist an einer Stelle etwas verdickt. Dafür bekommt sie ja noch den Tee und das Allrodin.

    Betty hat alles gut überstanden und wiegt heute auch wieder 1010 g :D Es geht wieder aufwärts.
     
  19. #17 Süße_Schnuten, 22.06.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Das klingt doch super - daas freut mich :hand:
     
Thema:

Betty braucht DaumendrückerBetty hat einen Blasenstein......

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden