Beim Auspacken Lippe fast abgebissen... (mit Foto)

Diskutiere Beim Auspacken Lippe fast abgebissen... (mit Foto) im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, also nach so vielen Würfen erlebt man doch immer wieder was Neues! Kandis hat ein Einzelbaby bekommen und war beim Aufbeissen der Eihaut...

  1. #1 sternchen, 17.01.2009
    sternchen

    sternchen Guest

    Hallo,
    also nach so vielen Würfen erlebt man doch immer wieder was Neues!
    Kandis hat ein Einzelbaby bekommen und war beim Aufbeissen der Eihaut
    so ungeschickt, das sie ihrem Kleinen die Unterlippe fast komplett abgebissen hat.
    Es hin ein große Stück Haut nach unten und die Unterzähne waren zu sehen :(
    Ich bin mit dem Kleinen zu meiner TA und sie hat ihm die Lippe mit 2 Stichen wieder fest genäht.
    Es scheint nun ganz gut abzuheilen.... sieht nicht entzündet aus und zum Glück
    hat die Mama auch die Fäden nicht wieder abgebissen.
    Hier ein Foto von seiner genähten Lippe... Ist alles so klein, das man es schlecht sehen kann...
    Es sind 2 Stiche untereinander.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Isa2611, 17.01.2009
    Isa2611

    Isa2611 Guest

    Ach je, der arme Kleine! Wie sieht es denn mit dem Säugen aus? Kommt er da gut klar oder musst du ihn päppeln?
     
  4. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Ach je... armes Baby.

    Hatte auch mal so was, allerdings bei einem erwachsenen Tier... die Fäden waren nicht lang drinnen. Trinkt es denn bei der Mama? Könnt mir vorstellen, dass die Fäden doch etwas unangenehm sind - also jetzt für die Mama.
     
  5. #4 wutzenwunder, 17.01.2009
    wutzenwunder

    wutzenwunder Guest

    hat dir der arzt was zum einschmieren mitgegeben bzw. sauber machen ? ich habe mit betaisadona sehr gute erfahrugen, gibt es als flüssige lösung und als salbe... wurde es damit ein bisschen vorbeugend behandeln.

    sonst sieht die kleine schnutte aber extrem süß aus.. und auch groß!

    lg wutz
     
  6. #5 sternchen, 17.01.2009
    sternchen

    sternchen Guest

    Die TÄ hat gesagt, das ich nichts drauf machen soll.... das riecht dann wieder anders und würde eher die Mutter dazu bringen, das abzulecken/sauber zu machen und dann wäre eben die Gefahr, das sie die Fäden raus macht.
    Er bekommt 1 mal am Tag Traumeel Tropfen ins Maul... das hilft gegen die Schwellung und so.
     
  7. #6 sternchen, 17.01.2009
    sternchen

    sternchen Guest

    Isa + Sonali:
    Er scheint zu trinken.... er sitz viel unter Mama und sie hat zum Glück auch gut Milch.
    Bisher hat er 8 gr verloren... aber er ist erst 2 Tage alt. Ab Morgen müßte er anfangen zu zunehmen. Ich halte das Gewicht im Auge... wenn es nciht steigt, dann wird er noch zugefüttert. Fit ist er :)
     
  8. #7 Ferkelchen, 17.01.2009
    Ferkelchen

    Ferkelchen Guest

    oh je, armes würmchen - was für ein start ins leben ...

    wenn du wegen dem trinken nicht so sicher bist, kannst du vllt mama mal rausnehmen und das baby anlegen ? dann siehst du vllt eher, wie sie sich anstellt ?

    alles gute !
     
  9. #8 Heissnhof, 17.01.2009
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Hi Ihr,
    ich hatte so einen Fall auch einmal. Die Mutter hatte einer kleinen Sau beim Auspacken das ganze Ohr zerfetzt. Ist dann gut abgeheilt, die kleine hat sich ganz normal entwickelt, aber halt ohne OHr.
    Manchmal gehen die Mamis halt etwas zu zackig ran, was ja auch nicht verkehrt ist, und wenn sie dann die falsche STelle erwischen, kann das schon mal passieren.
    Sollte aber bei dem kleinen auch gut abheilen, jedenfalls gute Besserung.
     
  10. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    ...ja, die Gabe halte ich auch für sinnvoll. In Traumeel ist auch entzündungshemmendes drin, gegen Eiterbildung, Immunstärkung, Schmerzlinderung(nicht Schmerzmittel), und noch Einiges mehr.
    Somit ist alles gestützt.
    Gute Besserung :wavey:
     
  11. #10 Amarok801, 17.01.2009
    Amarok801

    Amarok801 Guest

    Ein echte Missgeschick , aber solange es gut trinkt und es gut abheilt , ging es ja nochmal gut !
    Wünsche ein gute Besserung und schnelle Heilung
     
  12. #11 meerlie-fan, 17.01.2009
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

    Wünsche Euch alles Gute und sich alles zum Positiven entwickelt! Ein süßes kleines
    Kerlchen!
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 sternchen, 18.01.2009
    sternchen

    sternchen Guest

    Danke euch!! Er ist immer noch fit, munter und er hat seit gestern 6 gr mehr!! :hüpf: :hüpf:
    Das heißt, das es mit dem Trinken alleine gut klappt bei Mama :)
    Nun muß nur noch alles gut abheilen....
     
  15. Tanne

    Tanne Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    das freut mich, dass es dem KLeinen gut geht.

    Ich hatte das schon 2x.
    1x bei meinen Cuys, da waren bei 2 Jungen die Ohren angefressen und ich glaube bei dem einen auch ein bischen von der Lippe.

    Bei dem 2. Wurf wars ein normales Meeri, die hat dem einne Jungen gleich eine Zehe abgebissen und den restlichen Fuß angebfressen....
    Ist aber auch alles gut geworden.

    LG tanne
     
Thema:

Beim Auspacken Lippe fast abgebissen... (mit Foto)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden