Bautagebuch Außenhaltung

Diskutiere Bautagebuch Außenhaltung im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, es ist vielleicht etwas verfrüht, aber ich wollte doch schonmal meine Freude über den nun endlich beginnenden Bau des...

  1. #1 Poohbärchen, 04.06.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    Hallo zusammen,

    es ist vielleicht etwas verfrüht, aber ich wollte doch schonmal meine Freude über den nun endlich beginnenden Bau des Außengeheges (Haus + Auslauf) teilen.
    Von Meeris in Außenhaltung träume ich eigentlich schon mein ganzes Leben. Vor vier Jahren haben wir unser eigenes Haus mit Garten bezogen. Vor zwei Jahren dann kauften wir uns eine große Gartenhütte. In den einen der beiden Räume sollten die Schweinerls ziehen, aber wir haben festgestellt, dass es dort viel zu heiß wird. Nun haben wir einen neuen Standort gefunden - der ideale Ort! Viel Schatten und schützende Bäume.
    Hier eine Skizze von dem nun bereits mehrmals geänderten Bauplan:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    1. Tag (leider ohne Fotos):
    Säubern der Planfläche: Entfernen von Unkraut, Versetzung des Kaminholzregals (und entsprechende Maßnahmen)

    2. Tag:
    Eingrenzen des Fundaments für das Haus mit Rasenkanten:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    So, und alles Weitere steht noch aus. Als nächstes folgt das Fundament, dann die Hütte (+ ein zusätzliches Fenster (rechts im Bild), damit man ordentlich lüften kann) und zu guter Letzt das Außengehege. Der Weg, den man im Vordergrund sieht, wird weichen bzw. durch einen schöneren und schmaleren ersetzt. An das Gehege wird sich vorne mein dann erweiterter Gemüsegarten anschließen :fg:

    Na, ich bin gespannt, ob es dieses Jahr noch fertig wird :fg:

    Was meint ihr, wie viele Schweinzels werden einziehen können? Die Tiere sollen nur nachts nicht raus dürfen, sonst immer.

    Poohbär
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Simone

    Simone Guest

    ich bin echt mal gespannt wie das alles noch wird.Viel Erfolg weiterhin und das es so wird wie du dir das schon immer erträumt hast :-)
     
  4. #3 Poohbärchen, 04.06.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    Danke!! :)
     
  5. #4 luckybeaker, 04.06.2011
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    346
    Wenn Du sowieso sozusagen von Null anfängst würde ich direkt so bauen, dass sie auch nachts rauskönnen. Also lieber 3 Stunden mehr investieren und den Auslauf von unten absichern. Ich sehe das im Sommer immer, dass die Schweinzels auch gerne nachts draußen rumwuseln, das würde ich ihnen nicht nehmen wollen. Und den Strom nicht vergessen, vielleicht willst Du im Winter eine Heizlampe o.ä. anschließen.
    Das ist jetzt in der Bauphase deutlich leichter, als es nachträglich nachzurüsten!

    Der Plan sieht jedenfalls schon vielversprechend aus!!!
     
  6. #5 Poohbärchen, 04.06.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    Huhu luckybeaker,

    danke für die Tipps - ist alles schon bedacht :einv:
    Den Strom können wir vermutlich problemlos aus der Garage (s. Gebäude im Hintergrund) verlegen. Wie genau wir dann heizen werden, müssen wir uns nochmal überlegen und v.a. durchrechnen.
    Wir haben so und so vor, von unten abzusichern. Allerdings wohnt auf unserem Dachboden ein Marder, sodass ich da eigentlich zu viel Angst habe, sie auch nachts rauszulassen. Aber gut, das kann man sich dann ja noch überlegen. Wie gesagt, abgesichert wird auf jeden Fall.

    Zur Zeit haben wir ja zwei Böcke. Samson ist allerdings schon recht alt (sieben) und außerdem krank (SDÜ), sodass wir ihn nicht mehr raussetzen wollen. Toffee ist jetzt drei, außerdem kastriert, also kann er, wenn alles gut geht, dann später als Haremswächter mit rausziehen.
     
  7. #6 Poohbärchen, 10.07.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    So, nun ging es gestern endlich weiter. Die Hütte steht!

    3. Tag: Fundament legen (Bilder gibt's nicht)

    4. Tag: Aufbau der Hütte und Einbau des Extrafensters:

    [​IMG]


    [​IMG]

    Nächste Schritte:
    - Innenausbau (Isolierung)
    - Volierenbau

    Jetzt wo die Hütte steht, musste - oder konnte - der Bauplan nochmals geändert werden: Das Gehege wird nun statt 1,60m auf 1,80m in der Tiefe vergrößert.
     
  8. #7 Tuff Tuff, 10.07.2011
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Ach guck an, noch jemand der sein Häusschen vom Bauha*s hat ??? :fg: Hab genau dasselbe wie du ;)

    Wo hast du das Zusatzfenster her?
     
  9. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Das sieht ja schon vielversprechend aus!
    Bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

    Du bist bestimmt kribbelig, oder? Wenn es mal losgeht mit dem Bau kann man es kaum erwarten.
     
  10. #9 Poohbärchen, 11.07.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    Ja, Mensch, das Häuschen haben hier ja offensichtlich so einige! Habe ich auch erst gestern festgestellt. Aber schön ist es, gell? :fg:

    Das Fenster habe ich aus unserem lokalen Baumarkt (Bauf*chs in Lehrte). Das kann man nach innen kippen und hat nur 30 Euronen gekostet. Der Chef hat's extra aus dem Lager gekramt. War wohl Restbestand und völlig eingestaubt. :rofl: Von außen wird dann noch Marderdraht vorkommen. Zuerst war ich bei Hornb*ch; da gab es eine Riesenauswahl. Alle Fenster massiv und ab 70 Euro ohne Griffe - nein danke :ohnmacht:

    @Lemmi: Oh man, ja! Und wie kribbelig ich bin! Wir waren das Projekt ja schon mehrmals angegangen, aber nie passte es so richtig (z.B. haben wir vor 2 Jahren ein großes Gartenhaus gebaut, wo die Schweine mit einziehen sollten, aber da wurde es viel zu heiß). Nun warte ich auf ein Angebot des Volierenbauers, dann kann das Außengehege angegangen werden. Es zieht sich alles ein wenig, aber das ist nicht so schlimm. Wir wollen ja im Haus Platz für Menschennachwuchs schaffen, aber weil da noch nichts in Sicht ist, hat es alles noch Zeit. Und außerdem soll ja unser alter Samsonbär seinen Lebensabend eh im Haus verbringen dürfen. Und der ist hart im nehmen - war schon tausend Mal totgesagt und ist mittlerweile 7 und z.Z. topfit.
     
  11. #10 Poohbärchen, 11.07.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    So, die Voliere ist bestellt :juhu:
     
  12. #11 Poohbärchen, 01.10.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    So, endlich mal was Neues von unserem Bauprojekt.

    Im letzten Monat haben Papa und Männe die Voliere aufgebaut. Zunächst haben sie den Untergrund vorbereitet, was einen ganzen Vormittag gedauert hat:

    [​IMG]


    Im Anschluss hat mein Mann gegen Räuber Kaninchendraht verlegt und gegen Unkraut eine dicke Unkrautmatte. Darauf hat er zunächst Sand verteilt (ohne Bilder).

    Heute war dann für die beiden Schweinmänner ein großer Tag: Sie durften die Baustelle begutachten. Das war ein spontaner Einfall, weil das Gehege der zwei eh sauber gemacht werden musste und es draußen ja so herrlich warm ist.
    Während Toffee ganz begeistert alles erkundet hat, war Samson ziemlich verunsichert. Kein Wunder: Er ist über 7 und musste plötzlich das erste Mal in seinem Leben auf Sand laufen! Zum Glück hat die frische Petersilie aus dem Garten als Bestechung funktioniert, sodass auch er schließlich tapfer durch das Gehege taperte. Hier ein paar Eindrücke:

    [​IMG]

    Die Voliere von außen. Wie gesagt: Sie ist noch Baustelle. Die Innengestaltung - u.a. mit Rindenmulch - kommt dann natürlich noch. Die Voliere hat eine goße Tür (für Zweibein) und daneben eine kleine Tür. Sie wird dann mit der Gartenhütte durch einen Tunnel verbunden, sodass die Lieben rein und raus gehen können.

    So, und hier die beiden Gutachter (sehen etwas verloren aus):

    [​IMG]

    Samson:

    [​IMG]

    Toffee:

    [​IMG]

    "Mir ist das alles nix! Ich verdrück mich!"

    [​IMG]

    [​IMG]


    "Also, ich finds super!"

    [​IMG]


    Ich muss noch dazu sagen, dass wir das Gehege eigentlich für eine große Haremsgruppe für Toffee gebaut haben. Samson ist ja doch schon alt... Mal sehen, wie die Lage im nächsten Frühjahr ist. Dann werden wir entscheiden, ob und wer rausziehen darf.

    Ich hoffe, die ersten Züge gefallen euch!?
     
  13. #12 Süße_Schnuten, 01.10.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Sieht gut aus - nur eben noch viiiiel zu leer & viiiiiel zu wenig Schweinzels :rofl:
     
  14. #13 Freezer, 01.10.2011
    Freezer

    Freezer Guest

    Sieht schick aus.Habe auch so ein ähnliches Haus.
    Meins hat auch nur eine Doppeltür,habe ein gebrauchtes Kunststoffenster für 1,50 gekauft mit Abholung.


    Ach und will mich mal anschließen,viel zu wenig Schweine
     
  15. #14 Poohbärchen, 01.10.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    Aber hallo kommen da noch Schweinis zu! Mal sehen, wie viele ich durchsetzen kann :fg:

    Wir haben auch noch ein Extrafenster eingebaut (s. weiter oben). So kann man besser lüften.
     
  16. #15 Moore-Schweinchen, 02.10.2011
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab deinen THread gerade erst geseh und muss sagen ich find es echt cool!!! :top: So etwas stelle ich mir auch vor.

    Darf ich mal fragen, was dich der Spaß gekostet hat? Also mit Hütte und Voliere?

    Bin ganz doll gespannt auf den Innenausbau.... WErde den THread weiter beobachten.
     
  17. #16 Poohbärchen, 02.10.2011
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    Puh, frag nicht nach den Kosten :ohnmacht:
    Die Hütte war beim Bauh*us im Angebot für irgendwas zwischen 300 und 400 €. Die Voliere habe ich mir maßanfertigen lassen und hat mit Lieferung etwas über 600 gekostet. Insgesamt haben wir dafür also rund 1000 Euro ausgegeben. Aber die Ausgaben verteilten sich über das ganze Jahr, da schmerzt es nicht so. Sicherlich hätte man es auch billiger haben können. Gerade bei der Voliere habe ich aber nur das beste Material gewählt, damit sich da ja nix reinbeißen kann.
    Waschbetonplatten für den Untergrund hatten wir noch.
    Freut mich übrigens, dass es dir gefällt :rofl: Der Innenausbau wird sich jetzt wieder hinziehen, aber ich werde natürlich trotzdem in diesem Thread berichten :tippen:
     
  18. #17 Poohbärchen, 15.04.2012
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    Update!

    So, Kinder, jetzt lag der Thread so lange still... naja, war ja auch Winter.
    Ich wollte mich eigentlich noch bis zur Fertigstellung zurückhalten, aber es geht nicht mehr: Ich muss euch aktuelle Zwischenbilder präsentieren :fg:
    Aaaalso, wir steigen ja von Innen- auf Außenhaltung um und wollen 5-6 Kastraten hier ein neues Zuhause bieten. Zwei sind schon da (nachdem der alte Samson im Winter gestorben ist :wein:), den "Rest" habe ich auch schon im Blick, nämlich aus einer Notstation hier in der Gegend. Vorteil: Wenn's nicht harmoniert, können wir zur Not die Tiere/ das Tier zurückgeben (aber wir gehen mal davon aus, dass alles gut gehen wird).
    Nun haben wir alles schon so lange geplant und vorbereitet, aber trotzdem passt unsere Zeitplanung nun doch nicht. Es lässt sich halt nicht alles planen: Bereits in zwei Wochen werden wir hier zu dritt sein :heart: - bis dahin werden die Schweinemänner aufgrund der Witterung noch nicht ausgezogen sein. Aber das macht nichts, wir kommen bis zu den Eisheiligen auch so über die Runden.
    Aber der nun wirklich anstehende Nachwuchs macht uns natürlich ordentlich Feuer unterm Hintern, das Gehege nun schnell fertigzustellen.

    Hier also ein paar aktuelle Impressionen. Mein Mann war dagegen, jetzt schon Bilder zu zeigen - Perfektionist halt :rolleyes: Also, es sei nochmal dazu gesagt: Es ist alles noch Baustelle!

    Hier der Gesamteindruck von außen:

    [​IMG]


    Hier die Innenansicht. Die Tiere werden fast den ganzen Raum für sich haben. Nur vor der rechten Tür soll eine kleine Nische entstehen, wo Zweibein hintreten kann und wo im Winter auch der kleine Radiator Platz findet. Hinten seht ihr eine Etage mit zwei Aufgängen, ganz oben haben wir einen kleinen "Dachboden" angebracht, auf dem wir Heu und Zubehör lagern können.

    [​IMG]


    Dies ist der Ausgang ins Freigehege, eine Katzenklappe, die wir einfach mithilfe eines Haken- und Ösensystems feststellen, damit keine Unfälle passieren (Anregung von einem User hier aus dem Forum). Natürlich kann man die Klappe auch fest verschließen, falls die Schweine mal nicht raus sollen. Ich werde auch noch einen Vorhang nachrüsten, damit es die Kälte im Winter nicht zu leicht hat.

    [​IMG]


    So, hier das Meisterwerk meines Mannes: Der gemauerte und damit absolut marderfeste Durchgang vom Haus ins Freie. Das Dach kann man abnehmen.

    [​IMG]


    Und dies ist das Außengehege. Wie ihr seht, habe ich mich durch Hobbingen, das hier vor langer Zeit mal vorgestellt wurde, inspirieren lassen. Es ist aber auch noch lange nicht fertig. Hier sollen verschiedene Landschaften entstehen, die Felsenlandschaft fehlt noch komplett. Auch sollen natürlich noch mehr Versteckmöglichkeiten angeboten werden. Wie gesagt, alles noch provisorisch. Im März, als es so schön warm war, durften die Herren das Gehege aber schonmal erkunden - und sie LIEBEN die Erdhügel :heart:

    [​IMG]


    [​IMG]


    Wir können den Schweinen so ca. 9 qm bieten. Im Idealfall sollen sie tags und nachts rauskönnen, abgesichert ist es jedenfalls von allen Seiten.

    Ich hoffe, euch gefällt, was wir bisher fertig haben!?

    :winke: Poohbär :winke:
     
  19. Gini

    Gini Guest

    Huhu,

    das schaut doch bisher echt toll aus! Bin gespannt wie es weitergeht, vor allem mit der Gehegegestaltung :-)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Urmelhausen, 15.04.2012
    Urmelhausen

    Urmelhausen Guest

    Wow, das wird ja toll :eek:
     
  22. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Gefällt mir sehr gut! Da bin ich mal gespannt, was du weiter daraus machst.

    Ich hoffe, du stellst weiter Bilder ein!
     
Thema:

Bautagebuch Außenhaltung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden