Bastlerglas woher und wie teuer

Diskutiere Bastlerglas woher und wie teuer im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Schatzi und ich planen gerade unseren ersten Eigenbau für die Meeris. Für den bräuchten wir Bastlerglas. Wo gibt es sowas und wie teuer wäre es...

  1. #1 Herzschlag, 02.01.2005
    Herzschlag

    Herzschlag Guest

    Schatzi und ich planen gerade unseren ersten Eigenbau für die Meeris. Für den bräuchten wir Bastlerglas. Wo gibt es sowas und wie teuer wäre es pro qm²?
    Hoffe auf helfende Antworten:

    Lieben Gruß

    Marina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susanne, 02.01.2005
    Susanne

    Susanne Guest

    baslter- oder hobbyglas bekommt man normalerweise in jedem baumarkt :-)

    100x50cm 2mm stark kosten ca. 8€ - 4mm stärke etwa doppelt soviel !!
     
  4. #3 Tanja_Sunny, 02.01.2005
    Tanja_Sunny

    Tanja_Sunny Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    17
    Bei uns im Baumarkt kostet eine Bastlerglasplatte mit den Maßen 1,50m x 0,5 m 23,95 Euro (4mm)!
    Habe diese letzte Woche erst für unseren Eigenbau bzw. die neue Etage gekauft.
    Man kann diese Platten nicht qm weise kaufen sondern nur die fertigen Platten, manche Baumärkte schneiden sie dir auf Wunsch zu, den Rest bzw. Verschnitt bezahlst du aber mit! Für eine 1m x 0.50m Platte hatte ich wenn ich mich richtig erinne 16,95 Euro bezahlt!
    Ich empfehle dir auch die 4mm Platten, die sind zwar teurer aber im das lohnt sich mehr, sie sind viel stabiler!
     
  5. Franzi

    Franzi Guest

    Hallo,
    zu deiner Frage weiß ich jetzt nichts *g* , aber ich würde dir zu Ebay raten!
    Da bekommt man Plexiglas (und Bastlerglas!) um VIELES günstiger. Der Versand kostet zwar auch, aber bei mir war es trotzdem noch billiger wie im Baumarkt.
    lg
    Franziska
     
  6. #5 diebrain, 02.01.2005
    diebrain

    diebrain Guest

    Falls Du aber doch etwas mehr Geld über hast würde ich zu echtem Glas raten, das zerkratzt nicht so schnell, wir nicht vom Urin angegriffen, ist besser zu reinigen und stabiler ist es ab 4 mm auch.

    Bastlerglas finde ich unschön, wir haben es in unserem Auslauf Vorne und es ist schon nach einem Jahr recht unansehnlich geworden - ich werde es wohl bald austauschen müssen. Bei uns im Baumarkt gibts die Platten in allen möglichen Fertiggrößen und auch in großen Platten zum selber zusammenschneiden - am günstigsten ist das Zeug hier bei Baar - vielleicht habt ihr ja auch so einen Baumarkt in der Nähe (Praktiker war hier zumindest zu teuer) - ich würde auch einfach mal alle Baumärkte anrufen und die Preise erfragen, das variiert doch sehr. (gilt auch für Glas)

    LG
    Christine
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Teddy

    Teddy Guest

    Geh mal zu einer Glaserei. Wenn du nur eine kleine Scheibe brauchst, schneiden sie das oft aus Reststücken oder Altglas(fragen!!!) zu ( das schon mal in einem Fenster oder so drin war).
    Das kostet dann nicht viel.
    Das Kantenschleifen ist dagegen relativ teuer.
    Man kann die Kanten aber auch selbst mit einer Feile bearbeiten und dann mit Gewebeband abkleben.

    Oder ganz günstig, falls man Glas selbst schneiden kann (ist nicht schwer): zu einer Firma gehen, die Fenster usw. einbauen. Die haben oft einen Container mit den alten Fenster, die sie ausgebaut haben. Mit ein bißchen Glück darf man darin suchen und findet ein altes Fenster mit einer einfachen Scheibe drin, die man sich dann rausmacht und selbst zuschneidet. Kantenbearbeitung siehe oben.
    So haben wir umsonst alle Scheiben für unser Gartenhaus bekommen.:D :D :D
     
  9. Loree

    Loree Guest

    Hallo,

    habe das Bastlerglas für meinen Eigenbau aus dem toom Baumarkt. Die Preise dort find ich relativ okay im Vergleich zum Praktiker (Kundenservice null, Preise der Hammer :ohnmacht: ). Ist wahrscheinlich von Stadt zu Stadt verschieden.

    Ich hatte einige Baumärkte hier durchtelefoniert und gezielt nach dem Preis gefragt. Auch eine Glaserei oder was auch immer das war angerufen. Das Glas ist wirklich nicht sooo teuer und bereits zugeschnitten. Nur bei meinem "Geschick" ( :rolleyes: ) wüßt ich nicht wie lang das hier lebt.
     
Thema: Bastlerglas woher und wie teuer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bastlerglasplatten

    ,
  2. bastlerglas toom

    ,
  3. billiges bastlerglad

    ,
  4. bastlerglasblatten
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden