Barney schnorchelt, ist aber sonst fit

Diskutiere Barney schnorchelt, ist aber sonst fit im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Bei Barney ist das Problem, das er immer mal wieder kräftig schnorchelt. Das ist dann immer ein paar Tage und nach AB ist es dann wieder für ein...

  1. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Bei Barney ist das Problem, das er immer mal wieder kräftig schnorchelt. Das ist dann immer ein paar Tage und nach AB ist es dann wieder für ein paar Wochen gut.

    Nun schnorchelt er seit gestern durchgehend und ich bin heute morgen direkt mit ihm zu meiner TÄ gefahren. Wir haben ihn geröntgt, einmal auf dem Rückenliegend und einmal auf der Seite.

    Das Bild sagt folgendes: Herz sieht gut aus (soweit man das erkennen kann), die Luftröhre ist klar abgegrenzt und nirgendwo angehoben, was ein Hinweis auf ein vergrößertes Herz sein könnte. Die Lunge sieht auf dem Rücken liegend auch super aus. Allerdings auf dem Bild auf der Seite sieht man im vorderen Lungenbereich eine "Masse".

    Man kann nicht erkennen ob es Fett, Sekret oder evtl. ein Tumor ist. Da er aber immer sehr gut und schnell auf AB reagiert hat, bekommt er nun bis Freitag noch Baytril. Dann wird nochmal ein Rö-Bild gemacht um zu kontrollieren ob es sich verändert hat.

    Barney ist jetzt 1 Jahr und 7 Monate alt und er ist fit wie ein Turnschuh. Frisst super und bettelt. Er flitzt durch die Gegend, rennt die Rampe rauf und runter und kümmert sich super um seine Weiber. Er ist nicht schlapp oder so.

    Hat vielleicht jemand eine Idee oder hatte die gleichen Symptome bei einem Schwein?

    Barney gibt uns echt Rätsel auf.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pennywise, 07.05.2012
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Melanie schnofelt auch immer wieder - bei ihr ist es dann Erkältung/Lungenentzündung. Sie spricht auch immer sehr schnell auf AB an.

    Aber wir geben dann immer länger so 4-6 Wochen und bei der letzten Erkältung 14 Tage. Dazu gibts ACC zum Schleimlösen und Vitamin C. Die letzte Erkältung war wohl wegen einer Vergesellschaftung. Alt ist Madame auch erst 2 Jahre.

    Fit wie ein Turnschuh ist sie dabei auch :nuts: "Ich *röchel* krank? Ich *schnofel* doch nicht...":rolleyes:

    Ich reagier mittlerweile bei ihr total schnell, einfach weil sie beim erstenmal schon soviel Wasser in der Lunge hatte ohne Symptome außer dem Geräusch. Die Arme kann gar nicht so schnell schauen wie sie beim TA sitzt wenn sie mich zu laut anatmet.:nuts:
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Beim letzten mal hat Barney über 14 Tage Baytril bekommen. Er spricht immer innerhalb von 2-3 Tagen super gut auf das Baytril an und man hört nichts mehr.

    Er hat beim letzten mal und auch heute Schleimlöser bekommen, ich gebe zusätzlich noch Vitamine und Propolis.

    Also kann das auch "einfach" eine Lungenentzündung sein? Hier wurde nichts in der Gruppe verändert. Es ist nicht kalt in der Wohnung und Durchzug bekommen die Schweine auch nicht ab.
     
  5. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    huhu


    also meine maus schnorchelt auch ab und zu. bin anfangs mit ihr zu zwei ärzten gegangen, aber es kam nie was dabei rum.

    als ich es zum ersten mal gehört habe, war sie 2 jahre alt. inzwischen ist sie 4,5 und das röcheln tritt immer noch ab und zu auf.

    vermutet wird bei ihr ein zu enger nasenkanal, wodurch sie je nachdem wie sehr sie im heu wuselt oder ob der stall frisch gemacht ist, schlechter luft bekommt.

    aber wenn dein schweinchen auf AB anspricht, scheint es ja nicht nur durch einen verengten nasenkanal oder sowas zu kommen hmm

    alles gute auf jeden fall
     
  6. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    ich habe zu symptomen immer eine idee ;)

    wenn hier wer mal schnorchelt, und sonst auch symptome zeigt, bekommt er das passende mittel

    nein, ich kann dir keinen tipp geben, dazu brauche ich einige infos, vor allem charakter
     
  7. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Ne, ein zu enger Nasenkanal kann es nicht sein. Auf dem Röntgenbild sieht man ja eine Veränderung, es ist halt nur die Frage was es ist.

    Vor 5 Stunden hat er Baytril und Schleimlöser bekommem und ich habe ihn seit einer Stunde nicht mehr schnorcheln hören... Muß ich nicht verstehen oder? Das Baytril kann doch unmöglich so schnell wirken und dere Schleimlöser braucht doch eigentlcih auch viel länger zum wirken?
     
  8. #7 Familie Sauerrich, 07.05.2012
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    10
    Könnte es sein, dass er evtl. eine Allergie auf irgendwas hat?
     
  9. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Die Idee hatten wir auch schon, aber dann würde das AB doch nicht anschlagen?

    Und was ist das für eine "Masse" in der Lunge? Und wie bekommen wir das mit der Allergie raus, sollte es eine sein?? Am Streu kanns nicht liegen, da hab ich in den letzten Wochen verschiedene Sorten gehabt.

    @ smoky

    Jaaa Barneys Charakter..... Also er ist ein ruhiger und ausgeglichener Kastrat, der wie ein Fuchs auf seine Weiber aufpasst. Wenn er alleine in der Transportbox sitzt oder bei mir auf dem Schoß, schreit er nach spätestens 1,5 Minuten lauthals los und gibt erst wieder Ruhe, wenn er bei seinen Mädels sitzt. Er läuft viel brommselnd durch die Gegend und ich hab immer das Gefühl, das er seine Weiber zählt :D

    Barney ist aber auch ein kleiner Tollpatsch, wenn man das so sagen kann. Mein Mann sagt immer, Barney ist unser Neandertaler. Barney rennt auch einfach mal seine Weiber um :uhh: vorallem wenn es Frischfutter gibt, vergißt er alles um sich rum.
    Er ist zutraulich und läßt sich auch gerne mal kraulen.

    Kannst Du damit was anfangen? :D
     
  10. #9 Familie Sauerrich, 07.05.2012
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    10
    Könnte am Heu liegen. Also wenn es staubig ist.

    Doch mit AB kann die Symptomatik durchaus kurzzeitig besser werden auch bei einer Allergie. Das beste Beispiel ist mein Schatz. Der ist Allergieasthmatiker. Wenn durch die Allergie die Lunge ganz schlimm wird und er vom Arzt AB bekommt ist es nach einigen Tagen auch besser.

    Allergietest bei der Wutz wird schwierig. Kann aber mehr oder weniger nur Staub sein in Form von Streu oder Heu.
     
  11. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    'Und was mach ich, wenn er allergisch auf Heu ist. Obwohl, ich hab ja das Heu auch gewechselt.....
     
  12. #11 Familie Sauerrich, 07.05.2012
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    10
    Naja aber Heustaub ist ja überall vorhanden. Kann auch sein, dass er auf bestimmte Gräser reagiert. Ich denke, da wäre evtl. mal nen THP nicht schlecht.
     
  13. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich bin auch Allergiker, kann da Chrissi nur beipflichten mir geht es genauso wie ihrem Mann!

    THP kann hier wirklich weiter helfen!

    Was u.a. hilft ist das Heu in einem anderem Raum aussschütteln, mit einer Blumenspritze anfeuchten, worauf ich auch reagiere ist das Einstreu, hier sprühe ich EMa ein (Wasser geht auch wenn kein EMa zur Hand).

    Luna und Seven haben auch leichte Allergie Probleme Luffa hlft bei Luna sehr gut

    Potenz siehe hier ==> http://homoeopathie-liste.de/mittel/luffa.htm

    Außerdem bekommen beide Bronchi Plantago Globuli seid der Zeit ist das schnorcheln unter Kontrolle.

    Gute Besserung deinem Schweinlein wünsch!

    LG Claudia
     
  14. #13 Pennywise, 07.05.2012
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Bei den ersten beiden Fällen (Lungenentzündung) von Melanie hats auch immer 3 Tage gedauert bis es dank AB hörbar besser wurde.

    Jetzt wars "nur" ne Erkältung und es war ungelogen 24 Stunden nach der ersten AB Gabe das Geräusch schon weg...
     
  15. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Barney schnorchelt seit gestern nachmittag nicht mehr.

    Die Einstreu ist auch nahezu staubfrei, sonst würde ich auch Probleme bekommen. Das Heu ist in einer großen Holzkiste unter dem Eigenbau, hinter Türen.

    Er niest nicht, er hustet nicht, auch nicht wenn er die Nase tief ins Heu steckt.

    Die Bronchien scheinen frei zu sein, laut Röntgenbild. Diese "Masse" ist im vorderen Lungenbereich.

    Am Freitag wird ein Kontrollbild gemacht und mal schauen was das dann zeigt. Ich hoffe wirklich, das es nichts schlimmes ist! Er ist doch noch so jung....
     
  16. #15 Pennywise, 08.05.2012
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Gut, dass der Ta Kontollröntgen macht. Machen wir auch immer - Melanie müsste im Dunkeln eigentlich schon leuchten...

    lg und *daumendrück für euch*
     
  17. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Kleines Update:

    Heute war ja Kontrollröntgen angesagt und ich stand um 9 Uhr gleich auf der Matte.

    Barney schnorchelt nicht mehr!! Das Rö-Bild sieht super aus. Diese Masse kann man kaum noch shen und man kann jetzt auch das Herz ganz klar sehen. Das sieht super aus.

    Barney ist nach wie vor total fit, hat keinerlei Nasenlaufen o.ä. Die Lunge und das Herz hören sich super an.


    Es sieht jetzt wirklich danach aus, das Barney auf irgendwas allergisch ist. Wir haben uns jetzt dazu entschieden, erstmal nichts zu machen und abzuwarten. Ich habe ein Tütchen Bisolvon mitbekommen und wenn Barney wieder so dolle schnorchelt, dann bekommt er von mir Bisolvon (Schleimlöser).

    Es ist ja nun fast unmöglich rauszufinden, auf was er allergisch ist.


    Jemand schrieb hier etwas von einem THP, aber wo finde ich einen? Und könnte dieser wirklich helfen?

    Ich gehe mal auf die Suche.....
     
  18. #17 Curly_21, 11.05.2012
    Curly_21

    Curly_21 Curly

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    331
    Wenn ich dir einen Tip geben darf .. Meine Taliana ist auch immer am Schnorcheln
    Ich habe immer inhalier Tropfen von Mukolsovan die sind pflanzlich . Das Gerät zum inhalieren Stell ich immer an die Teansportbox Handtuch drüber 10 min inhalieren 1 woche lang und weg ist das röcheln. Ab geb ich bei ihr selten nur wenn es ganz schlimm ist.
     
  19. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    wenn ich Barney inhalieren lassen würde, dann muß ich ein anderes Schwein [email protected] setzen. Barney flippt rewgelrewcht aus, wsenn der nur 2 Minuten alleine ion der Box sitzt. Barney ist jam auch niochtg erkältet und ob da Mucosolvan so das richtigwe isat?

    Er bekommt jetzt bei Bedarf dewn Schleimlöser.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Curly_21, 11.05.2012
    Curly_21

    Curly_21 Curly

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    331
    Das ist nicht schlimm wenn ein 2. Dabei ist.
    Talü ist auch nicht erkältet sie blubbert ständig wenn es dann mal 3 Wochen weg ist geht's wieder los wir gehen da auch von ner Alergi aus. Mein Ta hat mir den tip gegeben und bin total zufrieden :) Bevor ich ab gebe wird immer erst inhaliert das Zeug ist echt genial. Ist auch nur ein tip :)
     
  22. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Naja, da Mucolsolvan ist auch ein Schleimlöser nur mit noch mehr Inhaltsstoffen und evtl. Alkohol (falls es nicht der Kindersaft ist).

    Da erspar ich ihm lieber die halbe Stunde Transportbox und gib ihm den Schleimlöser oral ein. Barney tickt aus wenn er länger in der Box sitzen muß und einem zweiten Schwein das Inhalieren anzutun, finde ich nicht so wirklich ok. Schließlich ist das auch ein Medikament, das eingeatmet wird.
     
Thema: Barney schnorchelt, ist aber sonst fit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen schnorchelt

    ,
  2. meerschweinchen schnorchelt plötzlich

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden