Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen

Diskutiere Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Zusammen, heute bitte ich auch um Rat: Mein Meerimädel (2,5 Jahre alt) kann knapp seit einer Woche nur sehr stelzig und für nur sehr...

  1. #1 Sarah R., 07.01.2015
    Sarah R.

    Sarah R. Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Zusammen,


    heute bitte ich auch um Rat: Mein Meerimädel (2,5 Jahre alt) kann knapp seit einer Woche nur sehr stelzig und für nur sehr kurze Strecken laufen bis sie sich wieder hinplumsen lässt. Das Ergebnis der Röntgenbilder lässt im hinteren Bereich (beim Menschen Lendenbereich) eine Stauchung der Wirbelsäulenwirbel sehen. Dass heißt Wirbel an Wirbel und keine Bandscheibe als Pufferkissen dazwischen. Ob die Bandscheibe nach unten drückt, dass sie aus den Wirbeln herausgerutscht bzw. beschädigt und ausgelaufen ist, kann man nicht feststellen. Sie ist auf einer hohen Dosierung Metacam und zur Unterstützung Traumeel sowie Zeel.

    Kann mir jemand Rat geben bzw. weitere Massnahmen zur Unterstützung der Heilung nennen. Oder ihr Linderung verschaffen, falls es chronisch werden sollte.

    Sie lebt in einer gemischten Gruppe aus ca. 4 qm mit vier weiteren Schweinchen und darf einfach Schweinchen sein (kein Herumgetrage/ ständiges Herausnehmen) in Innenhaltung.


    Vielen Dank.

    Gruß

    Sarah
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Perlmuttschweinchen, 07.01.2015
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    AW: Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen

    Sowas passiert meistens durch Unfälle wie Stürze oder wenn ihnen jemand ins Kreuz springt.

    Wichtig ist eine Versorgung mit hochdosiertem Vitamin B. Das ist "Nervennahrung" und das sie ausreichend mit Vit C abgedeckt wird da auch dieses wichtig für die Nervenfunktionen ist.
    Ideal hätte sie gleich als es passierte Cortison bekommen um evtl. Schwellungen zu unterdrücken.

    Ich würde das Gehege ggf etwas verkleinern zeitweise damit sie nicht ganz soweit rumrennen muss und so einrichten das sie nich wo raufhopst oder stürzen kann.

    Meistens bessert es sich wieder so das sie einigermaßen normal laufen können.
     
  4. #3 sternenflyer, 07.01.2015
    sternenflyer

    sternenflyer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    11
    AW: Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen

    Ich würde auch zusätzlich zu Vitamin B und zu eienr Besckränkung Ihrer Bewegungsfreiheit raten.
    Bei Menschen mit Bandscheiben gehört die Schonung in der ersten Zeit plus folgender Physiotherapie zur Behandlung. Analog würde ich für das Meerschweinchen möglichst einen wirklich kleinen Teil des Geheges abtrennen. Alles sollte ben sein und kein Grund zum Springen da. Futter, Heu und Wasser zu Verfügung- nicht zu viel Bewegungsraum schaffen. Wenn die Symptome weniger werden, würde ich wieder vergrößern und dann wieder ganz frei laufen lassen.
    Bei mir hat ein großer Kastrat mal zu einer Rückenstauchung bei einem Weibchen geführt... es humpelte nur noch ganz komisch. Das ging mit Schmerzmittel, Vitamin B und einem Tag in der Transportbox ganz schnell wieder weg. Bei einem richtigen Bandscheibenvorfall braucht man wohl mehr Geduld. Aber bei einem Menschen ist das genauso und oft aber einfach die beste Behandlungsweise: erstmal abwarten und heilen lassen.
    Gute Besserung!
     
  5. #4 Schweinchen's Omi, 08.01.2015
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    1.635
    AW: Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen

    Kann jemand mehr sagen zur Gabe von Vitamin B?
    Bekommt man es als Lösung in der Apotheke oder kauft man eines der vielbeworbenen Präparate und löst die Kapseln auf? Oder bekommt man es passend vom Tierarzt?
    Mein Arthroseschweinchen mit Wackelbeinchen könnte nämlich auch jede Hilfe gebrauchen. Danke.
     
  6. Trine

    Trine Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    82
    AW: Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen

    Ich hatte für mein Kaninchen mit ZNS damals Kapseln aus der Apotheke von r*atiopharm. Die waren super! Beim TA bekommst du halt das zum spritzen.
     
  7. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    1.387
    AW: Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen

    Du kannst Neurobion Injektionslösung als Ampullen in der Apotheke kaufen. Die werden dann oral eingegeben. (2-3 Tropfen)

    Das hab ich von einer Userin hier. :winke:
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Perlmuttschweinchen, 08.01.2015
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    AW: Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen

    Ich nehm auch immer Ratiopharm-Kapseln. Die Kapsel kann man auseinander ziehen und das Pulver auf eine Gurke streuen oder in Päppelbrei einrühren.
     
  10. #8 Mottine, 09.01.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen

    Oh je.
    Wichtig ist wirklich absolute Ruhe. Kenne es nur vom Hund: 6 Wochen Boxenruhe, nur zum Machen an kurzer leine vor Die Tür.

    Schmerzmittel, aber mit Entzündungshemmer. Bei Bandscheibe hilft oft Kortison ab besten.
    Vitamin B unter die Haut gespritzt hilft oft besser, als über den Magen. Wird besser verwertet.

    Horvi (Curare 5 und Crotalus forte) sind Enzyme, die sehr gut bei sowas (Bandscheibe, Nerven, Rückenmark) greifen. Diese werden auch gespritzt. Auf den Ampullen steht zwar, auch oral, gab ich so aber noch nie.

    Gute Besserung.
     
Thema: Bandscheibenvorfall beim Meerschweinchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen neurobion

    ,
  2. bandscheibenvorfall bei meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden