Ballenabszess seit 6 Monaten Behandlung ohne Erfolg

Diskutiere Ballenabszess seit 6 Monaten Behandlung ohne Erfolg im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, hat hier jemand Erfahrungen mit Ballen-Abszessen? Ich habe im Juli ein Schwein mit Ballenabszess aufgenommen. Seitdem wurden mir X...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sternenbande, 07.03.2014
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Hi,

    hat hier jemand Erfahrungen mit Ballen-Abszessen?

    Ich habe im Juli ein Schwein mit Ballenabszess aufgenommen. Seitdem wurden mir X Salben vom Tierarzt mitgegeben, aber geholfen hat nichts.

    Nun fangen die Krallen aber komisch an zu wachsen.

    Kann man so einen Ballen-Abszess unbehandelt lassen?

    Bzw. was macht man, wenn die Behandlungen alle nichts helfen?

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eliza, 07.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2014
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Hier hattest Du schon einmal einen Thread diesbezüglich aufgemacht

    Dein Thread vom 16-04-2013

    Muss Ballenabszess behandelt werden? => http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=294537


    Somit wäre es nicht 1/2 Jahr sondern fast 1 Jahr wo dieses Schweinlein leidet
    bzw. Du es in Frage stellst trotz Beratung ob ein Ballenabzess zu behandeln wäre! :runzl:


    LG Eliza
     
  4. #3 Angelika, 07.03.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    2.132
    Nein, kann man natürlich nicht unbehandelt lassen, wie jedem verantwortungsbewussten Halter vermutlich einleuchten wird.
    Mittels der Suchfunktion findets du zahlreiche Behandlungsoptionen.
     
  5. #4 Eliza, 07.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2014
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Da die/der TE sich wiederholt dahingehend geäußert hat, seine Tiere nicht behandeln lassen bzw. die Wichtigkeit der TÄ Behandlung in Frage stellt obwohl eine ausführlicher Beratung verschiedener User mit fundiertem Wissen und Erfahrung bezüglich einer Ballenabzessbehandlung vorangegangen war auch mit dem Hinweis der dringender Notwendigkeit einer TÄ Behandlung.

    Zweifelt das Foren Team an der Ernsthaftigkeit der Anfrage der TE und schließt hiermit den Thread.


    Im Namen des Teams, Eliza
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ballenabszess seit 6 Monaten Behandlung ohne Erfolg

Die Seite wird geladen...

Ballenabszess seit 6 Monaten Behandlung ohne Erfolg - Ähnliche Themen

  1. Köln: 6-jähriger, fitter Kastrat Lenni sucht Zuhause

    Köln: 6-jähriger, fitter Kastrat Lenni sucht Zuhause: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] Kastrat Lenni, geb. 2012 Unterbringungsort: Köln-Porz Abgabe gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr (45 Euro) in ein...
  2. Päppeln 2 Monate altes Schweinchen - Kokzidien

    Päppeln 2 Monate altes Schweinchen - Kokzidien: Hallo ihr Lieben, Bei mir gehts grad ziemlich darunter und drüber und ich brauch dringend euren Rat Mein Einstein war vor einem Monat leider...
  3. Weibchen brommelt immer alle an seit Wochen

    Weibchen brommelt immer alle an seit Wochen: Hallo, mein ältestes Weibchen shippo (Gut 1 Jahr alt) brommelt seit Wochen alle an . Sie tyrannisiert das Dorf sozusagen . Sie verjagt alle immer...
  4. Tinchen rupft nun Löwenzahn auf der anderen Seite der RBB

    Tinchen rupft nun Löwenzahn auf der anderen Seite der RBB: Heute früh sprang sie noch mit ihren Artgenossen um den Salat, vor einer Stunde fand ich sie krampfend im Freilauf. Ich hatte nicht mal mehr die...
  5. 2 Kastrate auf 6 Mädels?

    2 Kastrate auf 6 Mädels?: Guten Mittag und ein gutes neues Jahr! Wir haben eine Frage zwecks unserem Kastraten Urmel (ein Frühkastrat, geboren im Februar 2017). Unsere...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.