Bachblüten - Beech

Diskutiere Bachblüten - Beech im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, der Thread wo es um die 150 gramm bei einem kleinen Schweinchen ging, war von mir. Ich muss euch noch etwas fragen, bzw....

  1. #1 Unregistriert, 30.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    der Thread wo es um die 150 gramm bei einem kleinen Schweinchen
    ging, war von mir.

    Ich muss euch noch etwas fragen, bzw. diejenigen, die sich auskennen.

    Bis das kleine Schweinchen zu mir kommt, wiird es bestimmt Mitte / Ende Dezember.

    Meine Gruppe ist untereinander sehr friedlich. Aber das eine Mädel ist schon
    ein bisschen zickig, was Neuzugänge betrifft.

    Se kann ganz schön austeilen. Zysten hat sie keine.

    Jetzt habe ich überlegt sie vielleicht mit Bachblüten z.b. Beech zu behandeln.

    Normalerweise bin ich kein Freund ohne einen Anlass (z.b. Krankheit) da irgendwie
    zu experimentieren.

    Aber ich würde dem kleinen Schweinchen den Einzug ganz gern etwas erleichtern.

    Aber ich weiss nicht ob das gut ist und ob es überhaupt was bringt.

    Liebe Grüße
    Marion
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cuddles, 30.11.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    wenn du interesse daran hast es mit bachblüten zu versuchen, kannst du mich per pn oder mail anschreiben. ich arbeite seit jahren damit

    Gruß Julia
     
  4. #3 Katerine, 30.11.2011
    Katerine

    Katerine Guest

    Hallo,

    also ich habs mit Cuddles Bachblüten geschafft, aus einem absoluten Panikschwein ein zutrauliches, nach Rollis bettelndes, mit geschlossenen Augen schlafendes zufriedenes Schweinchen zu kriegen. Shy ist uns im Sommer 2010 als 290g leichtes Baby vor dem Tierheim von einem Menschen (er war wohl zu faul reinzugehen, später hier im Forum hab ich erfahren, dass er da hätte 5 € zahlen müssen) in einem Stoffeinkaufsbeutel in die Hand gedrückt worden. Natürlich war sie traumatisiert und somit ein echtes Panikschwein. Davon hab ich hier im Forum geschrieben und Julia hat angeboten, Bachblüten für sie und ihre Ziehtante (auch sehr ängstlich, wir haben sie jetzt in dritter Hand die arme) zu mischen. Ich hab Julia alles soweit erzählt, was ich wusste und einige Tage später hatte ich die Bachblüten.

    Okay, nur allein die BAchblüten warens auch nicht. Ich hab den Kleinen beispielsweise aus der Zeitung vorgelesen, die Hand in den Bau gehalten bis sie einschlief und so weiter. Mittlerweile ist es so, dass Shy zwar immer noch die amtierende Dramaqueen ist, wenn´s ums TÜVen geht, aber sonst... naja, wehe, der Rolli kommt nicht schnell genug. Und aus der Hand muss er sein, vom Boden isst sie ihn nicht :popcorn:
     
  5. #4 Unregistriert, 04.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich habe mich entschieden, erst mal nichts zu geben.

    Denn meine Gruppe versteht sich sehr sehr gut.
    Man kann sagen, die lieben sich alle.

    Ich habe nochmal darüber nachgedacht.

    Auch wenn es Bachblüten sind.

    Ich weiss nicht, habe da kein gutes Gewissen, Tiere die so friedlich untereinander sind,
    zu "besänftigen".

    Auch wenn ich jetzt nicht weiss, wie das eine Mädel sich dem neuen Schweinchen gegenüber
    verhalten wird.

    Also Verfolgungsjagden wird es sicherlich geben.

    @cuddles

    Danke für das Angboet.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bachblüten - Beech

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden