Babyschweinchen nimmt nicht zu - Zufüttern?

Diskutiere Babyschweinchen nimmt nicht zu - Zufüttern? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, am Wochenende wurde ein ca. 3 1/2 Wochen altes Babyschweinchen in meine Obhut gegeben. Angeblich würde das Muttertier das Kleine nicht...

  1. #1 Gartenzwerge, 19.01.2010
    Gartenzwerge

    Gartenzwerge Guest

    Hallo,

    am Wochenende wurde ein ca. 3 1/2 Wochen altes Babyschweinchen in meine Obhut gegeben. Angeblich würde das Muttertier das Kleine nicht mehr säugen und nur noch verbeißen, weswegen es nun eben weg müsse. Das Baby wiegt erst 240g, frisst soweit ganz prima alles mit, aber nimmt leider nicht zu.
    Ist es normal, dass das Gewicht tageweise stehen bleibt, oder muss ich mir Sorgen machen? Bisher hatte ich so einen Fall noch nicht und habe Sorge, dass das Kleine unterversorgt ist und einfach noch nicht genug selber frisst.
    Sollte es es zufüttern? Wenn ja, was füttere ich dann am Besten?

    Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet :tippen:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sonnenhuepferin, 19.01.2010
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Huhu,
    für 3,5 Wochen sind 240 g ein absolut normales Gewicht.

    Die meisten Züchter geben ja mit 4 Wochen und ab 250 g ihre Babies ab.

    Das Gewicht kann mal 1-2 Tage stagnieren.

    Sorgen machen solltest du dir nur, wenn das Gewicht dauerhaft nicht mehr wird bzw. sogar weniger wird.

    Momentan sehe ich keinen Anlass zur Beunruhigung.

    Im Zweifel musst du schauen, ob das Kleine noch Katzenaufzuchtsmilch mag, ansonsten päppeln mit Critical Care. Genau wie bei den großen Schweinchen.
     
  4. lazzyy

    lazzyy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gib ihm zusätzlich Haferflocken und Erbsflocken, das hat Kalorien
     
  5. #4 Gartenzwerge, 19.01.2010
    Gartenzwerge

    Gartenzwerge Guest

    Danke für eure Antworten.

    Haferflocken und sämtliche Dickmacher bekommt das Kleine schon.
    Hatte nur etwas Sorge, weil ich es von so jungen Schweinchen eigentlich nur kenne, dass sie mit jedem Tag etwas mehr auf die Waage bringen.
    Weiß ja, dass viele Babys mit 250g schon von der Mama getrennt werden, nur verunsicherte mich die fehlende Zunahme.

    Ich werde es jetzt weiter im Auge halten und immer viele Dickmacher anbieten.
     
  6. Livia

    Livia Guest

    Na wie macht sich dein Zwerg..alles gut soweit..hält sie noch ihr Gewicht? Lg
     
  7. #6 Gartenzwerge, 22.01.2010
    Gartenzwerge

    Gartenzwerge Guest

    Der kleine Zwerg macht sich prima. Gestern hatte das Kleine ein Gewicht von 251g :dance: Es nimmt also wieder zu und hat jetzt auch ein wohlgenährtes (nein, nicht aufgeblähtes) Bäuchlein :heart:
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Babyschweinchen nimmt nicht zu - Zufüttern?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden