Babys vom 22.8, deckfähig?

Diskutiere Babys vom 22.8, deckfähig? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Also ich war heute bei einer züchterin und hab mir 2 coronet geschwister geholt, geb.22.8. Eigentlich wollte ich ja nur ein weibchen un event. ein...

  1. #1 Leya2006, 05.10.2008
    Leya2006

    Leya2006 Guest

    Also ich war heute bei einer züchterin und hab mir 2 coronet geschwister geholt, geb.22.8. Eigentlich wollte ich ja nur ein weibchen un event. ein zweites, ja sie meinte aber :und was ist mit dem bock hier? wollen sie den nicht auch?
    Tja da kuckte mich die fell nase so traurig an, un da kam die idee, er wird mein kastrat für die weiber gruppe. Also nahm ich ihn mit. Bock sass mit seinen 2 schwestern zusammen un das schon seit gestern abend. Sie sagte mir auch ich soll sie aber zuhause trennen. Nun meine frage, theoretisch kann er seine geschwister gedeckt haben oder? Sie sitzt jetzt bei meinen anderen kleinen mädels un lässt voll die zicke raus hängen aber fressen will sie nicht . Sobald sie mich sieht flitzt sie wie bekloppt los und schmeisst die ganze streu raus.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pepper Ann, 05.10.2008
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Ja der Bock wäre vom Alter her deckfähig. Wie viel wiegt er denn? Unter 300g decken die Böcke selten erfolgreich. Und unter welchen Umständen waren die Geschwister denn zusammen? Bei einem Transport passiert eigentlich nie wirklich was, weil die Tiere recht getresst sind, aber wenn sie vorher bei der Züchterin auch zusammen saßen ist eine Schwangerschaft nicht auszuschließen. Aber kommt wirklich auf das Gewicht des Bockes an. Kannst du denn erkennen ob die Hoden schon den Bauchraum verlassen haben? Ich beobachte den Hodenabstieg bei frühestens 320g. Und sobald die Hoden aus dem Bauchraum draußen sind, sind auch die Samen, welche ab diesem Zeitpunkt produziert werden intakt und der Bock ist deckfähig.
     
  4. #3 aisha0202, 05.10.2008
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Wo sitzt denn jetzt dein Bock?

    Wieso hat die Züchterin die Kleinen denn zusammengesetzt, scheinbar sind sie ja vorher getrennt gewesen?

    Die Kleinen müßten jetzt 6 1/2 Wochen alt sein (richtig?) - ich glaube nicht, daß es hier schon zu einer erfolgreichen Bedeckung gekommen ist. Ich trenne meine Jungtiere allerdings schon vorher, daher habe ich da auch keine Erfahrungswerte. Allerdings konnte ich bei meinen kleinen Damen die erste Brunst so mit ca. 8 Wochen beobachten (aber vielleicht gibt es da ja auch "Frühzünder").

    Gruß :winke:
    Tanja
     
  5. #4 Sabusab, 05.10.2008
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Hi,

    da wollte wohl jemand den Bock unbedingt loswerden :uhh:
    Als erstes: der Bock muss von allen Mädels getrennt werden, weil er sehr wahrscheinlich zeugungsfähig ist; eventuell ist die Schwester auch schon tragend. Morgen solltest du versuchen einen Kastrationstermin bei einem guten Tierarzt zu vereinbaren. Eventuell solltest du dir dann jemand bei dir in der Gegend suchen wo du ihn einquartieren kannst oder der dir einen Bock leiht.
    Es wird keine Frühkastration mehr sein, deshalb muss er nach der Kastration noch 6 Wochen von den Mädels getrennt sitzen, weil er solange noch zeugungsfähig ist.
    Und als nächstes solltest du den Kontakt zu der so genannten Züchterin abbrechen, wenn sie die Schweine in dem Alter zusammen sitzen hat, ist sie nichts anderes als eine Vermehrerin.

    Es gibt sehr wohl auch "Frühzünder" - Finya habe ich damals hochtragend geholt und ich schätze, dass sie mit 4-5 Wochen gedeckt worden ist.
     
  6. #5 aisha0202, 05.10.2008
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Der Bock muß in jedem Fall separat sitzen. Ansonsten hat sie bei einer reinen Mädelsgruppe demnächst großes "Meerschweinchen-Duplizieren" :verlegen:
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Leya2006, 06.10.2008
    Leya2006

    Leya2006 Guest

    Also der bock sitzt nun allein, aber ich werde versuchen ihn zu meinen anderen böcken zusetzen. Oder halt übergangsweise dann ab nächste woche zu den kleinen baby böcken die ich später abgebe. Die haben schon ein neues zuhause. Aber das ginge solange. Also er wiegt 392g. Ist ein relativ ruhiger bock. Aber ich denke es ist ja alles neu für ihn. Weiß nicht ob er vorher allein sass oder mit bei den geschwistern. Auf jedenfall saßen sie die nacht wohl zusammen. Nun nicht mehr. Aber wenn er kastriert ist und seine frist abgesessen hat. Kann er zu den zicken. Ich meine die mädels sind eh erst zu ner bestimmten zeit brünstig. Aber die hatten so ne angst ich glaub nicht das die da an sowas gedacht haben. Hoffe ich! mal sehen
     
  9. kime

    kime Guest

    Also bei mir sind die Mädchen allesamt mit Eintritt in die 300g das erste Mal brünstig geworden, egal ob sie da erst 3 Wochen alt waren oder schon 4 Wochen :aehm:
    ich hab lauter kleine Nymphomaninnen, die es gar nicht abwarten können :lach:
     
Thema:

Babys vom 22.8, deckfähig?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden