Babys sind da!!!Wichtige fragen.....

Diskutiere Babys sind da!!!Wichtige fragen..... im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, Schnupsi hat uns endlich erlöst und vor 90 min.4 Babys auf die welt gebracht und ich war dabei :hüpf: . Werde sie gleich...

  1. #1 niciks80, 16.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.11.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    Hallo zusammen,

    Schnupsi hat uns endlich erlöst und vor 90 min.4 Babys auf die welt gebracht und ich war dabei :hüpf: .
    Werde sie gleich wiegen und nun zu meinen fragen.
    Die mama hat sie alle ausgepackt und sauber geleckt,läßt sie aber seit dem alleine...ist das normal???Nummer 2 der kleinen ist das kleinste ab wann und welchem gewicht müßte ich peppeln?und wenn welche katzenmilch nehme ich da am besten bzw.gibt es bei der milch unterschiede?

    Danke für eure hilfe :heart:

    Lg nicole
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 freizeitreiterin, 16.11.2008
    freizeitreiterin

    freizeitreiterin Guest

    von mir erstmal nur ganz herzlichen Glückwünsche. Schön, dass du dabei sein konntest.
    Kann dir aber leider bei deinen fragen nicht weiter helfen.
     
  4. Karima

    Karima Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch zu den 4en!

    Katzen aufzucht milch muss es sein!!

    Päppeln, hmm, glaube die meisten päppeln, wenn die Kleinen weniger als so 55 gr haben. Wenn es fit ist und trinkt tu Dir aber erstmal die Ruhe an ...
     
  5. #4 SoulDream, 16.11.2008
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Huhu,

    ja es ist normal das Mama ihre Babies alleine läßt und sich erst einmal putzt und den Bacuh vollschlägt :-) Stärkung und Körperpflege müssen sein. Die Babies sind allerdings schon selbstständig genug und werden, sobald sie fit sind ebenfalls durch den Stall wuseln und schon ihre ersten Versuche machen Heu zu knabbern.

    Ab wann päppeln? Tja... das ist eine Frage da scheiden sich die Geister. Ein, zwei Beispiele:
    Vor Jahren hatte ich nen Wurf wo dsa Jungtier 50g GG hatte. Sie nahm 10g ab, danach päppelte ich sie. Filo entwickelte sich zu einer propperen Dame und hatte hier 2 Würfe.
    Anfang des Jahres gab es bei mir einen Wurf wo ein Baby 55g hatte. Sie nahm bis auf 50g ab und dann ging es von allein wieder rauf.

    Beobachte einfach und wenn du meinst es geht nicht, dann päppel. Aber bitte nicht mit irgendwas. Kann dir da gern ein Rezept schicken per Mail.
     
  6. #5 Martina A., 16.11.2008
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Päppeln würde ich nur, wenn die Gewichte unter 50 g liegen. Wiege die Kleinen also am besten erst einmal.

    Katzenmilch geht gar nicht, es muß Katzenaufzuchtmilch sein. Beobachte am besten erst mal, ob die Mama sich um die Kleinen kümmert. Ist es ihr erster Wurf und wie alt ist die Mama? Wie groß ist der Käfig, in dem die Familie sitzt? Sind noch andere Meeris dabei oder sitzt sie allein?
     
  7. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Babys sind !! Wichtige Fragen

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch,aber ganz ruhig! Wenn es der erste Wurf war,dann muß sich die Mutter auch erst mal etwas erholen,sie wird sich dann schon um ihre babys kümmern. Die Nachgeburt muß auch erst mal raus und die wird sie sicher auch erst mal fressen,das ist normal und wichtig. Die Babys sollten auch bei einem Vierer Wurf mal zwischen 75-85 g wiegen,da muß man nicht zu füttern. Nur erst mal beobachten ob die babys richtig trinken bzw die Mutter sie auch ran läßt. Vor allem die Babys regelmäßig wiegen,dann merkt man schnell ob sie genug bekommen. In der Regel fangen sie auch schon am 2 Tag an mit normal zu fressen,vieleicht etwas Haferflocken zum normalen Trofu dazu geben,ist für Mutter und Babys gut.Ansonsten ,wenn wirklich nötig,gibt es Katzen oder Welpenaufzuchtsmilch ,da kann man je nach Bedarf bis zu 6 mal tägl. zu füttern.
    LG Hanni
     
  8. danny

    danny Schnütchenkrauler

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch zu dem Nachwuchs. Wie schon gesagt, ganz ruhig, und Haferflocken schmecken den Kleinen wirklich gut. Habe ich auch gemacht. :hüpf:
     
  9. #8 manu-tg, 16.11.2008
    manu-tg

    manu-tg Guest

    ohhhh....

    von mir auch alles gute....cool...endlich sind sie da. und 4 stück.... :hüpf: :hüpf:
    toll.....
    meine kleinste hatte 54g.... wir haben ja die ersten 2 tage alle gepäppelt. wir dachten ja, leonie hat keine milch.
    wie hatten allerdingst ein spezial - rezept vom TA. bei katzenmilch darf son bestimmtes zeug nicht drin sein....irgendwas mit t....tritin...soder so...
    aber ohne dieses zeug bekommt man es kaum. also sind wir zum TA.

    ich wünsche dir viel spass mit den kleinen und halten uns auf dem laufenden, wie die kleinen sich entwickeln....und die gewicht, ja !!!!

    ganz liebe grüsse man
     
  10. Anne

    Anne Guest

    Hallo,

    auch von mir Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs :-).

    Da Päppeln gar nicht so einfach ist (die Kleinen können sich ganz schnell verschlucken und wenn Nahrungsbrei in die Lunge gerät, ist es meist nichts mehr zu machen) würde ich es nicht unbedingt vom Gewicht abhängig machen sondern davon, ob die Kleinen trinken und wie fit sie sind. In den ersten zwei Tagen können die Kleinen geringfügig abnehmen, aber das ist normal.

    Warte also erstmal ab und beobachte die kleine Familie gut. Wenn sie alle gut drauf sind, ist es doch super.

    Lieben Gruß

    Anne
     
  11. #10 niciks80, 16.11.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    Die mama ist 11 monate und es ist ihr erster wurf.sie sitzt mit unserer anderen dame socke zusammen in einem EB ca 3,5 qm.socke war bei der geburt als an ihrer seite und hat auch mal an den babys geleckt.
    Mache mir nur ein bißl sorgen weil alle m.e. sehr winzig sind werde gleich wiegen und sie ist schwer zu beobachten weil mama sehr scheu ist.
     
  12. #11 SoulDream, 16.11.2008
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    TAURIN heißt das Wort welches du suchst. :-) Soweit ich weiß gibt es aber sehr wohl eine Katzenaufzuchtsmilch ohne diesen Zusatz. Man muss halt nur im Zoogeschäft gut drauf achten und sich die Mühe machen, auch mal die Zutatenliste durchschauen. Ich meine mich zu erinnern, das meine Milch damals von TRI*IE oder GIM*ET war.
     
  13. #12 niciks80, 16.11.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    So habe gewogen....mein sorgen kind hat grad mal 36g und die anderen 55g,64g und 71g.
    Jetzt mach ich mir um das kleine richtig sorgen ich hoffe mama läßt sie trinken.
    die 2 großen haben eine krone,zum knutschen..........
     
  14. #13 freizeitreiterin, 16.11.2008
    freizeitreiterin

    freizeitreiterin Guest

    gibt es bei dir in der gegend nicht irgendeinen tierarzt, der dir so eine päppelmilch mitgeben kann?
    36 g ist ja doch arg wenig.
     
  15. #14 Stanzerle, 16.11.2008
    Stanzerle

    Stanzerle Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    wir päppeln immer mit Humana HN Heilnahrung (für Menschenbabies) und das mit sehr gutem Erfolg. Bekommst Du evtl. auch in der Notapotheke, aber ich würde das Würmchen einfach mal bei der Mama anlegen.
     
  16. #15 niciks80, 16.11.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    hab halt das problem das sie so scheu ist und sich ohne streß gar nich fassen läßt.weiß nich ob es eine gute idee ist wenn ich sie zu mir aufs sofa holen würde und die babys anlege da läuft sie nich weg.also im eb hät ich null chancen ihr näher zu kommen.
    finde das würmchen ist agiler wie seine geschwister,es wuselt am meisten rum und hat beim wieden am wenigsten still gehalten.
    hab auch gehört das babybrei gut sein soll???
     
  17. #16 newmerri, 16.11.2008
    newmerri

    newmerri Guest

    Huhu

    Also 36 gramm ist sehr wenig.Schicke Dir gleich pn mit päppelrezept.Mein Darius 39 gramm kam damit durch!
     
  18. #17 Freezer, 17.11.2008
    Freezer

    Freezer Guest

    Hallo, wenn du noh nichts geholt hast zum päppeln,ich habe auch sehr gute Erfahrungen gemacht mit Humana Heilnahrung(Schlecker),angerührt mit Wasser und angedickt mit Schmelzflocken so das ein schöner Brei entsteht. Dazu habe ich noch ein paar Tropfen Vitacombex getan.

    Ich habe damit ein Waisenschwein gepäppelt sie wog zwar nach 5 Tagen(da ist die Ma gestorben) aber hatte dann ja keine Milch. Im Dezember wird Dara 1 Jahr alt und wiegt stolze 760g :hüpf: :hüpf: :hüpf:
     
  19. #18 niciks80, 17.11.2008
    niciks80

    niciks80 Guest

    Danke für eure hilfe!!!!
    Heut nacht ist leider eins gestorben,es war das mit über 60g.die anderen 3 liegen seit gestern abend als unter der mama und machen einen guten eindruck.vielleicht kann sie sich um 3 auch besser kümmern.
    habe mir alles zum päppeln besorgt und lege gleich los.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mariechen, 17.11.2008
    Mariechen

    Mariechen Guest

    Ich gratuliere auch zu Deinen Babies und hatte auch mal so ein Minischweinchen mit 36 Gramm.Ich habe auch Humana Pre Hypoallergene Heilnahrung für Säuglinge zum Päppeln genommen.Nach ein paar Tagen habe ich Frühkarotten aus dem Gläschen dazugemischt.Ich habe dann auch im Wechsel mal etwas Traubenzucker oder Vitacombex dazugetan.Das ist Vitamin C drin,gibt es zB.bei Fressnapf oder bei anderen Zoogeschäften.Diese Mischung schmeckt den Babies supergut und bis jetzt haben es alle Babies bei mir vertragen und sind alle groß und kräftig geworden.

    vlg

    Maria
     
  22. #20 manu-tg, 17.11.2008
    manu-tg

    manu-tg Guest


    wir haben vor wochen hier alles abgesucht. aber nichts gefunden. die verkäuferin hatte uns auch geholfen. naja...vielleicht gibt es diese milch hier in der schweiz nur selten zu kaufen.
    aber mit unserem angerührten hat es ja auch sehr gut geklappt.

    lg. manu
     
Thema:

Babys sind da!!!Wichtige fragen.....

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden