babys sind da und nun ??

Diskutiere babys sind da und nun ?? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; hallo heute morgen in den frühen stunden hat finnchen warscheinlich 3 babys zur welt gebracht (kann es nicht genau sehen weil sie die babys in...

  1. #1 2meeris, 24.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2012
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    heute morgen in den frühen stunden hat finnchen warscheinlich 3 babys zur welt gebracht (kann es nicht genau sehen weil sie die babys in der burg zur welt gebracht hat )

    momentan verhalten die sich nicht so wie es bei diebrain beschrieben wird , ich habe nioch nicht gesehen das sie an finnchen säugen , auch laufen sie nicht der mutter hinterher (bei die brain steht wenige stunden nach der geburt )


    auch haben sie noch nicht versucht selbst zu futtern (steht bei dibrain auch nach wenigen stunden drin )

    finnchen also die mutter wusselt durch das gehege und futter(sie hat aber ein blutigen hintern ,ist das normal ?? ))


    muss ich mir schon sorgen machen ?? oder ist es noch im rahmen ?? was muss ich jetzt alles machen ?? ,das sind meine ersten babys

    gruss wolfgang


    nachtrag

    finnchen geht bis jetzt auch kein einziges mal zu ihren babys , und die babys pennen anscheinend ,ich trau mich nicht jetzt die burg wegzuschleppen um zu sehen wie es den babys geht
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leonie76, 24.01.2012
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    287
    du kannst die babys und die mama ruhig anfassen und nachschauen ob alles ok ist!
    auch die babys kannst du wiegen. das ist sogar ganz wichtig!

    meine hatten immer einen tropfen blut am po. aber nicht wirklich blutverschmiert.
    auch sind meine kleine nicht immer hinter ihr hergelaufen. das säugen konnte ich auch nur via webcam sehen...

    also ich würd vorschlagen, "schnapp" dir alle und schau sie dir an.
     
  4. #3 2meeris, 24.01.2012
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    ich trau mich nicht ich trau mich nicht ich trau mich nicht :-) ich warte bis meine freundin gleich kommt , das dooffe ist das die in der burg sind , und ich würde jetzt nur an die babys kommen wenn ich die aus dem gehege tragen würde , also mit viel radau

    [​IMG]

    unten links sind die babys drin ,und da komme ich leider si nicht dran ,ausser ich zerre sie raus
     
  5. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Es ist wichtig, dass du die Babies dort rausholst zum schauen, ob alles in Ordnung ist.
    Und vorallem die Gewichte kontrollieren.
    Du kannst das schon. :blumen:
     
  6. #5 Leonie76, 24.01.2012
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    287
    ehrlich, das macht den zwergen nichts.
    es ist wichtig, dass du nachschaust, ob alles ok sind und gut gewichte haben!
    ich hatte meine im november schon gewogen, als das letzte noch feucht war.....


    (wow laufen die schweinchen bei dir durch die ganze wohnung????)
     
  7. #6 2meeris, 24.01.2012
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    ok ich werde die gleich rausholen ,mich wundert nur das die mutter nicht bei den babys ist ,ich habe die jetzt kein einziges mal bei ihren kindern gesehen ,ist das normal ??

    ja die meeris können durch das ganze WZ laufen


    gruss wolfgang
     
  8. Mady

    Mady Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    18
    habt ihr einen extrakäfig? dann kannst du mama und babys zusammen da rein packen-- dann kann die mama nicht vor den kleinen weglaufen! ich würd sie enger setzen... so viel platz, da verlieren sich muter und kind schnell, vor allem mit startschwierigkeiten
     
  9. #8 2meeris, 24.01.2012
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    ja käfige hätte ich , aber trennen ??? ich hatte das schon mal gefragt ,aber da sagte man mir ich soll das nicht tun ,aber ich gebe dir recht vielleicht schenkt finnchen dann den babys mehr aufmerksamkeit ,momentan kümmert sie sich gar nicht

    gruss wolfgang
     
  10. #9 Leonie76, 24.01.2012
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    287
    ich würd den auslauf vielleicht die ersten tage ein wenig verlkleinern. kannst du das nicht beim durchbruch da abtrennen??
     
  11. #10 Süße_Schnuten, 24.01.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Hey Wolfgang,

    erstmal Glückwunsch zum Nachwuchs, schön, dass die Mama es geschafft hat.
    Normalerweise sitzt Mama grad zu Beginn viel bei den Kleinen, aber Futtern ist auch wichtig. Die Gruppe trennne - dazu hatte ich dir ja schon geschrieben, ich finds ansich wichtig, dass sie in ihrer Umgebung bleiben...
    Wenn der Popo noch blutig war, waren die Kleinen grad erst da, die wuseln nicht sofort rum - das dauert eher bis morgen, auch das mitfuttern kommt langsam.

    Aber: Wiegen ist wichtig, vorallem um zu wissen ob sie im guten oder eher kritischeren Bereich sind...

    Habt ihr jetzt schon nachgeschaut ?

    Ich würde erstmal dann beobachten - geht sie hin oder interessiert es sie gar nicht, wie sind die kleinen "drauf"...

    Ansonsten würde ich ein Auslaufgitter sam einem Häusle hinten ins Gehege stellen (oder ein Käfigoberteil), für die Mama Futter & Co da rein - so kann sie nicht so weit weg, bleibt aber in der Gruppe und wenn es sich eingespielt hat, kann die Abtrennung wieder weg - ganz sperat setzen halte ich für absolut unnötigen Streß, grad bei einer so imens jungen Mama...

    Drücke euch alle Daumen, dass alles gut geht und die kleinen sich gut machen und max. in Bub dabei ist...
     
  12. #11 Naddel81, 24.01.2012
    Naddel81

    Naddel81 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Leben die Babys überhaupt? Kannst du das wenigstens sehen?
    Du sagst sie "pennen" vermutlich. Sitzen sie trocken zusammen auf einem Haufen oder liegen sie alle einzeln auf der Seite?
     
  13. #12 2meeris, 24.01.2012
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo
    s
    o ich habe die 3 babys mit der mama seperat in ein käfig getahn .
    finnchen (also die mama ) blutet ein wenig aus der scheide,nicht viel aber sie blutet , sie ist aber fit , die babys wiegen 105-106 und 116 gramm

    eins musste ich mit ein punkt makieren ,2 stück sind absolut identisch ,sonst kann man sie nicht auseinnader halten , ich hoffe das finnchen genug milch abgibt bzw die kleinen daran saugen ,

    müssten die babys heute abend mehr wiegen ??? oder wie kann man sehen ob sie genug trinken , als futter habe ich jetzt dill petersilie und endiviensalat drinne ,mit gurke soll man wohl bei babys vorsichtig sein ,was könnte ich noch anbieten ?? fresse die überhaubt schon heute ???
     
  14. #13 Leonie76, 24.01.2012
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    287
    es kann sein, dass sie erst morgen oder übermorgen anfangen zu mümmeln. aber die 3 haben super gewichte!
    ganz schön brummer :-)

    war der bock eigentlich bei der geburt dabei???
     
  15. #14 2meeris, 24.01.2012
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo ne der bock war bei der geburt nicht dabei die 4 mädels kammen ja mit denen ihre eltern als notfall hier an (6meeris am 21 november ) ich habe ja erst anfang januar mitbekommen das finnchen schwanger ist , auf gut deutsch die notmeeris kam hier schwanger an ,ich bin froh das nur finnchen schwanger war

    gibt auch ein thread dazu
    ich glaub der heist 6meeris in ein 1,20cm käfig
     
  16. #15 Süße_Schnuten, 24.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Ah, ok... hier sind ja die Gwichte ;) Dann schreib ich dir hier jetzt nochmal ;)

    Gewichte sind TOP ! Das sind gute Voraussetzungen. Dass sie noch ein bisschen blutet ist normal, wenns noch nicht lange her ist & es waren ja dicke Brocken (arme Maus, selbst noch so mini...)

    Tipps bezüglich Futter wegen Milch hatte ich dir ja schon geschrieben in der einen Mail mal (Fenchel, Haferflocken...)
    Die Kleinen werden morgen rum anfangen langsam mal was mitzuknabbern. Bei den Gewichten bist du auf jeden Fall in so fern "glücklich", dass nichts im prinzipiell kritischen Beriech ist - aber sie sollten jetzt halten trinken... beobachten, Ruhe geben, Füttern... lassen & abwarten. Wird schon :love:

    EDIT: Zu dem Notfellchen-Fall -> Wolfgang hatte 6 Meeris gerettet. 1 Bub & ein Mädel (hochschwanger) (die waren da der erste Wurf beim Ex-Besitzer) kamen zu mir (meine Notis Coco & Moe & deren Nachwuchs) & die 4 kleinen Mädels durften bei Wolfgang ein Endheim finden & dem Pech und der Idioten von Exbesitzern sei "Dank" kam nun heraus eins der ganz kleinen Mädels kam schon schwanger zu Wollfgang...)
     
  17. #16 Leonie76, 24.01.2012
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    287
    ach herrje, erinnert mich ja an meine kleine lilly :ungl:

    meine mäuse sind übrigens immer noch winzig. heidi sieht aus wie 3-4 wochen alt und ist ja nun schon 10 (oder 11?) wochen........
    aber die hatten ja auch ganz andere geburtstgewichte (zwischen 56 g und 70 g)

    da sind diese ja schon mal propperer :nut:
     
  18. #17 2meeris, 24.01.2012
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    wie oben ja geschrieben habe ich finnchen und ihre babys in ein käfig reingetahn ,das hat auch ganz gut geklappt habe sie kuscheln gesehen ,ob die babys säugen sehe ich leider nicht , der käfig steht ja direckt am gehege ,jetzt wollte ich mal sehen was passiert wenn ich den käfig aufmache ob finnchen wieder zurück in den käfig gehen würde , kaum war der käfig auf war finnchen weg und ist auch nicht mehr zurückgekommen , schade eigentlich , ich hatte gehofft das sie wieder zu den babys in den käfig geht aber leider macht sie das nicht

    warum nicht , hat sie keine muttergefühle ?? kommt sowas vor ??
     
  19. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Manchmal brauchen frischgebackene Meeri-Mamas (vor allem Erstgebärende) ein wenig Zeit, um Muttergefühle zu entwickeln. Dann setze ich dei Mama mit den Babies auch immer einzeln. Nach spätestens 24 Stunden hat sich das bei mir immer gegeben und sie fingen an, sich um die Babies zu kümmern.
    Das wird schon noch!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Leonie76, 24.01.2012
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    287
    vielleicht hast du da ein wenig falsche vorstellungen? meeries liegen mit ihren jungen nicht "in der ecke" und kuscheln den ganzen tag.
    meine junge mutter (selbst erst 5 monate bei der geburt) hat auch erst 1-2 tage gebraucht, sich an die situation zu gewöhnen. sie hat dann zwar immer mal so geschaut ob alle da sind, aber die rannten auch alle kreuz und quer durch den stall. das ist nicht so, wie man es von hunden oder katzen kennt....
     
  22. #20 Süße_Schnuten, 24.01.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Schließe mich an - 1-2 Tage zusammen "einzeln" lassen, dann "frei" lassen bis dahin haben sie sich eingespielt ;) ABER: sie sitzen nie die ganze Ziet zusammen, meine sind auch überall unterwegs - sie gehen zum Stillen hin und zum Putzen (meist schiebt in der Zwischenzeit eine andere Nase bei den Klenen Wache)...

    Lass ihnen Zeit, sie ist einfach verdammt jung und wohl etwas überfordert...
     
Thema: babys sind da und nun ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen keine muttergefühle

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden