Babyfischchen

Diskutiere Babyfischchen im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen Hab seit kurzem in meinem Aqua Guppys und Schwertträger Nun hat eine pünktlich auf Ostern ausgepackt. hab heute entdeckt dass...

  1. maudi2

    maudi2 Guest

    Hallo
    zusammen Hab seit kurzem in meinem Aqua Guppys und Schwertträger
    Nun hat eine pünktlich auf Ostern ausgepackt. hab heute entdeckt dass da min 6 babyfischchen rumschwirren.
    eigentlich dachte ich es wäre erst so im lauf der nächsten woche soweit.
    nun ja ich freu mich riesig und mal schauen was draus wird

    gruss maudi2
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 babymonster7, 15.04.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    huhu

    nur 6 babys? glaub ich eher nicht. oder die anderen sind schon gefressen worden. hatte auch mal guppys. da hab ich mich beim ersten mal auch gefreut, aber hinterher konnte ich mich nicht mehr retten vor lauter babys und es war kaum noch platz im becken... :rolleyes:
     
  4. maudi2

    maudi2 Guest

    ist halt schwierig sie zu zählen denn sie verstecken sich in den pflanzen und unter der wurzel. aber min 6 müssen es schon sein
    allerdings weiss ich nicht ob es guppys oder schwertträger sind, da beide lebendgebären. was auch noch ne variante wäre dass es von keinen der beiden ist und ich eier eingeschleppt habe mit den pflanzen die ich vor 2 wochen neu eingesetzt habe.
    ist nur so ne idee das die bäuche der weiblichen guppys und schwertträger nicht an umfang abgenommen haben(soweit ich das sehen kann)

    gruss maudi2
     
  5. #4 Sandoria, 15.04.2006
    Sandoria

    Sandoria Guest

    Kannst du nicht ansatzweise erkennen,was es für Babyfische sind?
    Ansonsten kannst du dich nur überraschen lassen!
     
  6. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    Ach, ich habe auch neue Guppybabys...
    Eigentlich kann man die an der Körperform gut zuordnen, GUppybabys sind halt sehr schmal, Schwertträger nicht.
     
  7. Laryma

    Laryma Guest

    Was hast Du sonst noch so für Fische im Becken?
    6Stück sind auch bissl wenig für Guppys wie für Platys da kommen mindesten 10-20Babys aus einer Mama.
    Naja aber sind ja auch noch so mini am Anfang schwer zu sehen wenn man guten Bewuchs hat.
    Ich habe leider einen Platy und einen Küssenden Gurami der die meisten meiner Babys platt macht.
    Jetzt hatte ich durch einen Neuzuwachs die Flossenfäule und alle Platydamen haben es dahingerafft.
    Naja nun hoffe ich auch wieder auf Guppynachwuchs.
    Platys bekomme ich keine mehr habe nur noch 1Männchen.
    Schön freut mich immer wenn andere auch nachwuchs haben.
    GuppyBabys sind meist rechtfarblos am Anfang und länglich schmal, Platybabys haben meist schon die Farbe und sind erher kurz und dicklicher im direkten Vergleich.
    Meine Guppys haben erst nach 2-5Monaten die komplette Färbung hingegen haben meine Roten(marigold) Platys direkt auch diese markante Farben schon bei Geburt.
    Viel Spaß mit den kleinen.
    Liebe Grüße Larissa
     
  8. maudi2

    maudi2 Guest

    Wie schon geschrieben habe 3 guppys und 3 schwertträger im aqua( je 2w und 1m) und da wuseln noch 2 welse drin rum aber von denen können die jungen sicher nicht sein.
    die kleinen sind ganz hell fast durchsichtig und haben teilweise schwarze flecken an der schwanzflosse. vielleicht hilft das weiter.
    ansonsten hilft nur abwarten was sich daraus entwickelt

    gruss maudi2
     
  9. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    Klingt nach Guppys, aber wenn sie schon schwarze Punkte an der Flosse haben, dann sind sie schon ein paar Tage alt.
    DIe Schwertträger haben doch wahrscheinlich nichts schwarzes an der Schwanzflosse, oder was für ne Farbe ist das?
     
  10. maudi2

    maudi2 Guest

    die schwertträger sind orange mit schwarzen schwanzflossen

    kann schon sein dass die kleinen schon ein paar tage alt sind. hab sie erst heute entdeckt, aber da ich sie auch jetzt wo ich weiss dass welche da sind, immer wieder suchen muss vorher einfach nicht gesehn

    gruss maudi2
     
  11. Laryma

    Laryma Guest

    Huch sorry ich meinte in meinem Beitrag net Platys sondern Schwertträger.
    Also laut Deiner Beschreibung sind es GuppyBabys Schwertträger kommen schon rötlich auf die Welt.
    Tja und da sie sooo durchsichjtig sind noch schwerewr zu entdecken ich sehe sie auch erst wenn sie schon älter sind.
    Liebe Grüße Larissa
     
  12. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    Meine schwimmen lustigerweise immer ganz frei im Wasser, gefressen wird vorher ein Teil, aber jetzt sind da noch ca. 8 und die sind überhaupt nicht versteckt. Werden aber - zumindest zum Teil groß - komische Babys...
     
  13. maudi2

    maudi2 Guest

    ok wenn das wirklich guppys sind warum haben denn die 2 weibchen noch immer so nen bauch?
    wirft sie die jungen innert ein paar tagen oder alle auf einmal?
    kanns mir einfach nicht erklären denn beide haben immer noch denselben dicken bauch

    gruss maudi2
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    Die kommen schon alle auf einmal.
    Du kannst auch sicher sagen, dass vor ein/zwei Wochen keine dünner war?
    Bis jetzt könnte sie ja auch einfach wieder dick sein.
     
  16. Shamu

    Shamu Guest

    ... nicht zwingend, der Geburtsvorgang kann sich in ungünstigen Fällen auch über mehrere Tage hinziehen! Mal abwarten....

    Ich tippe schon auf Guppys, die vermehren sich am ehesten, auch unter ungünstigen Wasserwerten.. Da die Mütter ihre Jungen auch verspeisen, überleben selten alle (im Normalfall kommen gleichzeitig zwischen 20-100 Babies auf die Welt :-), das sind so viele, weil ihre Überlebenschance sehr gering ist). Einige davon können sich aber immer im Blätterwerk verstecken, daher kann es gut sein, dass bei Dir 3-6 überlebt haben. Stell doch mal hier ein Foto ein (kannst mich auch per PN kontaktieren oder meine Homepage besuchen, falls Du noch Infos brauchst...

    Wie gross ist denn Dein Aqua? Ich nehme an, dass es sich um ein kleines Becken handelt, da Du ja auch nur ein kleiner Besatz aufweist. Allerdings sollten Guppys und auch Schwertträger in grösseren Gruppen gehalten werden (ein Männchen auf drei Weibchen).

    Das Wichtigste aber ist, dass man Scchwertträger (sehr schwimmfreudig) auf gar keinen Fall in einem Becken unter 200 Liter (bez. 100 cm X 40 X 40 cm) halten soll, das ist Tierquälerei, genauso wie wenn man Meerschweinchen in einem 50er Käfig halten würde!
     
Thema:

Babyfischchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden