Ausstellungen

Diskutiere Ausstellungen im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, diesmal lautet meine Frage ob ihr Meerschweinchen Ausstellungen besucht ;)

?

Besucht ihr Meerschweinchen Ausstellungen?

  1. Ja, ich stelle selbst Tiere aus!

    5 Stimme(n)
    33,3%
  2. Ja, aber nur als Besucher!

    7 Stimme(n)
    46,7%
  3. Nein!

    3 Stimme(n)
    20,0%
  4. Nein, aber ich besuche Ausstellungen anderer Tiere!

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Hallo,

    diesmal lautet meine Frage ob ihr Meerschweinchen Ausstellungen besucht ;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Ich persönlich besuche solche Ausstellungen nur, da ich es sehr anschauenswert finde, auch meine Eltern waren ganz fasziniert :D Später möchte ich evtl. auch einmal selbst Tiere ausstellen!
     
  4. Tina

    Tina Guest

    Hi Lucy,

    ich habe an Ausstellungen herzlich wenig Interesse...

    Habe zum einen nicht die Zeit dazu, und zum anderen halte ich mir meine Schweinchen als "Hobby" und nicht um Ausstellungen o.ä. zu besuchen...
     
  5. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ramona
    Bisher war ich nur als Besucher auf Ausstellungen.
    Jetzt Ende September werde ich zum 1. Mal selbst ein paar Tiere richten lassen und ausstellen (*mal zu Dana rüberzwinker;) ).
    Großen Erfolg verspreche ich mir auf keinen Fall, ich weiss ja von ein paar "Fehlern" die meine Kleinen haben. Das macht sie für mich aber nicht weniger liebenswert :-)
     
  6. Macao

    Macao Guest

    Hallo Ramona,

    das ist unterschiedlich. Manche Ausstellungen besuche ich nur als Besucher weil mir der Weg mit den Tieren zu weit wäre. Die Fahrt erspare ich ihnen dann. Aber wenn hier mal was in der Nähe ist, dann gucke ich auch mal mit Schweinchen vorbei :-)
     
  7. Jessy

    Jessy Guest

    hallo...

    generell besuche ich nur die ausstellungen...aber jetzt im september stelle ich zum 1.mal mein tier selbst aus!
     
  8. Bagi

    Bagi Guest

    Meine Süssen werden auch ausgestellt! ;) Mit Giannina werde ich aber verzichten, ich finde, ihr ist das zu stressig!
     
  9. Sonja

    Sonja Guest

    Hallo Ramona!!!!

    ich war bisher immer nur Besucher, aber ich denke das wird wohl auch so bleiben.;)
     
  10. Karin2

    Karin2 Guest

    Hallo,

    ich war bisher noch nie auf einer Ausstellung, werde aber wahrscheinlich im September nach ?? fahren (irgendwo im Ruhrgebiet, also in meiner Nähe) um mal eine zu besuchen. Ich bin schon echt gespannt auf die ganzen Meeris und Infos! :einv:

    Selbst ausstellen würde ich nicht, zum einen sind unsere Süßen keine "Rassemeerschweinchen", zum anderen wäre mir das viel zu zeitaufwändig. Ich habe neben meinen Meeris auch noch andere Hobbies und Freunde. ;)
     
  11. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    meinst du zufällig die Kleintierausstellung in Lünen?
     
  12. Sabine

    Sabine Guest

    Soviel Stress hat kein Tier verdient !!!

    Hallo,

    ich habe zu Tierausstellungen meine ganz eigene Meinung. Ich finde es ist ein unglaublicher Stress für die Tiere, denn sie beim besten Willen nicht verdient haben.
    Meiner Meinung nach sollte man die Tiere Tiere sein lassen. Im Grunde hat das Tier doch nichts davon, es sind die Menschen, die sich über die Auszeichnungen und Preise freuen. Und wenn ein Tier nicht den Kriterien der Preisrichter entspricht, ist es bei den meisten ergeizigen Züchtern nicht mehr viel wert. Das ist absolut falsch! Tiere sollten als Hobby aus Tierliebe gehalten werden und nicht um sich selbst zu bereichern.

    Viele liebe Grüße

    Sabine
     
  13. #12 Eickfrau, 24.08.2002
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    Hallo Sabine!
    Du hast das mit dem "Meerschweinchen züchten" nicht ganz verstanden. Züchten heißt auf ein Ziel hinarbeiten - keine sinnlosen Verpaarungen, kein zielloses Vermehren.
    Bereichern kann sich so ein Meerschweinchenzüchter wohl ganz bestimmt nicht!
    Ausstellungen bieten dem aktiven Züchter den Vergleich mit anderen - wie nahe bin ich meinem Zuchtziel und bin ich auf dem richtigen Weg? Zudem lassen sich dort Kontakte zu anderen Züchtern knüpfen und Erfahrungen austauschen.
    Das für einen Rosettenzüchter ein Coronet (züchterisch!) wertlos ist, ist doch wohl klar. Das bedeutet nicht, daß es nicht liebenswert ist. Aber als seriöser, ernsthafter (und vielleicht später erfolgreicher) Züchter muß man sich auf einige wenige Rassen und Farben beschränken - andere Tiere sind damit uninteressant (immer vom Standpunkt der Zucht aus gesehen).
    Der ausstellende Züchter wird versuchen den Streß für seine Tiere so weit als möglich erträglich zu machen - total verängstigt machen sie auch vor den Richtern keinen guten Eindruck. Schaukondition nennt man das - und es läßt sich üben.
    Ganz reizarm sollten Ms sowieso nicht gehalten werden, solche Tierchen reagieren auf jede veränderte Situation panischer als Ms, die etwas mehr von der Welt kennen.
    Nur gesunde, wohlgepflegte, vertrauensvolle (wesensfeste) Ms machen einen guten Eindruck vor den Richtern (die dann nach Standard richten, der übrigens auch zum großen Teil dem Schutz des Ms dient). Was ist falsch daran, wenn Meerschweinzüchter solche Tiere erreichen wollen und entsprechend sorgfältig ausselektieren unter ihrem Ms-Nachwuchs? Nicht jedes Ms, das kann sollte auch Nachwuchs bekommen - das wäre Vermehren, kein Züchten. Ein Vermehrer jedoch wird seine Tiere ganz bestimmt nicht ausstellen.
    Warst Du schon mal auf einer Kleintier-Ausstellung (Meerschweinchen oder Kaninchen)?
    Gruß Bianca
     
  14. johnny

    johnny Guest

    hallo und nein bis jetzt habe ich keine ausstellungen besucht
    gruss robert

    ps.:evtl aber in lünen nur als zuschauer
    ist aber noch nicht sicher
     
  15. Sabine

    Sabine Guest

    Hallo Eickfrau,

    ich denke, das mit dem "Meerschweinchen-züchten" sehr wohl verstanden zu haben. Ich weiß wie die meisten (nicht alle) Züchter mit ihren Tieren umgehen und wenn ich das mal so sagen darf, ich finde es unmöglich wenn man von Tieren redet als wären sie Gegenstände oder mit ihnen vor hat ein bestimmtes Zuchtziel zu erreichen.
    Aber mal ganz abgesehen davon, handelte das was ich geschrieben habe keineswegs vom Züchten, sondern von Ausstellungen.
    Ich muss ehrlich zugeben auf einer MS-Austellung war ich bis jetzt noch nicht. Allerdings konnte ich das alles mal mit Katzen erleben. Die Tiere verbringen mehr Zeit damit gewaschen und gepflegt zu werden, als irgendetwas anderes.
    Ich kann verstehen, dass sich Züchter sofort von mir angesprochen fühlen, wenn ich etwas gegen sie schreibe. Allerdings muss ich auch sagen, dass es Züchter gibt, die sich wirklich sehr um ihre MS sorgen und sie auch in einer Art lieb haben.
    Die anderen aber, und ich finde man kann da von der Mehrheit sprechen, nehmen sich das Recht heraus mit den Tieren umzugehen wie sie wollen. Für sie sind die Tiere nur für eines da, und zwar um ihr "Zuchtziel" zu erreichen. Ich finde es egoistisch und blöd, wenn jemand zu mir sagt, er wäre mit einem Tier nicht zufrieden oder bestimmte Rassen und Farben würden für ihm nichts bringen. Gut, dass sich Meerschweinchen nicht wehren können, nicht wahr???
     
  16. Tani

    Tani Guest

    Also ich war schon zweimal auf einer Meerschweinchenausstellung, würde aber selbst nicht ausstellen. Außerdem muss ich mich immer zusammenreißen, um nicht jedes Tier zu kaufen, dass dort zu sehen ist.
    Insgesamt habe ich aber eher eine zwiespältige Einstellung zu Ausstellungen. Einerseits mag es für die Züchter ja wirklich wichtig sein, den Vergleich mit anderen zu haben, andererseits tun mir die Tiere sehr Leid, wenn sie stundenlang alleine in nicht besonders großen Käfigen hocken müssen. Ich weiß nicht, ob ich noch einmal zu einer gehen werde.
     
  17. #16 luckylein, 29.01.2008
    luckylein

    luckylein Guest

    bei ausstellungen sind wir nur besucher..den streß will ich meinen meeries nicht antun
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 kampfmaus, 07.02.2008
    kampfmaus

    kampfmaus Guest

    Nein, habs auch nicht vor.
     
  20. akhuna

    akhuna Guest

    och, wenn ich Mitglied in nem Verein wäre und die Ausstellung nicht allzuweit von mir zuhause entfernt wäre würde ich meine Tiere da schon gern mal in der Liebhaberklasse vorführen ^^ Auch wenn sie da vermutlich 0 Chance haben.

    Aber ich freu mich jetzt erstmal superdolle auf kommendes wochenende ^^ die Ausstellung in Biebertal.

    Wer hat denn diesen alten Thread wieder rausgekramt? *G* von 2002..
     
Thema:

Ausstellungen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden