Aussengehege vor Sonne schützen mit Sichtschutz

Diskutiere Aussengehege vor Sonne schützen mit Sichtschutz im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe ein kleineres größeres Problem. Letzte Jahr, als ich mein gehege plus Stall gebaut habe, habe ich leider an eine Sache...

  1. Franzi

    Franzi Guest

    Hallo,

    ich habe ein kleineres größeres Problem.

    Letzte Jahr, als ich mein gehege plus Stall gebaut habe, habe ich leider an eine Sache nicht mehr gedacht,. Nämlich die SOnne. Jetzt steht mein Gehege so, dass esvon Morgens bis Spätnachmittags in der prallen Sonne ist :rolleyes: .

    Letztes Jahr hatte ich dann einen großen Sonnenschirm aufgestellt. Aber dieses jahr will ich ihnen etwas mehr Schatten bieten. Ist ja nicht ganz ungefährlich.

    Jetzt hab ich mir gedacht, dass ich einen Sichtschutz über das Gehege spanne. Das würde ziemlich viel Schatten geben.
    Wenn ich recht informiert bin, dürfte so ein Sichtschutz auch nicht so Luftundurchlässig sein? Also könnte sich die Hitze auch nicht stauen.

    Was haltet ihr davon?

    Und wie könnte ich den Sichtschutz am besten befestigen? Wenn der bei jedem kleinen Lüftchen wie wild rumflattert, ist er für meine Meerschweinchen ja noch schlimmer wie Sonne :ohnmacht: .

    lg
    Franzi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Franzi

    Franzi Guest

    Weiß niemand was? Soll ich vill ein Foto einstellen, zum besseren Verständniss? Aber dann muss ich erst noch eins machen :nuts: .
     
  4. Iris

    Iris Guest

    Hi,

    ich weiß ja nicht wie Dein Gehege gestaltet ist, aber Du kannst evtl. eine dieser Sichtschutz-Schilfmatte einen Lattenrahmen spannen und über einen ausreichend großen Teil des Gegeges installieren.
    Die Sichtschutzmatten aus Stoff oder Kunststoff würde ich nicht nehmen, da sich dort die Hitze sicher drunter staut. So luftdurchlässig sind sie nun nicht. Schön sieht´s auch nicht aus.
     
  5. Cepaea

    Cepaea Guest

    Über die Sommerausläufe, bei denen die Sträucher für den Sonnenschutz noch nicht hoch genug sind, lege ich immer dieses Gittergeflecht, das es für die Offenstallhaltung von Pferden gibt. Das ist so ein grünes Gummigitter. Es soll 60 Prozent Sonnenstrahlung reduzieren und ist gut luftdurchlässig. Also kein Hitzestau. Habe gute Erfahrung damit gemacht bisher. Aber natürlicher Schatten (Sträucher/Bäume) ist sicher noch besser.
    Viele Grüße, Cepaea
     
  6. #5 Fränzi, 09.04.2006
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Hallo Franzi

    Ich weiss zwar nicht, wie Dein Gehege aussieht, aber ich habe bei meinem vornedran Rollos gehängt, die ich rauf und runterlassen kann.
    So sieht das aus:
    [​IMG]

    Damit kann ich regulieren, wieviel Schatten sie kriegen sollen. Du hast völlig recht, da kann man nicht vorsichtig genug sein!!

    Damit es keinen Hitzestau gibt darunter, habe ich mir lange Bambus-Stangen gekauft, die ich vorne schräg hinstelle. Die Rollos fallen dann einfach über diese Stangen, so dass es dahinter im Gehege schön schattig bleibt:
    Von innen:
    [​IMG]

    Und so von aussen:
    [​IMG]
    Auf das Aussengehege kommen als Schatten noch mehr Tannenzweige und Bambusgeflecht. Ich habe es nur für die Photos noch abgedeckt gelassen.

    Siehst, wie ich das meine? Ich hoffe, ich konnte Dir damit einige Ideen geben.
     
  7. AndiHH

    AndiHH Guest

    Schilf oder Bambusmatten find ich ganz gut (gibts auch als Rollos). Als kühlendes Plätzchen kann man noch Liegeflächen und Höhlen aus Stein bauen (Schieferplatten z..b.)
     
  8. Franzi

    Franzi Guest

    Hallo,

    erstmal danke für die Tipps :)!

    @ Capea weißt du wie diese Dinger heißen?

    @ Fränzi Werden die Rollos nicht modrig, wenn sie ständig angeregnet werden? Oder kommt bei dir kein Regen hin?

    lg
    Franzi
     
  9. #8 Fränzi, 09.04.2006
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Hi Franzi

    Nein, es kommt normalerweise kein Regen hin, nur wenn es richtig schräg regnet. Sie verblassen halt in den Farben und sehen dann etwas verwaschen aus, aber ihre Funktion erfüllen sie noch lange. Modrig werden sie natürlich schon gar nicht.
    Ich habe sie mal ausgetauscht nach ca. 3 Jahren.
    Ach ja, ich habe noch was vergessen: Damit sie nicht so rumflattern bei Wind habe ich in der Mitte eine elastische Schnur quer drüber gespannt.
    Zusätzlich habe ich unten beim Abschluss-Holz rechts und links einen Haken mit Karabiner reingeschraubt, so dass ich sie am Gitter fixieren kann.
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Laryma

    Laryma Guest

    Hm jenachdem wie groß es ist mach doch ein Zaunelement(Sichtschutzzaun) drauf kostet im Angebot gerade wieder 8,99 und ist 1,80x1,80 oder gibts auch in 1,50hoch wäre ja vielleicht auch was???
    Liebe Grüße Larissa
     
  12. Cepaea

    Cepaea Guest

    Nein Franzi, die Handelsbezeichnung für das Geflecht weiß ich nicht. Bei uns im Landhandel heißt es Windschutzmatte und ist ein grünes Gittergeflecht aus Kunststoff. Es gibt schönen lichten Schatten und ist absolut wetterbeständig. In der Pferdehaltung wird es viel verwendet.
     
Thema:

Aussengehege vor Sonne schützen mit Sichtschutz

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden