Außengehege Steinplatten als Bodengrund?

Diskutiere Außengehege Steinplatten als Bodengrund? im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, mein Außengehege ist nun endlich fertig. An der Stelle wo ich es errichtet habe lagen schon vorher Steinplatten. Meine Frage nun: Soll ich...

  1. #1 Wechselrichter, 09.11.2017
    Wechselrichter

    Wechselrichter Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    mein Außengehege ist nun endlich fertig. An der Stelle wo ich es errichtet habe lagen schon vorher Steinplatten.

    Meine Frage nun: Soll ich den Boden so lassen oder irgendwas über die Steinplatten drüber tun? Das Gehege ist allerdings nicht überdacht und ich will nicht ständig schimmeligen Rindenmulch oder so wechseln müssen.

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deni-89, 17.11.2017
    Deni-89

    Deni-89 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    zum einen könntest du die Steinplatten lassen oder du kippst Erde drauf und lässt dort eine leckere "Wiese" mit Gräsern und Wildkräutern entstehen. Oder du stellst ein paar Pflanzringe auf, die du mit Kräutern bepflanzt.

    Liebe Grüße
     
  4. #3 Angelika, 17.11.2017
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    2.269
    Naja. Sie pieseln und kötteln wo sie gehen und stehen. Ohne saugenden Untergrund gibt das einen Schlamm aus Fäkalien.
     
  5. #4 Deni-89, 17.11.2017
    Deni-89

    Deni-89 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Reinigen muss man so oder so. Ob nun mit saugendem Untergrund oder nicht.
    Bei Sandböden oder Rindenmulch kann man ja täglich mit dem Rechen drüber gehen, um den groben Schnutz zu entfernen. Einstreu, Sandböden oder was auch immer, muss man sowieso regelmäßig austauschen.
     
  6. #5 Angelika, 17.11.2017
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    2.269
    @ Deni-89: Hier geht es aber darum, über den Platten gar nichts zu haben ... und Fäkalienschlamm lässt sich nicht abkehren.
     
  7. #6 Deni-89, 17.11.2017
    Deni-89

    Deni-89 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Sorry, dann habe ich es wohl falsch verstanden!:gruebel:
    Für mich hörte es sich so an, als wenn Wechselrichter nach einer Alternative sucht, sodass die Schweinchen nicht auf den "blanken" Steinplatten rumwuseln müssen.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Außengehege Steinplatten als Bodengrund?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden