Außengehege in Plnung - Erfahrungen zum richtigen Draht gesucht...

Diskutiere Außengehege in Plnung - Erfahrungen zum richtigen Draht gesucht... im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich bin im Moment dabei ein Außengehege zu planen. Das Grundkonzept steht schon. Das Gehege wird 7,5 x 1,5 m groß (entlang...

  1. #1 memphis, 29.01.2012
    memphis

    memphis Guest

    Hallo zusammen,

    ich bin im Moment dabei ein Außengehege zu planen.
    Das Grundkonzept steht schon.
    Das Gehege wird 7,5 x 1,5 m groß (entlang eines vorhanden Zauns).
    Das Grundgerüst wird aus Metall gebaut, jetzt hänge ich nur noch am richtigen Draht.

    Ich möchte Punktschweißgitter verwenden (Volierendraht), bin aber noch unsicher wegen der richtigen Maschenbreite.
    Ich habe ein Angebot für 2,5 x 2,5 cm und 2mm Drahtstärke.
    Sind die Maschen zu breit??
    Alternativ hätte ich noch 1,9 x 1,9 cm mit 1,2 mm Drahtstärke.
    Aber ich habe gelesen, dass diese Stärke von Mardern durchgebissen werden könnten..

    Wer hat schon längere Erfahrung mit Außenhaltung und kaann mir konkrete Tipps geben???

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wallaby, 30.01.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    super, daß Du Dich vorher informierst.

    Kommt drauf er wer das Gehege baut.
    Baust DU es, würde ich 1,2 mm Drahtstärke wählen, denn die kannst du noch schneiden. Für den 2mm Draht wirst Du mit der Flex arbeiten müssen.

    1,2mm Volierendraht sind mardersicher, Marder sind ja keine "Drahtnagetiere" ;)
    Leider weiß ich nicht ob sich durch 2,5x2,5 eine junge Ratte/Mauswiesel etc. durchwuseln kann.

    Klick mal auf meine Signatur, dann auf den Menüpunkt Aussengehege (Bautipps nicht übersehen ;) ) da steht einiges zum Thema Aussengehegebau.

    Viele Grüße
    Tina
     
  4. #3 Medanos, 30.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.2012
    Medanos

    Medanos Guest

    Mäuse kommen auch bei 1,9x1,9 durch - andere Tiere wohl kaum.

    Ich würde es auf jeden Fall so machen das du drinnen stehen kannst, es überdacht ist und du wenigstens die Wetterseite mit Schilfmatten (Sommer) + ev Folie (im Winter oder bei viel Regen) vor machen kannst.
    Dann werden deine kleinen das Gehege deutlich mehr nutzen.

    Für Licht sorgt bei mir ne Solartischlampe von Ikea - die Solarpanele unters Wellblech damit sie sich immer aufladen wird
     
  5. #4 Wallaby, 30.01.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    @Medanos

    hab grad nach der Solarlampe gesucht. Weißt Du wie die heißt, bez. wie ich die bei Ikea finde?
     
  6. #5 Medanos, 30.01.2012
    Medanos

    Medanos Guest

    Guck mal nach SUNNAN

    Ich hab mittlerweile 3 drinnen und das Gehege is mega hell dadurch gg
     
  7. #6 Wallaby, 30.01.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Super, danke, ich fahr zufällig heute eh zu Ikea, dann schau ich mir die Lampe an.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Außengehege in Plnung - Erfahrungen zum richtigen Draht gesucht...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden