aussengehege für die sommermonate geplant

Diskutiere aussengehege für die sommermonate geplant im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; hallo, ich möchte meine 7 ferkel gern über die wärmeren monate draussen halten. geplant habe ich so etwa folgendes: 3x2 m, bestehend aus...

  1. #1 tatjana.brausch, 23.01.2010
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    hallo,
    ich möchte meine 7 ferkel gern über die wärmeren monate draussen halten.
    geplant habe ich so etwa folgendes:
    3x2 m, bestehend aus vorgefertigten elementen (ebay), holzrahmen mit verzinktem volierendraht. höhe weiss ich noch nicht genau-entweder 60 oder 100 cm. deckel ebenfalls mit volierendraht- aber 2 oder 3 elemente zum öffnen.

    meine frage jetzt aber:

    wie mache ich den untergrund? eig. hatte ich mir so gedacht, den gesamten bereich mit betonplatten (gehwegplatten) auszulegen, auch über den rand des geheges hinaus.
    und dann einfach rindenmulch drauf? oder habt ihr ne andre idee??

    ach so- die ferkel bekommen natürlich auch ein häuschen (kaninistall vom bekannten).

    bin für tipps mal wieder dankbar wie immer
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Wir haben eins der Freilaufgehege mit Volierendraht ausgelegt und oben drauf Erde bzw. Rindenmulch:

    [​IMG]

    Fertig sieht es dann so aus:

    [​IMG]
     
  4. #3 tatjana.brausch, 24.01.2010
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    danke sonali,
    so in etwa wie bei dir hatte ich mir das auch vorgestellt.

    wenn ich erde oder rindenmulch auf den boden mache - es dann mal etwas mehr regnet -
    macht das dann dem boden nix aus? nicht -dass die ferkel dann ím matsch rumrennen müssen.
     
  5. #4 Freezer, 24.01.2010
    Freezer

    Freezer Guest

    Wir werden im Frühjahr/Sommer auch bauen. Erstmal bißchen Überstd.machen und Geld zusammenlegen :fg:

    Es soll ein großer begehbarer Auslauf werden. Etwa 3x5m. und dann noch was über Eck um alles auszunutzen.

    Möchte auch den Boden sehr sicher haben. Einen Teil wollte ich mit Betonplatten/Gewegplatten auslegen,weil da haben wir noch bestimmt 15Stück liegen und können auch noch welche bekommen.

    Würde allerdings auch gerne etwas pflanzen und auch so Betonrohre in den Boden einlassen so als Tunnel.
    Wie sichere ich dann am besten?
    Oder soviel Erde drauf tun auf den Volierendraht o.ä.das das möglich ist?

    Sorry das ich meine Fragen auch hier stelle,aber ich denke dann muß ich keinen neuen aufmachen und Fragen sind ja ähnlich!:blumen:
     
  6. #5 tatjana.brausch, 24.01.2010
    tatjana.brausch

    tatjana.brausch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    30
    wenn du volierendraht auf den boden machst, würde ich einfach richtig erde drauf machen, damit du dann diese betonröhren einarbeiten kannst. mit dem draht ist das gehege dann ja von unten gesichert.

    ich möchte ja eig. das komplette gehege mit platten auslegen und da drauf evtl. rindenmulch o.ä. machen- aber nur in einem bereich-.

    würde ja auch gern 3x5m, oder 3x4m oder auch 2x4m bauen, aber da spielt mein gögä wohl nicht mit - denke ich - muss ich noch mal gaaaaanz lieb anfragen ;-)
     
  7. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Also das Gehege ist ja überdacht, und sollte trotzdem was reinkommen, sickert es ja schön durch.
    Wobei es letztens Jahr einmal mehrere Tage durchgeregnet hat, da haben wir die Meeris vorübergehend woanders untergebracht, da war unser ganzes Grundstück "versumpft".

    Wir haben nur ganz wenig Erde auf den Volierendraht gemacht - nämlich aus dem Grund, dass man es irgendwann mal wieder leichter abbauen kann (dann braucht man nicht so viel Erde schaufeln). Meeris graben ja nicht und somit reicht eine "dünne" Erd- bzw. Rindenmulchschicht.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

aussengehege für die sommermonate geplant

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden