Außenanlage

Diskutiere Außenanlage im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hab mal eine Frage an die Außenhalter. Wir wollen nächstes Jahr ein großes begehbares Freigehege machen. Es soll von unten mit Gehwegplatten...

  1. sid

    sid Guest

    Hab mal eine Frage an die Außenhalter.

    Wir wollen nächstes Jahr ein großes begehbares Freigehege machen. Es soll von unten mit Gehwegplatten abgesichert werden. Auf die Gehwegplatten würde ich gerne Rindenmulch drüberstreuen. Wie oft wechselt ihr denn den Rindenmulch? Und ist Rindenmulch sinnvoll, oder gibts da was besseres?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Freezer, 15.12.2011
    Freezer

    Freezer Guest

    Also ich habe ein begehbares Außengehege.Allerdings mit angrenzendem Gartenhaus.Was komplett mit Strohmehl eingestreut ist.
    Das Außengehege ist komplett überdacht.Habe auch Gewegplatten drin liegen und darauf ca 6-8 Säcke Rindenmulch.

    Die meisten Geschäfte verrichten die Schweine im Gartenhaus.
    Ich würde sagen man kann ca.3mal im Jahr komplett wechseln.Ein Teil der Rinde ist auch schon dann zersetzt.

    Ich habe aber die richtige Pinienrinde,kein Rindenmulch im Gehege.
    Ich finde das eine gute Lösung und würde es eigentlich nicht anders machen.
     
  4. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    Früher hatte ich auch Rindenmulch im Gehege (mit Steinplatten ausgelegt)

    Mittlerweile bin ich auf normale Holzspäne und Stroh drüber umgestiegen, da der Rindenmulch oft so ein undefinierbarer Baatz geworden ist, sah sehr unhygienisch aus.

    Das gehege ist komplett überdacht, aber auch wenn es mal seitlich rein regnet, ist mir die jetztige Lösung viel lieber.
     
  5. #4 Freezer, 15.12.2011
    Freezer

    Freezer Guest

    Es ist aber ein Unterschied ob man Rindenmulch nimmt oder Pinienrinde.Letzteres schimmelt nicht,auch nicht bei Feuchtigkeit
     
  6. #5 Süße_Schnuten, 15.12.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Stimmt. Ich habe im unüberdachten Teil auch welche und bin begeistert. Ich habe 3 Säcke drin gehabt (der Rest der Fläche ist geplastert im unüberdachten Teil, da streu ich nix). Die hab ich so nach und nach mit rausgerecht, je nach Verschmutzung und immer mal wieder nachgeschüttet. Da es in dem Teil aber kein Heu zu futtern gibt (nur im Stall und im überdachten Teil) ist da nicht so groß Köttelei & die Pipi verschwindet ;)). Also bei uns hält es lange vor. Ich nehm auch immer mal was raus und schnupper mal. Will ja nicht, dass sie auf Muffzeug liegen und laufen. Jetzt ab Herbst hab ichs rausrecht und die Erde blank gelassen.

    Im überdachten Teil hab ich Einstreu, teils auch mal Pinienrinde, da wechsel ich dann aber beim Misten mit. Mal mit Stroh (wie derzeit natürlich komplett und viel), hatte da auch mal ne Ecke Sand (fanden sie aber uninteressant, das wird nihct wiederholt).

    Wenn dus da nimmst, wo Feuchtigkeit gut nach unten weg kann und es nicht grad die Ecken sind, wo sie viel Heu futtern (zumindest bei uns sind das die Köttel/Schmutzecken) hält die Pinienrinde (nicht Dekorrinde & nicht Rindenmulch) lange vor...
     
  7. #6 okidoki, 16.12.2011
    okidoki

    okidoki Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    ich habe im Sommer auch mit Pinienrinde eingestreut und komme gut klar damit. Gewechselt wird halt nach Bedarf - meistens erneuere ich die Pipiecken und einmal dann komplett.
    Jetzt im Winter habe ich Häckselstroh und normales Stroh dick eingestreut. Das lasse ich auch bis zum Frühjahr drin, so nach dem Matratzensystem.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Außenanlage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden