Aussenanlage fast fertig

Diskutiere Aussenanlage fast fertig im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Unsere Aussenanlage für die Meeris ist fast fertig , hier ein paar Bilder [img] Die zwei Ställe wurden extra gebaut und dann miteinander...

  1. pueppi

    pueppi Guest

    Unsere Aussenanlage für die Meeris ist fast fertig , hier ein paar Bilder

    [​IMG]

    Die zwei Ställe wurden extra gebaut und dann miteinander verbunden.

    [​IMG]

    Hier ist der Freilauf..fehlt nur noch die Tür nach draussen. *freu*
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. anna96

    anna96 Guest

    schick :hand:

    kommt noch was auf den freilauf ?
     
  4. pueppi

    pueppi Guest

    Ja wir bauen dann noch ein Lattengestell und darüber kommt dann ein Netz!
     
  5. #4 SusanneC, 19.07.2009
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Du kannst da drin doch nicht allen ernstes Tiere halten wollen? auch mit Netz sind sie kaum geschützt, da kann ja jede Katze einbrechen! Auch die Ställe sehen eher arg klein aus, und im Winter wird es da drin viel zu kalt werden, keine Wärmeisolierung, nix!

    Diese Haltung ist sehr nahe an Tierquälerei! Absolut Unterirdisch!

    Hier sind so viele positive Beispiele für Außenhaltung, hast Du Dir nichts vorher angeschaut? Das ist keine artgerechte Haltung, sondern eine potentielle Todesfalle, vor allem der Auslauf, und die Ställe sind nicht isoliert und VIEL ZU KLEIN! und bilde dir bloß nix drauf ein,d ass ein Kind das "schick findet"...
     
  6. #5 Josefine, 19.07.2009
    Josefine

    Josefine Guest

    Huhu,

    ich kann die Stallgröße nicht finden, auch deine MS-Anzahl nicht, also kann ich nur sagen, was ich sehe, gefällt mir Stallmäßig für die Sommertage.
    Für die kalten Tage isoliert ihr sicherlich noch, oder?

    Magst du noch deine MS-Anzahl und Größe des Stalls schreiben? Das ist ja auch wichtig für eine artgerechte Haltung, gibt ja mittlerweile auch ganz große Weidenbrücken, so das das abschätzen der Größe mir nicht möglich ist.

    Ein Außengegehe muss auch von unten gesichert sein, damit keine Tiere auf die Idee kommen, sich durchzubuddeln und deine Meeris als Snack zu sehen.

    Deinen Auslauf würde ich ehrlich gesagt nur dann nutzen, wenn ich die ganze Zeit daneben sitzen würde. Der sieht mir zu wackelig aus, wenn da mal n MS Männchen macht- hält das dann? Hopsen die nicht drüber oder andere Tiere rein?

    Bist du denn fertig mit dem Bau oder gehts noch weiter?
     
  7. pueppi

    pueppi Guest

    @Susanne : Ich dachte gerade ich fall aus allen Wolken wo ich das jetzt gelesen habe... Wer bitte gibt Dir denn das Recht so mit mir zu sprechen, ich habe keine Probleme mit Kritik aber dann bitte mit Respekt dem anderen gegenüber.
    Ist mir hier im Forum auch GOTT sei Dank noch nie passiert.

    Es ist mit Sicherheit noch nicht fertig (steht ja auch im Titel)!!!
    Der Stall hat Maße : länge 2,20m
    tiefe 0,70m
    und der Drahtzaun ist in dem Boden drin.

    Und die Tiere sind da nicht über Nacht. In der Nacht sind die drin und Tür ist dicht!!!

    Und ich habe 3 Meerschweinchen.
    Und ja für den Winter wird noch umgedacht, es ist ja auch noch Zeit nicht????

    Schade das das echt in so einem Ton ablaufen muss.
    Mag ich hier gar nicht mehr bleiben!
     
  8. #7 Lotta und Emma, 19.07.2009
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Puuuhhhh- also ich geb dir da recht- ich fand das, was da oben geschrieben wurde, auch etwas herb und ziemlich respektlos. Von den Fakten jetzt mal abgesehen- möcht ich gar nicht beurteilen - aber wo der Verfasser von unterirdisch sprach: Der Ton war es in jedem Fall...
     
  9. pueppi

    pueppi Guest

    Danke Dir, was sagst du zum Stall?
     
  10. #9 Lotta und Emma, 19.07.2009
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Also was ich kritisch finde, ist, dass da noch kein stabiles Netz drüber ist- aber du sagtest ja, dass das noch errichtet wird. Ansonsten ist es ok, (wenn du sagst, dass das Gitter in den Boden rein geht.) Ich würd halt nr noch ein paar Unterschlüpfe reinbauen/reinsetzen... Und halt- wie gesagt- echt gucken, dass niemand rein oder raus kommen kann! :top:
     
  11. #10 Meine Lotchens, 19.07.2009
    Meine Lotchens

    Meine Lotchens Guest

    Also, ich find sie ganz schick, wenn da noch ein Netz drüber kommt:fg:
    Nur ich würd ma gucken, ob sie die Pflanzen dort in ihrem Aussengehege essen dürfen. Das eine sieht aus wie kleine Tannen oder so, ich weiß nicht ob die Nadeln giftig sind:rolleyes:
    Aber trotzdem, weiter so!!!

    LG Selina
     
  12. pueppi

    pueppi Guest

    Ja das wird ja noch gemacht..wir haben es heute erst gebaut und der draht ist im boden zusätzlich noch mit haken verankert..also stabil ist er , da kann ein Meerschweinchen auch Männchen machen ;)
    Und das Netz ist wichtig das weiß ich , vorher geht da kein Schwein unbeobachtet raus.
    Und Unterschlüpfe sind alle schon da müssen nur noch ins gehege reingestellt werden.

    Ich versuche schon alles so gut wie möglich zu machen.
     
  13. #12 MeerieSandra, 19.07.2009
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Nun das ist nicht das erste Mal, reg dich nicht über die Frau auf ;)

    Hmm... aber ich weiß ja nicht in was für einer Gegend du wohnst, aber ein Netzt reicht nicht immer und ich würde auf jeden Fall einen Holzrahmen machen und auch eine Latte an die Wand befestigen, damit das Netzt rundherum fest gemacht werden kann.

    Was für ein Netzt willst du holen? So ein Vogelschutznetz oder so ein Fischernetz?
     
  14. pueppi

    pueppi Guest

    Also mit dem netz dachte ich an so ein Vogelnetz weil das von den Maschen her dichter ist.

    Der Draht muss auch noch an der Mauer gefestigt werden, nur mein Freund arbeitet viel und deshalb konnten wir das nicht gleich komplett fertig stellen.

    Die pflanzen sind keine Tannen aber ich weiß auch nicht was es für welche sind .
    Ich habe unter der Rubrik ernährung FOTOs reingestellt..vllt weiß jemand was das ist ansinsten kommt es raus.

    Danke für eure "freundliche" Kritik ;)
     
  15. #14 SusanneC, 19.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.2009
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Also sorry, aber Du hattest extra nen thread aufgemacht und lange und breit nachgefragt und diskutiert, und präsentierst dann DAS als tolles Ergebnis. Echt net, beim besten willen net.

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=211350

    das hat ja mit der Planung nix zu tun, und auch nciht mit alld en guten Tipps die Du bekommen hast.

    Die Ställe sind für den Sommer ja noch brauchbar, sollten aber unbedingt regengeschützt stehen und im Schatten, weil Deine Schweine sonst beim ersten Gewitter Schwimmflügel brauchen. Und größenmäßig sind sie für 3 Schweine immer noch eher knapp bemessen und noch dazu viel zu wenig eingerichtet.

    Und wenn ich mich nicht sehr irre hattest du im ersten thread schon von ganzjähriger Außenhaltung gesprochen?

    Aber der Freilauf ist absolut unsicher, denn auch wenn die Haken und Heringe vielleicht einem Schwein Standhalten - was passiert, wenn sichd a 5 Kilo katze dagegen schmeißen? Der kippt todsicher einfach um, und ein netz als Schutz reicht einfach nciht - allerhöchstens, wenn Du die ganze Zeit in Sichtweite bleibst.

    Und vor allem nach Deiner großen Ankündigung und dem überaus ausführlichen thread hatte ich echt was besseres erwartet, dennd as ist echt unterirdisch und unbrauchbar. Wenn sogar MeerieSandra das zu unsicher findet will das was heißen.
     
  16. pueppi

    pueppi Guest

    @susanne

    Weißt du was , schau doch einfach hier nicht mehr rein.
    Ich mag es nicht das du dich so im Ton vergreifst.
    Man kann seine Kritik auf andere Weise los werden.

    Bis eben dachte ich noch das es hier im Forum echt schön sei aber solche Leute wie du verderben einen den Spass,SORRY
     
  17. #16 SusanneC, 19.07.2009
    SusanneC

    SusanneC Guest

    ich denke, wenn jemand mehrere Monate in einem wirklcih guten Forum angemeldet ist hat er genug möglichkeiten, sich gründlich drüber zu informieren, wie man tiere gut unterbringt, und zwar vor allem auch geschützt vor Raubtieren. Gerade and er See, wo es hungrige Möwen gibt, die auch von oben angreifen können. Wo es auch oft und anhaltend regnet sollte eigentlich nur logisch sein, dass die Ställe so stehen, dass auch Regen der schräg kommt nicht den ganzen Stall unter Wasser setzt.

    Noch dazu wenn man es schafft, sich ein Meeri von Ravensburg unten am Bodensee bis an die Küste schicken zu lassen darf man erwarten, dass ausreichend Mittel vorhanden sind, einen sicheren Auslauf zu bauen - das ist einmal quer durch Deutschland, sicherlich auch mit nciht wenig Stress für das tier verbunden. wie lange ist es da unterwegs, minimum 12 Stunden?

    Ein klein wenig mehr Vorbereitung und vor allem mehr Sicherheit sind eben notwendig, sonst schreibst genau Du in ein paar Wochen oder Monaten "Heul, meine Tiere sind verschwunden" und ne Möwenfamilie hat keinen Hunger mehr.
     
  18. #17 MeerieSandra, 19.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.2009
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Wie wohnst du denn? Hast du viele Katzen in der Nachbarschaft? Ich meine mich erinnern zu können dass du irgendwo mal erwähnt hast, dass der Garten ummauert ist. Kann mich aber auch irren, wenn ja wie hoch ist die Mauer?

    Also ein normales Vogelnetzt würde ich nicht nehmen, die haben verdammt schnell Löcher. Es gibt auch so Fischernetze, die kann man iwo im Internet bestellen. Da brauchst du ja nicht viel von.
     
  19. pueppi

    pueppi Guest

    Gerade and er See, wo es hungrige Möwen gibt, die auch von oben angreifen können.


    Also Sorry jetzt greifst du mich persönlich an und bitte der Satz mit den Möwen...Du hast echt ne Meise! Sorry!!!

    Du weißt nicht über mich und gehst mich an.
    Geh ins Bett, vllt hast du morgen bessere Laune!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schweinchenshelly, 19.07.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.843
    Zustimmungen:
    637
    Ich finde das auch noch ausbaufähig, um es mal so zu sagen.

    Für den Winter musst du dir noch einiges überlegen, damit es nicht zu kalt wird und auch an der Sicherheit. Ein normales Vogelnetz bringt nicht viel, du brauchst ein stabiles Gitter in einem Holzrahmen. Ich weiß nicht, wie das anderen geht, aber wenn ich nur ein Netz drüber hätte, würde ich das Gehege keine Minute aus den Augen lassen. Wenn eine Katze will, ist ein Netz überhaupt kein Problem. Einen Vogel, der Beute haben will, hindert das vermutlich auch nicht. Z.B. Elstern sind nicht gerade doof und können den Schweinchen gefährlich werden. Wenn ein Tier an die Meerschweinchen kommen will, bietet ein Netz keinen Schutz.

    Auch gegen Regen sollte das besser geschützt sein, das stimmt schon. Den Auslauf können sie ja so eh schon nicht nutzen, dann sollte wenigstens der ganze Stall trocken sein. Ich kenne aber ja den Rest von Garten nicht und weiß nicht, wie frei es steht. Wenn es stark windet, kann es schon sein, dass es auch in den Stall regnet.
     
  22. pueppi

    pueppi Guest

    Ja der Garten ist ummauert , na genau die höhe weiß ich nicht aber über 2 m auf jeden fall.
    Danke für den Tip da schau ich morgen mal wegen dem Fischernetz.
    Aber vllt sollte ich hier sowas nicht mehr reinsetzen, dann muss ich mir nicht so einen Müll anhören wie von Susanne
     
Thema:

Aussenanlage fast fertig

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden