Ausschliesslich Deckenhaltung?

Diskutiere Ausschliesslich Deckenhaltung? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich würde gern wissen, wie ihr das mit der Deckenhaltung macht bzw. ob man auch nur auf Decken halten kann, Streu ist ja keine "Pflicht", oder?...

  1. #1 Unregistriert, 06.01.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich würde gern wissen, wie ihr das mit der Deckenhaltung macht bzw. ob man auch nur auf Decken halten kann, Streu ist ja keine "Pflicht", oder? Und was für Decken nehmt ihr bzw. muss ich noch was unterlegen (PVC-Folie ist vorhanden)?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinemaus, 06.01.2011
    Schweinemaus

    Schweinemaus Guest

    Ich habe im Moment die meiste Zeit fast ausschließlich Deckenhaltung. Wichtig ist meines Erachtens, dass Du eine Urindichte Unterlage hast, um den Fussboden zu schonen (ich habe z. B. Parkett).
    Für ca. 6 Euro bekommt man z. B. bei Dehner etwas festere Folie zu kaufen. Da kann man nämlich auch gut drüber putzen. Nun kann man zur Isolierung (sollte der Boden im Winter sehr kalt sein Styropor darauflegen und darauf dann Decken. Ich habe die Decken meist doppelt gelegt, dass es nicht so hart ist und direkt auf der Plane liegen.
    Darauf kommen dann Kuscheldecken und alles mögliche, wo Schwein sich sau-wohl fühlt.
    Zur Reinigung kann man die Decken mit Plastik-Handfeger sehr gut abkehren. Danach nochmal kurz ausschütteln und ab in die Waschmaschine.
    Funktioniert prima.
     
  4. #3 Nachtfee, 06.01.2011
    Nachtfee

    Nachtfee Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Meine Freundin hält aus allergischen Gründen ihre Tiere ausschließlich auf Tüchern. Sie nimmt Stoff in mehrfacher Lage, passend für die Käfiggröße abgenäht. Wechsel 2 mal die Woche. Dann muss man die Einlagen trocknen lassen, absaugen und kann sie in der Waschmaschine waschen und in den Trockner stecken.

    Meine Freundin ist sehr zufrieden damit und ich (war anfangs skeptisch) konnte mich davon überzeugen, dass die Tiere nicht nass liegen. Es riecht nicht und staubt nicht - also, wer es möchte, ich meine, da spricht nix dagegen :-)

    Ich habe in meinem Auslauf auch Tücher und Decken liegen und bin damit zufrieden. Untendrunter ist normaler Bodenbelag aus PVC.
     
  5. #4 hovie84, 06.01.2011
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    nee Streu ist keine Pflicht. Ich finde es sogar besser für die Schweine wenn sie nicht immer nur auf Streu laufen müssen.
    Die Schweine dauerhaft auf Decken halten wäre mir zu anstrengend. Da ist man ja bloß noch am Waschen. Ich hatte mal ca. eine Woche lang 2 Schweine auf Decken sitzen, es hat keinen Tag gedauert und es war alles durchgeweicht. Ich persönlich würde mir das nicht antun.

    lG Julia
     
  6. #5 mareile, 06.01.2011
    mareile

    mareile Guest

    also es ist nicht optimal den da ammeln sich viel mehr bakterien und deshalb ist streu oder pellets (pellets müssen aber mit einer dicken lage sroh überdekt werden da sonst die schweinefüßis kaput gehn
     
  7. #6 wilderacker, 06.01.2011
    wilderacker

    wilderacker Guest

    Ich stell mir das furchtbar unhygienisch vor. So decken saugen doch gar nicht viel.

    Oder du musst jeden zweiten Tag alles waschen.

    Das wäre mir zu aufwändig.
     
  8. Little

    Little Guest

    Ich finds auch mega unhygienisch für die Waschmaschine! Da werden unter Anderem die Sachen von meinem Kind drinnen gewaschen. Hmm
     
  9. #8 cuddles, 07.01.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    ich mag deckenhaltung nich. hatte ich auch mal überlegt aber da werden alle köttel nur platt getreten/ gesessen und ich finde das echt eklig
     
  10. #9 guinea pig mum, 07.01.2011
    guinea pig mum

    guinea pig mum Guest

  11. #10 meerlie-fan, 07.01.2011
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

    Ich war jedesmal froh wenn meine OP-Schweinchen von Decken-/Handtuchhaltung befreit waren, denn ich fand es sehr aufwendig andauernd die Handtücher zu wechseln und ich hab auch ehrlich gesagt Angst um meine Waschmaschine

    Denke das muß aber jeder für sich entscheiden, einige machen ja auch einen Teil Streu, den anderen Teil Deckenhaltung:-).
     
  12. #11 Schweinemaus, 07.01.2011
    Schweinemaus

    Schweinemaus Guest

    @wilderacker und little
    wer nicht gerade eine zweite Waschmaschine für die Schweinesachen hat (haben sicher die wenigsten), der kann Hygienespüler von Sagrotan benutzen und die Maschine regelmässig reinigen. Klappt seit 2 Jahren gut.

    @cuddles
    ich hab gar keine zermatschten/zertretenen/zersessenen Knöddel (ganz ehrlich, Indianerehrenwort) ich kehre zweimal am Tag die Decken ab und die Schweine haben auch ihre bevorzugten Ecken, an welchen sie die Knuddel fallen lassen

    Hygiene ist so und so ein Thema, ob ich jetzt Deckenhaltung habe, nur mit Einstreu arbeite oder beides nutze. Die Pippi-Ecken und die Knuddel hle ich ja auch zweimal täglich raus, wenn ich ne Unetrschale vom Käfig als Spielplatz noch mit reinstelle. Um den regelmässigen "Reinigungsdienst" kommt man meiner Ansicht nach nicht drumherum, egal bei welcher Variante.
     
  13. #12 nickidaniel, 07.01.2011
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    huhu, ich bin auch gegen die deckenhaltung. wenn meine böcke nach der kastra auf decken mussten hab ich täglich gewechselt und gewaschen. das macht nicht sonderlich viel spass. vor allem da wo die schweins viel liegen ist immer alles ganz durchnässt nach einem tag, ich denke selbst wenn man eine grosse fläche auszulegen hätte wo die schweinchen es eher verteilen könnten, würden sie nur in bestimmten ecken viel hinpieseln und kötteln.
     
  14. #13 Wallaby, 07.01.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Von Deckenhaltung habe ich keine Ahnung, aber ich denke die Angst um die Hygiene ist unbegründet. Wir fassen unsere Tiere an, stecken dann irgendwann später die Finger in den Mund und sind bis jetzt auch nicht gestorben.
    Nach dem Misten waschen wir die Hände auch nur mir Wasser und Seife. Nach dem Waschen in der Waschmaschine sind in der Waschmaschine sicher weniger Bakterien als das war wir zwischendurch von den Tieren aufnehmen.

    Bin sicher nach einem Einkauf in einem Supermarkt hat man mehr Bakterien, Viren usw. an den Händen und der Kleidung als an den Klamotten die frisch aus der Wama kommen nach dem die Schweinchendecken gewaschen wurden.

    Hygienespüler würde ich höchstens nur bei einer Pilzinfektion verwenden.
     
  15. hrimey

    hrimey teddy & rex addicted

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    8
    ich würde meine auch niemals auf decken halten.

    hatte die jungs nach der kastra 10 tage auf handtüchern sitzen und musste 2x täglich alles komplett erneuern, da komplett zugeköttelt und durchnässt.

    hatte übrigens die freilauffläche mit 2 großen badetüchern ausgelegt und schlaf- sowie fressplätze mit weiteren kleinen.
     
  16. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.477
    Zustimmungen:
    1.665
    Viele TÄ (meine u.a. auch) raten von reiner Deckenhaltung ab.

    Es ist viel zu unhygienisch für die Schweinchen, weil sie da sehr oft wirklich im nassen sitzen. Dadurch werden die Füßchen wund und es bilden sich viel mehr Ballenabszesse durch die wunden Füße.

    Ich habe letzte Woche meinen Kastraten nach einer Abszeß-OP einen Tag auf Tücher gehalten. Obwohl ich 2 x am Tag die Tücher gewechselt habe, stank es nach kurzer Zeit wieder.

    Außerdem ist mir bei meiner Bande aufgefallen, das sie sich im Streu viel wohler fühlen. Auf den Decken hat sich kein Schwein gemütlich hingelegt. Als die Streu wieder drin war, wurde sich gleich da reinpfläzt und sich gemütlich eingekuschelt.

    Die Streu saugt halt viel mehr auf, sodas die Schweine nicht wirklich im Nassen sitzen.

    Abgesehen davon das es auf Dauer auch teuer wird, weil man ständig die Waschmaschine laufen lassen muß, kann ich von reiner Deckenhaltung nur abraten.
     
  17. #16 Unregistriert, 07.01.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hm, also das mache ich nie, ich wasche mir anschließend immer die Hände.


    Die Kuschelsachen stecke ich mit in die Kochwäsche, das würde ich mit den Decken auch tun.
    Wahrscheinlich würde ich auch täglich wechseln, könnte mir vorstellen, dass die Fleecedecken von KIK ihren Dienst erfüllen?

    Arbeit hat man mit dem täglichen Entmisten ja auch, ich hab immer das Gefühl, man könnte fast komplett jeden Tag einstreuen, wenn man die Köddel rausfischt, nimmt man ja auch sehr viel Einstreu gleichzeitig raus, von den Kosten her ist das auch nicht wenig, dazu würde die ewige Bestellerei und das Hochheben der schweren Ballen entfallen.
    Das waren so meine Bewegggründe. Und besser rennen können sie auch auf Decken. Hm...
     
  18. #17 Wallaby, 07.01.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    So konsequent bist Du? Respekt.

    wenn ich einem Meerschweinchen beim Leckerligeben übers Näschen fahre/unterm Kinn kraule oder mit meinem Kater kuschel wasche ich mir nicht sofort die Hände. Abgesehen davon wär das eh witzlos, da der Kater bei mir im Bett schläft. Mein Immunsystem muß das ab können. Die rumschwirrenden Bakterien haben schon so für eine Immunisierung gesorgt.
    Nach dem Misten wasche ich mir die Hände sogar nach jedem Gehege.
     
  19. #18 Pebbels, 07.01.2011
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Ich denke die Bakterien, die wir zu Hause haben, sind kein Vergleich dazu, was an unseren Händen während eines Einkaufs im Supermarkt, eines Stadtbesuchs, oder ganz schön... dem Anfassen des Handlaufs einer Rolltreppe *igitt* kleben bleibt.

    Steril werden wir nie leben... egal, was wir tuen!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wallaby, 07.01.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Seh ich auch so.
     
  22. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.477
    Zustimmungen:
    1.665
    Darum gehts doch gar nicht!

    Wenn ich nach Hause komme, wasche ich mir immer die Hände!

    Für die Tiere ist einfach unhygienisch, wenn sie im nassen sitzen. Die Bakterien die sich da bilden, sind auch nicht ohne! Die Tücher können nicht so viel Urin aufsaugen, wie es die Streu nun mal macht. Nicht umsonst stinkt es nach ein paar Stunden schon bestialisch im Stall, wenn man Deckenhaltung hat.

    Man riskiert wunde Füße bei den Tieren und das finde ich absolut nicht ok!

    Köttel suche ich garantiert nicht täglich raus, Ich mache alle 2-3 Tage die Pinkelecken sauber.
     
Thema:

Ausschliesslich Deckenhaltung?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden