Auslauf

Diskutiere Auslauf im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Ich hab heute das Auslaufgehege bekommen und das mit dem stall verbunden. Aber die meeris sind noch sehr zurückhaltend und nutzen den...

  1. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    Ich hab heute das Auslaufgehege bekommen und das mit dem stall verbunden. Aber die meeris sind noch sehr zurückhaltend und nutzen den auslauf gar nicht. Im auslauf habe ich versteckmöglichkeiten, heu und Frischfutter ausgelegt. Könnt ihr mir Tipps geben wie ich die dazu bringe den auslauf zu nutzen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    1.632
    Das Zauberwort heisst: GEDULD ;)

    Gib den Schweinchen Zeit, nichts übers Knie brechen. :wusel:
     
    Schokofuchs gefällt das.
  4. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    ☺ und wieviele Versteckmöglichkeiten sollten denn im auslauf stehen für 2 Meerschweinchen? Momenten stehen im Gehege jetzt 2 häuser 1 weide brücke und 1 tunnel
     
  5. #4 Schokofuchs, 31.12.2017
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    122
    Je mehr Verstecke desto besser. Unterstände - also quasi kleine Tischchen - bieten sich dafür optimal an. Von Unterstand zu Unterstand trauen sich Schweinchen oft auch eher, als eine weite, völlig freie Fläche zu überqueren.
     
  6. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    1.618
    Kommt ja immer ziemlich auf die Auslaufgrösse an, nicht wahr. Auf 10qm sind 4 Unterschlüpfe wenig, auf 1qm ist es mehr als genug...
     
  7. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    danke für die Antworten. Sollten die meeris unterschiedliche Versteckmöglichkeiten haben oder wäre es okay wenn es nur weidebrücken und tunnel sind?
     
  8. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    1.618
    Es müssen unbedingt verschiedene Unterschlüpfe sein, was sollen die armen Tiere denn mit mehreren gleichen anfangen... :hand:
     
    Quano, B-Tina :-) und rosinante gefällt das.
  9. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Welchen shop für nager empfehlt ihr? Versteckmöglichkeiten usw..
     
  10. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    445
    Der Shop ist eigentlich egal. Wichtig ist:
    + mindestens 2 Ausgänge pro Haus, keine Fenster zum "Kopfdurchstecken" oder so. (Verletzungsgefahr!)
    + Ungiftiges Material
    + manchmal lohnt es sich, im eigenen Haushalt umzugucken: Kartons z.B. gehen durchaus auch.
    +Bei Meerschweinchen, die gerne dort ihre Hinterlassenschaften lassen, wo sie "rumlungern": Gebäude ohne Boden, da diese sonst recht schnell gammelig werden.
    + es gibt: Korktunnel, Weidentunnel, Unterstände, Häuschen, Brücken. Material: Stoff, Pappe, Holz, Stroh usw..... usw. Die Auswahl im Internet ist grenzenlos.
    beachtet man die Anzahl der Ausgänge + größe der Häuschen + Ausgänge, so dass niemand stecken bleiben kann, geht sehr viel.
     
  11. #10 luckybeaker, 01.01.2018
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.936
    Zustimmungen:
    340
    Und lege mal in den Auslauf Paprika usw., damit es sich auch lohnt da gucken zu gehen!
     
  12. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Das mit dem frischfutter auslegen hab ich schon gemacht und Danke an die Tipps was ich beachten muss
     
  13. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Ich hätte da noch eine frage. Und kriege ich das hin das meine meerschweinchen keine angst vor der hand haben und sich anfassen lassen. Ich weiß es sind keine kuscheltiere aber es würde mir einiges erleichtern und mehr spaß machen an der Haltung. Danke im vorraus für Antowrten
     
  14. #13 lunalovegood, 03.01.2018
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    1.535
    das zauberwort heißt: immer wieder häppchen mit der hand anbieten (vor dem füttern!). dazu brauchts meist unendliche geduld & bei einigen pigs klappts nie. aber einen versuch ist es allemal wert.
     
  15. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, ich benutze Tierwohl Super gerade als Einstreu. Ich habe gelesen das man über das Einstreu Heu tun sollte. Aber dann wird es doch viel schwieriger die Pipi-Ecken und die köttel zu finden. Wie steht ihr zu dieser Aussage?
     
  16. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    1.618
    Das kann man machen, wie man mag und wie man es praktischer findet.
     
  17. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    1.464

    Warum willst du denn die Köttel "finden"? Die riechen ja nicht. Die Pipiecken reinige ich einmal wöchentlich beim Ausmisten, das setzt allerdings voraus, dass das Gehege gross genug ist und die Tiere nicht nur an einer Stelle pieseln. Ansonsten halt sehr verpinkelte Ecken öfter reinigen.

    Ich habe übrigens im Gehege über der Einstreu (auch Tierwohl super) nicht überall Heu, sondern nur unter den Unterständen (abgesehen von den Heubergen, die eigentlich zum Fressen gedacht sind ...). In den Unterständen wird auch am meisten gepieselt. Mindestens einmal täglich das Heu auf dem Boden durch frisches ersetzen, dann riecht gar nichts.
     
  18. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Mein gehege ist 150×80 cm groß und die meeris haben keine lieblingsstelle wo sie pinkeln deswegen muss ich das ganze gehege immer durchsuchen.
     
  19. Wassn

    Wassn Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    445
    Nutzen denn die Meerschweinchen mittlerweile den Auslauf?
    Wenn nein, wie ist denn der Übergang von Auslauf zum Gehege?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liri

    Liri Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    60
    Hallo,
    ich benutze auch Tierwohl super, Heu gibt's nicht als Abdeckung, wobei die Schweine den Heuberg, der zum Fressen gedacht ist, auch im Gehege verteilen.
    Das entferne ich jeden Morgen, zusammen mit den oben liegenden Kötteln und den dann sichtbar werdenden Pinkel-Stellen. Schlafstellen (2 Häuschen und ein Unterstand) muss ich alle 2 Tage misten, die sind dann wirklich nass, der Rest reicht einmal die Woche.
    Ich kann die Sachen vom Knastladen empfehlen, sehr stabil und vergleichsweise preisgünstig.
     
  22. Muncur

    Muncur Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.12.2017
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, das mit dem auslauf hab ich imner wieder versucht aber die nutzen den nicht. Das gehege hat plexiglas und die ziehe ich raus und dann decke ich hinten alles ab damit die nur in einem bestimmten bereich ihren auslauf haben können.
     
Thema:

Auslauf

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden