Augenverletzung

Diskutiere Augenverletzung im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, beim heutigen Checkup habe ich ein bläulich trübes Auge bei einem meiner Schweinchen entdeckt und nachgelesen, dass es sich hierbei um...

  1. #1 Meeriechen, 10.01.2015
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,

    beim heutigen Checkup habe ich ein bläulich trübes Auge bei einem meiner Schweinchen entdeckt und nachgelesen, dass es sich hierbei um eine Verletzung des Auges, bedingt durch Streiterein, aber auch durch Stroh, Heu sonstiges gekommen sein kann. Ich habe auch einen Strohhalm entfernen können, welcher am Auge klebte - ob das der Verursacher war?
    Ein lokaler Tierarzt bietet heute um 18 Uhr eine Notfallsprechstunde an, da werde ich vorbeigehen. Das Schweinchen ist sonst sehr munter, wie gewohnt, hat nicht abgenommen.

    Meine Frage, wie groß sind die Chancen, dass es regeneriert? Ich bin betroffen, weil ich seit nun fast 2 Jahren der Schweinchenhaltung bis auf einen Pilz keine größerartigen Vorkommnisse gab...

    Meeriechen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 luckybeaker, 10.01.2015
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    AW: Augenverletzung

    Der Tierarzt wird fluoreszierende Tropfen ins Auge träufeln um zu gucken, ob es sich tatsächlich um eine Verletzung durch einen Fremdkörper handelt und nachschauen, ob er noch Teile findet.

    Heu- und Strohhalme pieken sich ganz gerne in Schweineäuglein, das ist aber nicht weiter schlimm wenn es richtig behandelt wird.

    Mein Puschel hatte das auch einmal, das Auge war fast weiß. Wir haben Tropfen vom Tierarzt bekommen, zusätzlich habe ich Regepithel ins Auge gegeben.
    Das ist zwar schon länger her, aber ich meine nach einer Woche war es fast wieder weg.

    Gute Besserung!
     
    gummibärchen und Meeriechen gefällt das.
  4. #3 Lillygypsy, 10.01.2015
    Lillygypsy

    Lillygypsy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    9
    AW: Augenverletzung

    Hi,

    ich hatte schon des öfteren Augenverletzungen bei meinen Schweinchen, bisher sind alle wieder abgeheilt.

    Meine Älteste hatte Anfang 2014 auch ein trübes Auge, ähnlich wie du es beschreibst. Ich hatte schon die Sorge sie könnte erblinden/erblindet sein, so heftig sah das aus, aber das Auge ist gut wieder abgeheilt und bis heute hat sie keine Probleme mehr damit.

    Ich würde schnell zum TA und das Auge mit fluoreszierenden Tropfen checken lassen, damit kann der Tierarzt erkennen, wo und wie schwer das Auge verletzt ist und eine dementsprechende Salbe verschreiben.

    LG und viel Glück
    Lillygypsy
     
    Meeriechen gefällt das.
  5. #4 Meeriechen, 10.01.2015
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    AW: Augenverletzung

    Danke euch!


    Die Tierärztin meinte, dass es eine relativ frische Verletzung sein müsste (wahrscheinlich heute erst entstanden) und dass es immer sehr dramatisch aussehen würde. Die Hornhaut hat wohl auch einen Schaden erlitten.
    Sie hat dem Schweinchen eine Spritze gegen Schmerzen gegeben und Antibiotikum (Floxal) und Corneregel in die Augen gegeben. Beides soll ich 4-5 mal täglich in die Augen schmieren. Es sollte nach 3 Tagen besser, nicht schlimmer werden. Eine vollständige Regneration könnte man allerdings erst in 1-2 Wochen erwarten, sofern es dazu kommt.

    Also abwarten und Augen einschmieren ;-)

    Lg Meeriechen
     
  6. #5 Hermanns-Harem, 10.01.2015
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    AW: Augenverletzung

    Hallo

    EIns meiner Wutzis hatte auch vor kurzem eine Augenverletzung. Leider hat sich durch diese Verletzung ein Hornhautgeschwür gebildet. Mein Wutzi bekam dann neben einer Augensalbe auch noch ein spezielles Blutserum fürs Auge. Das schlug dann wirklich gut an, inzwischen ist alles wieder vollständig abgeheilt. Das Auge sah wirklich anfangs sehr schlimm aus. Jetzt sieht man jedoch nichts mehr davon. Die Kleine hat auch super mitgemacht. Anscheinend hatte ihr die Salbe und das kühle Serum gut getan.

    Gute Besserung fürs Wuitzi
     
  7. #6 Angelika, 10.01.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.125
    Zustimmungen:
    2.959
    AW: Augenverletzung

    Solche Verletzungen kommen relativ häufig vor und heilen mit Corneregel oder ähnlichen Präparaten in der Regel schnell und restlos ab.
    Wurde dies bei deinem Tier mit Fluoreszenz-Test geprüft, also eindeutig diagnostiziert?
    Wenn nein - und die Trübung nach einer Woche noch besteht, oder gar zunimmt: Bitte einen Blutzuckertest machen lassen. Linsentrübung, auch einseitig, kann ein erstes Symptom von Diabetes sein.
     
  8. #7 Meeriechen, 19.01.2015
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    AW: Augenverletzung

    So, nach knapp über einer Woche kann ich, so glaub ich, aufatmen. Das betroffene Auge erscheint schon viel dunkler :-)
     
    gummibärchen und B-Tina :-) gefällt das.
  9. #8 gummibärchen, 20.01.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Augenverletzung

    Sehr schön, das klingt doch schonmal gut. Freut mich, dass das Auge wieder besser aussieht. :-)
     
  10. Wipu71

    Wipu71 Guest

    AW: Augenverletzung

    Zwei meiner Schweinchen scheinen dafür sehr anfällig zu sein. Meistens sind Strohpartikel dafür verantwortlich. Ich bekomme nach der Untersuchung immer 2 Augensalben. Einmal Antibiotika 6nd einmal Vitamin B. Es hilft sehr schnell und es ist auch bis jetzt kein bleibender Schaden geblieben. Jetzt habe ich die Salben immer zu Hause und wenn mir was auffällt, dann gibt's direkt Salbe. Liebe Grüße Sandra
     
  11. #10 gummibärchen, 21.01.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Augenverletzung

    Du meinst wohl Vitamin A, denn das unterstützt die schnellere Heilung. ;)
     
  12. Wipu71

    Wipu71 Guest

    AW: Augenverletzung

    Stimmt, Vitamin A:autsch:
     
  13. #12 Meeriechen, 22.01.2015
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    AW: Augenverletzung

    Wie erkenne ich denn, dass es geheilt ist? Die Tierärztin meinte ja, 14 Tage schmieren, die wären am Samstag rum. Ich finde ja, dass das betroffene Auge schon jetzt wie das andere gesunde ausschaut.
     
  14. #13 gummibärchen, 23.01.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Augenverletzung

    Wenn es wieder ganz klar aussieht und keine trüben, oder weißlichen Stellen mehr hat, sowie keinen Ausfluss, sollte alles wieder gut abgeheilt sein.

    Wie lange ist das Auge denn jetzt symptomfrei?
     
  15. #14 Meeriechen, 24.01.2015
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    AW: Augenverletzung

    Ich würden sagen, seit ca. 3-4 Tagen sieht es aus wie das gesunde Auge.
     
  16. #15 gummibärchen, 24.01.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Augenverletzung

    Gut, dann kannst du die Behandlung langsam einstellen, man sagt, man sollte ab verschwinden der Symptome noch 3 Tage weiter behandeln.
     
  17. #16 Meeriechen, 06.02.2015
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    AW: Augenverletzung

    Check up von heute zeigte: mein ältester Kastrat (4,5 Jahre) hat nun auch eine Augenverletzung :-( Irgendwo muss doch da eine "Schwachstelle" im Gehege sein, das ist doch in den letzten 2 Jahren nicht ein einziges Mal vorgekommen...

    Also wieder Cremen...
     
  18. #17 Hermanns-Harem, 06.02.2015
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    AW: Augenverletzung

    Da reicht schon ein Sprinter durchs Heu und schwups, bohrt sich ein Halm ins Auge oder verletzt es oberflächlich.

    Gute Besserung dem Wutzi
     
    Meeriechen gefällt das.
  19. #18 gummibärchen, 09.02.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Augenverletzung

    Wie bietest du denn dein Heu an, aus Raufen?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Meeriechen, 09.02.2015
    Meeriechen

    Meeriechen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    13
    AW: Augenverletzung

    Ja. Ich hätte aber auch so eine Heurolle.
     
  22. #20 gummibärchen, 11.02.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Augenverletzung

    Ich habe vor einigen Jahren alle Heuraufen abgeschafft, weil sich die Augenverletzungen bei mir häuften.

    Das Heu ist, wenn es aus der Raufe angeboten wird ziemlich da rein gepresst und recht starr.

    Seit ich es in Heubergen auf den Boden lege, hatten wir keine Augenverletzungen mehr, selbst wenn die Schweinchen da durch wuseln. Es ist dann lose und piekst nicht so schnell in die Augen.
    Außerdem kann Schwein so bequem im Heu liegen und fressen, da schmeckt es gleich doppelt gut. ;)

    Ich würde die Heuraufen an deiner Stelle entfernen.
     
    Meeriechen gefällt das.
Thema:

Augenverletzung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden