Augenverletzung...Vit.A?

Diskutiere Augenverletzung...Vit.A? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, meine Lissi hat sich wohl am Dienstag etwas ins Auge gerammt. Als ich es bemerkte, dachte ich es sei eher eine Bindehautentzündung, habe...

  1. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    Hallo,
    meine Lissi hat sich wohl am Dienstag etwas ins Auge gerammt. Als ich es bemerkte, dachte ich es sei eher eine Bindehautentzündung, habe Euphrasia-Augentropfen rein und Globuli gegeben. Mittwoch wieder, doch da war schon klar, dass das weiße eher von einer Verletzung her kommt und bin zum TA.
    Ich sollte 3xtägl Floxal salben, heute war Kontrolle bei der Kollegin, die mir empfahl, Floxal alle 3 Std zu salben und Metacam zu geben.

    Das Auge ist außenrum gerötet, auf der Hornhaut sehr weiß und man sieht wie einen Schnitt - ich versuche beim näxten salben mal ein Foto zu machen.

    Nun habe ich hier gelesen, Vitamin A müsste dazugegeben werden??? Was bewirkt das?
    Auch wurden viele Salben genannt, aber selten Floxal, ist das Mittel nicht gut??

    Am Montag soll ich wieder zur Kontrolle.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monsterbacke, 15.06.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Viamin A ist Quatsch.
    Du brauchst antibiotische Tropfen ( Floxal z.B.) und regenerierende Tropfen im Wechsel ( Corneregel oder Regepithel).

    Hol dir unbedingt die anderen Tropfen noch, sonst regeneriert sich die Hornhaut nicht.

    Das ganze gibst du dann im Wechsel im Abstand von 2 Stunden , auch nachts.
     
  4. #3 Knuffels, 15.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2012
    Knuffels

    Knuffels Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1
    Regepithel ist eine Vitamin A-haltige Augensalbe!

    Vit A soll die Regeneration der obersten Epithelschichten der Hornhaut beschleunigen.

    Ob es wirklich einen Einfluß auf die Regneration hat, ist umstritten, schaden wird sie aber nicht.

    Metacam stört dagegen die Reepithelisierung, ausserdem kommt es als Schmerzmittel nicht ausreichend im Auge an.
     
  5. #4 monsterbacke, 15.06.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte reines Vitamin A.
     
  6. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    [​IMG]

    ich hoffe, man kann genug erkennen so merkt man ihr kaum was an, sie läuft in der Gruppe über die Wiese und futtert. Allgemein ist sie schmächtig (730g momentan, sonst 770g) und ruhig vom Charakter, Alter etwa 2 Jahre.

    Soll ich jetzt Metacam doch nicht geben?? Heute bekam sie es vom TA
     
  7. #6 monsterbacke, 16.06.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Das schaut ja echt fies aus.
    Auf jeden Fall die beiden Tropfen.
    Metacam habe ich bei solchen schweren Augenverletzungen immer gegeben.
    Würde ich auch weiter tun.
    Das sind höllische Schmerzen, stell dir mal vor, du hättest sowas.
     
  8. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    also, das Augenlicht ist weg, das eitrige Geschwür noch immer da und heute lief rötliche Flüssigkeis raus:heul:
    Evtl will die TÄ am Donnerstag den Eiter entfernen - ich bin übers Wochenende aber nicht daheim und hab nun Bammel, dass es mehr Behandlung braucht, das müssten meine unerfahrenen Familienmitglieder dann machen :mist:
    Ich salbe alle 3-4 Stunden und gebe jeweils 1-2 Globuli Euphrasia dazu. Weiß jemand was besseres?? Eiter im Auge/Geschwür, evtl Hepar sulfuris???

    Lissi nimmt alles freiwillig, auch das Metacam, hält ihr Gewicht, läuft weiterhin in der Gruppe und futtern.
     
  9. Zergo

    Zergo Des Teufels Zahnweh

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    38
    Hallo Cate !

    Das Auge von Deinem Schweinchen erinnert uns an das Auge unserer Marla.
    Bei Ihr hatte sich ein Abszess hinter dem Auge gebildet und das Auge mußte entfernt werden. Ich hab Dir mal den Link zu dem damaligen Thema rausgesucht.

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=264096

    Bekommt Dein Schweinchen denn auch ein orales Antibiotikum ? Würde ich auf jeden Fall bei Deiner TÄ ansprechen. Wir vermuten, dass bei dem Auge wie es aussieht eine Augensalbe allein nicht mehr ausreicht.

    Bei Marla sah es anfangs auch wie eine Augenverletzung aus, verschlechterte sich aber rapide zunehmend, trotz Behandlung und das Auge mußte raus.

    Viele Grüße
    Holger
     
  10. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    uii, nur vom berfliegen des Threads wurde mir schon anders - muss mir das heute Abend nochmal genauer durchlesen.
    Ein Abszess?!? Aber bei Lissi sieht man doch deutlich diesen kleinen Schnitt / Riss in der Hornhaut :gruebel:
    AB innerlich hatte ich bei TÄ angesprochen, sie meint, das sei nicht nötig, da ja nur das Auge betroffen sei und da die Salbe noch gut hinkäme.

    Hab meine Homöopathin angeschrieben, was ich unterstützend besseres geben könnte.
     
  11. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Gibt es hier schon etwas neues?
     
  12. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    ja, gibt es: so sah es letzte Woche aus, fast normal gefärbt, man sieht aber deutlich den Kratzer im Augapfel

    [​IMG]

    aber seit gestern wird das Auge wieder milchig und der Kratzer wirkt dicklich, wie geschwollen - weiß nicht, was ich davon halten soll, wir cremen 3-4x täglich Floxal. werde wohl nochmal zum TA müssen, Salb geht eh zuneige.

    Blind ist sie allerdings nun auf dem Auge, es scheint auch kleiner als das andere zu sein und das rot ist auch anders
     
  13. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    mist, gestern fing das andere Auge auch an - hängendes Lied, viel Flüssigkeit läuft und nach einigen Stunden wurde das Auge milchig und zeigte auch diesen Riss wie das erste Auge.
    Ich salbe wieder floxal und gebe Euphrasia.

    Ist das ein dummer Zufall oder gibt es eine Augenkrankheit, die so verläuft??? Die arme Maus sieht jetzt wohl garnix mehr - man merkt es ihr kaum an, aber doof ist das schon!!
     
  14. #13 Pfötchen, 16.07.2012
    Pfötchen

    Pfötchen Guest

    Sind die Augen leicht herausgedrückt oder noch normal ? Dass es vom Zahn her kommt ist ausgeschlossen ? Die Lymphknoten sind ok ? Ohrenentzündung ?

    Vor einem Jahr hatte ich ne ziemliche Odyssee hinter mir, die auch mit nem entzündeten Aug begonnen hat. Das Aug war auch nämlich leicht rausgedrückt, wurde dadurch nicht mehr von selbst befeuchtet und das hat zur Schädigung geführt. Im Endeffekt war es Lymphdrüsenkrebs, eine Woche nachdem das Auge entzündet war , war er im Himmel :heul:
    Damals sind wir auch alles durchgegangen, in der Notambulanz war es zuerst noch vermutlich ein Trauma, also Verletzung von aussen. 2 Tage später Termin in der Augenabteilung, Verdacht, dass es vom Zahn her kommt und aufs Aug drückt, CT wurde gemacht, bei Bestätigung hätten sie gleich Zahn und Aug rausgenommen (für mich damals ne furchtbare Vorstellung, heute wünschte ich , es wäre nur das gewesen). Aber Zähne ok, sie vermuteten dann dass es eine Ohrenentzündung war, die aufs Aug übergegangen is, mit AB sollte das wieder gut werden, es ging ihm aber immer schlechter, bin dann zu meinem HausTA, der hat ihn kaum angegriffen und meinte "Oj, die Lymphknoten" ...Probe eingeschickt, 1 Tag später die Gewissheit - ja Leukose... am nächsten Tag musste ich ihn begraben...alles innerhalb einer Woche abgespielt.

    Und vor 2 Tagen bekam ich nen ziemlichen Schock , weil mein jetziger Kastrat nun auch ein oben milchiges , entzündetes Aug hatte. ich hab ihn gleich recht hysterisch geschnappt, zur TÄ und gesagt "Sofort bitte die Lymphknoten anschaun!!" Aber GsD sind die ok und mit der Salbe die ich ihm jetzt schmier is schon ne deutliche Verbesserung zu sehen, also dürft diesmal GsD wirklich nur was ins Aug gekommen sein *aufHolzklopf*


    Ich hoffe, du kommst drauf, was es bei deinem Schwein ist !
     
  15. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    so, Lissi wurde gründlich untersucht und da nichts anderes gefunden wurde (Zähne, Ohren, Lymphe) muss es ein innerer Infekt sein, der auf die Augen geht. nun bekommt sie Floxa und Actihaemyl im Wechsel je 3x täglich und innerlich Baytril und Metacam.
    Die Arme, 6x rausfangen, die anderen werden auch immer nervös :mist:
    Aber die TÄ meinte, man solle die Augen noch nicht aufgeben, die Netzhaut sei noch intakt, nur der milchige Schleier verneble die Sicht, evtl bekommen wir das wieder hin :daumen:
     
  16. #15 Eliza, 18.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2012
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    -----------------Doppelpost?! :gruebel:-----------------------
     
  17. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich hab hier aktuell auch meine Anouk sitzen mit einer ganz fiesen Augenverletzung, ähnlich wie von deinem Schweinlein, ich hab ihr 7 Tage AB oral gegeben dazu alle 2-3 Stunden Tag und Nacht im Wechsel Floxal Augensalbe und Regepethil Augensalbe gesalbt.

    Insgesamt bin ich jetzt 10 Tage am salben, Anouk hat leider eine leicht trübe Linse aber ich konnte das Auge halten!

    Die Verletzung von Anouk lag/liegt auch genau im Mittelpunkt des Auges auf der Linse. :mist:

    Metacam würde ich nur geben wenn es nicht anders geht, weil das Schweinchen sich dann rúhiger verhält und das Auge leicht zukneift, es schont sich sozusagen.

    Du mußt einen langen Atmen haben, aber es lohnt sich!

    Ihr schafft das! :troest:

    Gute Besserung deinem Schweinlein wünsche! :daumen:




    @Knuffels, ich hatte hier schon mehrfach sehr gute Erfolge mit der Regepethil Augensalbe auch bei sogenannten Hoffnungslosen Fällen wo meine ehemaligen TÄ schon die Messer gewetzt hatten habe ich durch benutzen der Regepethil Augensalbe das verletzte Auge halten können!
    Bei dem Auge meiner LIV drückte sich damals das Augeninnere wie eine kleine Wurst raus, man konnte sehen wie die Salbe diese "Wurst" so nach und nach geglättet hat.

    Vorher hatte ich 5 Tage nur mit AB Augensalbe gesabt und es tat sich nichts!




    LG Claudia
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    auch bei Lissi gibt es positives zu berichten: das Auge wird deutlich besser, das Hornhautgeschwür ist fast weg, der Augapfel hat fast seine normale Röte zurück, nicht mehr das blutige Rot.
     
  20. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Prima, ein Zeichen das du gute Arbeit geleistet hast! :top:

    Anouks Linse ist trüb, ich geh Morgen nochmal mit ihr zu meiner Schweinchen TÄ mal schauen was sie meint,
    aber ich denke das sie blind auf dem Auge ist!
    Ich wäre nur fröh wenn ich das Auge halten könnte!



    LG Claudia
     
Thema:

Augenverletzung...Vit.A?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden