Augenverletztung

Diskutiere Augenverletztung im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Dies hatte ich in all den Jahren nicht, also bitte ich um Tipps, falls es welche gibt! Panja ist 2, heute morgen sah ich, dass ihr linkes Augen...

  1. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Dies hatte ich in all den Jahren nicht, also bitte ich um Tipps, falls es welche gibt!

    Panja ist 2, heute morgen sah ich, dass ihr linkes Augen ganz trüb weißlich ist und tränt.
    Sonst frech wie immer, lauthals gebetelt, Futter dem Snickers geklaut, ganz fit und normal.

    Wir waren in der Tierklinik, die TÄ wirkte als hätte sie Ahnung...

    Das Auge wurde eingefärbt, die Verletztung ist wohl großflächig, dann hat sie noch Anästhesikum rein und das Auge auf Fremdkörper untersucht, war wohl nichts. Temperatur normal, Bauch weich, Gewicht gut, Fell glenzend. So. Wir haben Tropfen mit Antibiotikum und ein Hornhautregenerativum bekommen.

    Hört sich das gut an? Kann ich noch was machen? Sie scheint keine schmerzen zu haben, reibt sich am Auge nicht und zu Hause rannte sie erstmal zur Karotte und zum Heu, aber wer weiß es so genau? Sie tut mir so leid ._.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinchenfan, 11.01.2015
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    2.094
    AW: Augenverletztung

    Die Behandlung scheint mir okay zu sein.
    Abwechselnd die Augenmedis anwenden, öfters am Tag im Wechsel. Hat hier immer gut geholfen und so schnell, wie die Trübung da war, verschwindet sie dann auch meistens u. das Auge wird wieder völlig okay.
     
  4. #3 Veilchenscheu, 11.01.2015
    Veilchenscheu

    Veilchenscheu Guest

    AW: Augenverletztung

    Das hört sich sogar sehr gut an, so habe ich alle Augenverletzungen behandelt. Grüne Salbe mit AB und dazu was zum heilen. Ich empfehle Corneregel von Bausch und Lomb, das Zeug ist super! Weil es ein Gel ist legt es sich direkt auf das Auge noch bevor Schwein zwinkern kann. Achte auf Hygiene, also immer Hände waschen bevor du Augensalbe gibts und die Salbe im Kühlschrank lagern oder zumindest nicht warm lagern.
     
  5. #4 Veilchenscheu, 11.01.2015
    Veilchenscheu

    Veilchenscheu Guest

    AW: Augenverletztung

    Achso, und man soll nicht beide Salben zeitgleich geben. Also wenn du die antibiotische gibst lass ein wenig Zeit verstreichen bevor du das Geld oder deine Vitamin A Salbe eingibst, weiss ja nicht was du bekommen hast.
     
  6. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    AW: Augenverletztung

    Es sind Tropfen mit Antibiotikum und ein Hornhautregenerativum (Salbe).

    Okey, freue mich das es sich gut anhört.

    Panja macht es leider keinen Spaß so oft rausgeholt zu werden. Aber so lange sie dann auf meinem Schoß das Extraleckerli isst, ist der Schreck wohl nicht so groß.
     
  7. #6 Schweinchenfan, 11.01.2015
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    2.094
    AW: Augenverletztung

    da muss sie jetzt leider durch - aber sie bekommt ja jedes mal ein Trosthäppchen von dir danach ;)
    Gute Besserung der Kleinen!
     
  8. #7 Veilchenscheu, 11.01.2015
    Veilchenscheu

    Veilchenscheu Guest

    AW: Augenverletztung

    Eigentlich gibt man eher Salbe weil die viel länger auf dem Auge verbleibt, die legt sich schön als Film auf das Auge. Tropfen habe ich noch nie mit bekommen. Aber es wird auch so gehen. Nur wie oft sollst du die Tropfen geben?
     
  9. #8 Helena71, 11.01.2015
    Helena71

    Helena71 Swiss made :-)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    44
    AW: Augenverletztung

    Meine Pepita hatte auch so ein Talent und sich die Augen 3x im Wechsel mit einem Heuhalm gepiekst. Einmal sogar an ihrem Geburtstag!
    Es war dann immer eine gräuliche Stelle zu sehen.
    Die ersten beiden Male habe ich sie der Tierärztin vorgestellt und ich habe eine Antibiotika-Salbe plus eine Vitamin-A-Salbe bekommen. 5 Tage lang mind. 2 bis 3x täglich angewendet und das Auge ist problemlos abgeheilt. Evtl. ein Schmerzmittel kann nicht schaden zu Beginn, meinte die TÄ, da es doch etwas unangenehm sein kann fürs Tier.
    Beim 3. Mal habe ich nur noch die Salben abgeholt, da ich selber beurteilen konnte, dass die Verletzung wiederum nur oberflächlich an der Hornhaut war.

    Diese Verletzungen heilen zum Glück problemlos ab, wenn man die Mittel wie verschrieben anwendet. Viel Erfolg!
     
  10. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    AW: Augenverletztung

    Die Antibiotikatropfen soll sie min 3 mal, besser 4-5 mal am Tag bekommen, die Salbe 2-3 mal am Tag.
     
  11. #10 eye_see, 12.01.2015
    eye_see

    eye_see Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    28
    AW: Augenverletztung

    Ich habe bei den letzten augenverletzungen auch Tropfen bekommen, diese lassen sich leichter applizieren also Salbe. Ich nehme an es sind Floxal Tropfen? Da ist die Salbe nämlich sehr schwer ins Auge zu bekommen. Keine Angst das geht mit Tropfen genauso gut. Alles gute fürs Wutzi.
     
  12. #11 Veilchenscheu, 12.01.2015
    Veilchenscheu

    Veilchenscheu Guest

    AW: Augenverletztung

    Ich bin fast schon die Augen-Verletzungs-Expertin, unfreiwilligerweise. Meine verstorbene Leni hat sich ständig was ins Auge gepiekst, ich weiss nicht wie das Tier das fertig gebracht hat. Die ersten Male geht man noch zum Tierarzt, aber irgendwann ist der Fall klar und ich hatte die Salben sowieso dann immer da. Für den Notfall, wenn man nicht direkt zum TA kommt geht da auch eine Erstversorgung mit Posiformin 2% und Corneregel, die kriegt man beide in der Apotheke.
     
  13. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    AW: Augenverletztung

    Das Auge war gestern so zu ca 60 % weiß trüb, heute komplett, ist das auch normal oder lieber morgen zur TÄ? Sie ist weiterhin fit und frisst brav.
     
  14. #13 B-Tina :-), 12.01.2015
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    13.424
    AW: Augenverletztung

    Ich würde auf jeden Fall zum TA gehen.
     
  15. #14 sabrina, 12.01.2015
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Augenverletztung

    Unbedingt zum Tierarzt gehen.

    Mein Mogli, der letztes Jahr über die Regenbogenbrücke ging, hatte auch eine Trübung und Verletzung und der TA meinte, man kann bei solchen Augengeschichten nicht schnell genug zum TA gehen, damit es noch gerettet werden kann.
     
  16. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    1.388
    AW: Augenverletztung

    Ich denke, dass die begonnene Behandlung ok ist.

    Dass das Auge erst einmal ganz weiß wird ist normal. Sieht schlimmer aus als es ist.

    Das Regenerieren dauert ein wenig, nur Geduld!

    @alle: Beim Tierarzt war sie ja schon.
     
  17. #16 Schweinchenfan, 13.01.2015
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    2.094
    AW: Augenverletztung

    Ich würde sie nicht schon wieder mit TA stressen. Erst wenn es heute im Lauf des Tages od. morgen, spätestens übermorgen noch immer nicht deutlich zurückgeht, nochmal hinfahren. Und vorerst wie gehabt weiterbehandeln.
     
  18. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    AW: Augenverletztung

    Ich habe ihr ein Termin am Freitag gemacht. Notfalls kann ich ja trotzdem früher gehen. Sie duldet die Behandlung richtig gut, obwohl ich sie so oft rausholen muss. Manchmal sitzt Panja im Gehege so gut, dass ich die Tropfen geben kann ohne sie rauszuholen. Sie hält inne und läuft nicht weg.
    Weiterhin ist ihr verhalten wie immer frech, frisst super und sie reibt am Auge nicht.
     
  19. #18 Schweinchenfan, 13.01.2015
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    2.094
    AW: Augenverletztung

    Denke, das ist okay mit Freitag. Kontrolle muss sowieso sein u. in der Zwischenzeit denke ich, wird es sich doch bessern. Gut dass sie sich die Behandlung brav gefallen lässt.
    Sollte wider Erwarten doch eine weitere Verschlechterung eintreten, ist klarerweise früher TA angesagt. Möglicherweise bilden sich zwischendurch viele rote Äderchen im Auge, lt. meinen TÄ ist das aber ein Zeichen des Heilprozesses.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angelika, 13.01.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.110
    Zustimmungen:
    2.950
    AW: Augenverletztung

    Eigentlich sollte es unter Behandlung nicht schlimmer werden, wenn es eine Verletzung ist.
    Unter den Umständen würde ich mal den Blutzucker kontrollieren lassen.
     
  22. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    AW: Augenverletztung

    Und, wie sieht es aktuell aus?
    Ich kenne das auch nicht, dass das unter Augensalbe noch schlimmer wird. Nach Fremdkörper wurde auch gründlich geguckt? Bei meinen sitzen die Übeltäter nämlich eigentlich fast immer noch im Auge.

    Meine hat sich einen Tag früher das Auge verletzt (Heuhalm drinnen) und das ziemlich ordentlich. (vermutlich ist es mir auch erst spät aufgefallen, weil sie trotz der heftigen Verletzung kaum das Auge zugekniffen hat).
    Bei der ist das Auge jetzt fast wieder perfekt, nur noch ein leichter Schleier. Und bei der dauert das schon deutlich länger als sonst.

    Und sie klappert jetzt wenn sie mich sieht...
     
Thema:

Augenverletztung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden