Auge weg

Diskutiere Auge weg im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Mein Flitzer verliert sein Auge... Schuld ist eine Verletzung, die er sich wohl beim Prügeln mit Käfiggenossen Hermann zugezogen hat....

  1. #1 Alexandra, 19.09.2001
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Hallo!
    Mein Flitzer verliert sein Auge...
    Schuld ist eine Verletzung, die er sich wohl beim Prügeln mit Käfiggenossen Hermann zugezogen hat. Obwohl gleich behandelt, war es doch zu spät.

    Nun sind beide kastriert, bekommen in ein paar Wochen Weibchen, aber das Auge ist weg, schnief.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Simone Kl, 19.09.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Alexandra!

    In diesem Gebiet kenne ich mich absolut nicht aus und hatte solch einen Fall persönlich auch noch nicht gehabt.

    Doch ich möchte Dir ein bißchen Trost spenden. Es ist sicher traurig für Dich und auch für Deinen Flitzer und ich kann Deine Traurigkeit gut verstehen.
    Ich denke mal, Dein Flitzer wird trotz der "Behinderung" weiterhin gut zurecht kommen, er wird sich daran gewöhnen, daß er nur noch ein Auge hat. Mag zwar jetzt hart ausgedrückt sein, sorry, aber MS sind manchmal zäher und stecken vieles weg, als man selbst denkt.
    Auf der Seite der Meerschweinchenhilfe ist auch ein MS abgebildet (wenn es noch da ist), welches überhaupt keine Augen hat. Und es gibt natürlich auch MS, die haben ihre Augen noch, sind aber blind. Ich habe schon viel über solche Sorgen-MS gelesen und dort wurde auch immer mit beschrieben, daß sie trotzdem ihr Leben meistern und die alten bleiben.
    Vielleicht kannst Du Dich ja mal mit der Meerschweinchenhilfe in Verbindung setzen, vielleicht können sie Dir diesbezüglich ein paar Tipps und Ratschläge geben, falls dies notwenig sein sollte.

    Drück' Deinen Flitzer mal von mir ;) !
     
  4. Jimmy

    Jimmy Guest

    Hallo Alexandra, meine Tochter hat auch zwei Männchen - sie stammen aus einem Wurf - die gleichzeitig auf einem Auge blind wurden (Glaukom). Das ist über ein Jahr her. Man merkt ihnen kaum etwas an, außer dass sie nicht so schnell reagieren, wenn die Hand von der blinden Seite kommt. Ansonsten sind sie putzmunter. Sie kommen auch in dem Gehege 2 auf 2 m gut zurecht, egal ob man die Häuser darin umstellt oder nicht.
     
  5. Pippi

    Pippi Guest

    Hallo...

    War bestimmt ein Machtkampf.
    Ich finde es auch gut das du noch so zu deinem kleinen Meeri stehst. Es gibt ja auf diese "Wegwerf"-Verbraucher. Die einfach so ihre Schweinchen wenn sie nicht mehr die jüngsten sind , krankheiten haben,etc. einfach wegbringen!:runzl: Aber so einer bist du ja ganz bestimmt nicht! Aber du hast ja alles getan!

    Pippi
    :runzl:
     
  6. #5 Nicole K, 20.09.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    HAllo,

    ist das Auge schon weg oder solles weg? Wenn es nochda ist, wie sieht es aus? Was wurde gemacht? Ich hatte auch schon einTier, bei dem es hieß, das Auge müsse raus. Von wegen, das Auge wurde wieder astrein!!
     
  7. Ili

    Ili Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    372
    Hallo Alexandra,

    mach dir nicht so viele Gedanken. Natürlich ist es schlimm, dass dein Kleiner sein Auge vorloren hat, aber er kann auch gut mit einem Auge leben. Mein Muffin hatte von Geburt an einen Defekt an dem linken Auge und sieht auch nur noch auf dem rechten etwas, doch er hat sich schnell daran gewöhnt und heute glaubt mir niemand mehr, dass er wirklich nur auf einem Auge etwas sieht.

    Laß den Kopf nicht hängen

    Ili
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Alexandra, 20.09.2001
    Alexandra

    Alexandra Guest

    Hallo!
    Na ja - weg oder noch da, ist nicht so einfach zu sagen. Also es wurde nicht entfernt oder soll entfernt werden - es schmurkelt von alleine in sich zusammen und wird immer kleiner. Nur noch eine Frage der Zeit, bis es ganz weg ist und die Augenhöhle zugranuliert, seufz.

    Na ja, Flitzer kommt schon klar damit, ich denke nur immer, es könnte noch da sein, wenn er sofort kastriert und mit Weibchen gehalten worden wäre...weiß man aber natürlich auch nicht, ist ja Quatsch. Passieren kann immer was.
     
  10. #8 Nicole K, 20.09.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    okay, also in dem Stadium kann man wirklich ncihts mehr machen, aber das beeinträchtigt ihn in seiner Lebensqualität bestimmt nicht. Meistens hat der Mensch mehr Probleme mit so etwas als das Tier selbst.
     
Thema:

Auge weg

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden