Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

Diskutiere Auge geschwollen/dick und steht heraus :( im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Abend zusammen, ich habe hier mal wieder einen kleinen Notfall am Start und weiß gerade nicht wirklich weiter :( Mein 3-jähriger...

  1. #1 Lillygypsy, 18.01.2017
    Lillygypsy

    Lillygypsy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    9
    Guten Abend zusammen,

    ich habe hier mal wieder einen kleinen Notfall am Start und weiß gerade nicht wirklich weiter :(

    Mein 3-jähriger Frühkastrat hat seit Sonntag ein dickes Auge, ohne dass vorher irgendwelche Anzeichen zu sehen waren. Auch frisst er normal und hat nicht abgenommen. Keine Ahnung was es ist und woher es kommt, aber es sieht (in meinen Augen) wirklich nicht gut aus :(

    Hier ein aktuelles Bild von heute (das "Auge" ist ziemlich hochgedrückt, das Gewebe(?) geschwollen und rot verfärbt. Die Linse weist eine Schliere(?) auf und scheint ein wenig trüb/trocken):
    [​IMG]

    Im Vergleich die andere, normale Seite:
    [​IMG]

    Und von vorne (wo man gut sieht, wie weit das Auge nach oben verschoben ist. Er bekommt es auch nicht mehr wirklich zu):
    [​IMG]

    Montag war ich dann direkt beim Tierarzt, leider nur bei einer neuen Ärztin in der Praxis, die anscheinend kaum Ahnung von Meerschweinchen hat. Meine Ärztin des Vertrauens war leider in Urlaub...
    Auge wurde eingefärbt und man konnte eine leichte "Rauigkeit" (Wortlaut der TÄ) auf der Oberfläche des Auges erkennen. Im Auge war kein Fremdkörper o. ä.
    Die TÄ hat dann Tropfen verschrieben (Gentamicin) und ihm Metacam gespritzt. Zusätzlich bekommt er dann noch ein Gel (Corneregel).
    Diese Behandlung hat sie aber auch ernst nach Rücksprache mit einer anderen Ärztin gemacht, die mich dann noch über die Möglichkeit aufklärte, dass das dicke Auge auch von einem Abszess kommen könnte (es also quasi rausgedrückt wird) und das Auge in diesem Fall vermutlich nicht mehr zu retten sei. Aber sie schien guter Hoffnung, dass es mit der Salbe besser wird.

    Heute war er noch einmal zur Kontrolle da, leider konnte ich selbst aber nicht hin...
    TÄ meinte das Auge sei viel zu trocken, sähe aber schon besser aus (ich finde eher es sieht schlechter aus...). Sie hat es dann gespült (???) und uns was zum Spülen mitgegeben (ohne Beschriftung, keine Ahnung was das für Zeug ist...). Ich weiß nicht, aber mir kommt es komisch vor ein Auge zu spülen? o.O
    Sie hat uns nun einen TA empfohlen, der auf Augenmedizin spezialisiert ist (Kennt den vielleicht zufällig jemand? Dr. Claas Denninger und Dr. Shirin Hertslet aus Bonn?). Wir sollten da unbedingt so schnell wie möglich hin, meinte sie.

    Nun bin ich am überlegen, was ich tun soll.
    Ich möchte unbedingt, dass meinem Kleinen geholfen wird und zwar schnell, aber zu welchem TA soll ich da jetzt am besten gehen? Ich bin ja fast dazu geneigt noch einmal in die Praxis zu gehen und dann jetzt einen Termin bei der Ärztin meines Vertrauens dort zu bekommen. Bei ihr weiß ich, sie hat schon viele meiner hoffnungslosen Fälle gerettet und tut alles was in ihrer Macht steht.
    Andererseits, was wenn sie auch nicht weiter weiß und mich ebenso an den Augenmediziner verweist? Dann habe ich wertvolle Zeit verloren...

    Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen in puncto Augengeschichten mit irgendeinem Tierarzt im Umkreis von Köln/Bonn gemacht und könnt mir diesen guten Gewissens empfehlen?
    Ich bin gerade wirklich mit meinem Latein am Ende und weiß nicht, wie ich meinem Kleinen am schnellsten und effektivsten helfen kann :(
    Ich will und werde morgen agieren und in irgendeiner Praxis anrufen und hoffe, dass ihr mir vielleicht noch einen entscheidenden Tipp geben könnt.

    Vielen dank schon einmal für eure Hilfe!
    Lillygypsy
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nicki77, 18.01.2017
    Nicki77

    Nicki77 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Hallo, ich finde auch, dass das nicht gut aussieht. TA ist ja anscheinend nicht auf die Idee gekommen zu röntgen. Ich hatte bei meiner Sandy vor einiger Zeit ein ähnliches Problem, nur dass es beide Augen betroffen hat. Bin auch von TA zu TA und wurde an einen "Augenspezialisten" in der Klinik überwiesen, der Abstrich und Augendruckmessung machte und mir letztendlich wieder andere Salben verschrieben hat als die TÄ zuvor. Der 4. TA stellte dann einen inoperablen Tumor fest der die Augen so weit nach aussen gedrückt hatte, dass sie nicht mehr geschlossen werden konnten. Hätte mit einem simplen Röntgen meinem armen Schweinchen den Leidensweg ersparen können, aber jeder TA beharrte auf Augeninfektion oder Hornhautverletzung. Leider hab ich mich von den "Fachleuten" einlullen lassen. Ich würd an deiner Stelle ein Röntgen machen lassen. Vielleicht ist da ja wirklich was.
     
  4. #3 Martina1, 19.01.2017
    Martina1

    Martina1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Das kann ein ganz harmloses sogenanntes Fettauge sein. Da brauchst du dann gar nix machen. Ich kann es auf dem Foto nicht genau erkennen. Viele Tierärzte kennen das gar nicht. Kannst ja mal googlen.
     
  5. #4 Schweinchenfan, 19.01.2017
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.063
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Fettauge wäre harmlos, stimmt. Aber das hier sieht mir ganz und gar nicht nach Fettauge aus, die Bindehaut ist rot u. entzündet. Fettaugen entwickeln sich außerdem nicht von heute auf morgen, das ist ein langsamer Prozess.

    Am Foto sieht es schlimm aus wegen der geschwollenen, entzündeten Bindehaut - auch zusätzlich vielleicht noch wegen seiner durchschimmernden, roten Augenfarbe.
    Wenn nur eine oberflächliche Hornhautverletzung u. Bindehautreizung vorliegt, geht die meiner Erfahrung nach innerhalb einiger Tage wieder zurück, wenn man mindestens 4 - 5 mal täglich behandelt. Hier gab es bisher bei solchen Fällen immer antibiotische Augensalbe od. -tropfen u. eine vitaminhaltige Salbe im Wechsel verabreicht. Schmerzmittel ebenfalls wichtig.

    Die Möglichkeit eines Tumors od. Abszesses, der das Auge verdrängt, besteht leider. Von daher wäre Röntgen zur Abklärung gut, wenn es sich nicht baldigst bessert. Spülen kenne ich so jetzt nicht.

    Alles Gute für dein Schweinchen! :daumen:
     
    Nanouk, Lillygypsy, gummibärchen und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Lillygypsy, 19.01.2017
    Lillygypsy

    Lillygypsy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    9
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Erst einmal vielen Dank für eure Hilfe <3

    Fettauge schließe ich auch aus, es kam wirklich von heute auf morgen und ist die Bindehaut ziemlich rot und geschwollen, sodass er das Auge auch nicht mehr wirklich zukneifen kann. Auch ist da eine Schliere?/Verletzung? auf dem Auge selbst, die da vorher nicht war und da auch nichts zu suchen hat.

    Ich habe jetzt einen Termin bei "meiner" TÄ in der Praxis gemacht, leider erst für morgen. Aber sie hat schon zwei meiner (von anderen Tierärzten bereits aufgegebenen) Sorgenkinder wieder auf die Beine bekommen und ich vertraue ihrem Urteil daher voll und ganz. Trotzdem werde ich auf jeden Fall um ein Röntgenbild bitten (falls sie dieses nicht ansprechen sollte), damit die Gewissheit da ist und man nicht umsonst herumdoktort, wie bei dir leider, Nicki :(

    Wie gesagt, Tropfen bzw. Gel bekommt er seit Montag 3-4x tgl. jeweils. Besser geworden ist es nicht, ich sehe sogar eher eine leichte Verschlechterung, auch wenn die TÄ gestern meinte es sähe besser aus, wäre nur zu trocken...
    Metacam hatte er Montag gespritzt bekommen, mehr bräuchte er laut TÄ an Schmerzmittel nicht. Habe aber noch Novalgin zu Hause, meint ihr ich soll ihm davon was geben?
    Gespült hatte ich jetzt auch nicht, das kommt mir zu suspekt vor, gerade auch weil ich keinen Schimmer habe was das für Zeug in der Spritze ist und mein Eindruck von der TÄ auch nicht das Gelbe vom Ei ist... Zudem sehe ich den Sinn darin auch nicht wirklich?

    Kann man einen Abszess eigentlich auch auf dem Röntgenbild sehen? Bei Tumoren weiß ich es, das geht, aber was ist mit Abszessen? Hatte bisher nur von außen tastbare, daher weiß ich es nicht...?

    Vielen Dank <3
    GLG Lillygypsy
     
  7. #6 B-Tina :-), 19.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    12.606
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Ja, würde ich machen.
    Die Metacam- Injektion wirkt nach meiner Kenntnis max. 24 Stunden.

    Mit "Spülen" ist vielleicht Tränenersatzmittel gemeint?

    Drücke ganz fest die Daumen für den Süßen!! :daumen:
     
  8. #7 Schweinchenfan, 19.01.2017
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.063
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    okay, wenn du erst morgen einen Termin hast, dann mach einfach mit der Behandlung weiter wie bisher - evtl. noch öfters als bisher. Schmerzmittel wäre sicher angebracht, wenn das bis jetzt nicht besser wurde, sind die Schmerzen auch noch gleich. Hier gab es immer Metacam, wie Novalgin wirkt, kann ich nicht sagen. Aber es sollte wohl öfters als 1x tägl. gegeben werden, da die Wirkung nicht solange anhält, soweit ich weiß.
    Zur Not aber vielleicht doch gut. Ein verletztes Auge tut ja auch uns furchtbar weh.

    Das Spülen würde ich auch nicht machen. Ist eh schon Stress genug, etliche Mal am Tag rausfangen u. salben, eintropfen. Denk mir, mit dem Spülen schwemmt man die Wirkstoffe der anderen Medis ja erst wieder raus? :gruebel:

    vielleicht tut sich ja in den nächsten Stunden was mit einer Besserung. Dauert oft etwas länger u. dann geht es plötzlich relativ schnell zurück. Hatte schon ein Schweinchen, bei dem sah es weitaus schlimmer aus u. wir haben's mit Salben wieder hinbekommen.
     
  9. #8 B-Tina :-), 19.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    12.606
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Novaminsulfon-Tropfen alle 8 Stunden. Der Wirkstoff ist Metamizol. Ist auch fiebersenkend.
     
  10. #9 Schweinchenfan, 19.01.2017
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.063
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Metamizol - ist das nicht eh der Wirkstoff von Metacam?
     
  11. #10 B-Tina :-), 19.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    12.606
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Nein, Metacam ist ein Wirkstoff für sich.
     
  12. #11 meerinna, 19.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2017
    meerinna

    meerinna Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    245
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Hallo,

    Metamizol = Novalgin
    Meloxicam = Metacam

    Für mich schaut das bei deinem Schweinchen auch nach einem Abzess aus, zumal du schreibst, dass dieser Prozess relativ schnell passierte und das Auge hervortrat.

    Was du als „Schliere“ auf dem Auge siehst, ist vermutlich die beginnende Austrocknung der Hornhaut (sehr schmerzhaft für das Tier!), dadurch, dass das Schweinchen das Auge nicht mehr schließen (befeuchten) kann. Aber du behandelst ja schon mit einem Gel, damit die Austrocknung verhindert wird.

    Ich würde das Schweinchen morgen auch röntgen lassen, einen Abzess erkennt man als Verschattung auf dem Röntgenbild. Falls sich ein Abzess bestätigt, wird das Auge herausoperiert werden müssen. Dazu habe ich schon im anderen Thread bei Nessy geschrieben.

    Metacam gespritzt hält maximal 24 Stunden, danach muss das Tier wieder Schmerzmittel erhalten (Augenprozesse, egal in welcher Richtung: Bindehautentzündung, Verletzungen, Abzesse … sind sehr schmerzhaft!), entweder Metacam (m. E. etwas besser geeignet, da es auch entzündungshemmend wirkt) oder Novalgin, oder bei sehr starken Schmerzen kann sogar beides gegeben werden. Aber: Bitte erst Rücksprache mit dem TA halten! Er hat dein Schweinchen gesehen und kann das besser beurteilen als wir hier im Forum.

    Alles Gute für dein Schweinchen und viel Kraft!

    LG
    meerinna
     
    Angelika, B-Tina :-) und Lillygypsy gefällt das.
  13. #12 Schweinchenfan, 19.01.2017
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.063
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Danke für die Info, meerinna. Jetzt wo ich es so lese, ist es mir wieder klar. Vorher irritierten mich die gleichen Anfangssilben.
     
  14. #13 Lillygypsy, 20.01.2017
    Lillygypsy

    Lillygypsy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    9
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Hallo und vielen Dank für eure Hilfe! :)

    Nachdem das Auge sich seit gestern Abend noch weiter verschlimmert hat (weiter angeschwollen, eitriger Ausfluss und unter dem Auge auch eine leichte Verdickung zu spüren war), war ich jetzt heute bei "meiner" TÄ.

    Tatsächlich handelt es sich um ein Abszess hinter dem Auge. Auch hat sie festgestellt, dass er auf der betroffenen Seite nicht mehr richtig kaut und empfindlicher dort im Maul ist.

    Sie wollte jetzt über das WE noch einmal mit einer anderen Therapie versuchen das Auge zu erhalten, am Montagfrüh haben wir dann einen Kontrolltermin und sollte sich keine Besserung zeigen, muss das Auge dann raus :(

    Er hat jetzt Metacam und Baytril gespritzt bekommen und soll zusätzlich Novalgin 3x tgl. bekommen, dazu 2x tgl. Orniflox, 3x tgl. Floxal-Tropfen und stündlich Pantevit-Augentropfen für die Feuchtigkeit.

    Der Kleine ist so tapfer, ich hoffe wirklich sehr wir schaffen es bald diese Sache in den Griff zu bekommen... :(
    Dankeschön an alle Daumendrücker und für eure Tipps und Unterstützung <3
    LG Lillygypsy
     
  15. #14 B-Tina :-), 20.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    12.606
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Armer süßer Schatz.
    Hier sind alle Daumen und Pfötchen ganz, ganz fest gedrückt!!! :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:
     
  16. #15 Angelika, 21.01.2017
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.821
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Bitte lass den Schädel vor der OP röntgen - wenn nämlich das Ganze von einem Zahn kommt, müsste der auch raus, und das ist dann nicht einfach, und falls gar - wie bei meinem Tier - der harte Gaumen schon angegammelt sein sollte, dann kannst du dem Tier und dir die OP ersparen.
     
    Nanouk und B-Tina :-) gefällt das.
  17. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Das hört sich nach Zahn als Ursache an! :heul:
     
  18. #17 Lillygypsy, 24.01.2017
    Lillygypsy

    Lillygypsy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    9
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Hi, nochmal Danke für die Tipps und das Daumendrücken :)

    Natürlich hat meine TÄ vor der OP noch einmal kontrolliert, ob es auch wirklich Sinn macht und alles. Insbesondere, da wir die Geschichte mit Abszess durch Zahn verursacht erst letztes Jahr bei einem anderen Schwein hatten (dicker Abszess an der Wange). Da hatten wir dann das von dir, Angelika, geschilderte Problem, dass der Zahn nicht rauszubekommen war. Aber trotz aller Zweifel, der Abszess verheilte und bisher kam da nichts Neues mehr nach und Schwein geht es prächtig.

    In dem Zuge hat sich dann gestern übrigens herausgestellt: Es war ein Tumor und gar kein Abszess, der da hinter dem Auge für all den Wirbel sorgte. Dieser ist gestern Abend entfernt worden, die TÄ hatte mich danach allerdings nur kurz angerufen. Der Kleine hatte wohl alles gut überstanden und war schon wieder am wach werden. Zur Beobachtung ist er jetzt noch die Nacht dageblieben und ich hole ihn heute Abend ab, da werde ich dann auch die "Langfassung" zu der "Kurzfassung" von gestern Abend bekommen ;)

    Ich habe schon solche Sehnsucht nach dem Kleinen. Es ist schrecklich wenn die anderen alle angelaufen kommen, man automatisch durchzählt und einer fehlt :(
    LG Lillygypsy
     
  19. #18 B-Tina :-), 24.01.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    12.606
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Freut mich, dass Dein Schweinchen die OP soweit gut überstanden hat.
    Ich kann Deine Sehnsucht nachvollziehen.
    Nun hoffe ich und drücke weiter fest die Daumen, dass die Heilung unkompliziert verläuft und der Süße bald wieder fit ist!! :daumen:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schweinchenfan, 24.01.2017
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    2.063
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Hier sind auch weiterhin die Daumen gedrückt und gleich dazu 56 Schweinepfötchen! :daumen:
     
  22. #20 Nicki77, 24.01.2017
    Nicki77

    Nicki77 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    AW: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(

    Gut, dass die Ursache gefunden wurde. Daumen und Pfoten sind gedrückt, dass es deinem Schweinchen bald wieder gut geht!
     
Thema: Auge geschwollen/dick und steht heraus :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen auge geschwollen

    ,
  2. meerschwein auge geschwollen

    ,
  3. schweine dicke augen verendet

    ,
  4. meerschweinchen auge quillt hervor,
  5. meerschweinchen augen abszess,
  6. ein Auge sieht dicker aus als der andere
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden