Aufruf an Alle: Was kann gelöscht werden?

Diskutiere Aufruf an Alle: Was kann gelöscht werden? im Biete/Suche Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Morgen Zusammen! Zeit für den Forums-Frühjahrsputz! :saug: Im Bereich Biete/Suche gibt es sowohl bei den Meerschweinchen, beim Zubehör, bei...

  1. #1 luckybeaker, 11.04.2017
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    341
    Guten Morgen Zusammen!
    Zeit für den Forums-Frühjahrsputz! :saug:
    Im Bereich Biete/Suche gibt es sowohl bei den Meerschweinchen, beim Zubehör, bei den Notmeerschweinchen, der Urlaubsbetreuung und den Mitfahrgelegenheiten etliche alte Posts.
    Bei den Mitfahrgelegenheiten habe ich schon einiges gelöscht und jede Menge PNs geschrieben, auf die ich leider nur eine Antwort bekommen habe.
    Nun meine Bitte:
    Schaut doch mal durch, ob von Euch in den Bereichen noch erstellte Themen vorhanden sind und lasst einen Kommentar drunter, ob es "erledigt" ist oder "noch aktuell". :tippen:
    Ich würde dann nach Ostern alles durchschauen und bearbeiten, damit es wieder ein wenig übersichtlicher wird.
    Wenn wir schon so ein schönes neues Forums-Outfit haben sollten wir uns nicht mit Altlasten einstauben...

    Ganz lieben Dank,
    Sandra:danke:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 11.04.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.318
    Zustimmungen:
    9.443
    Ist zwar hier ein bisschen OT, aber ich finde, die ganze Rubrik "Meerschweinchen des Monats" könnte gelöscht werden. :rolleyes:
     
  4. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1.635
    Hallo Sandra,

    euer/dein Aufwand in Ehren, aber ich fürchte, dass du nicht von sehr vielen Inserate-Erstellern eine Rückmeldung bekommen wirst. Wenn du dann nur das löschst, was von den pflichtbewussten Erstellern als "zu löschen" bezeichnet wird, bleibt ein ganzer Wust an Uralt-Inseraten stehen.

    Wäre es nicht praktikabler, generell eine "Alterslimite" einzuführen (z.B. 3 oder 6 Monate) und alle innert dieser Frist nicht aktualisierten Inserate dann jeweils komplett und ohne weitere Rückfragen zu löschen? Wer wirklich noch Wert auf sein Inserat legt, kann es entweder in regelmässigen Abständen aktualisieren (einen neuen Beitrag in den Thread schreiben) oder nach Löschung des alten Inserats ein neues erstellen. Das würde den Moderatoren den grossen (von dir jetzt tapfer in Angriff genommenen) Aufwand ersparen, für jedes einzelne Inserat abklären zu müssen/wollen, ob es nun noch aktuell sein könnte oder eher doch nicht.
     
    MaRe, rosinante und B-Tina :-) gefällt das.
  5. #4 rosinante, 11.04.2017
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    2.464
    Ich denke, länger als 3 - 6 Monate ist hier keine Suchanfrage und kein Angebot aktuell, wenn man von der Urlaubsbetreuung mal absieht.

    Mein Vorschlag: Es wird Quartalsweise gelöscht. Also hätte Anfang April alles aus 2016 gelöscht werden können. Die Themen von 01/17 bis 03/17 blieben dann noch bis Ende Juni stehen.
    Somit stünde jedes Angebot und jede Anfrage bis zu 6 Monate hier online und wenn länger Bedarf besteht, kann es der User ja rechtzeitig aktualisieren.

    In der Urlaubsbetreuung ist es natürlich etwas anderes, zumindest was die Angebote angeht. Aber auch da denke ich, dass nach einem Jahr gelöscht werden könnte. Vielleicht mit einer Ankündigung 4 Wochen vorher, damit diejenigen, deren Angebot noch gilt, sich melden und ihr Thema aktualisieren können.
     
    Quano gefällt das.
  6. Schumi

    Schumi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    185
    War brav hab aktualisiert
     
  7. #6 luckybeaker, 12.04.2017
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.939
    Zustimmungen:
    341
    So ähnlich handhabe ich das auch. Ich schaue mir tatsächlich an, wie alt die Inserate sind und was drin steht und entscheide dann, ob es noch Sinn macht. Gerade bei den regelmäßigen Mitfahrgelegenheiten und den Notschweinchen ist es aber eine Gradwanderung... Lieber einmal zu viel darauf hingewiesen als einmal zu wenig :engel: Wie gesagt, nach Ostern kommt das große Schrubben, vielleicht hat sich bis dahin ja der ein oder andere noch eingeloggt und noch einen alten Beitrag von sich gefunden...
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufruf an Alle: Was kann gelöscht werden?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden