Auflösung Meerihaltung

Diskutiere Auflösung Meerihaltung im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe mich nach einigem Hin- und Her dazu entschlossen, meine Meerihaltung aufzulösen und für meine Schweinis ein neues schönes Zuhause...

  1. #1 Randy, 08.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2018
    Randy

    Randy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,

    ich habe mich nach einigem Hin- und Her dazu entschlossen, meine Meerihaltung aufzulösen und für meine Schweinis ein neues schönes Zuhause zu suchen.

    ICh halte jetzt seit 33 Jahren Meerschweinchen und habe seit gut 10 Jahren die gesamten veränderungen mitgemacht. Angefangen von er Käfighaltung, als 100 er Käfige ein Muss wurden, mindestens 2 (damals 2000), dann mein erster Eigenbau, üblicherweise Etagenbau 2003 und schließlich mein großer Eigenbau seit 2012.

    Ich habe in all den Jahren das Wohl meiner Tiere im Mittelpunkt gehabt, habe so einiges Leid durchmachen müssen und viele Meeris auch schon über die Regenbogenbrücke begleitet. Von jungen Schweinis, die Athrose hatten bis zu 9 Jährigen Rentner, die kuschelnd zwischen allen anderen eingeschlafen sind.

    Ich stelle aber immer mehr fest, dass ich meinen Tieren nicht mehr gerecht werden kann. Nur Füttern und Säubern ist nicht das richtige für sie. Ich kann mich in meinem übervollen Alltag leider nicht mehr so um meine Kleinen kümmern, wie sie es verdient hätten. Ich kann an meiner Alltagssituation nicht viel ändern. Meine Lebenssituation hat sich in den letzten Jahren einfach sehr verändert und alles hat sich verdichtet, die Zeit für meine Tiere ist zu knapp um sie guten Gewissens noch artgerecht zu halten.

    So suche ich auf diesem Weg ein neues Zuhause für meine Tiere. Aktuell habe ich einen Rentneropa mit knapp 9 Jahren. Ihm würde ich keinen Umzug mehr zumuten, er darf seine Zeit hier noch verbringen.

    Es geht also primär um die anderen. Da ich sie wirklich nur in artgerechte Haltung vermitteln will, lasse ich mir hierfür auch Zeit.

    Ich hoffe ich kann auf die Forengemeinschaft zählen:
    Nun zu meinen Tieren, aktuell sind es 9.
    Toffee -- Renterbock, 9 Jahre, kastriert, schoko buff, US Teddy -- er bleibt bis zu seinem Ende bei mir
    Melli -- Glatthaardame, 4 Jahre, creme weiß, dick, frech und eine ganz liebe Seele
    Nari -- Glatthaardame, 4 Jahre, buff, schoko, weiß, mein Chefschweini, sehr gutmütig aber auch streng, sie hat die Truppe im Griff, musste aber kürzlich wegen einem Tumor am Rücken operiert werden
    Momo und Mimi -- Texelmischlinge, schwarz weiß und lilac rot weiß, 2 Jahre, sehr schüchtern und ängtlich (Momo), Mimi lässt sich gerne mal graulen
    Ben -- Frühkastrat, 1,5 Jahre, Schwarz rot, kein echter Mann, ängstlich
    Lina -- 1,5 Jahre, schwarz rot weiß, sehr ängstlich
    Cora -- 1,5 Jahre, schwarz rot weiß,schüchtern, schreckhaft
    Abina -- 1,5 Jahre, lilac rot, eine freche Nase, die ihre Angst vorschiebt, aber sehr neugierig ist

    Man merkt schon an den Beschreibungen, dass ich schon eine Weile nicht mehr die Zeit habe, mich intensiv mit den Schweinis zu beschäftigen. Durch einen Jobwechsel ist meine Zeit noch knapper geworden.
    Die 4 Jüngsten sind die Kinder von Momo und Mimi. Momo und Mimi waren zwei Notschweinis, die ich aufgenommen hatte. Leider waren sie beide trächtig und ich hatte es nicht übers Herz gebracht, die Kleinen schon damals weg zu geben.

    Nun meine Frage an Euch. Wer würde meinen Kleinen ein neues Zuhause bieten? Sie können gerne einzeln oder als Gruppe ausziehen, nur nicht in Einzelhaltung oder Käfighaltung. Ich wohne in BW in der Nähe von Ulm

    Vielen Dank

    Michaela
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    724
    Erstelle doch bitte einen Beitrag bei "Biete/Suche" unter Angabe deiner PLZ und wenn möglich mit Fotos der Schweinchen. Hier gehört dein Beitrag eigentlich nicht hin und geht etwas unter, und mit Fotos sind auch die Chancen auf Vermittlung größer....
     
    Schokofuchs gefällt das.
Thema:

Auflösung Meerihaltung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden