Athrose bei Mimi

Diskutiere Athrose bei Mimi im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallihallo, Mimi hat in den Hinterbeinen Athrose. Mich würden jetzt mal eure Erfahrungen mit Traumeel und Zeel interessieren! Würde das...

  1. #1 benjina, 15.03.2016
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    Hallihallo,

    Mimi hat in den Hinterbeinen Athrose.
    Mich würden jetzt mal eure Erfahrungen mit Traumeel und Zeel interessieren!
    Würde das beides gerne für sie bestellen. Geht das beides in Tablettenform?
    Im Moment bekommt sie nämlich nur Metacam aber das soll nicht wirklich schmerzstillend sein habe ich gehört.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    1.285
    AW: Athrose bei Mimi

    Habe sehr gute Erfahrung mit Rodicare artrin. Ich konnte damit immer Metacam reduzieren.
     
  4. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Athrose bei Mimi

    Metacam ist ein gut wirkendes entzündungshemmendes und schmerzlinderndes Medikament und bei Arthrose bestens geeignet! Man muß es nur ausreichend dosieren!
    Unterdosiert nützten nichts, kann aber die gleichen Nebenwirkungen machen.
     
  5. #4 Flora_sk, 15.03.2016
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    644
    AW: Athrose bei Mimi

    Wie äussert sich diese Arthrose denn und wie wurde sie diagnostiziert? (heisst übrigens A r throse, nicht Athrose, ist ganz nützlich, wenn man googeln will...)

    Hat sie grosse Schmerzen oder läuft sie nur ein bisschen komisch? Man muss unterscheiden zwischen einer Akut-Behandlung bei grossen Schmerzen und einer Langzeit-Behandlung, um eine Verschlimmerung zu verhindern.
    Wenn sie deutlich Schmerzen zeigt, würde ich immer mit Metacam behandeln. Speziell bei Meerschweinchen habe ich damit gute Erfahrungen gemacht. Aber natürlich muss es ausreichend dosiert werden. Die Tierärzte geben meist zu tiefe Dosierungen an, weil sie von Katzen runterrechnen zu den Meerschweinchen, was dann zu gering ist, denn Meerschweinchen haben einen andern Stoffwechsel als Katzen.
    Ausserdem machte ich die Erfahrung, dass Meerschweinchen Metacam viel besser vertragen als Fleischfresser, die reagieren häufig recht empfindlich darauf (Magen).

    Für eine Langzeit-Behandlung kannst Du dann mit Traumeel und Zeel versuchen, das habe ich noch nicht oft versucht, habe aktuell grad keine Arthrose-Schweinchen (zum Glück!).
    Das Rodicare Artrin ist sicher auch gut für die Unterstützung der Gelenk-Beweglichkeit. Ich habe es selber noch nie angewendet, tönt aber überzeugend von der Zusammensetzung her.
     
  6. #5 benjina, 15.03.2016
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Athrose bei Mimi

    Ok, danke für die Berichtigung. Voll peinlich *schäm*

    Mimi hat Blasenschlamm und der wurde geröntgt und dabei kam halt in den Hinterbeinen die Arthrose zum Vorschein.
    Schmerzen hat sie halt auch wegen dem Schlamm schwer zu sagen ob es auch wegen der Arthrose ist.
    Ich seh es ihr auch nur an weil sie halt hinten sehr steif läuft.
    Aber sonst ist alles in Ordnung bis auf eine entzündete Talgdrüse die nicht heilen will. Schmiere da jetzt täglich bepanthen wund und heilsalbe drauf.
    Was meint ihr denn wegen der dosierung von Metacam? Im Moment bekommt sie 0,3 ml.

    Ok, dann werde ich mir das rodicare mal besorgen.

    Liebe grüße
     
  7. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Athrose bei Mimi

    Die Dosis richtet sich immer nach dem Gewicht.
     
  8. #7 benjina, 15.03.2016
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Athrose bei Mimi

    Sie wiegt 1,2 kg
     
  9. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    1.285
    AW: Athrose bei Mimi

    Metacam gibt es in 2 Konzentrationen, davon abhänig ist, wieviel ml sie bekommt. zudem werden im englischsprachigen Internet etwas höhere Dosen genannt als bei uns. schreib mir welche Konzentration du hast und ich schicke dir eine PN. Dosierungen hier zu nennen ist ja nicht gewünscht.
     
  10. #9 birgit schneider, 16.03.2016
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    AW: Athrose bei Mimi

    Wie schon erwähnt wurde ist bei akuter Arthrose Metacam bestens geeignet.

    Ich hatte damals lange ein Arthrose Schweinchen, welches mit Traumeel und Zeel bestens zurecht kam. Traumeel gab ich in Tropfen Form und Zeel halt als Tabletten.

    Luna kam damit super zurecht.
     
  11. #10 benjina, 17.03.2016
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Athrose bei Mimi

    Könnte ich auch alle drei Medis zusammen geben??
    Und darf ich Melosus nur einmal geben oder ruhig morgens und abends?
    Denn heute morgen musste ich ihr was geben weil sie Schmerzen wegen ihrem Blasenschlamm hatte.
    Der geht irgendwie nicht weg obwohl ich Kalciumarm füttere.....

    Hat da vielleicht auch noch jemand einen Tip?


    Liebe Grüße
     
  12. #11 Traudl, 17.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2016
    Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    1.285
    AW: Athrose bei Mimi

    Ja, du kannst alle 3 Medicamente geben, auch das Rodicare stört nicht die anderen. Ich habe sehr gute Erfahrung damit gemacht die Tagesdosis auf 2 Dosen zu verteilen, da dann der Spiegel konstanter ist. Du musst nur abwägen, ob es den zusätzlichen Stress rechtfertigt.
    Arthrose ist sehr wechselhaft. es gibt Zeiten in denen viel Schmerzmittel benötigt wird, wo du alle Medicamente voll ausschöpfen musst, zu anderen reicht in der Anfangszeit Rodicare Artrin völlig aus. In solchen Zeiten das melous zu pausieren reduziert die nieren- und leberschädigende Wirkung des Melosus. Da es sich jedoch um eine palliative Situation handelt, wäre mir die Schmerzfreiheit wichtiger als eventuelle spätere Schädigungen. Mein Mohrle hat 3 gute Jahre mit dem Medicament in englischer Dosierung gehabt. Die Alternative wäre einschläfern gewesen.

    Nachtrag:Bei Blasenschlamm habe ich sehr gute Erfahrung mit dem füttern von Rodicare uro und frischen Brennnesseln gemacht. Einmal ohne Druck mit dem Nudelholz über die Brennnesseln und die Brennhaare sind Geschichte. meine lieben Brennnesseln.
     
    Nanouk gefällt das.
  13. #12 benjina, 17.03.2016
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Athrose bei Mimi

    Super, danke für deine Antwort.

    Hast du auch Erfahrungen mit Eurologist gemacht?
    Habe mir das eben bestellt.
    Rodicare Atrin habe ich mir ebenfalls bestellt. Und mit Blasentee wollte ich es gerne auch noch versuchen.
    Wasser bekommt sie mittlerweile von Lidl weil das Kalciumärmer ist als unser Leitungswasser.
    Frische Brennessell werde ich mit auch mal besorgen. Danke für den Tip!!
     
  14. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    1.285
    AW: Athrose bei Mimi

    Eurologist kenne ich nicht, berichte doch uns, was du für Erfahrungen damit machst. gute Besserung für Mimi
     
  15. #14 benjina, 17.03.2016
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Athrose bei Mimi

    Danke, klar mache ich gerne :)
     
  16. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Athrose bei Mimi

    Eurologist habe ich bei einem meiner Blasenstein-Schweinchen gegeben.
    Ob es was genützt hat, wer weiß?! Das Schweinchen ist an einer anderen Erkrankung letztendlich gestorben.
    Geschadet hat es jedenfalls sicherlich nicht.

    Ich habe es auch einem Schweinchen mit lang andauernder Blasenentzündung gegeben. Das Schweinchen war lange Zeit inkontinent, hat sich also eingepiescht.
    Mit Eurologist hat das irgendwann aufgehört. Ob es vom Eurologist besser wurde oder auch ohne mit der Zeit besser geworden wäre, weiß man ebenfalls nicht.

    Auf jeden Fall fand ich es gut etwas Pflanzliches zur Unterstützung zu geben. :-)
     
    benjina gefällt das.
  17. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 ZenonundGizmo, 02.04.2016
    ZenonundGizmo

    ZenonundGizmo Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    10.11.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    AW: Athrose bei Mimi

    Hi,
    der Beitrag ist zwar etwas älter aber ich denke ein weiterer Erfahrungsbericht schadet vielleicht nicht. Gizmo hat seit fast anderthalb Jahren eine Arthrose im linken Hinterbein und ich behandele ihn seitdem mit Metacam und Traumeel. Am Anfang hat er Metacam zweimal am Tag bekommen, mittlerweile nur noch einmal am Tag. Traumeel bekommt er morgens und bei Bedarf abends. Wenn ich merke, dass er mehr Schmerzen hat bzw. es einen Wetterumschwung gibt, bekommt er auch abends nochmal Traumeel. Ansonsten ist das A und O Bewegung. Aus diesem Grund und für die Beschäftigung baue ich kleine Heuberge und schmeiße in das Heu verschiedene Leckerlies (kein Trofu, sondern Kräuter und Kräutermischungen). Das wird von ihm sehr gut angenommen und er bewegt sich dadurch wirklich viel. Vor zwei Monaten wurden von ihm zur Kontrolle die Nierenwerte genommen (u.a. wegen der dauerhaften Gabe von Metacam) und erstaunlicherweise hat er Nierenwerte wie ein junges Meerschweinchen. Meine Empfehlung daher: Eine Grundversorgung an Schmerzmitteln und hömoophatischen Mitteln wie Traumeel gewährleisten und im Notfall unterstützend tätig werden.
    Vielleicht noch eine weitere Erfahrung. Ich habe irgendwann mal Metacam abgesetzt für zwei Wochen und hatte danach ein Rückfall in eine akute Athrose. Daher würde ich empfehlen auf keinen Fall das Schmerzmittel absetzen. Bei mir hat es zwei weitere Wochen gedauert bis sich alles eingependelt hat.

    Viele Grüße,
    Julia
     
    Nanouk und benjina gefällt das.
  19. #17 benjina, 04.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2016
    benjina

    benjina Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    21
    AW: Athrose bei Mimi

    Danke für deinen Beitrag.

    Also ich habe mir jetzt Traumeel und Zeel bestellt, beiden in Tablettenform. Wie dosiere ich das jetzt?
    Und Metacam gebe ich dann so wie jetzt weiter???
    Mimi hatte am Mittwoch auch eine Talgdrüsenentfernung, hilft da das Traumeel auch oder lieber das Metacam?

    Liebe Grüße

    ps. Die Dosierung gerne als PN
     
Thema: Athrose bei Mimi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rodicare artrin erfahrungen

    ,
  2. tiwr medikament melosus Meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden