Atherom OP Vorbereitungen

Diskutiere Atherom OP Vorbereitungen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Weiter im Vorstellungsbereich schon geschrieben muss mein 5,5 Jahre alter Kastrat Carlos wegen zwei Atherome operiert werden. Die beiden...

  1. #1 black_susa, 02.01.2016
    black_susa

    black_susa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Weiter im Vorstellungsbereich schon geschrieben muss mein 5,5 Jahre alter Kastrat Carlos wegen zwei Atherome operiert werden. Die beiden Seiten auf dem Rücken recht nah beisammen.

    Jetzt wollte ich wissen, ob ich ihn vor der OP schon unterstützen kann. Sprich etwas zufüttern, weil er ein ziemlich kleines Männchen ist und nur 870 gr wiegt, die Rippen oder sonstige Knochen kann man dabei aber nicht spüren.



    Für nach der OP muss ich nur noch Bene Bac kaufen. Sab Simplex und Päppelbrei also Rodicare ist immer zuhause. Auch Inkontinenzunterlagen und eine Fleeceauflage fürs Gehege sind schon vorhanden.



    Gibt es sonst noch etwas zur Unterstützung oder muss ich einfach bis zum 27.1 warten und dann Daumen drücken?



    Danke

    Carlos + Susa
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 02.01.2016
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.937
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Wenn die Atherome auf dem Rücken sind und die Wunden mit Naht geschlossen werden, würden unsere TÄ hier das Tier nicht auf Inkoeinlagen oder Fleece setzen - das wird nur bei offenen Wunden gemacht.

    Zur Vorbereitung vor der Narkose kannst du in den letzten Tagen Vitamin C (Ascorbinsäure-Pulver aus der Apotheke) geben.

    Und damit er sich nach der OP die Fäden nicht selbst zieht: Knoblauch einkaufen. Sobald es anfängt zu ziepen oder zu jucken und er an den Fäden knabbern möchte: Die Wundränder mit frisch gepresstem Knoblauchsaft einreiben (2 mal täglich sollte reichen).
     
  4. #3 black_susa, 02.01.2016
    black_susa

    black_susa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Hallo Angelika,



    Danke für den Tipp mit dem Vitamin C. Das mit den Knoblauch hab ich schon aus den anderen Threat gelesen. Werde beides kaufen :)



    Ja die Wunden werden genäht.



    Mit den Fleece war meine Idee um den Staub vom Streu zu vermeiden.

    Die Auflage hab ich selbst genäht und ist gut gefüttert um die Last auf den Gelenken und Pfoten zu verringern. Soll ich die weglassen oder kann ich die trotzdem reinlegen?

    Danke
     
  5. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Wenn die Wunden genäht sind, kannst Du das Schweinchen wieder auf Streu setzen, zumal wenn die Wunden am Rücken sind.
    Nach ganz kurzer Zeit ist die vernähte Wunde mit körpereigenem Fibrin verklebt und der Staub macht nichts mehr aus.
    Jede Veränderung stresst das Schweinchen nur zusätzlich.

    Futter auch wie immer, denn Du wirst ja sicher normalerweise Frischfutter geben, da sind alle Vitamine drin, die das Schweinchen braucht.
     
  6. #5 black_susa, 02.01.2016
    black_susa

    black_susa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Ja klaro bekommen die Frischfutter. Dann lass ich alles so wie es ist und drück den kleinen Mann einfach nur die Daumen. Hab nur bedenken wegen seinen Alter und weil er auch so ein Leichtgewicht ist.



    Hatten bisher das Glück, dass keines unserer Schweinchen operiert werden musste. :)
     
  7. #6 Mottine, 02.01.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Wichtig ist, das das Meerie ununterbrochen ans Fressen kommt, also nicht fasten wie beim Hund. Meeries brauchen das und übergeben sich auch nicht.

    Es wird immer in 2 Schichten genäht. Die untere, dann die obere Hautschicht. Ab und an passiert es, das die untere Naht nicht vertagen wird, dann kann die Heilung etwas dauern, weil dieser Faden sich selber auflöst und auch muß.

    Der obere Faden wird nach 14 Tagen gezogen, normal nach 10, beim Meerie kann man den etwas länger drinne lassen.

    Ist die Wunde auf Spänehöhe, lasse ich das Meerie auf Fleece oder Handtüchern sitzen, das nichts piekt.
    Bei mir hat immer Silberspray als Wundverschluß gut geholfen, bisher ging auch noch kein Schwein an die Wunde, wenn diese mit Silberspray bedeckt war.

    Alles Gute.
     
  8. #7 Holli von Sachsen, 02.01.2016
    Holli von Sachsen

    Holli von Sachsen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    93
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Das Schweinchen weiter futtern müssen ist auf jeden Fall richtig.
    Salat und eventuell anderes was ein wenig zu Blähungen neigen könnte am letzten Tag vorher weg lassen .
    Und SAB-Simplex kann man auch schon 1-2x vorbeugend vor dem Eingriff verabreichen - am Abend vorher und früh vor dem TA noch mal je 1ml.
    Alles andere wurde schon gesagt.
    Dann bist Du denk ich ganz gut gerüstet.
     
  9. #8 black_susa, 03.01.2016
    black_susa

    black_susa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Danke für die vielen Tipps!

    Jetzt komme ich mir schon besser gerüstet vor.



    Ich hab schon geplant, dass es früh anstatt des üblichen Paprika den abendlichen Fenchel gibt. Futter werd ich auch zum Tierarzt mitnehmen, damit wenn er wach ist, gleich auch was zu futtern hat.



    Muss nur noch meinen Chef sagen, dass ich an dem Tag Urlaub brauch :D
     
  10. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Das würde ich auf jeden Fall tun.
    Wenn hier ein Schweinchen zur OP gebracht wird, bekommt es morgens entsprechend früh sein Frischfutter (bzw. alle), damit es sich ordentlich sattfressen kann. In die Transportbox bekommt es dann eine große Portion von allem, was es gerne mag.
    Die Schweinchen fressen früher und besser, wenn Sie das gewohnte Futter zur Verfügung haben und gleich fressen können, wenn sie wieder wach genug sind.


    Und meinst Du, Du brauchst Urlaub?
    Hier werden die Schweins früh morgens hingebracht und nach Feierabend wieder abgeholt. Zwischen Abgabe und Holen kann man sowieso nichts tun.
     
  11. #10 black_susa, 03.01.2016
    black_susa

    black_susa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Ja werd einen Tag nehmen. Wenn alles gut geht darf ich ihn schon am frühen Nachmittag abholen.



    Wir besitzen nur ein Auto, da ist es manchmal einfacher Urlaub zu nehmen als mehrfach hin- und herzufahren. Für Kurzstrecken kann ich mir für solche Fälle ein Auto von meinen Eltern leihen.
     
  12. #11 black_susa, 28.01.2016
    black_susa

    black_susa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Mein Carlos hat die OP gut überstanden. Er frisst ganz normal und macht einen ganz fitten Eindruck.

    Die Naht sieht auch so aus wie sie sollte, ist auch gar nicht geschwollen.



    Sie konnte leider nicht beide entfernen, weil es dann ein ca 12 cm langer Schnitt geworden wäre und die Wunde so schon groß genug ist.

    Das entfernte größere war schon fast 1€ Stück groß.
     
  13. #12 Mottine, 28.01.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Super! Fressen nach OP ist immer schön zu sehen. So soll es sein.

    Ja, die werden leider recht groß, bei Glück langsam, bei Pech sehr schnell. Gut nur, das sie harmlos sind.
    12cm...das ist ja fast das ganze Schwein.

    Berichte bitte weiter, ich drücke die Daumen!
     
  14. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Na, das hört sich doch schon mal gut an! :hand:
     
  15. #14 black_susa, 09.02.2016
    black_susa

    black_susa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Ja die Naht war so schon 6 cm lang :( und um das zweite zu entfernen hätte sie das mit einen Schnitt machen mussten. Die beiden lagen keine 2 cm von einander entfernt.



    Die Fäden sind seit Freitag gezogen, da sah alles noch gut aus. Sonntag Nacht hat sich dann das Grind gelöst. Darunter kam eine nässende Wunde mit etwas Eiter hervor...

    Waren gleich wieder beim TA, ist zum Glück nur oberflächlich, und die Wundränder sind schön rosa. So war es mit reinigen und desinfizieren erledigt. Habe jetzt noch eine homöopathische Salbe bekommen um die Heilung zu unterstützen.



    Er ist mittlerweile richtig genervt und quietscht sofort wenn man sich mit der Hand nähert oder läuft Weg wenn ich mir die Naht/ Wunde zu lange anschaue.
     
  16. #15 B-Tina :-), 09.02.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.644
    Zustimmungen:
    13.372
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Ja, das mit dem genervt sein kenne ich auch ... Bestechungshäppchen/ Trost-Leckerli können helfen. Ich finde etwas Langstieliges gut geeignet, weil die Schnupsen dann eine Weile mit Kauen beschäftigt sind. Petersilie, Möhrenkraut oder auch Chicoréeblätter längs in Streifen geschnitten. Während :wusel: mümmelt, kann 2Bein die Wunde versorgen.
    Gelegentlich hatte ich aber schon mit Wutzen zu tun, denen das leckerste Häppchen in dem Moment egal war ...

    Weiterhin gute Besserung! :streicheln:
     
  17. #16 Mottine, 09.02.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Würde ich auch weiter beobachten.
    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, das bei den Meeries der innere Faden, der sich selber auflösen muß, oft solche Reaktionen auslöst.

    Ich selber hatte das auch schon mal bei mir, obwohl alles gut aussah, hatte ich immer ein pieksendes Gefühl in der Wunde,.....das erst nach 2 Monaten weg war. Lag auch am inneren Faden.
     
  18. #17 black_susa, 11.02.2016
    black_susa

    black_susa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Er ist mittlerweile so genervt, dass er im Gehege beim Gemüse futtern weg läuft und das auch wenn ich nur gucke. :( Aber zum Glück nur vor mir! Mein Schatz kontrolliert früh und erzählt mir wie es aussieht.



    Die Wunde sieht auch schon viel besser aus, die offenen Stellen sind viel kleiner und nässen tut sie gar nicht mehr. Heute Abend geht es auch nochmal zur Kontrolle zum Tierarzt, werde berichten was sie sagt.
     
  19. #18 Mottine, 11.02.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Hört sich schon mal gut an, tapferer Kerl!
    Das muß werden, ja, berichte weiter.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 black_susa, 12.02.2016
    black_susa

    black_susa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Es ist jetzt mit der Salbe schön verheilt. Aber dauert noch paar Tage. Es kann aber sein, dass uns noch ein Unterhautfaden, der schon sichtbar ist, noch raus wächst und uns nochmal Probleme macht *seufz*

    Wir hoffen das der liegen bleibt und sich gar auflöst.

    So wie es jetzt ist wollte sie nichts machen und erstmal abwarten.



    Mir tut es ja echt leid für den Kleinen, vor allem weil ja das Zweite auch irgendwann raus soll.
     
  22. #20 Mottine, 12.02.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Atherom OP Vorbereitungen

    Ja, leider vertragen die Wutzen die Fäden oft nicht. Aber außer das es länger dauert, blieb bei meinen nie was zurück und es gab auch keine Verschlechterung des Allgemeinbefindens.
    Drücke weiter die Daumen.
     
Thema:

Atherom OP Vorbereitungen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden