Armer Hamster..

Diskutiere Armer Hamster.. im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hey ihr. Ich muss euch jetzt mal nach Rat fragen, weiß langsam nicht mehr weiter. Meine Freundin hat einen Hamster in einem viiiel zu kleinen...

  1. #1 Schweinchensklave1, 25.05.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Hey ihr.
    Ich muss euch jetzt mal nach Rat fragen, weiß langsam nicht mehr weiter.

    Meine Freundin hat einen Hamster in einem viiiel zu kleinen Käfig. Dieser hier:

    [​IMG]

    jetzt wollte sie ihrem Hamster zu Weihnachten einen größeren Käfig mit mehreren Etagen kaufen, doch diese Idee vergaß sie schnell, weil sie sich für das Geld was anderes gekauft hat..

    Sie hat einen so schön großen Auslauf, aber da kommt er auch nur einmal die Woche raus (wenn er Glück hat).

    Ich muss aber auch sagen, dass ihr Zimmer (die ganze Wohnung) total klein ist, also mit Dauerauslauf ist da nichts..Und ich wüsste gar nicht, wo sie einen größeren Käfig hinstellen könnte, sie hat wirklich gar kein Platz..

    Aber mir ut der Hamster einfach Leid.. Ich hatte ihn letzt mal für ein paar Tage bei mir, weil meine Freundin im Urlaub war, und wenn man den Käfig abnimmt, rennt er sofort raus, weil er raus will aus dem Teil.. Und ich hab ihn dann einen Freilauf gebaut, wie der rumgeraßt ist.. Ist auch nicht gerade der schlankste, wie denn auch...


    Habt ihr eine Idee, was ich noch tun kann? Die Freundschaft will ich mir ja auch nicht versauen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!

    Schenk ihr doch zum Geburtstag ein Aqua.
    Die gibts oft schon mit Deckel versehen bei Ebay oder www.kijiji.de ziemlich günstig.
     
  4. #3 Schweinchensklave1, 25.05.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Da könnte ich aber auch mit ihr einen EB bauen, Holz haben sie genug daheim.. würde sie also nichts kosten..
    Muss sie nachher mal fragen, ob sie wirklich nirgends Platz für einen EB hätte..

    Dannn ist das noch ein Problem, ihre Mutter. So eine "schreckliche" Mutter hab ich sonst noch nie gesehn. Sie verbietet ihr wirklich alles. Sie ist 17 und muss sich alles sagen lassen, von lernen bis wie oft sie ihren Freund sehen darf bis wie oft sie was intimes mit ihrem Freund machen darf... :hmm:

    Ich versuch, nachher noch mal mit ihr zu reden..
     
  5. #4 SusanneC, 25.05.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Ihr geht das falsch an: ein Aqua oder EB für den HAmster ist nichts schlechtes, sondern etwas, was dreck vermeidet, es fällt eben kein Streu mehr raus und staubt nicht so dolle.

    deswegen muss da unbedingt einer her, da wird auch mama nix dagegen haben.

    Und undichte Aquas gibts oft sogar geschenkt.

    Das Teilw as sie hat ist wirklich nur als transportbox gedacht...
     
  6. Tina12

    Tina12 Guest

    das ist meine tb für die mäuse! :ungl:
     
  7. #6 Schweinchensklave1, 25.05.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gerade nochmal mit ihr geredet, sie hat nichts dagegen, einen EB zu bauen. Wobei man ja allerdings so ein Gitter für Fenster braucht, weil es ja sonst außenrum zu ist.. Da wäre ein Aqua besser, doch bei Kijiji kostet das günstigste 20 Euro.. Da wird sich ihre Mutter weigern (Das werde ich nie verstehen, warum Eltern sowas verbieten, wenn es gar nicht um ihr eigenes Geld geht, sondern um das des Kindes).

    Nur sie hat eben auch gesagt, sie könnte es höchstens neben den Fernsehr stellen, was meint ihr, was ist besser: Ein kleiner Käfig oder ein größerer Käfig, wo es immer ziemlich laut ist?
     
  8. #7 Suppengabel, 25.05.2008
    Suppengabel

    Suppengabel Guest

    Meine Freundin hat auch Hamster. Sie hatte vorher 2 von ihren Hamstern in diesem Käfig:

    http://www.zoo-hoefler.de/ferplas/images/gioco/57075499.jpg

    Der hat sonst nur noch 2 kleine Röhren und so n rundes Häuschen dran. Alles in allem ist das aber nichtmal ein halber m².

    Ich fand das schrecklich und hab sie auch daruf angesprochen. Inzwischen hat jeder Hamster einen eigenen Käfig (sie hat noch 4) und "nur noch" einer sitzt in diesem Käfig.
    Ich denke aber nicht, dass sie einen neuen Käfig kauft, weil ich glaube dass sie dafür weder Geld noch Zeit investieren möchte.

    Ich hab also auch dein Problem, weil ich nicht weiß, wie ich ihr das verklickern soll... :-(

    Toll erstmal, dass du du deiner Freundin helfen möchtest!

    Ich weiß auch nicht- hamster sind ja eher nachttiere und wenns tagsüber dann immer laut ist!? aber ein großer käfig ist ja auf jeden fall besser.
    naja, bin aber ja auch nicht so ein hamsti-experte... mal sehen was die anderen sagen...
     
  9. #8 SusanneC, 26.05.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Hallo!


    Hamster gewöhnen sich recht gut an umgebungslautstärke - wenn jemand an der Bahnlinie wohnt wird er ja auch nicht immer die fenster zu haben nur wegen dem Hamster.

    Ich würde trotzdem den größeren käfig wählen, das ist einfach echt nur ne transportbox.

    Wenn ihr Gitter braucht dann fragt doch mal rum ob nicht jemand welches über hätte - schließlich sind die Rollen echt groß, und für den Eb braucht man ja nciht viel - schließlich muss vor allem auch Buddeltiefe gegeben sein. Vielleicht lässt sich ja auch BElüftung über die Gitterteile von dem Käfig schaffen.

    Guckt mal in so ein Blatt für kostenlose Kleinanzeigen und fragt auch ruhig bekannte nach alten Aquarien, die keiner mehr braucht - lieber 60x30cm als Transportbox, echt!
     
  10. #9 Schweinchensklave1, 07.09.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Um mal kurz zu berichten... Hab mittlerweile schon ein paar mal Angebote von Aquarien rausgesucht... nie ist irgendwas passiert.. gerade hab ich sie nochmal drauf angesprochen und ihr jetzt wirklich mal die Meinung gesgat, dass mir der Hamster total leid tut. Aber nein, er fühlt sich in seinem Käfig sehr wohl, er darf auch ja auch regelmäßig raus (einmal in der Woche!!). Außerdem bekommt sie jetzt ein neues Bett, dann wäre kein Platz mehr für ein Aquarium. Außerdem haben viele, die sie kennt, auch so einen Käfig. "Es geht ihm ja soo gut"... man wie ich es hasse :mad :sauwütend
     
  11. Tanja

    Tanja Guest

    Ohne deine Freundin angreifen zu wollen, da ich sie und die Umstände nicht kenne, kommt es mir so vor, als würde sie die Mutter und deren Ablehnung vorschieben... Am besten wäre es für den Hamster, ein neues Heim zu bekommen, wenn andere Sachen ja anscheinend wichtiger sind... leider sind manche Menschen zu egoistisch, um ihren Haustieren ein schönes Leben zu gönnen und sie könnte mit der Begründung, sie liebe ihr Tier und wisse, was für ihn gut ist, um die Ecke kommen... *seufz*
     
  12. #11 Schweinchensklave1, 07.09.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Das kann auch sein, dass die Mutter dagegen ist und sie deshalb auch nicht will.. Abgeben wird sie ihn auf keinen Fall, würde sie auch nicht einsehen, er hat es ja sooo gut... :sauwütend
    Und ein neues bett ist natürlich auch wichtiger... :heul:
     
  13. Tanja

    Tanja Guest

    Genau das meinte ich... Ich finde es nämlich schon etwas seltsam, wenn sich eine 17jährige so von ihrer Mutter unterbuttern lässt... Es ist ja nicht auszuschließen, dass sie doch einer Meinung sind und die Mutter eben als Vorwand dienen muss (was ich ehrlich gesagt auch etwas mies von der Tochter finden würde).
     
  14. #13 Schweinchensklave1, 07.09.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Sie lässt sich alles von ihren Eltern sagen. Sie versucht nie, sich durchzusetzen, das ist einfach ihre Art. Ein schüchternes, braves Mädchen. Ich denke, sie sagt, dass sie keinen neuen Käfig will, weil sie Angst hat dass ihre Mutter wieder etwas dagegen hat. Sie verbietet ihr nämlich alles..

    Da kann ich wohl nichts mehr tun :runzl:

    das Beste war auch noch, als sie einmal gesgat hat, der Hamster ist eh schon so alt, der lebt eh nicht mehr lange.. wofür also ein neues gehege?
     
  15. Tina12

    Tina12 Guest

    hee das geht auch noch gut ein paar jahre älter! wenn man noch zu hause wohnt und erst recht die eltern keinen schimmer von richtiger tierhaltung haben, muss man sich nach den eltern richten.
    was glaubst du, was ich kämpfen musste, damit meine 3 schweine aus ihrem 1-meter knast rauskommen und meine rennmäuse aus dem 60er käfig!
    und den schweine-eb habe ich noch nicht all zu lange, über 17 war ich da schon lange ;)
     
  16. Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    Ich habe mir vor ein paar Jahren bei eBay für sage und schreibe 9€ ein 1 Meter-Aqua ersteigert! Mal ehrlich ... was kann da bitte gegen sprechen?
     
  17. #16 Schweinchensklave1, 07.09.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Anfangs hatte sie ja auch nix dagegen, wollte ja sogar was mit ihr zusammen bauen.. Aber dann hieß es immer, sie hat so viel zu tun und dafür keine Zeit.. Und jetzt heißt es, der Hamster ist glücklich so, zudem hat sie jetzt dann kein Platz mehr..

    Ich saß teilweise stundenlang da und hab ihr soo viele Angebote rausgesucht - und wofür? Für nix.. Sie hat sie nicht mal wirklich angeschaut.

    Hab ihr jetzt noch den Link von DieBrain geschickt, hab aber wenig Hoffnung, dass se es überhaupt ließt..
     
  18. Tanja

    Tanja Guest

    Naja, wenn sie richtig überzeugt wäre, würde sie wenigstens kämpfen. Wenn es dann immer noch nein hieße von den Eltern, okay, dann sind die schuld. Aber so...

    Ich hatte zum Glück einen älteren Bruder, der für mich alle nötigen Freiheiten erkämpft hat. :nuts:
     
  19. #18 Schweinchensklave1, 07.09.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Das Wort kämpfen kennt sie nicht. Wenn Mama sagt, das gibts nicht, gibts das nicht. Sich wehren würde nur ärger bedeuten. Bin ich froh dass ich nicht so Eltern hab.

    Das mit dem älteren bruder kenn ich, er musste um alles kämpfen, ich bekam es dann einfach so :p Egal ob weggehen, mehr Taschengeld...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tanja

    Tanja Guest

    Zum Erwachsenwerden gehören diese Kämpfe doch dazu, oder? Naja, vielleicht ist sie einfach ein Spätentwickler und lernt das noch... Schließlich ist sie in einem Jahr volljährig.
     
  22. #20 Schweinchensklave1, 07.09.2008
    Schweinchensklave1

    Schweinchensklave1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffs.. aber da bringts dem Hamster nichts mehr :runzl: Hab mir auch überlegt, ihr einfach mal ein Aqua zu schenken...
     
Thema:

Armer Hamster..

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden