An die Züchter!

Diskutiere An die Züchter! im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich weiß ja nich ob dass alle machen, aber warum kann ich als Liebhaberhalterin kein Zuchttier kaufen. Ist es nich egal ob dass Tier nun zur Zucht...

  1. #1 cuddles, 29.03.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    Ich weiß ja nich ob dass alle machen, aber warum kann ich als Liebhaberhalterin kein Zuchttier kaufen. Ist es nich egal ob dass Tier nun zur Zucht eingestzt wird oder nich? Hauptsache is doch, es bekommt ein gutes zu Hause?

    Ich verstehe dass nich. Jetzt hab ich mein Traumschwein gefunden und darf es nich kaufen, weil ich nich züchten will :runzl:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lischens Rasselbande, 29.03.2009
    Lischens Rasselbande

    Lischens Rasselbande Guest

    ja,so richtig verstehen kann ich das grad auch nicht..ich bin auch Liebhaber und habe viele viele Zuchttiere hier.
    ich als Züchter wäre immer froh,meine Tiere bei Liebhabern zu wissen,denn das weiß ich,dass sie nicht herumgereicht werden(zumindest in der Regel)
     
  4. #3 Tanja1974, 29.03.2009
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

    Hallo,
    das kann ich nun so auch nicht bestätigen, bei mir macht es keinen Unterschied ob ich Anfragen von Liebhabern oder Züchtern habe, es bekommt jeder das Schweinchen welches er möchte.Böcke gebe ich sogar lieber an Liebhaber, weil das Risiko, das sie als Wanderpokale enden wesentlich geringer ist.....
     
  5. #4 SoulDream, 29.03.2009
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    HUhu,

    hmm... komische Auffassung... aber manche denken eben anders.

    Bei mir gilt:
    Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! Dabei spielt es keine Rolle ob das nun ein Liebhaber oder Züchter ist. Der Preis ist auch derselbe, da mache ich mittlerweile ebenfalls keine Unterschiede. Denn warum sollen Liebhabertiere weniger wert sein, als Zuchttiere?
     
  6. #5 Sarina_Scarlett, 29.03.2009
    Sarina_Scarlett

    Sarina_Scarlett Guest

    Ich kann aber auch die Züchter ein wenig verstehen. Ist in einem Wurf ein BOMBEN-Tier dabei, dann will man natürlich auch gerne, dass mit dem Tier weiter gezüchtet wird, weil es sich eben perfekt dafür eignen würde. MAn will ja vielleicht gerne sehen was für ein Nachwuchs daraus kommt, ob es die Rassezucht weiterbringt usw.

    Trotzdem glaube ich, dass die wenigsten Züchter ein Tier wirklich auf gar keinen Fall an Liebhaberhände geben würden. Nur vielleicht hat ein Meeri mehrere Anfragen, darunter dann auch gute Züchter... dann ist doch klar, wo das Meeri hingeht, wenn man wirklich wert auf seine Zucht legt und einen Namen unter den Züchtern haben möchte.
     
  7. #6 Tanja1974, 29.03.2009
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

    Wenn das so ist, gibt man so ein Tier gar nicht ab und versucht erstmal dem eigenen Zuchtziel näher zu kommen...... ;0)
    In erster Linie züchtet ein Züchter normalerweise für sich selber und nicht um die Abgabeseite gut zu füllen ;0)
     
  8. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    An die Züchter

    So ganz kann ich das auch nicht verstehen ! Sicher hat man als Züchter in den Würfen Zuchttiere ,aber auch Tiere die nicht so für die Zucht geeignet sind. Für mich als Züchter macht das keinen Unterschied,im Gegenteil ! Zur zeit gebe ich lieber mal gute Zuchttiere an Liebhaber als an Züchter ,die einen Wurf mit machen und dann Bock oder Sau weiter reichen. Dann lieber zu Liebhabern !!
    LG Hanni
     
  9. #8 Sarina_Scarlett, 29.03.2009
    Sarina_Scarlett

    Sarina_Scarlett Guest

    Gesetz dem Fall dass man selbst noch genug Platz hat :p Oder stell dir mal vor, jemand gibt seine Zucht komplett auf. Who knows, ist alles möglich. War ja nun rein hypothetisch.

    Ich würd meine eigenen wohl auch lieber an Liebhaber abgeben, aber da ist halt jeder anders gestrickt. Und wie schon jemand gesagt hat, wer zuerst kommt, mahlt zuerst, das wäre auch meine Devise, aber ich bin ja auch kein Züchter.
     
  10. #9 aisha0202, 29.03.2009
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Also - meine Tiere gehen fast ausschließlich an Liebhaber :cool:
    Nicht weil ich sie nicht an Züchter abgeben wollte, aber bisher hat es sich einfach nicht so ergeben.
    Ich würde gar nicht auf die Idee kommen, ein Tier nur an Züchter abgeben zu wollen, aber ich weiß natürlich nicht, aus welchen Gründen andere es vielleicht so handhaben. Sicherlich gibt es dafür Gründe :top:

    LG :winke:
    Tanja
     
  11. #10 aueschweins, 29.03.2009
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Egal ob Zuchttier oder Liebhaber. Bei mir haben Jungtiere den gleichen Preis.

    Ältere Tiere sind ggf 5 Euro günstiger aber sonst nicht.

    Man kann nicht jedes Tier behalten. Ich habe auch Zuchttiere dabei die ich abgebe weil sie in meiner Zucht nicht den Erfolg hätten. Es kann sein weil die Farbe falsch ist durch aufgedeckte Trägereigenschaften oder sie haben mir zu viel Weiß - was ich persönlich nicht mag.

    Deswegen sind die Tiere dennoch für andere Zuchten geeignet und ich gebe sie gerne an Züchter weiter, welche mit Ihnen ggf. Erfolgreich sind.
     
  12. #11 Lischens Rasselbande, 29.03.2009
    Lischens Rasselbande

    Lischens Rasselbande Guest

    ja,sehe ich auch so,wer zuerst kommt,malt zuerst:rolleyes:
     
  13. #12 cuddles, 29.03.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    also, ich verstehe es wirklich nich :runzl::runzl::runzl::schreien:
     
  14. #13 aisha0202, 29.03.2009
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Naja, in "schwierigen" Farben kann ich halt höchstens noch nachvollziehen wenn jemand ein wirklich gutes Tier auch gerne in der Zucht halten möchte um eventuell dann aus dieser sehr guten Sau und einem fremden Bock wieder Nachwuchs in die eigene Zucht zurückholen zu können.
    Das wäre jetzt noch der einzige Grund, der für mich plausibel und nachvollziehbar (und - leider - letzten Endes auch sinnvoll) wäre.
     
  15. Kati

    Kati Ersatzmutti

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    4
    och cuddles, da bist du wahrscheinlich an die Ausnahme geraten, die so etwas anscheinend nicht macht.
    Alle anderen Züchter, die ich näher kenne, geben ihre Zuchttiere auch an Liebhaber. Wenn natürlich ein Züchter und Liebhaber nach dem gleichen Tier fragen, kann es durchaus sein, dass der Züchter vorrang hat.
     
  16. #15 *Saphira*, 29.03.2009
    *Saphira*

    *Saphira* Guest

    Das kann ich auch nicht verstehen. Bei mir heißt es auch, wenn zuerst kommt, mahlt zuerst.
    Ich gebe sehr viele Zuchttiere an Liebhaberhände ab, sogar sehr gerne. Denn bei den Liebhabern weiß ich, dass sich auf jeden Fall ausgiebig um das/die Schweinchen gekümmert wird, denn Liebhaber haben meistens nur 2-4 Schweinchen, so dass viel bleibt zum Kümmern. In einer Zucht sind normalerweise mind. 15-20 Schweinchen, da ist es klar, dass nicht immer die Zeit für jedes einzelne Tier bleibt. Außerdem sind die meisten Liebhaber hier in der Nähe, so dass die Schweinchen keinen weiten Weg zum Verreisen haben -> weniger Stress; und die Tiere sind in meiner Nähe. *g* :D Einfach die Gewissheit, man könnte mal vorbeischauen und seine "eigenen" Tiere besuchen, ist gut und beruhigend.
    Natürlich verkaufe ich auch an Züchter, aber ich freue mich immer sehr, wenn Liebhaber zum mir als Züchter kommen und nicht in die Zoohandlung gehen!
    Verstehe also die Züchterin auch nicht wirklich...
     
  17. #16 Biensche37, 31.03.2009
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Bei mir bekommt man auch als Liebhaberhalter tolle Zuchttiere. Wenn man anfragt und ich habe grad das Traumschweinchen sitzen, dann verkaufe ich es an den, der zuerst angefragt hat.

    bine
     
  18. #17 aisha0202, 31.03.2009
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Genau so mache ich es auch. Wer zuerst fragt, hat eben die erste Wahl. :top:
     
  19. #18 teddyfan, 01.04.2009
    teddyfan

    teddyfan Guest

    Ich mache da auch keinen Unterschied.Erst letztens habe ich einen wunderschönen US-Teddybock in slate-blue-gold ,mehr als perfekt,kastrieren lassen,weil eine Liebhaberin ihn für ihre Mädels wollte.Nun hat er seine Frist abgesessen und ist der King in der Mädchengruppe!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    @cuddles bei einem "Züchter" der einem Liebhaberhalter kein Tier verkauft, würde ich ehrlich gesagt auch kein Tier haben wollen, egal wie schön das Tier auch ist, was hast du denn da im guck?
    Vielleicht findest du ja hier im Forum von einem Züchter oder einer Notstation, dein Traumschweinchen ;)
     
  22. #20 Blue Lexie, 01.04.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2009
    Blue Lexie

    Blue Lexie Guest

    Hallo,

    nun ich muss dazu jetzt mal was schreiben. Ich weiß nicht ob es mit mir zu tun hat. Es ist nur eine Vermutung. Aber es passt zu dem Thema. Ich hatte die Tage nämlich eine Anfrage von jemanden.

    In der Mail fragte mich jemand nach einem Tier in slate blue-gold-weiß was ich auf meiner Hp unter "Zuchttiere" zur Abgabe vorstelle. Warum es dort ist, hat sicherlich einen Grund/Gründe. Zumindest von meiner Seite her.
    Ich antwortet das ich ihr ein anderes Tier in slate blue-gold-weiß anbieten könnte. Eins wo ich sagen würde oki, sie wäre supi in Liebhaberhände aufgehoben. Sie hatte zwar erst einen Wurf, aber es wäre oki für mich sie in Liebhaberhände zu sehen und würde sie dort gern hin abgeben.
    Darauf kam nur eine kurze Antwort von ihr mit warum sie keine Zuchttiere bekommen dürfe und ich antwortet, das das angebotene doch auch eins sei.

    Danach gab es keine Mailkontakt mehr. Das alles passt hier aber voll auf den Thread. Kann Zufall sein. Weiß ich nicht. Will auch nichts unterstellen!

    Nur wenn man nun meine Seite dazu liest und das mit dem ersten Posting vergleicht dann stellt man fest, das man beide Seiten "betrachten" muss. In dem Beispiel nämlich bin ich nicht diese BÖSE Züchterin die auf keinen Fall ein Tier an Liebhaber gibt. Ebenso ist dann unpassend das man dann doch bitte auch nichts erwerben sollte bei solchen Züchtern, wie es hier gleich dargestellt wurde!!! Man sollte vorher einfach mal hinterfragen und nicht immer gleich schimpfen und sagen "Unverschämtheit".....

    Bei mir gibt es auch die Liebhaber-Abgabe-Tierseite und auch da sind tolle Tiere dabei die andere so wie sie sind in die Zucht nehmen würden, die ich aber als Liebhaber anbiete..... und dann gibt es eben auch Tiere wo ich sage, das es "zu schade" wäre die Tiere nicht in der Zucht zu belassen...

    Wie gesagt es passt irgendwie zusammen und es kann aus meinem Zusammenhang heraus entstanden sein, das dieser Thread hier eröffnet wurde.... muss aber nicht.... Das Leben ist ja bekanntlich eh voller Zufäll :-)
     
Thema:

An die Züchter!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden