an alle mit Außenhaltung, wieviel Zeit verbringt ihr täglich bei den Schweinchen?

Diskutiere an alle mit Außenhaltung, wieviel Zeit verbringt ihr täglich bei den Schweinchen? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, damit meine ich nicht nur das Füttern und Saubermachen, sondern das gezielte Hinsetzen und Beobachten.

  1. #1 Annette D., 15.09.2007
    Annette D.

    Annette D. Guest

    Hallo,

    damit meine ich nicht nur das Füttern und Saubermachen, sondern das gezielte Hinsetzen und Beobachten.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Ich würd mal behaupten, dass ich an einem normalen Arbeitstag mindestens eine Stunde bei den Meerschweinchen bin, am Wochenende auf jeden Fall noch länger. Hab eine Bank zum hinsetzen im überdachten Gehege, und für schöne Tage gibt es eine Liege zum relaxen und Meeri-beobachten.

    Gruss, Sabine
     
  4. Milli

    Milli Guest

    Bei mir auch so,- mindestens eine Stunde am Tag. Meistens stehe ich schon extra früh auf...viel früher als die Kinder so, ca. 5.00Uhr/ 5.30 Uhr. Ich bereite das Frühstück vor ( für Schweinis und Familie) und geh dann mit ner Tasse Kaffe und dem geschnibbelten Gemüse in das Gartenhäuschen, setzte mich mitten zwischen die Schweins..........ich liebe diese Zeit!
     
  5. singa

    singa Guest

    Würde auch so zwischen einer halben und ganzen Stunde sagen, mal mehr mal weuiger. Wenn ich auf der Arbeit viel Stress hatte, geniesse ich es, mich bei die Wutzen zu setzen und ihnen einfach nur zu zuschauen.

    LG Sandra
     
  6. April

    April Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin im Normalfall jeden Tag mindestens eine halbe Stunde, meist aber bedeutend länger bei meinen Schweinchen.
    Wenn ich warum auch immer keine Zeit habe, übernimmt das meine Mutter für mich und das sogar gerne*g*
     
  7. #6 PleaseStayYoung, 16.09.2007
    PleaseStayYoung

    PleaseStayYoung Guest

    Mindestens eine Stunde am Tag. Ausmisten dauert um einiges länger.

    Im Winter oder bei Regen versorge ich die Tiere, aber ich setz mich nicht in den Stall.
    Im Sommer bin ich meistens fast den ganzen Tag bei den Tieren. Das Gehege steht günstig ;) Man sieht es von der Terasse aus, vom Pool aus. Am liebsten sitze ich im Strandkorb, da hab ich das Meeri-Panorama direkt vor mir *g*
     
  8. #7 whatever, 16.09.2007
    whatever

    whatever Guest

    Je nach dem. Es gibt Tage, da geh ich nur füttern und nachsehen ob alles in ordnung ist. Manchmal halte ich mich aber auch länger im Gehege auf .
     
  9. #8 meeri87, 16.09.2007
    meeri87

    meeri87 Guest


    Hahaha. Wie ich :D
    Ich gehe mit meinem Essen nach draussen, und dann essen wir quasi gemeinsam :rofl:
    Also unter der Woche ist es bei mir etwa 45 minuten oder auch 1 Stunde. Bin sehr gerne draussen!. Am Wochenende dann sicher 2-3 Stunden!
     
  10. maica

    maica Guest

    Morgens unter der woche verbringe ich ca. 30 min. mit frisches heu rein, wasser auffüllen und frischfutter geben, meistens vor dem frühstück so um 7 uhr.
    Abends ca. 19 uhr gibts wieder heu und dann wasserschüsseln ausputzen und gekeimten hafer und gerste, grünes (äste, wildkraut o.ä.) und trofu (grascops gehäckseltes grünzeug mit kräuter oder haferflocken u.ä, alle zwei tage geben und bis zur dämmerung, beobachten :hüpf:
    Im sommer sind da schnell 1 std. oder länger rum.
    Am WE kann es auch schon morgens passieren, das ich lange rumsitze auf einem hocker, den die meeries als durchschlupf benutzen und fasziniert bin, vorallem wenn babys da oder zu erwarten sind :top:
    Oder vor mich hin überlege, welche paarung sinnvoll, wann und wer zur ausstellung geeignet wäre, oder was ich noch gutes füttern könnte im winter oder wo dieser meerschweinvirus herkommt und warum der solange bei mir anhält :heart:
     
  11. #10 Vanni13, 16.09.2007
    Vanni13

    Vanni13 Guest

    Ich schliesse mich Milli und Meerie78 an.
    Auch ich nehme mir Kaffee und Frühstück mit raus und habe im Stall und vor dem Außengehege eine Sitzgelegenheit. Sogar abends wenn mein Sohn im Bett ist gehe ich nochmal kurz raus und beende den Tag bei den Schnuten. :wavey:
    Im laufe des Tages sitze ich öfter mal für eine viertel Stunde draussen, gesamt bestimmt 2 Stunden. Das brauch ich einfach :top:
     
  12. yokoma

    yokoma Guest

    und wie macht ihr es im winter?da wird es sehr ungemütlich mit kaffee draussen bei minusgraden.... :nut:
     
  13. #12 laxoberal, 16.09.2007
    laxoberal

    laxoberal Guest


    warme Jacke anziehen*g*
     
  14. Milli

    Milli Guest

    och nö,.......zieh ich mir ne warme Jacke an. Windig ist es ja im Gartenhaus zum Glück nicht. Aber es ist schon richtig,.......im Sommer verbring ich wohl etwas mehr Zeit draußen ;-)
     
  15. maica

    maica Guest

    Ja,

    im winter natürlich mit jacke und dann wenn ich durchgefroren bin und richtig schnattere vor kälte, dann erst gehts wieder ins warme haus zurück.
    Manchmal schaut mich mein "gg" ganz unverständlich an und schüttel nur den kopf und dann denke jedem das seine und mir . . . . . . :fg:
     
  16. Keks

    Keks Guest

    Ich verbringe auch so in etwa 1 Stunde bei den Schweinis draussen!!
    Als sie ganz neu bei uns wohnten, war ich ständig hinterm Haus, am Schauen was sie da so treiben!! Wenn mich irgendjemand gesucht hat, dann hörte man schon von weitem: " Ach , die is doch sicher schon wieder bei den Meerschweinchen!" :o Auch mein 5-jähriger Sohn meint schonmal ganz genervt zu mir :" Mensch Mama, immer wenn ich dich such bist du bei den Meerschweinchen!!" Dabei haben wir sie eigentlich für ihn besorgt und jetzt bin ich totaaaal infiziert!!
    Wir haben neben dem Meeristall`ne Schaukel stehn und ich sitz auch noch oft abends, wenn die Kinder dann im Bett sind auf der Schaukel und beobachte ...
     
  17. yokoma

    yokoma Guest


    ja maica bei dir isses aber auch super unterdacht.man sitzt net vor etwas im kalten...maica hat wie eine grosse hütte wo man irgendwie schon drinnen ist...es ist auch deutlich wärmer bestimmt im winter da bei dir...
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Da sitzen wir natürlich auch draussen :elach: Allerdings gehts dann öfters ins Haus zum aufwärmen. Ganz praktisch ist auch eine Styrophorplatte zum draufsitzen, wird schön warm.

    Gruss, Sabine
     
  20. Celina

    Celina Guest

    Also ich verbringe meistens morgens und abends so ne Stunde bei meinen Wutzen draussen,alle 4 Tage wird gemistet und einmal in der Woche meistens am Samstag wird ein Meeritüv durchgeführt.Das heißt Krallen geschnitten,Verfilzungen entfernt,gewogen usw. unter der woche beobachte ich alle beim Fressen und ob sie fit sind.ich liebe auch die Zeit und bin gerne draussen an der frischen Luft.Im Winter natürlich dann mit dicker Jacke und anschließend freu ich mich auf nen heißen Tee!!!! :nuts:
     
Thema:

an alle mit Außenhaltung, wieviel Zeit verbringt ihr täglich bei den Schweinchen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden