An Alexandra Tobler

Diskutiere An Alexandra Tobler im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Alexandra! Seit geraumer Zeit verfolge ich Deine Beiträge in diesem Forum und stelle fest, daß Du Dich eines Tones bedienst, den es hier...

  1. #1 Christine, 25.09.2001
    Christine

    Christine Guest

    Hallo Alexandra!

    Seit geraumer Zeit verfolge ich Deine Beiträge in diesem Forum und stelle fest, daß Du Dich eines Tones bedienst, den es hier zuvor nicht gab.
    Wir alle wissen nun, daß Du Tiersamariterin und Chemielaborantin bist, und ich denke niemand zweifelt an Deinem Wissen.
    Was allerdings irritiert, ist Dein "Oberlehrer-Ton", in dem Du mit den Mitgliedern dieses Forums verfährst.
    Ich habe diesem Forum sehr viel zu verdanken. Als mein Superlupo krank war, habe ich viele sehr kompetente Ratschläge bekommen, und als er starb, viele wohltuende, tröstende Worte.
    Auch wir, die wir Meerschweinchen lieben und mit ihnen leben, sind im Laufe der Zeit zu Experten geworden. Das ist gar nicht anders möglich, wenn man das Beste für seinen "Mitbewohner" will.
    Es war mir wichtig, Dir diese Rückmeldung zu geben.
    Liebe Grüße,
    Christine
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 25.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Christine

    Kritik muss und kann ich akzeptieren. Die einen haben diese und die anderen eben eine andere Meinung. Solange die positiven Meinungen über meine Arbeit in diversen Foren überwiegen, sehe ich keinen Grund etwas zu ändern.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  4. #3 Christina, 25.09.2001
    Christina

    Christina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    25
    Hallo Alexandra,

    an deinem Fachwissen möchte auch keiner zweifeln. So wie ich Christine verstanden habe, kritisiert sie deinen Umgangston mit manchen Forumsmitgliedern und da muss ich jetzt einfach mal zustimmen. Bei manchen deiner Bericht hat man das Gefühl, das ist deine Meinung und die hat der andere anzunehmen. Punkt aus.
    Vielleicht wäre es manchmal ganz gut, sein Fachwissen beratend und nicht belehrend anzubringen. Nichts für ungut.

    Viele Grüße
    Christina
     
  5. Kaori

    Kaori Guest

    Hallo,
    Ich brauche Alexandra hier nicht in Schutz zu nehmen, das kann sie schon ganz gut selber;) . Denkt doch mal daran wie ihr euch verhaltet wenn ihr etwas zum 175 mal wiederhohlt. Die ersten Male versucht ihr es noch nett und freundlich zu sagen, aber irgendwann wird es automatisch und ihr ratter kurz und knapp alles runter. Und das immer und immer wieder. Auch wenns dann blöd ist aber ein "unschuldiger" fühlt sich nur Dumm angemacht obwohl das eigentlich nur eine Informaton sein soll. Und wenn man dann wieder und wieder das Thema durchkaut und das Gefühl hat,das begreifen die niemals und kein Ende sieht, dann wird man halt eines Tages pampig, obwohl man das eigentlich garnicht will. Und manche stellen sich echt zu dämlich an. Irgendwo gibt es immer einen Artgenossen der zu einem Tier passt. Ich weiß es muß sehr Zeitauwändig sein bei einigen Exemplaren, bis sie es kappieren. Und jeder muß selbst für sich entscheiden was er da tut, aber er muss sich dann auch im klaren sein das Andere eine andere Meinung haben und ihn kritisieren. Und dabei geht es ja nicht nur um ihn selbst,sondern eigentlich um einanderes fühlendes Lebewesen. Das sollte man sich besonderst in diesem Forum immer vor Augen halten.
     
  6. Jimmy

    Jimmy Guest

    Oberlehrerton

    Hallo Alexandra, ich muß gestehen, auch mich hat dein Ton schon manchmal irritiert. Alle, die hier im Forum schreiben, wollen meiner Meinung nach das beste für ihr Tier. Sie suchen Hilfe und wollen sich nicht abkanzeln lassen. Auch ich habe schon manchen sehr kompetenten Rat erhalten.

    Aber - an alle die Alexandra hier kritisieren. Sie tut das nicht, um euch zu provozieren, sondern weil es ihr ein echtes Bedürfnis ist. Ich kann sie gut verstehen. Seit über 15 Jahren bin ich überzeugte Vegetarierin und habe anfangs auch versucht, meine Umgebung zu missionieren. Das geht schief. Jeder fühlt sich sofort angegriffen. Ich war überzeugt, ich könnte alle von meiner Einstellung überzeugen, wenn ich meine Meinung nur deutlich vertrete. Heute bin ich zu der Überzeugung gekommen, daß ich eher Zuhörer finde, wenn ich nicht mit Vorwürfen komme, sondern Tatsachen ruhig und sachlich vorbringe.
     
  7. #6 Alexandra T., 26.09.2001
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo allerseits


    Ich mache diese "Aufklährungsarbeit" seit nunmehr 10 Jahren. Allerdings in einem Rahmen von etwa 50 Mails pro Tag und diverse Foren.
    Kaori hat es auf den Punkt gebracht. Wenn ich zum 200sten Mal gefragt werde, ob ein MS Gurke fressen darf, schreibe ich eben nicht mehr " Ja, das MS darf Gurke essen. Mein MS liebt Gurke - vorallem abends", sondern "Ja, Gurke kann man verfüttern". Ich habe keine Zeit ellenlange "Romane" zu schreiben. Vorallem verstehe ich auch nicht, weshalb solche Sachen überhaupt gefragt werden. Es steht doch in jedem MS-Buch.
    Ich bin jederzeit bereit Fragen zu beantworten. Die ausführlichen Beschreibung "reserviere" ich allerdings für die Notfälle. Nämlich dann, wenn jedes Detail wichtig ist, um ein Tierleben zu retten.
    Wenn ich allerdings jede zweite Nacht mit Anrufen aus dem Bett geholt werde und dann zu hören bekomme "Mein Hamster schläft tagsüber - ist er krank" werde ich eben irgendwann etwas agressiver. Zudem habe ich schon sovieles gesehen - Tierquälereien, welche ihr euch nicht vorstellen könnt - dass man mit der Zeit automatisch etwas härter wird.

    Ich bin allerdings der Meinung, dass man meine Art akzeptieren sollte. Ich schreibe schliesslich niemandem "Du bist ein Idiot" o.ä. Wenn man Fachwissen an den Mann oder die Frau bringen will, kann ich das eben manchmal nur in einem "Oberschullehrerstil" tun. Chemie z.b. kann ich nicht mit vielen bunten Erzählungen schmücken, sondern muss sie nüchtern und fachlich bringen.
    Also, ich will hier niemanden persönlich angreifen. Aber ich bitte auch um etwas Verständnis eurerseits. Ich akzeptiere hier übrigens jede Schreibweise, weil dahinter immer der Wille steht dem MS das Beste zu geben.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  8. jette

    jette Guest

    hi alexandra,

    wie wär's denn, wenn du anderen auch mal die chance gibt's einfache fragen zu beantworten? denn dann müßtest du dich mit solchen faq's nicht mehr zu beschäftigen und dann könnten neulinge etc. solchen fragen beantworten.

    ich hatte es nämlich schon öfter, daß ich ein posting interessant fand und antworten wollte, du aber in einem einzigen posting sofort alles perfekt beantwortet hattest und ich dann nichts mehr dazu schreiben konnte.

    gerade in einem forum sind die meinungen vieler gefragt; aber irgendwie lässt du dem manchmal keine chance, weil du eben alles beantwortest.

    wenn du nur noch die "schweren" fragen beantworten würdest, würde das dich entlasten, und du gäbest neulingen etc. die chance ihr erlerntes wissen unter beweis zu stellen (oh gott hört sich das geschwollen an:) )

    so long;)
    jette
     
  9. #8 BinaBina, 26.09.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    HALLO,

    ja da kann ich mich jette nur anschließen.

    nicht gegen deine ratschläge, doch manchmal könnte man doch schon fast glauben, daß dieses forum dir gehört und nur von dir geantwortet wird.

    ich hab manchmal sogar den eindruck, du schreibst nur, um möglichst mit deinen beiträgen an 1.stelle zu stehen, was die anzahl betrifft.

    wenn ich experten- meinungen will,dann frag ich einen tierarzt. aber bei anderen fragen freu ich mich, wenn ganz "normal" meerschweinchen besitzer mir ihre erfahrungen mitteilen.

    du beschwerst dich, daß manche leut immer und immer das selbe fragen. aber warum antwortest du dann, wenn dir diese fragen zu primitiv sind???

    nicht bös sein.

    bina
     
  10. Eva

    Eva Guest

    @Alexandra

    Hallo Alexandra!

    In einem Forum sind und können nicht nur Leute sein, die ein enorm großes Fachwissen haben.
    Du siehst Dich vielleicht als Expertin, bist es vielleicht auch, allerdigns muß ich Dir sagen, dass man bei Dir das Gefühl hat, als wärst Du von Dir selber ganz schön eingenommen. So hat man schon manchmal das Gefühl, Deine Meinung sei Gesetz.
    Auf Deinen Satz bezüglich "einfacher Fragen" zurückzukommen:
    "Es steht doch in jedem MS-Buch".
    Schön. Aber ein Forum ist doch dazu da, dass man die anderen Leute befragt bzw. seine Erfahrungen austauscht. Ein Buch liest man in der Regel alleine und still. Manchmal hat man dann einfach das Bedürnis, sich mit anderen, Gleichgesinnten, darüber zu unterhalten. Wenn also Fragen im Forum auftauchen, die Du für unnötig hälst, dann würde ich Dir vorschlagen, sie Dir nicht durchzulesen.

    Auch verstehe ich nicht, warum gerade Du die Fragen in einem "Oberlehrerstil" beantworten musst. Das macht doch sonst auch niemand hier. Warum muss das bei Dir anders sein? Weil Du Tiersamariterin bist, weil du zehn Jahre Erfahrung hast, weil Du mehr Tiere als irgendjemand sonst hier zuhause hast, etc?

    Was die Leute hier stört - bzw. die, die bereits ihre Beiträge dazu hinterlassen haben, ist, dass Du, vielleicht unbewusst, Deine Person sosehr in den Vordergrund stellst. Oft heißt es ICh sage, frag MICH usw. Das ist jetzt sicherlich ein bisschen übertrieben von mir dargestellt, aber das gibt den anderen oft das Gefühl, als ließest Du nur Deine Meinungen gelten. Mich stört das übrigens auch, um nicht nur in der dritten Person zu sprechen.

    Dass eine kurze und prägnante Antwort manchmal ruppig klingen kann, ist sicherlich auch nicht Deine Absicht. Vielleicht verstehen das manche Leute, die gerne viel schreiben, falsch. Aber Du solltest auch Neulingen die Gelegenheit geben, ihr bisheriges Wissen anzubringen, damit sie das schöne Gefühl haben, jemanden helfen zu können. Und so soll es hier auch sein. Bei so vielen Leuten, die mit Begeisterung das selbe Interesse haben, sollten alle zu Wort kommen können. Nur weil jemand eine Sache anders oder länger beschreibt, muss man seine Antwort trotzdem gelten lassen.

    So, das war auch die Rückmeldung von mir. Damit es nicht so aussieht, als verstecke ich mich hinter den anderen ;)
     
  11. Taneli

    Taneli Guest

    Hi ihr

    Ich muss euch Recht geben, was ihr geschreiben habt. Ich bin auch so eine. Wenn ich sehe, Alexandra hat schon geschrieben, dann brauche ich mich gar nicht zu bemühen. Sie hat ja schon alles richtig dargelegt. Und das finde ich schade.

    Ich will nicht bestreiten, dass sie keine Ahnung hat. sie hat sogar sehr viel wissen und ich finde es gut und nett von ihr, dass sie sich die mühe macht und es an andere weitergeben will. sie hat mir persönlich auch schon viel geholfen.

    aber was ihr betreffend die "einfacheren Fragen" schreibt; die könnte sie uns überlassen. so wäre sie entlastet und muss sich nicht mit solchen banalitäten herumschlagen.

    nun gut, das ist meine persönliche meinung. die muss niemand annehmen oder akzeptieren.

    liebe grüsse
    taneli
     
  12. #11 Alexandra T., 26.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Bina

    Ich bin etwas sauer geworden als ich Deine Antwort gelesen habe.

    1. Mir gehört das Forum nicht. Das solltest Du eigentlich wissen.
    2. Ich schreibe nicht um an erster Stelle mit den Beiträgen zu stehen. Mir ist es egal was für eine Zahl da steht.
    3. Ich habe nie was von "primitiv" gesagt. Aber wenn in einem Buch steht man kann Gurke füttern, so als Beispiel, glaubst Du dann im Forum was anderes zu lesen?
    4. Dir ist sicher auch schon aufgefallen, dass auch Experten Fehler machen. Dies Betrifft also auch einen von Dir befragten Tierarzt. Es betrifft aber auch mich. Ich schliesse mich da nicht aus.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  13. #12 Alexandra T., 26.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Re: @Alexandra

    Hallo Eva

    Schade, dass Du eine solche Meinug hast.

    1. Ich stelle mich nicht in den Vordergrund. Das empfinden einige so. OK. Ist akzeptiert.
    2. Dies ist meine Art zu schreiben. Ich akzeptiere Deinen Stil auch. Tu es also bitte auch bei mir. Dies hat nichts mit belehren zu tun. Jeder spricht bzw. schreibt so, wie er es in der Schule oder im Job gelernt hat und auch weiterhin benutzt. Ich bin nun mal eben keine "Romanschreiberin". Das können andere besser.
    3. Meine Meinung ist nicht Gesetz. Jeder kann seine Meiung äussern. Gewisse Dinge spreche ich zuerst mit einem Tierarzt ab. Wenn dieser nun mal sagt es ist so, vertrete ich eben dessen Meinung hier. Wenn ich ihm eine Antwort aus dem Forum zeige und dabei ein deutliches nein von ihm kommt, kommt dies eben auch wieder ins Forum.
    4. Ich lese alles durch.Auch ich kann noch was lernen.
    5. Ich lasse andere Antworten gelten. Ausser - siehe oben - ein Tierarzt spricht sich deutlich dagegen aus.
    6. Wenn ich schreibe "Frag mich" oder "ich helfe Dir gerne weiter" heisst das nicht, dass ich die einzig richtige Meinung habe. Ich will damit nur sagen, dass ich für weitere Fragen zur Verfügung stehe.

    Allgemein noch erwähnt: Wie kommt ihr darauf, dass ihr eine Frage nicht mehr beantworten könnt, wenn von mir bereits was drunter steht? Ihr könnt schreiben wie, was und wieviel ihr wollt.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  14. #13 Alexandra T., 26.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    An alle hier in diesem Thema

    Ihr werft mir zum Teil vor "ruppig" oder "oberlehrerhaft" zu schreiben. Lest doch vielleicht nochmal eure Antworten durch.
    Ihr habt denselben Stil verwendet. Ist das bei euch demnach was anderes - oder wie darf ich das jetzt verstehen?

    Ich tue dies hier weil ich Tiere liebe - egal welcher Art - und nicht um im Vordergrund zu stehen. Wirklich schade, dass einige von euch dies so empfinden.

    Ich habe schon mehrfach geschrieben, dass ich niemanden angreifen will. Ich habe nun mal meine Art zu schreiben. Verdammt nochmal, ist es wirklich so schwierig dies zu verstehen? Ich halte mich nicht für besser oder schlechter. Aber ich bin ich. Ihr seit ihr. Ich akzeptiere euch und euren Stil. Tut es also bitte auch umgekehrt.

    Danke und liebe Grüsse
    Alexandra
     
  15. Andrea

    Andrea Guest

    Alexandra

    Hallo Miteinander,

    oh oh....da komm ich aus dem urlaub und lese so was!! also meine meinung zu dieser geschichte ist folgende:

    alex hat mir in einem anderen forum schon einmal sehr geholfen. sie hat viel wissen, gar keine frage, ich war damals neuling und konnte die personen noch nicht so gut einschätzen.

    ich finde es auf jeden fall sehr gut, dass das thema ausgesprochen wurde und das hier so eine offenheit herrscht.

    ich verstehe nicht, warum du dich jetzt angegriffen fühlst, alexandra. ich beobachte mehr und schreibe weniger. aber dann lass es doch einfach bleiben auf zu "normale" sachen zu antworten. damit strapazierst du dich nicht und andere haben noch die chance sich zu beteiligen. wobei ich auch finde, egal ob da schon ein beitrag von alex steht - schreibt euren doch trotzdem drunter - ich habe mich damals sehr gefreut, dass so viele antworten kamen und auch einen alleine sollte man eh nie hören. der eine sagt grün - der andere gelb! also ist es wichtig mehrere meinungen zu hören, deswegen ist dies ein forum!!!

    außerdem wollte ich dich mal fragen, was du sonst eigentlich so machst - du musst meiner meinung nach ja nur vor dem pc "lauern" und hoffen, dass jemand eine antwort braucht. die beiträge die hier hereingestellt werden, sie sind an die allgemeinheit gerichtet, alex, du bist nicht die einzige, die die schwere last der antwort auf sich nehmen muss! teile doch deine arbeit - greife ein, wenn dir was nicht passt!! gebe tipps wenn du noch zusätzlich helfen kannst - kümmere dich doch liebe um deine tierchen....nicht das du hier raus sollst, aber vielleicht solltest du sensibler werden!

    Gruß
    Andrea
     
  16. #15 Alexandra T., 26.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Andrea

    Wie Du ja weisst, bin ich Laborantin. Zwischen den jeweiligen Analysen - also wenn die Geräte arbeiten - habe ich immer wieder mal Zeit die Fragen hier zu lesen. Ich könnte auch Löcher in die Luft starren. Liegt mir aber nicht.
    Falls Du die genannten User im Board meinst: Da steht mein Name ständig weil ich nicht aus dem Forum aussteige, sondern es nur in den Hintergrund stelle.
    Ich kümmere mich sehr wohl um meine Tiere. Allerdings nicht tagsüber im Labor.

    Du fragst mich, weshalb ich hier reagiere. Anders rum gefragt, würdest Du es nicht tun. Dir wird was vorgeworfen - da würdest Du ja auch reagieren.

    Noch was, es gibt Leute hier mit demselben Schreibstil. Auf denen wird allerdings nicht "rumgehackt". Scheinbar bin ich nun mal einfach ein gutes Opfer...
    Es gibt Meinungen in diesem Thema hier, welche ich ohne Probleme akzeptieren kann. Es gibt aber auch Meinungen, bei denen ich mich nun mal als Person angegriffen fühle. Ich lasse mir nun mal nicht vorwerfen, dass ich Antworten nur wegen der Zahl darunter gebe oder dass ich das Gefühl hätte besser zu sein.
    Gerade Du solltest mich aus anderen Foren kennen. Wenn ich wirklich auf Quotenjagd wäre hätte ich auch dort solch eine Menge Antworten.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  17. Logan

    Logan Guest

    Hallo!!!

    Jetzt muss ich auch mal was sagen,
    also Ihr wollt das Alexandra "nicht so wichtige" Fragen nicht liest, da kann ich nur sagen, schaut Ihr doch weg wenn Ihr eine Antwort von Alexandra bekommt.

    Sicher ist jeder von Euch froh wenn Ihr Hilfe von Alexandra bekommt aber wenn Ihr die Hilfe nicht braucht, sondern jemand anders, ist sie Euch im Weg, oder wie soll ich das verstehen?

    Auch ich habe mich anfangs über Ihren Stil zu schreiben gewundert aber ich hab mich sehr gut daran gewöhnt und Ihr könnt das auch, wenn Ihr wollt.

    So, auch wenn ich mir jetzt vielleicht ein paar Feinde gemacht habe, ich möchte nicht, dass uns Alexandra mit Ihrem Wissen verloren geht...

    Gruss Logan.
     
  18. #17 Alexandra T., 26.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Logan

    Ich möchte Dir erst mal danken, dass Du versuchst mich zu verstehen.

    Es gibt etwas was ich einfach nicht verstehe. Ich benutze diesen Schreibstil in allen anderen Foren auch. Dort werde ich allerdings so kritisiert wie hier. Dort lässt man meine Art gelten. Dort ist die Antwort wichtig und nicht wie sie geschrieben ist.

    Ich wünsche mir, die Leute hier wären ein bisschen toleranter anderen gegenüber und auch gegenüber deren Art sich auszudrücken. Ich bin nun mal ich.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  19. Taneli

    Taneli Guest

    @ Alexandra

    Ich will mich da eigentlich nicht gross einmischen, habe meinen beitrag und meine gedanken dazu schon abgegeben. aber wenn ich nun so darüberschaue, ist dir eigentlich schon aufgefallen, dass du immer in der ICH-form schreibst? man kann sätze auch anders formulieren, damit es weniger auf sich-bezogen klingt. z.b. "wisst ihr, es ist so dass..." oder "habt ihr das nicht auch schon...." verstehst du, was ich meine? oder schreib doch mal, wo du dies und das gelesen hast oder woher du die info hast.

    und dass du aus dem forum weg musst, das sagt niemand. aber gib den anderen auch eine chance. ich will nicht auf dir herumhacken, aber nimm doch verbesserungsvorschläge an...

    gruss
    tanja
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. noreia

    noreia Guest

    hallo ihr!

    ich kanns einfach nicht lassen, ich muss jetzt auch noch meinen senf dazugeben.

    warum könnt ihr denn auf eine frage nicht mehr antworten, wenn alexandra schon drauf geantwortet hat??? also ich persönlich bin froh drum, wenn ich auf eine von mir gestellte frage mehrer antworten bekomme, oder gehts euch da etwa anders??

    naja und jeder hat seine eigene ausdrucksweise. es sind hier schon öfters texte geschrieben worden, die nicht grad im feinen stil geschrieben waren. (kann euch jetzt keine namen nennen, weil mir das nicht so wichtig ist)

    klar ist es wichtig seine meinung höflichen ton auszutauschen. ich kann mich aber an keinen text erinnern indem alexandra wirklich unhöflich war. sie hat ein grosses wissen und versucht uns damit was beizubringen und wem der ton nicht passt, der solls sich halt nicht durchlesen, wenns ihn so verärgert...

    ich versteh nicht ganz warum ihr sie wegen dem jetzt hier so angreift... versteh ich wirklich nicht.

    ich war schon oft froh um ihre meinung, vor allem was kaninchen betrifft, weil ich mich bei den schweinchen doch schon besser auskenne wie bei den ninchen... deshalb mal ein grosses DANKE an dich alexandra!

    und dann möcht ich noch was sagen: nehmt euch doch mal selber bei der nase! seid ihr auch immer nett und höflich???

    nichts für ungut
    liebe grüsse

    Vanessa
     
  22. #20 BinaBina, 26.09.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    ich glaub, das artet jetzt schon aus.

    ich kann mir schon vorstellen, daß du jetzt sauer bist, alex. aber wenn du willst, daß man auf deine ratschläge hört, solltest auch du dich ein bißchen anpassen können.

    ich glaub keiner will hier streit haben. und ich sicher auch nicht.

    auch wenn man nicht jeden tag in dem forum ist - nach kurzer zeit fällt jedem dein name auf. dh das du wahnsinnig viel schreibst (was ja nicht unbedingt schlecht ist). und so war das auch mit der anzahl der beiträge von mir gemeint.

    außerdem bin ich nicht die einzige der das aufgefallen ist. schon vor längerer zeit gratulierte dir mal wer (keine ahnung auf die schnelle wer das war) zu deinen vielen beiträgen.

    ich hab auch nie behauptet, daß du falsche infos weiter gibts (die anspielung auf den tierarzt).

    auch wenn du es nicht glaubst: ich hab gerade mal 1 buch über MS zu hause. hoffe, daß schockiert dich jetzt nicht. aber ich brauch nicht millionen von büchern um meine schweinchen gern zu haben und sie richtig zu pflegen. vieles erklärt doch schon der hausverstand.

    und überhaupt: was sprichst du MICH auf die gurken-sache an. ich hab das nie gefragt.

    du darfst aber auch nicht vergessen, da sind auch viele jüngere in dem forum die noch nicht so viel erfahrung haben oder leute, die zum 1.mal ein tier haben. du solltest also nicht immer von dir ausgehen.

    also
    es ist wirklich nicht bös gemeint.

    und ich freu mich auch in zukunft über ratschläge von dir

    bina
     
Thema:

An Alexandra Tobler

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden