Ami vs Engl Crested/ Dapple

Diskutiere Ami vs Engl Crested/ Dapple im Rassen, Farben und Züchterecke Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, habe mal zwei Fragen. Einmal zum Crested; meine Nori habe ich als Englisch Crested bekommen. Sie hat aber neben den Haaren in der Krone...

  1. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    209
    Hallo,

    habe mal zwei Fragen.
    Einmal zum Crested; meine Nori habe ich als Englisch Crested bekommen. Sie hat aber neben den Haaren in der Krone (komplett weiß ist die aber auch nicht) nur einen kleinen weißen Strich auf der Nase und ein Hinterfuß ist halb weiß.
    Das weiße Haare außer in der Krone nicht erwünscht sind genauso wie bunte Haare in der Krone ist ja klar.
    Oder anders gefragt: wieviel Haare darf ein Ami am Körper haben um noch ein Ami zu sein?

    Dann hat meine Solid Orangeagouti Tan jetzt mit etwa einem dreiviertel Jahr helle Haare bekommen. Sieht halt aus wie Versilberung.
    ist dann jetzt Dapple? Oder Versilberung? Oder nichts davon?
    Und kommt das häufiger vor, dass die Stichelhaare erst so spät auftauchen? (weiß aber nicht, ob sie das als Baby nicht schon hatte).
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    Eigentlich sollte ein reines Amercan crested nur einfarbig mit weisser Krone sein. Was das andere Meeri betrifft wird es wohl ein ziemlicher farbemix sein. Stichhelhaare kommen eigentlich sehr früh und verschwinden dann auch wieder,kann sich aber auch erst im späten Alter bemerkbar machen,hatte beides füher auch schon. War aber leider auch immer ein Zeichen für nicht farbreine Zucht und leider wird das nicht besser.Wenn in reine Farben auch mit Scheckungsfaktor gezüchtet wird,dann verfolgt einen das immer wieder.Sicher muss man für bestimmte Linien oder neue Farbschläge so züchten,aber der Weg zurück dauert und es fallen immer wieder Tiere mit irgendwelchen Weissen Haaren die da eigentlich nicht sein sollten.
    LG Hanni
     
  4. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    209
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    Ich glaube ihre Eltern sind Solid Goldagouti-Rot und Schoko Magpie Fox, ein Bruder war Slateblue.
    Also man könnte da schon von Farbmix sprechen... Okay, ist also einfach ein "Farbfehler"? Gut, vorhersagen sind meist schwierig, aber könnten die dann auch wieder verschwinden?
    Weißscheckung hat sie selbst so gut wie nichts (drei weiße Krallen), ihre Mutter und Geschwister auch nicht.


    Aber wo ist denn beim Ami die Grenze? Jetzt mal gar nicht so sehr auf meine bezogen, weil ich da auch gar nicht weiß was ihre Eltern waren... (und ich die ja eh nennen kann wie ich will, merkt ja niemand).
    Aber jetzt auf ner Ausstellung z.B.. wieviel weiß am Körper wird da noch geduldet, oder wird da sofort disqualifiziert wenn da überhaupt weiße Haare am Körper sind?
    [​IMG]
    Hier sieht man alle weißen Haare ganz gut.
    Wobei ich mir bei ihr auch vorstellen könnte, dass das weiß in der Krone gar nicht ausreichen würde... Oder reicht es da überhaupt weiße Haare zu haben?
     
  5. Naira

    Naira Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    Bei einem Ami ist nur weiß in der Krone geduldet für eine Ausstellung. Wenn jetzt ein weißer Fuß vorhanden ist, ist das ein Ausschlußkriterium.

    Dein Schweinchen ist ein California mit Schokomaske. Creme California Schokolade.
    Sie/er hat dazu noch Weißscheckung auf der Nase. Die kommt leider immer mal wieder durch.

    Bei Schokos hast du ab und zu mal die Stichelung wie bei einem Dapple, welche aber auch wieder verschwindet.

    LG
     
  6. Caro

    Caro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    Huhu,

    wenn die Stichelhaare erst so spät auftauchen, wird es sich höchstwahrscheinlich nicht um ein Dapple handeln. Oder zeigte sie bereits wenige weiße Stichelhaare bisher?
     
  7. #6 RSMerlin, 06.12.2016
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    259
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    Auf jeden Fall ist es ein seeeehr hübsches Schwein! :slove2:
     
  8. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    209
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    @Caro
    Ob Lex vorher schon Stichelhaare hatte kann ich so 100% nicht sagen. Mir sind keine aufgefallen, aber mir fiel bei den Stichelhaaren jetzt auch eher irgendwann auf, dass sie einfach heller geworden war, die Stichelhaare erst später als ich sie mal genauer angeguckt habe.
    Als es mir wirklich aufgefallen ist war es dann schon so wie auf dem Foto (hoffe man sieht es da überhaupt, ist auf Fotos irgendwie sehr schlecht sichtbar). Richtig weiß sind die aufjeden Fall auch nicht, zumindest der untere Teil ist dunkel, ob das oben wirklich weiß oder nur heller ist- bin ich auch nicht sicher.


    @Naira
    ja, die Farbe weiß ich. Hatte ich aber nicht erwähnt, weil das ja mit der Rassefrage nur bedingt zu tun hat.
    Wobei ich ja gerade den weißen Strich an der Nase echt wunderschön finde, gerade im Kontrast zum Schoko Point.

    @RSMerlin
    Ja, finde ich auch. Die kann auch noch niedlich gucken... Da war ich ganz schnell verliebt.
     

    Anhänge:

  9. #8 Eickfrau, 07.12.2016
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    241
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    @Anima: Jetzt wo ich das Foto sehe ... genauso sah mein Wonka (Rosette in schoko-gold) zwischenzeitlich aus. In Spitzenzeiten richtig silbrig-grau.
    Als er zu mir kam, war er schoko-gold mit den typischen vereinzelten weißen Stichelhaaren, die Schoko ja gern mal hat. Mit einem halben Jahr, so ungefähr, waren die jedoch komplett verschwunden. Gut ein Jahr, anderthalb Jahre später zeigten sich immer mehr dieser "oben weißlich, fast farbloser, unten schokofarbener Haare".
    Schade, ich find das Bild nicht wieder. Ist auf irgendeiner Sicherungsfestplatte.
    Auffallend bei Wonka war ein weißlicher Fleck (wie die Stichelhaare irgendwie farblos) oben an der Ohrbasis beider Ohren - der blieb die ganze Zeit wie er war.
    Mit fortschreitendem Alter verlor sich diese Silberfärbung.
    Was es genau war konnte ich nie herausbekommen. Leider blieben Deckversuche von Wonka ohne die gewünschten Erfolge.

    VG Bianca
     
  10. #9 Caro, 12.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2016
    Caro

    Caro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    ja es ist echt nicht einfach zwischen Dapple, Schocostichelung, Mehlbäuchen etc. zu unterscheiden, noch dazu weil manche Varianten im Laufe der Zeit wechselnde Intensitäten haben.

    @ Bianca, könnte auch Dapple ("schlechtes") gewesen sein, weil diese Stelle am Ohransatz zumindest bei meinen auch typisch ist und manch ein schlechtes Dapple /bzw. ein Träger sich fast nur daran erkennen läßt - dazu dann aber typisch --> sehr helle Unterfarbe.

    hier ein paar Beispiele:

    die ersten beiden Bilder sind schon älter und desöfteren von mir hier gezeigt, aber da sieht man den krassen Unterschied

    Schocostichelung Höchstphase Philantropia, jung
    [​IMG]

    Schocostichelung vorbei Philantropia, alt
    [​IMG]


    beim Dapple Oybin dagegen:
    Jung: [​IMG]
    Alt: [​IMG]




    Jungtier, Schoco mit weißen Haaren - hier ein dunkles Dapple
    [​IMG]

    Jungtier,Schoco mit weißen Haaren - hier Mehlbauch o.ä. etc, kein Dapple
    [​IMG]


    dann gibt es auch noch Dapples, die machen es erstmal wie Philantropia und erscheinen fast Schoco zwischendurch (hatte ich hier irgendwann in nem Tread schonmal gepostet) um dann wieder in super intensives Dapple umzufärben...
     
  11. #10 Glubschi, 13.12.2016
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    Es ist auch nicht klar ob die Tiere die Stichelhaare im Schoko zeigen nicht doch Dappleträger sind. ich hatte es schon häufiger dass aus eigentlich Dapplefreien Linien Tiere geboren wurden die stichelten. Und in Verpaarung mit Dapple tatsächlich Dapple brachten. Und selber sah man ihnen zu einem späteren Zeitpunkt kein Dapple mehr an.
     
  12. Caro

    Caro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    @glubschi,
    ich wollte schon lange mal prüfen anhand der eigenen Würfe wie sich dies verhält mit Guten/schlechten Dapples/Trägertieren und deren Färbung und Farbwechseln. InfoMaterial wäre genug. aber wie es so ist mit der Zeit...

    haben die Trägertiere von denen du sprichst wirklich KEIN Anzeichen mehr gezeigt, dass sie Dapple tragen (kein einziges weißes/geticktes Haar? keine helle Unterfarbe) ?

    Ich hatte auch mal die Vermutung, dass Schocostichelung einen Zusammenhang mit Dapple hat...aber.....irgendwie müsste es dann in den Dapplelinien und den bekannten Trägertieren aus diesen dann ja öfters diese Schocostichelung geben? Konnte ich so nicht bemerken. Bei den Dappleträgern die innerhalb meiner Dapplezuchtgruppe gefallen sind fällt mir gerade kein einziges Tier ein mit dieser vorübergehenden Schocostichelung. Und da gab es schon viele Trägertiere :-)
     
  13. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    209
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    Hat jemand ein Bild von diesen Flecken am Ohr?
    Lex hat das auf jeden Fall nicht, würde mich mal interessieren wie das aussieht.

    Mehlbauch kann dann aber wieder bei allen Farben vorkommen, oder?

    Lex Stichelung wäre dann für Dapple ja tatsächlich auch zu dunkel? Bei ihr ist das ja schon recht weit weg von weiß, wirkt bei deinen Tieren deutlich heller.

    Wenn das teilweise so ähnlich ist mit Dapple/Stichelung wie/wann kann man das denn dann unterscheiden? Weiß man das dann erst, wenn beim sticheligen die Haare wieder verschwinden? Also wenn man die Gruppe schon länger züchtet kann man da dann wohl auch sicher sein rein anhand der Eltern... Aber so rein vom optischen?
     
  14. #13 Glubschi, 14.12.2016
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    [​IMG]

    Du meinst diese Flecken? die sind erwünscht und sollten möglichst ausgeprägt sein :D


    ich hab auf meiner Hp ein paar Fotos, bin aber noch nicht dazu gekommen, das ganze Mal zu dokumentieren irgendwie.

    Dapple sind schon eine Klasse für sich xD Farbenwechsel können sie ziemlich gut. Habe derzeit eine hübsche Dapple Sau, die ist sehr dunkel, die Stichelung kommt allmählich durch.
     
  15. #14 Caro, 15.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2016
    Caro

    Caro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    hups vertippt
     
  16. Caro

    Caro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    @anima8

    ja anhand der Zuchtgruppe kann man viel entnehmen und die Optik auch, wobei das schwer zu beschreiben ist und ich jetzt auch nichts falsches schreiben will :-)

    es gibt recht dunkle Dapples mit wenig silbernen Haaren und es gibt sehr helle Dapples mit vielen silbernen Haaren. und die Variationen dazwischen.


    @Glubschi,
    zum Foto: - meinst du die weißen Haare oder die Flecken direkt am Ohr?


    Für mich sieht es vom Foto her nach Weißscheckung aus (auch weil das Ohr auch solche hellen Flecken zeigt).
     
  17. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Glubschi, 15.12.2016
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    Nein ist keine Weißscheckung :) Die Ohren gehören so, soll sich "Landkartenscheckung" nennen. die einfarbigen zeigen das schon sehr gut. Ich meine auf dem Foto die Flecken auf dem Ohr. Die haben auch tatsächlich nichts mit Weißscheckung zu tun. ;)

    Bei den einfarbigen variiert die Farbe noch sehr stark. Im MFD wo sie ja auch anerkannt sind, ist ein so dunkles Schoko wie möglich erwünscht. Logisch, Schoko soll ja auch so dunkel wie möglich sein. Dazu dann noch die Stichelung und eine erkennbare Maske, die Landkarten Ohren sowie die gesprenkelte Pigmentierung der Fußsohlen und das Dapple ist perfekt. Ich hab selber auch ganz helle im Stall wie auch ganz dunkel. das Zwischending, ist zwar dann schon schön von der Zeichnung her, hat aber kaum Maske. die ganz dunklen schwächeln noch mit der Stichelung und die ganz hellen... da sieht man zwar Maske, aber das Schoko ist viel zu hell.
    Einfach ist die Farbe nicht :) da gehört noch einiges an Bastelarbeit dran :)
     
  19. Caro

    Caro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ami vs Engl Crested/ Dapple

    @ Glubschi,

    Landkartenohren ok, dann kommen die Flecken von Dapple :-) aber die weißen Haare am Ohransatz sind echt keine Weißscheckung?

    ja die Farbe ist spannend. Ich bevorzuge lieber zu hell als zu dunkel und mein Ideal ist ein bischen heller als die des MFD-Standards :-)

    [​IMG]

    Ist denn schon bekannt ob sich die nach Standard festgelegte Variante nach den Wünschen entsprechend züchten läßt oder ob es immer ein vermitteln zwischen den Extremen bleiben wird. ähnlich wie beim Marder/Sable oder Creme ?
     
Thema: Ami vs Engl Crested/ Dapple
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. selber Dapple

    ,
  2. meerschweinchen schoko dapple

    ,
  3. meerschweinchen dapple

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden