Am Boden oder erhöht?

Diskutiere Am Boden oder erhöht? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen, welche Erfahrungen habt ihr mit Ställen und Gehegen, die am direkt am Boden stehen und die erhöht sind? Was findet ihr besser?...

?

Was ist besser?

  1. Direkt am Boden

    3 Stimme(n)
    15,8%
  2. Erhöht (ab ca. 45cm)

    9 Stimme(n)
    47,4%
  3. Egal. Macht keinen Unterschied.

    7 Stimme(n)
    36,8%
  1. #1 Kirschkuchen, 04.09.2008
    Kirschkuchen

    Kirschkuchen Guest

    Hallo zusammen,

    welche Erfahrungen habt ihr mit Ställen und Gehegen, die am direkt am Boden stehen und die erhöht sind?
    Was findet ihr besser? Wie reagieren eure Schweinchen auf was in Bezug auf Schreckhaftigkeit und Zutraulichkeit?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sawyer, 04.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2008
    Sawyer

    Sawyer Gurkenschnipplerin

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich denke, das ist einfach Gewöhnungssache. Meine Schweinchen leben schon immer im Bodengehege und sind recht zutraulich.

    Gerade beim Auslauf finde ich das ganz praktisch, dass sie von selbst entscheiden können, ob sie raus oder rein möchten...

    Viele Grüße,
    Sawyer

    EDIT: Was jetzt besser oder schlechter ist, finde ich schwer zu beurteilen. Für mich und meine Viecher ist das Bodengehege praktisch: Viel Platz, ich kann einfach reinsteigen wenn's nötig ist und ich erspar mir Schweinefängerei und das In-den-Auslauf-setzen.

    Auch für den erhöhten Standpunkt gitb's sicher einige Vorteile - Stauraum untendrunter, man hat die Schweine auf Augenhöhe, etc.
     
  4. #3 Nishiko, 04.09.2008
    Nishiko

    Nishiko Guest

    Wir haben uns damals dafür entschieden, den EB auf Beine zu stellen, dass sie nicht so weit unten sind. Sowohl für uns, als auch für sie. Außerdem kann man toll Sachen drunter stellen ^^
     
  5. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe ein erhöhtes Gehege - so ca 45 cm hoch. Mit Hilfe einer Rampe können die Beiden runter und sich im Freilauf bewegen. Obwohl der Stall genügend Platz zur Bewegung bietet, halten sie sich oft auf dem Boden auf. Sie kommen ans Gitter, wenn ich in der Nähe bin oder sie rufe. Von Schreckhaftigkeit oder Scheu keine Spur.

    Auch meine Freigänger sind viel "unter mir". Mein Fil hat keine Angst vor Füßen und somit ist er auch nicht empfindlich, was seine "Tiefe" angeht :)

    Ich kenne keine Nachteile.

    Anja
     
  6. vroni

    vroni Guest

    Genauso sehe ich es auch, meine leben auch in einem Bodengehege und ich finds prima, die Schweinchen auch. Ich find es einfach äußert praktisch, die Tiere gehen rein und raus wie sie wollen. Und wenn ich saubermache kann ich das Teil einfach durchwischen. Bei 3,60 x 1,20 macht sich das gut. Wischmop geschnappt und los gehts.
     
  7. #6 Angie60, 04.09.2008
    Angie60

    Angie60 Guest

    Meine Schweinchen stehen auf einem Tisch. So haben die beiden guten Ausblick auf das für sie wichtigste Möbelstück: den Kühlschrank. Wenn sie laufen dürfen, stell ich den Käfig auf den Boden und stelle ne kleine Rampe dran, dass sie alleine raus und rein können.
    Liebe Grüße
    Angie60
     
  8. #7 Kirschkuchen, 05.09.2008
    Kirschkuchen

    Kirschkuchen Guest

    Zur Zeit stehen meine Schweinchen auch auf dem Boden. Vom Saubermachen ist es praktischer, klar.

    Aber ich habe gelesen, dass sie nicht so schreckhaft sind, weil wir mehr auf "Augenhöhe" sind.

    Deswegen werden jetzt mal Beine drunter geschraubt. Denn meine Drei sind ganz schön scheu.
     
  9. #8 MS Trixie, 05.09.2008
    MS Trixie

    MS Trixie Guest

    Ich halte 2 Bockgruppen in jeweils einem EB auf Beinen oben und einem anderen "Bodengehege" drunter. Ich dachte auch immer, dass unten-Tiere schreckhafter sind, aber das hat sich hier nicht bestätigt.
    Vielleicht spielt es auch eine Rolle, dass ihr Käfig die ersten Monate auf einem Tisch und somit auf Augenhöhe stand. :eek3: Sicher kommt es auch total auf den Charakter der Schweinchen an.
     
  10. Tanja

    Tanja Guest

    Ich hab egal angekreuzt. Erst standen meine Meeris erhöht, so auf Kopfhöhe. Jetzt sind sie auf dem Boden mit einer Etage, kann da keinen großen Unterschied feststellen. Vor Füßen flüchten sie jedenfalls nicht mehr und wenn man mit dem Kopf drüber geht, dann kommen sie an, weil es ja Leckerlis geben könnte.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Püppy_M, 05.09.2008
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    Ich bin der Meinung, dass ein erhöhter Käfig besser ist, weil das Schweinchen sich dann nicht so klein und schwach fühlt, weil er ja mit dem Mensch auf "einer Höhe " ist.

    Ob das einen großen Unterschied macht weiß ich nicht. Ich denke mal eher nicht...
    Aber ich hab dabei ein besseres Gefühl :-)
     
  13. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Komischerweise sind meine Bodengehege-Tiere ruhiger und entspannter als die im erhöhten EB... Daher wird in Kürze der komplette Raum (bis auf ein Durchgang) ein riesiges Bodengehege mit Gruppen-Unterteilungen :top:
     
Thema:

Am Boden oder erhöht?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden