Altersunterschied

Diskutiere Altersunterschied im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, bei der Aufnahme von Schweinchen hab ich immer drauf geachtet, dass 2 Tiere ungefähr im gleichen Alter sind. Ich suche nun ein Mädel für...

  1. #1 hovie84, 14.04.2015
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    bei der Aufnahme von Schweinchen hab ich immer drauf geachtet, dass 2 Tiere ungefähr im gleichen Alter sind. Ich suche nun ein Mädel für einen Kastraten und habe eine 5-jährige gefunden, die mich interessieren würde. Der Kastrat ist aber erst 2,5 Jahre jung. Macht es da Sinn ein älteres Weibchen zu nehmen?

    lG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meichi-bande, 14.04.2015
    meichi-bande

    meichi-bande Magpie-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    93
    AW: Altersunterschied

    wenn man sich an der Natur orientieren will, ist es ja sinnvoll, die Gruppe altersmäßig sehr gemischt zu halten. Also könnte ein älteres Weibchen durchaus passen.

    Viel wichtiger finde ich bei einer 5 jährigen allerdings die Frage, wie wie das Mädel rangmäßig und charakterlich ist und wie deine Gruppe ist. Wenn sie (mal angenommen) ein Führungsschwein wäre und deine Gruppe das kennt und sich führen lässt, wird es wahrscheinlich gut klappen.
    Wenn sie allerdings eine ruhige und zurückhaltende ist und dein Kastrat oder ein anderes Schwein (nur als Beispiel, kann ja mal vorkommen :-)) sie ständig bedrängt, ist die Frage, ob das für sie zu stressig ist, schon eher gegeben.
    Da kann man sicher noch viele Überlegungen mit einbeziehen, ich wollte nur als Antwort geben, dass das Alter nicht alleine entscheidend ist und ein 5 jähriges Schweinchen total gut in eine altersgemischte Gruppe passen kann, wenn sie auch sonst zur Gruppe passt. :wusel:
     
  4. #3 Holli von Sachsen, 14.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2015
    Holli von Sachsen

    Holli von Sachsen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    93
    AW: Altersunterschied

    Bei mir hütet ein 1 1/2-jähriger (bei der Aufnahme als Baby Extrem-Zahnpatient gewesen)
    zwei ältere "Palliativ-Mädels" (jede mit einer anderen Diagnose und beide etwa 6 Jahre alt wenn die Angaben der Vorbesitzer stimmen).
    Das funktioniert hervorragend mit den dreien.
    Ich bin auch der Meinung das das Alter nicht so entscheidend ist,
    sondern viel mehr wie die Tiere charakterlich zusammen passen.
     
  5. #4 Tasha_01, 14.04.2015
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.694
    Zustimmungen:
    1.010
    AW: Altersunterschied

    Stimme mit Holli überein.

    Wir hatten hier schon echte Senioren mit geschätzen 8,5 Jahren (möglicherweise auch älter) und mittendrin unter 1jährige. Ging immer gut bisher.
    Und wir hatten auch schon die unterschiedlichsten Charaktere dabei.
     
  6. #5 Manu911, 14.04.2015
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.489
    Zustimmungen:
    772
    AW: Altersunterschied

    Ich kann deine Überlegung nachvollziehen, denke aber das greift eher bei solchen Sachen wie "Gruppe mit Tieren ab 5 Jahren und dann setzt man ein Jungtier mit 4 Wochen dazu". In dem Fall ist das Jungtier mit seiner Energie ziemlich verloren und könnte nen Spielpartner brauchen um die restliche Gruppe nicht zu nerven.

    Ich hab eine gemischte Gruppe welche ein nun 1 jähriger Kastrat anleitet. Er ist in der Gruppe geboren und ist der beste Haremschef den ich je hatte :) - sein Mitkastrat ist 5 1/2 Jahre alt und die Damen interessieren ihn nicht die Bohne, ebenso hat er sich nie wirklich um Streitschlichtung o.Ä. bemüht. Jack, der Jungkastrat führt die Gruppe somit alleine. Die Gruppe besteht aus nun 8 Mädls. Gloria ist fast 4, Lily ist ebenfalls fast 4, Lotta ist bereits 4, Coco fast 3 Jahre alt, Peaches ist schon 3 Jahre alt, Alisha ist gerade mal 1 1/2 Jahre alt, Pearl ist gleich alt wie der Jungkastrat also 1 Jahr alt und Peggy ist ein halbes Jahr alt.

    Die Charaktere sind wirklich wichtiger als das Alter. Man kann einen ruhigen und gelassenen 1 Jährigen haben, während man auch einen aufgewühlten 5 Jährigen haben kann. An deiner Stelle würde ich es durchaus versuchen mit dem Mädl.
     
  7. Charly

    Charly Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    303
    AW: Altersunterschied

    Also ich habe bisher immer nur ganz kleine Gruppen von 3-4 Tieren gehabt. Und da konnte ich nicht feststellen, dass die teilweise vorhandenen Altersunterschiede irgendwie relevant waren. Ich glaube über so etwas machen wir uns viel mehr Gedanken als die Schweinchen selbst. Tatsächlich hatte ich es auch schon, dass sich Alt plus Jungschwein besser verstanden haben als zwei gleichaltrige. Ist wohl eher eine Charakterfrage.
     
  8. #7 Holli von Sachsen, 14.04.2015
    Holli von Sachsen

    Holli von Sachsen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    93
    AW: Altersunterschied

    Da schließe ich mich an.
    Der kleine 1 1/2 jährige hatte bevor sie zu dritt waren die eine 6-Jährige alleine und auch das ging prima.
    Die zweite kleine Maus kam ca. ein halbes Jahr später.
    Selbst die Vergesellschaftung verlief fast komplett geräuschlos.
    Er hat sich ne halbe Stunde gefreut und das wars, und die Mädels hatten auch kein Problem miteinander. ;-)
     
  9. #8 hovie84, 14.04.2015
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    AW: Altersunterschied

    Hallo,

    ja bei Gruppen ab 3 Tieren sehe ich das nicht so eng mit dem Altersunterschied. Ich würde aber nur ein Paar halten und habe da etwas Bedenken, wenn eines der Schweine schon sehr alt ist.



    lG
     
  10. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    1.884
    AW: Altersunterschied

    Ich würde mich vermutlich primär fragen, wie es weiter gehen soll. Hab ich es falsch im Kopf, dass du kürzlich über die Beendigung der Schweinchenhaltung nachgedacht hast? Da würd ich mir nun wohl überlegen, wer denn zuerst sterben "soll" und was mit dem dann übrig bleibenden Tier geschieht. Ich meine, wenn du jetzt ein älteres Schweinchen dazu holst, das (aller Wahrscheinlichkeit nach - anders kommen kanns ja immer) vor deinem Kastraten stirbt, den du aber ganz sicher nicht abgeben kannst/willst - dann bräuchtest du in diesem Zeitpunkt schon wieder ein neues Tier dazu, wieder eine Suche, wieder eine Vergesellschaftung. Wenn der Plan aber ist, dass dein Kastrat zuerst stirbt und du das zweite Tier dann platzierst und keine Meeris mehr hast, dann würde ich eher ein Weibchen nehmen, das dein Kerlchen (nach dem gewöhnlichen Lauf der Dinge) überleben wird und dann noch nicht zu alt ist, um nochmals umzuziehen und sich neu einzuleben. Schon das würde für mich jetzt wohl gegen die Fünfjährige sprechen.
     
  11. #10 hovie84, 15.04.2015
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    AW: Altersunterschied

    Hallo,

    ja ich wollte die Haltung beenden, habe jetzt aber ein Auto, was einiges erleichtert, so dass ich weiterhin 4 Schweinchen halten werde. Mein Kastrat lebt seit kurzem mit einem neuen Mädel zusammen, und der Bock der letztens kastriert wurde, bleibt nun auch hier.

    lG
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    AW: Altersunterschied

    Ich würde dir auch tendentiell abraten, aus den schon genannten Gründen. So wie ich das raus lese, hattest du ein Bock-Paar und musstest trennen? Das war schon mal viel Stress. Nun sollen also beide Jungs ein neues Weibchen bekommen, also VG stress.

    Im "Idealfall" stirbt einer der Kastraten vor dem Weibchen und das Mädel kann zur anderen Gruppe. Das ist zwar für das Weibchen wieder eine VG, jedoch kennt sie deine Wohnung und den Geruch der anderen schon und zudem wird sie sofort in eine neue Gruppe kommen und muss nicht weit Transportiert werden. Das alles würde den Stress reduzieren und spricht für mich für ein jüngeres Weibchen. Könntest du die 5 jährige plus ein jüngeres Tier aufnehmen? Klar, sie kann auch nochmal vier Jahre leben (das war bei meiner Jamila so, sie hat viele jüngere Nottiere überlebt), aber eigentlich würde sie nicht mehr ewig leben und wäre eine schöne Vergrösserung deiner Gruppe.
     
    Mr. S & Mr. G gefällt das.
  14. #12 hovie84, 27.04.2015
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    AW: Altersunterschied

    Hallo,
    von dem Bock-Paar ist der eine leider an einer verpfuschten Kastration gestorben. Johannes scheint nach einem Abszess aber über den Berg zu sein. Ich wollte ihn vermitteln, aber nun bleibt er hier weil er ein Herzensschweinchen für mich ist. Ich hab sonst nur noch Tommy und Marie die zusammen leben. Es kommt also nur ein Mädel in Frage.

    Was man noch versuchen könnte - Johannes in eine bestehende 3er-Gruppe zu integrieren. Der Kastrat Max ist mindestens 7 Jahre alt, er ist taub und sieht kaum noch was. Er schläft extrem viel und man merkt ihm das Alter an. Sandy ist ebenfalls über 7 Jahre alt, aber lebhaft wie ein junges Schweinchen. Uschi ist ca. 3,5 - 4 Jahre und noch sehr neugierig und lebhaft. Uschi und Sandy "unternehmen" viel miteinander. Von Max haben sie nicht mehr viel, weil der den ganzen Tag verpennt. Von daher würde ihnen ein junger Kastrat gut tun. Nur die Wahrscheinlichkeit dass die 2 Kastraten sich vertragen würden, ist sehr gering. Ich möchte Max den Stress auch nicht unbedingt zumuten auf seine alten Tage.

    lG Julia
     
Thema: Altersunterschied
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. altersunterschied meerschweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden