Altersmüdigkeit?

Diskutiere Altersmüdigkeit? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe mal eine Frage. Mein Schweinchen ist schon über 6 Jahre alt, 6 Jahre und 4 Monate um genau zu sein, und ist wegen des Alters...

  1. #1 Unregistriert, 05.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage. Mein Schweinchen ist schon über 6 Jahre alt, 6 Jahre und 4 Monate um genau zu sein, und ist wegen des Alters häufiger mal müde, was ja auch verständlich ist. Letztens hat er aber sogar sein Futter verschlafen. Das ist zwar bisher nur einmal vorgekommen, dennoch mache ich mir Sorgen. Ein Bekannter von uns ist Tierarzt; er hat ihm vor ein paar Wochen auch mal aufs Herz gehört und mal abgetastet, alles super. Er meinte er könnte noch super alt werden. Aber ist es normal, die Müdigkeit? Kann er deshalb trotzdem noch ein paar Jahre leben? 1-2 mindestens wären schon toll. Krank ist er ja schon mal nicht. Eben nur alt.

    Er ist mein liebster Schatz und ich bin glücklich über jeden Tag, den ich noch mit ihm verbringen darf. Ich habe herausgefunden, dass er , wenn ich ihn täglich länger rennen lasse, schon mehr aktiv wird. Er bekommt auch homöopathische Herz-Kreislauf-Tropfen. Kann ich sonst noch etwas machen?

    Liebe Grüße!!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dagmina01, 06.12.2011
    Dagmina01

    Dagmina01 Ex-Züchter

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    23
    Hallo,

    hm.... ich bin mir nicht sicher ob die Müdigkeit bei deinem Schweinchen mit dem "Alter" zusammen hängt, weil 6 Jahre sind nicht unbedingt "alt" bei einem sonst gesunden Meerschweinchen. Ich habe mehrere über 6 Jahre alte Tiere die sind fit, rennen und wuseln viel herum, ausser natürlich zu den Ruhezeiten und ab und an kommt Schwein auch mal bisschen später beim Füttern. :fg:
    Das einzige Schweinchen welches hier im Stall echt viel schläft ist meine 10 Jahre und sieben Monate alte Dame.

    Ich weiß jetzt nicht ob ich es richtig interpretiere aber lebt dein Wutzchen alleine?

    Sollte dies der Fall sein dann fehlts deinem Schweinchen an Gesellschaft.
     
  4. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Altersmüdigkeit

    Mit der Altersmüdigkeit ist es wie bei Menschen auch sehr unterschiedlich. Habe hier auch etliche Tiere im Alter zwischen 6-8 Jahren und die sind im Verhalten sehr unterschiedlich.Manche sind noch fit wie ein Turnschuh und andere sind öfter mal am schlafen oder nicht mehr so agil im Tagesablauf. Nur beim Futter ,da sind fast alle noch flott dabei. Wenn also das Tier nicht allein sitzt und sonst keine Erkrankungen zeigt,dann muß man es als altersbedingt so hin nehmen und direkt fit machen kann man so ein Tier auch nicht mehr. Also Partnertier /Tiere sind wichtig und eine ausgewogene Ernährung mit viel Heu ,gutes abwechslungsreiches Frischfutter und wenn Trofu gegeben wir,dannauch gutes Trofu und in Maßen.
    LG Hanni
     
  5. #4 Wallaby, 06.12.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    meine alten Schweinchen (6 Jahre aufwärts) schlafen auch sehr viel.
    Die blinde Hannelore muß ich sogar manchmal wecken weil sie so fest schläft. Ich denke allerdings, daß sie auch schlecht hört.

    Vielleicht hört Dein Schweinchen auch nur schlecht?
    Wenn sie bestimmte Geräusche nicht hört, reagiert sie auch nicht drauf und schläft einfach weiter.

    Viele Grüße
    Tina
     
  6. #5 Unregistriert, 06.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo zusammen,

    nein, er lebt nicht allein. Er hat zwei jüngere Schweinchen bei sich, weil seine alte Dame vor ein paar Monaten von uns gegangen ist. So ist er schon fit, hat auch Phasen, in denen er viel rennt und sogar springt, sogar auf seine Hängematte, aber dann ist er eben auch wieder mal sehr müde. Eben öfter also vorher. Aber Hunger hat er immer; er kann es kaum abwarten, wenn ich mit etwas Leckerem vorbeikomme. Deswegen hat mich das "Verschlafen" ja auch so gewundert. Er mag auch die Kleinen sehr gern und ist munter mit ihnen. Aber wenn er einmal schläft, dann fest. Ich glaube nicht, dass er schlecht hört. Er quieckt schon beim kleinsten Knistern.

    Aber ist viel Auslauf gut? Ich habe immer Angst, dass er, wenn er dann so rumtobt, mal einen Herzinfarkt kriegt. Anderereits merke ich, dass ihm längerer Auslauf auch sichtlich gut tut. Spricht irgendwas dagegen? Ich passe auch auf, dass er nicht zu kalte Füßchen kriegt und nichts zieht, habe extra große Stranddecken (undurchlässig f. Urin) drunter, die wärmen auch. Ich mache mir trotzdem immer Sorgen, ich liebe ihn so sehr!!!

    Und Futter bekommt er auch nur das Beste, nur das Teurste, nur das, was ich selbst auch essen würde. Trockenfutter mit richtig Getreide bekommt er nicht; er bekommt gepresste Heupellets (Meerschweinchentraum von Bunny) und ab und zu mal Haferflocken, weil er etwas knochig ist.
    Natürlich noch das ganze Programm an gesundem Frischfutter.

    Ganz liebe Grüße und danke für Antworten!!!
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Dagmina01, 06.12.2011
    Dagmina01

    Dagmina01 Ex-Züchter

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    23
    Huhu,

    also, ich glaube deinem "Schatz" geht es einfach nur bestens. Er scheint sich pudelwohl und sicher zu fühlen und hat einfach mal die Ruhe weg wenn er sein Fresschen mal verschläft.
    Lasse ihn nur rennen, das schadet ihm nicht und nen Herzkasper wird er davon nicht kriegen.
    Sorge dich nicht so sehr, beobachte ihn einfach weiter gut und natürlich die beiden anderen Schweinchen.

    Ich wünsche dir weiterhin noch viel Freude mit deinem Schatz und den beiden anderen Wutzis und das sie lange leben. :wusel::wusel::wusel:
     
  9. #7 Unregistriert, 06.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Danke! Ich hoffe auch sehr, dass es ihm einfach nur gut geht. Und dass er und seine kleinen Mädels noch lange gesund bleiben. Ich weiß, ich mache mir wahrscheinlich zu viele Sorgen, aber er ist einfach mein Ein und Alles. Die Mädels sind natürlich genauso meine Herzallerliebsten und kommen natürlich keinesfals zu kurz. Trotzdem ist das Verhältnis zu meinem "Opa" etwas ganz Besonderes. Er vertraut mir blind und ich ihm ebenso ... einfach ganz speziell.

    Liebe Grüße
     
Thema:

Altersmüdigkeit?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden