Allgäuer Heustadl Bio Heu ist lieferbar!

Diskutiere Allgäuer Heustadl Bio Heu ist lieferbar! im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, habe soeben folgende e-Mail erhalten: Hallo, endlich ist es soweit, unsere neue Ernte (1. Schnitt 2013) ist für den Versand fertig...

  1. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Hallo,

    habe soeben folgende e-Mail erhalten:

    Hallo,
    endlich ist es soweit, unsere neue Ernte (1. Schnitt 2013) ist für den Versand fertig :-)

    Es ist uns dieses Jahr wieder gelungen eine sehr gute Ernte einzufahren.
    Wir denken das Ihren Tieren das Heu genauso gut schmeckt wie letztes Jahr.

    Hier unsere aktuellen Preise für 2013:

    - 10KG Bio-Heu 1. Schnitt 12,00€ (inkl. Versand)

    - 20KG Bio-Heu 1. Schnitt 22,00€ (inkl. Versand)

    - 30KG Bio-Heucobs 1. Schnitt 21,00€ (inkl. Versand)

    -> bei größeren Mengen geben wir gerne einen Rabatt

    Unser Bio-Heucobs vom 1. Schnitt sind sowohl für Pferde als auch für Kleintiere geeignet.

    Bei Fragen können Sie uns jederzeit anschreiben.

    Bei Bestellungen reicht eine Mail mit der gewünschten Menge und der Lieferadresse aus.

    Das Heu wird dann ab Montag, 08.07.2013, verschickt.



    Seine Kontodaten stelle ich nicht hier rein, können aber gerne per pn angefragt werden.

    VG Kelly
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 03.07.2013
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Na toll und gerade hab ich noch mal Heu woanders geordert. :schreien:
     
  4. #3 gummibärchen, 03.07.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Mag bitte die Kontodaten per PN haben, das klingt sehr gut und ich mag gern bestellen.
     
  5. Pica

    Pica Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe auch soeben 10kg bestellt. Bin sehr auf die Qualität gespannt und ob es den Schweinen schmeckt. :fg: Bislang hatte ich immer das Heu von Rhönheu und war damit immer zufrieden. Da ich jedoch zuletzt im Urlaub gesehen habe, wie Kräuter- und Blumenreich die Wiesen in der Ecke Allgäu, Österreich sind (kein Vergleich zu unseren Wiesen hier!), wollte ich gerne mal Heu aus der Region probieren. Hoffentlich kommt es schnell. :hand:
     
  6. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    1.350
    Man sollte nur beachten, dass der Ballen keine 10 kg hat, das ist das Gesamtgewicht mit Karton.

    Auf meiner Waage waren es ca. 8 kg beim letzten Mal.
     
  7. Pica

    Pica Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    9
    Ja das hatte ich auch gelesen. 12 € für 8kg Heu ist natürlich schon ein Wort. Naja mal schauen ob es sich lohnt.
     
  8. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    @alle, die beim Allgäuer Heustadl gekauft haben:

    Ihr müsstet ja mittlerweile eure Lierferung haben. Berichtet doch mal, wie die diesjährige Ernte von denen ist.

    Ich habe ja noch ausreichend frisches Heu, so dass ich erst in ein paar Wochen bestellen muss. Aber es interessiert mich sehr, ob das Heu genauso toll ist, wie letztes Jahr.

    VG Kelly
     
  9. Katha

    Katha Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    286
    Hast du für mich auch nochmal die Kontaktdaten? Das Heu hatte ich 1x, war dann aber leider ausverkauft, und es war so klasse und staubarm!
     
  10. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Hast eine PN!

    VG Kelly
     
  11. Katha

    Katha Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    286
    Danke!! :-)
     
  12. Azalea

    Azalea Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe grade gesehen dass der 2. Schnitt 2013 erhältlich ist. Hat das schon jemand? Ich habe den Eindruck dass meinen Muckels der 1. Schnitt vom Rhoenheu doch etwas zu fein ist.
     
  13. #12 hovie84, 12.08.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,
    ja ich füttere das Heu vom Heustadl wieder und es ist genau so super wie im letzten Jahr. Von der Struktur her ist es eine super Mischung, dicke und dünne Halme, viele verschiedene Pflanzen und schön grün.
     
  14. kris

    kris Salatfee

    Dabei seit:
    16.08.2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    ich bin auch wieder sehr zufrieden mit der qualität des ersten schnittes! hab noch nie so grünes heu gesehen und es duftet so herrlich, dass ich mich am liebsten selbst reinlegen würde :rofl:
     
  15. Pica

    Pica Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    9
    Ich füttere das Heu nun auch schon ein paar Wochen und bin im Großen und Ganzen zufrieden. Das Heu ist sehr schön grün und duftet super intensiv und wunderbar. Man kann auch erkennen, dass viele verschiedene Pflanzen und Kräuter enthalten sind. Die Schweine fressen es ganz gerne, ich hab jedoch den Eindruck das sie mehr liegen lassen als bei dem von Rhoenheu.

    Was mich allerdings total nervt sind die Mottenlarven, die bei mir im Heu sind!! Zuerst hatte ich auf einmal einzelne Würmer an der Wand und am Boden und jetzt sitzen überall im Raum Motten!! Das finde ich ganz schön eklig und nervig! Es stand ja dabei, dass es sein kann das Mottenlarven im Heu sind aber das es echt so ist hätte ich nicht erwartet. Aus diesem Grund (und wegen des Preises) werde ich es nicht mehr kaufen.

    Die Struktur und Qualität vom Heu und alles ist wie gesagt super aber ich hole mir kein schweineteures Heu und hab dann alles voller Motten. :-( Schade aber war mal einen Versuch wert. Habt ihr das Problem auch?
     
  16. #15 Maggiefis2002, 21.08.2013
    Maggiefis2002

    Maggiefis2002 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    4
    HA! Das Problem mit den Motten hatten wir hier auch !

    Hatte gemeinsam mit meiner Tochter je 1 Riesenladung bestellt,aber meine Tochter konnte das Heu gar nicht mit in ihre Wohnung nehmen,weil bei der kleinsten Bewegung wirklich unzählige Motten aufstiegen.

    Echt ätzend ...
     
  17. Pica

    Pica Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    9
    Das ist echt richtig nervig. Ist ja ok das es bei einem Naturprodukt auch mal tierische Begegnungen geben kann aber das ist echt blöd, grad bei Innenhaltung.

    Habt ihr das Heu denn nochmal bestellt oder wollte es nochmal bestellen oder auch nicht mehr?
     
  18. Katha

    Katha Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    286
    Echt Motten? Hab jetzt 20 kg bekommen hoffentlich hab ich keine :uhh: Immerhin lagert das Heu nicht direkt in der Wohnung sondern in einer Kammer im Hausflur, aber meine Nachbarn fänden es glaub ich nicht lustig wenn da Motten rauskommen.
     
  19. #18 Manu911, 21.08.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.422
    Zustimmungen:
    694
    An den Motten würd ich es nicht festmachen ob ich Heu weiterhin kaufe oder nicht mehr.

    Ich hatte schon Heu von Allgäuer Heustadl, von Heua*di, vom Dehner, vom Bauern, vom Futterhaus, ..... und bei jedem Heu hatte ich immer mal wieder ne Zeit wo ich alles voller Motten hatte. Auch wie beschrieben mit Maden die dann die Wand hochgehen und die mich auch angeekelt haben, mit Motten überall und auch jetzt beim Heu vom Futterhaus das ich zwischendurch gekauft habe (ist meinen aber zu fein *lach*) kamen Motten raus.

    Ist ja auch klar. Die Motten sind überall in der Natur, schon mal in solchen Futtershops beim offenen Futter geschaut. Da fliegen Motten rum und sitzen Motten rum. Wenn man sich offenes Futter holt holt man sich somit die Motten gleich mit. Natürlich hat das Heu dann auch was drin wenn man dort kauft.
    Lager das Heu in Scheunen hat man sie auch drin.

    Man kann aber das Heu auch echt schlecht mit Gift behandeln dass nix dran ist.

    Lediglich bei einem Hof die das Heu mit Innentrocknung getrocknet haben ergo mit Hitze und Umluft (war trotzdem schön grün) aber auch da hatte ich dann irgendwan Motten drin, das wird danach ja auch in ner Scheune gelagert und batsch.

    Es gibt Zeiten da hat man mehr und Zeiten da hat man weniger ... oder halt Glück und Pech, ich weiß es nicht aber ich lebe mit den Motten, ich dämme sie halt ein, habe das Heu in ner großen Holzbox und da drinnen auch so Mottenaufkleber drinnen und solche stehen auch in der Wohnung und den Rest erschlag ich.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pica

    Pica Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    9
    Da hast du Recht das wahrscheinlich in jedem Heut Getier haust. Ich habe jedoch nun schon von mehreren Anbietern Heu bezogen und ich hatte noch nie so ein "Problem" danach. Und ich denke die anderen Heusorten waren auch nicht voll mit Pestizide, damit keine Insekten darin hausen. Meine Meeris leben jedenfalls alle noch, nachdem sie es gefressen haben. ;) Jedenfalls bin ich über die Menge der Maden doch schon überrascht. Gegen ein paar einzelne Motten sage ich ja nichts aber das ist mir dann doch zuviel an unerwünschten Gästen. Und wie gesagt das halt für den Preis! Das Heu ansich ist super, aber für 12€ !! hätte ich das dann gerne ohne Mottenproblem danach.

    Deshalb ist es schon auch für mich ein Kaufargument, denn gutes Heu bekomme ich auch ohne Motten drin (oder zumindest hab ich sie vorher nie gesehen). ;-) Ich hatte, bevor ich dieses Heu gekauft habe, mal bei jemandem angerufen, der bei mir in der Nähe Heu verkauft. Da kostet der fest gepresste Ballen Heu 1,60 €!! Ich dachte ich höre nicht richtig. :eek2: Da werde ich auf jedenfall mal hinfahren und mir die Qualität anschauen. Ich wusste schon vorher das 12 € oder ohne Versand ca. 8 € für einen Ballen Heu schon ziemlich viel ist aber das die normalerweise nur ein Bruchteil davon kosten, dass hätte ich nicht gedacht!! Und da sind dann hoffentlich keine Motten drin. ;)
     
  22. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Bisher hatte ich wohl immer Glück. Egal, ob Schwarzwaldheu, Grünhopper Heu, Andi Heu, Allgäuer Heustadl Bio Heu, Odenwälder Heu - noch nie hatte ich irgendein Ungeziefer im Heu. (klopf schnell auf Holz)

    Heute Morgen kam meine Allgäuer Heustadl Lieferung an. Was soll ich sagen. Mega grünes Heu, tolle Struktur (habe 1.+2. Schnitt gemischt) und ein Duft... Bin gespannt, wie die :wusel: nach dem Ausmisten auf die frischen Heuberge reagieren.

    Habe mit meinen Armen so weit ich konnte in den Karton gewühlt, um zu sehen, ob da was krabbelt oder fliegt. Konnte aber nichts entdecken. Wäre ja sehr schade, das tolle Heu entsorgen zu müssen. Eine Mottenplage will sich ja Niemand ins Haus holen.
     
Thema: Allgäuer Heustadl Bio Heu ist lieferbar!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. allgäuer heustadl

    ,
  2. bio heu allgäu

    ,
  3. www.allgaeuer-heustadl.de

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden