Äste zum Knabbern

Diskutiere Äste zum Knabbern im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Seit einer Woche haben meine 2 Meeris einen Obstbaumzweig bekommen, damit sie was zum nagen haben. Aber sie mögen ihn nicht! Ich hab...

  1. Lydia

    Lydia Guest

    Hallo!

    Seit einer Woche haben meine 2 Meeris einen Obstbaumzweig bekommen, damit sie was zum nagen haben. Aber sie mögen ihn nicht! Ich hab extra ein bisschen dran rumgesägt, aber sie schnuppern mal dran und das war´s dann....ist das schlimm oder müssen sie nicht unbedingt nagen?

    Viele Grüße aus Schwabsburg!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tinki

    Tinki Guest

    Obstbaum

    Hallo Lydia
    Nein wir haben auch oft unberühte Obstbaumzweige und die Zähne sind trotzdem gaz normal. Du solltest mal gucken ob die zäne normal liegen oder ob sie da einen Fehler haben und ist das einmal mit unseren kaninchen passiet es konnte zwar noch fressen hat dann aber mal prbiert einen Zweig anzuknabern hat sich der Zweig an Zahn verhackt un wir mussten ihn rausziehen wir sind dann zum tierartzt gefahren und da hieß es Zähne schneiden. Ich glaube Tinki(kaninchen) hat heute noch albträume ;)
    Tinki
     
  4. Logan

    Logan Guest

    Hallo!!!


    Hast du es mal mit anderen Ästen versucht?
    (z.B mit Birke,Eiche,Fichte....)



    Gruss Logan.
     
  5. #4 clementine, 16.09.2001
    clementine

    clementine Guest

    hi!
    ja, versuch es mal mit anderen Sachen, auf Obstbäume stehen meine auch nicht :-(
    Grüße chris
     
  6. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Zweige

    Hallo,
    meine Schweinis mögen auch keine Zweige (hab alles mögliche versucht ohne Erfolg).
    Aber die Zweige sind nicht wichtig zum Nagen, am allerwichtigsten ist das Heu welches sie zermalmen womit sie sich die Zähne "abwetzen".
     
  7. #6 Jessica, 17.09.2001
    Jessica

    Jessica Guest

    Hi
    Ich denke schon, dass Zweige oder andere harte Sachen zum Knabbern wichtig sind. Heu nutzt zwar die Backenzähne ab, aber nicht die Schneidezähne. Man braucht also beides viel Heu und hartes Futter. Einen Grossteil kann man schon damit leisten, wenn man nur harte Pellets statt weichem Getreide-Futter gibt.
    Liebe Grüsse

    Jessica
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Äste zum Knabbern

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden