Äste im Winter?

Diskutiere Äste im Winter? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, meine beiden Schweinchen fangen allmählich an die Einrichtung zu zerlegen und ich hätte ihnen gerne mal Äste ausprobiert. Kann man sowas...

  1. bb35

    bb35 Guest

    Hallo,

    meine beiden Schweinchen fangen allmählich an die Einrichtung zu zerlegen und ich hätte ihnen gerne mal Äste ausprobiert. Kann man sowas auch im Winter geben? Wenn ja, welche?

    Ich hätte Apfelbaum, evtl. auch Weide bzw. (Zier-)Hasel im Angebot?! Was geht den JETZT - oder ist alles zu nass, kalt, ungeniesbar....?!

    Liebe Grüße,
    Birgit :wavey:

    P.S. Ich bin hier auf´m Land und kann praktisch alles besorgen :hand:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Püppy_M, 20.02.2009
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    Meine bekommen meist Haselnuss und auch Birkenblätter.
    Aber die Äste lassen sie meist liegen und fressen nur die Blätter.
    Ich glaube nicht dass es schlimm ist wenn sie nass sind....
     
  4. JaSi

    JaSi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Ich wüsste nicht was man nicht geben sollte.. Kann hier auch alles "ranschaffen". Ich hatte eher die Bedenken dass das zu trockene ( Verschnitt vom Obstbaumschnitt) nicht angenommen wird. Aber wir geben hier alles. das trockene und das frische von draußen.
     
  5. #4 bollerjahn, 20.02.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Meine bekommen hier die Apfelzweige auch im Winter...da dürfte nichts passieren. Meine lieben die Zweige:top:
     
  6. #5 Angelika, 20.02.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.031
    Zustimmungen:
    2.897
    Hier mögen sie Haselzweige. NUR im Winter, sie sind scharf auf die Kätzchen - im Sommer, mit Blättern dran, werden die Zweige verschmäht. Grundsätzlich kann man alle essbaren Zweige auch im Winter geben.
     
  7. bine77

    bine77 Guest

    Hallo!

    Im Herbst, als geschnitten wurde, hab ich mir einige Äste mit Blätter weg. Die fressen sie jetzt liebend gern, nur davon werden die Äste meist nicht so angenommen. Nur die trockenen Blätter. Das hört sich dann an wie wenn sei Chips fressen würden. :fg: Ansonsten hole ich jetzt auch oft Haselzweige, die lieben sie! Die werden total zusammen genagt und die Knospen und Kätzchen sind als erstes weg.

    Liebe Grüße, Sabine
     
  8. bb35

    bb35 Guest

    Ah ja - danke! Dürfen das auch Zierhasel sein? Sind normale, essbare Haselnüsse drann, blos nicht allzu viele...

    Liebe Grüße,
    Birgit
     
  9. *Tina*

    *Tina* Guest

    Also bei uns gibt es auch im Winter Äste vom eigenen Apfelbaum.

    Ich hab aber mal eine Frage: Darf man auch Korkenzieherhaselnusszweige verfüttern?
     
  10. Oma44

    Oma44 Guest

    Wo kann man den Zweige (nicht nur so kleines Geschredder) einkaufen/bestellen?

    Hat jemand eine Idee?
     
  11. bine77

    bine77 Guest

    Wir haben auch einen Korkenzieherhaselstrauch. Von dem klau ich ab und zu mal was, wenn die Äste auf den Weg wachsen und eh weg müssen. Ansonsten halte ich mich an unsere normalen Haselsträucher. Denn der Korkenzieher wächst sehr langsam und ich würde ansonsten Ärger mit dem Rest der Familie bekommen. :ungl:
    Bei Zierhasel weiß ich jetzt nicht genau, wie der aussieht :verlegen:, aber solange nichts gespritzt ist, denke ich nicht, daß bei Hasel irgendeine Einschränkung gilt. In Diebrain wird ja auch von Hasel allgemein geschrieben.
    Und wo man sowas bestellen kann weiß ich leider nicht. Wir wohnen am Stadtrand und auch durch die Hunde und Pferde kommen wir immer wieder raus. Und einen großen Garten mit vielen Haselsträuchern haben wir auch.
     
  12. #11 Sunshine, 25.02.2009
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Meine auch. Und auf Tannenzweige sind sie auch ganz scharf! Die leg ich immer quer übers Hausdach, damit sie sich strecken müssen :hüpf:
     
  13. Dolly

    Dolly Guest

    Hallo meine Meerschweinchen - Besitzer :D:D:D


    Ich bin frisch hier ein geflogen und habe eine frage an Euch.

    Wo bekomme ich Zweige zum Kaufen.:aehm::aehm::aehm:

    Habe noch nicht viel Erfahrung mit meinen Mädel´s und vorstellen weiß ich auch nicht,wo ich das machen kann :runzl::runzl::runzl:



    Danke für Eure Antwort

    LG Michaela mit Dolly und Lilly :D:D
     
  14. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    793
    Hallo! Soweit ich weiß, gibt es von JR Farm so kleine Päckchen mit Knabberästen zu kaufen - haben meine allerdings nie so gerne gemocht. Vielleicht kennst du ja jemanden mit Garten, von dem du Äste bekommen könntest?

    @Tina: Korkenzieherhasel kannst du verfüttern. Meine lieben es. Wir haben im Herbst den Strauch zurückgeschnitten, die Äste heb ich im Keller auf und verfütter sie auch über den Winter.
     
  15. #14 Wallaby, 03.03.2009
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    die gekauften Zweige sind meist sehr trocken und dadurch nicht sehr beliebt. Geh doch einfach mal spazieren oder frag die Nachbarn ob Du ein paar Zweige haben kannst. Wenn man die Zweige jetzt in eine Vase stellt treiben sie aus, diese jungen Triebe sind eine besondere Delikatesse.

    Viele Grüsse
    Tina
     
  16. #15 hasibel, 03.03.2009
    hasibel

    hasibel Guest

    an den Birken und Haselnusszweigen hängen doch auch diese "Würmchen" dran, können die Schweinchen die auch mitessen???
     
  17. Pims

    Pims Guest

    Von den gekauften Hölzern würde ich abraten - die sind so trocken und knochenhart und riechen auch überhaupt nicht aromatisch, da gehen die Schweine eigentlich gar nicht ran.

    Ich habe auch keinen eigenen Garten, deswegen gehe ich immer mal spazieren und erkunde die Gegend aufmerksam. (ist ja auch so mal schön, ein bisschen an die frische Luft zu kommen) In Parks oder am Waldrand findet man sehr häufig Haselnusssträucher, da sind meine ganz verrückt auf die Blätter. Momentan haben die schon so winzige Knospen, da knapsen si edie kleinen zweige ab und fressen sie komplett auf, wie einen Heuhalm.

    Apfelbaum ist aber besonders wegen der Rinde unschlagbar, da sind sie ganz verrückt drauf. Ich schau immer, ob es irgendwo einen Baum gibt, wo die Äste ewig weit über den Bürgersteig hinausragen, da knips ich immer mal was ab, ansonsten hab ich auch zwei Apfelbäume gefunden, in einem verwilderten, frei zugänglichen Grundstück am Waldrand, da bediene ich mich auch immer.
     
  18. #17 Angelika, 03.03.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.031
    Zustimmungen:
    2.897
    @hasibel
    Meine sind ganz scharf auf die noch nicht erblühten Kätzchen (="Würmchen). Die erblühten mögen sie nicht, ist wohl zu staubig.
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 hasibel, 04.03.2009
    hasibel

    hasibel Guest

    super danke für deine Antwort

    hab die bisher immer abgemacht weil ich nicht wusste ob sie das dürfen
     
  21. ThulMo

    ThulMo Guest

    Bei uns gibts über den Winter Haselnußäste und Apfelbaumäste.

    Abgesehen davon, dass wir die Dinger aus dem Garten quasi umsonst bekommen, würde ich kein Geld ausgeben um welche im Handel zu kaufen. Gründe wurden schon genannt und außerdem sind die einfach zu teuer!
     
Thema: Äste im Winter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen korkenzierhaselnusszweig

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden