Achtung !!!Warnung an alle Züchter

Diskutiere Achtung !!!Warnung an alle Züchter im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr lieben, ich bin auf eine Anzeige gestoßen wo verschiedene Meerschweinchen in den Rassen Peruaner US Teddy Lunkarya Shelti coronet...

  1. #1 Yvonne01, 13.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2008
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ihr lieben,

    ich bin auf eine Anzeige gestoßen wo verschiedene Meerschweinchen in den Rassen Peruaner US Teddy Lunkarya Shelti coronet und Glatthaar angeboten wurden in allen möglichen Farben.

    Die Haltung war soweit ok aaaaber die Tieren haben Durchfall..... Sterben nacheinander lt. aussage der Besitzerin wahrscheinlich ein Virus.. aber sowie aus dem Gespräch heraus zuhören war wird nichts unternommen..... Dort leben bestimmt an die 60 Meerschweinchen viele babys sind halt dabei.....

    habe eines mitgenommen.... es wiegt gerade mal 185g....
    es hat auf übelste Art und weise haarlinge und milben auf spätere Mitteilung wurde mit gleichgültigkeit reagiert... "Bisher wäre daran noch keines gestorben.

    Sie erzählte das sie oft von Züchtern Tiere geschickt bekommt..... Daher dieser Tread an euch.....

    Es ist eine totale Vermehrung und es wird nicht auf die gesundheit der Tiere geschaut.... Obwohl Ihr Tiere nacheinader sterben erzählte sie mir das sie in ein paar Wochen von einer Züchterin ein slate-blue-gold-weis tier bekommt.... ich find das unverantwortlich.....

    Haber ihr bereits gesagt das ich im Tierschutz tätig bin und wenn sich nichts tut das Vet amt einschalten werde!

    wer den Namen und Ort möchte bitte bescheid sagen.... schicke ich per PN weiter
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sonnenhuepferin, 13.08.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Bei solchen Zuständen wird sich garantiert nichts tun... daher würde ich gleich das Vet-Amt einschalten, bevor noch mehr Tiere vermehrt werden und sterben.

    Pass übrigens gut auf wegen dem Tier, das du dir da geholt hast.
    Ich würde es in strengste Quarantäne setzen, sonst geht dir noch dein ganzer Bestand ein an der Krankheit, die diese Frau da bei ihrem Tieren hat...

    Manche Krankheiten haben auch ne längere Inkubationszeit und können nicht gleich erkannt werden.

    LG, Sonnenhuepferin
     
  4. #3 Yvonne01, 13.08.2008
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    Hey ja klar die kleine sitzt absolut isoliert.... keine sorge.... aber wenigstens eins wollt ich dort raus retten.... werde morgen sowieso gleich mal mit unserer Tierheimleiterin sprechen... sie hat gute kontakte zum vet amt... mal schauen was man machen kann.
     
  5. #4 Olyfant, 13.08.2008
    Olyfant

    Olyfant Guest

    Ich würde auch vorsichtshalber mal den Kot des Tieres untersuchen lassen. Nicht das du dir Kokzidien oder so einschleppst.

    Ich hoffe ihr könnt was erreichen.
     
  6. #5 Yvonne01, 13.08.2008
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    @antje ja das werde ich machen.... hoffe ich bekomm den kleinen keks irgendwie durch....

    das beste ist ja noch sie hat die kleine mit zeugs behandelt bevor sie sie mir gegeben hat.... ich fragte was sie da nun drauf gemacht hat.... sie meinte ivomec und ein spray gegen parasiten zur vorsorge.... hallo???? ivomec zur Vorsorge??? es war deutlich zuviel für ein 185g kleines mädel..... :scream: das zeigt ja auch das sie wusste das die tiere befallen sindf und hat nichts gesagt.....
     
  7. #6 moonlight04, 13.08.2008
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo1

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück für die Kleine. Ich habe vor 3 Monaten ein 4-wochen-altes Meerschweinchen mit 156g bekommen. Sie ist kaum gewachsen, wiegt jetzt gerade mal 350g und hat einen schiefen Kopf :scream: . Der Züchterin ist das egal :mad: .

    Gruß
    Sarah
     
  8. #7 Yvonne01, 13.08.2008
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    Es ist echt schlimm wie manche denken... da ist nur das verdammte Geld wichtig!


    Der kleine Wurm hat nun ihre Quarantäne station im nebenzimmer
    viel heu wasser und trofu zum groß und stark werden....
    gebe morgen früh vor der arbeit gleich mal eine kotprobe bei meiner tieräztin ab
    in der apotheke hole ich dann noch eine Tinktur die mir meine Tierheilpraktikerin aufgeschrieben hat zum einsprühen der kleinen.... ist ohne chemie keule...

    kann ich sonst noch was tun für das Zwergi????
     
  9. #8 Sonnenhuepferin, 13.08.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Bei einem so geringen Gewicht würde ich mal probieren, ob dem Zwerg warme Katzenaufzuchtsmilch noch schmeckt.

    Denn evtl. ist die Kleine erst 2 Wochen alt und wurde zu früh von der Mutter weggenommen.

    Die Aufzuchtsmilch würde sich in diesem Fall noch positiv auf die Entwicklung auswirken, weil sie viele wichtige Nährstoffe enthält.

    Zu kaufen in jedem Zoofachhandel. Plastikspritzen zum Aufziehen und füttern der Milch gibts in jeder Apotheke.

    Sonnenhuepferin
     
  10. #9 Yvonne01, 13.08.2008
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    huhu lt. der Frau ist sie 5 Wochen alt
     
  11. #10 Heidi*, 13.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2008
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Eine Blutprobe wäre sicher auch nicht schlecht.
    Alles Gute für das Schweinlein.
     
  12. #11 Allgäu Meerlis, 14.08.2008
    Allgäu Meerlis

    Allgäu Meerlis simply an Otter

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Na ob man dem kleinen Wutzel genügend Blut für ne Untersuchung abnehmen kann, wage ich sehr zu bezweifeln.
     
  13. #12 Yvonne01, 14.08.2008
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    Ich glaube auch nicht das das funktioniert.... sie ist wirklich haut und knochen.... und Fell.....

    Sie hat die Nacht überstanden und ist putzmunter..... ;) Kotprobe hab ich abgegeben... Nun mal schauen.....
     
  14. #13 kneifzange, 14.08.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Hallo, ich hätte, wenn überhaupt, gleich 2 Schweinchen genommen, damit kein Schweinchen allein in Quarantäne sitzt.
    Hast Du Dir alles (Krankheit, Zustand etc.) vom TA attestieren lassen um das beim Vet-Amt vorzuzeigen?
     
  15. #14 Yvonne01, 14.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2008
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    Wir waren noch nicth beim Tierarzt.... wie schon geschrieben habe ich erst mal die Kotprobe in den Briefkasten geworfen.

    Ich arbeite nebenher im Tierheim werde das über meine Chefin versuchen beim Vet Amt anzuzeigen... Sie hat Kontakte.....
     
  16. #15 DustyDimko, 14.08.2008
    DustyDimko

    DustyDimko Not-Meeri-Aufnehmer

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Och nee, das finde ich so fieß ein so kleines Schweinchen abzugeben... daran sieht man auch, dass die "Züchterin" sich nicht fiele Gedanken macht... selbst wenn das kleine 10 Wochen alt gewesen wäre hätte ich es nicht mit einem so geringen Gewicht abgegeben :mist: naja... hoffentlich macht sich das Vetamt schnell auf den Weg dorthin!

    Wünsche viel Glück bei der Sache!
     
  17. #16 Biensche37, 14.08.2008
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Ich wollte mich ja eigentlich raushalten. Aber hierbei kann ich meine Finger einfach nicht still halten!!

    Liebe DustyDimko: Ich zitiere dich mal mit diesem Satz:
    daran sieht man auch, dass die "Züchterin" sich nicht fiele Gedanken macht...

    Wieviele Gedanken machst du dir eigentlich beim Verkauf deiner Tiere? Findest du 5 Euro pro Tier eigentlich nicht zu wenig? 5 Euro! Das liegt sogar unterhalb der üblichen Schutzgebühr! Das ist ein Schleuderpreis. Sind dir deine Tiere nicht mehr wert? Hier sind kaum Züchter, die ihre Tiere unter 15 abgeben, weil sie die Tiere vor Spontankäufern und Schlangenhaltern schützen wollen.
    Dann aber hier mit erhobenen Zeigefinger rumlaufen? Finde ich nicht so ganz o.k von dir.

    bine
     
  18. #17 DustyDimko, 14.08.2008
    DustyDimko

    DustyDimko Not-Meeri-Aufnehmer

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Davon mal abgesehen, dass ich diese Züchterin nicht beschimpfen wollte sondern es einfach nur schade fand das sie die so klein abgibt,
    muss ich sagen das ich mit den Käufern noch Monate nach dem Kauf in Kontakt stehe (daher sind Schlangenleute ausgeschlossen)und so ziemlich sicher sein kann das sie in gute Hände gekommen sind.
    Und Spontankäufer wirds auch bei 15€ Tieren geben..
    Ach ja und bei uns werden die Tiere im Zoohandel für 8€ angeboten meinst du da kauft noch jemand bei einem Züchter wo er extra hin fahren muss und sich noch Stunden anhören muss wie man Tiere hält und wie viel Pflege solche Tiere brauchen???????

    Aber egal ich möchte hier nicht über meine/andere Preise diskutieren bzw. Streits anfangen...
    (da es noch sicher sehr viele andere hier gibt mit solchen Preisen)
    Ich finde jeden falls das man nicht hohe Preise verlangen muss um ein gutes zu Hause zu finden :-)

    Also bitte beim Thema bleiben ;)
     
  19. #18 Biensche37, 14.08.2008
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    ZITAT:...Ach ja und bei uns werden die Tiere im Zoohandel für 8€ angeboten meinst du da kauft noch jemand bei einem Züchter wo er extra hin fahren muss und sich noch Stunden anhören muss wie man Tiere hält und wie viel Pflege solche Tiere brauchen???????


    JA!
    Es gibt zum Glück viele Meerschweinchen Interessenten, die gerade diesen Service des Züchters nutzen wollen und dankbar für Beratung sind. Diese auch erhoffen und erwarten. Und die froh und glücklich vom Hof fahren. Wenn du deine Tiere an Leute verkaufst, die nicht extra weit fahren möchten um ihr Traumtier zu bekommen, die sich nicht die Zeit nehmen sich über die Haltung und Pflege zu informieren, dann tut es mir sehr leid! Es macht ja jetzt geradezu den Eindruck, das deine Kunden nur einen kurzen Weg zu dir machen, kurz ein Tier für`n 5 er einpacken und bloß kein Gespräch mit dir führen wollen. Wie lernst du denn dann diese Menschen kennen? Wird denn wenigstens kurz bequatscht, wie sie die Tiere halten werden? Was sie füttern? Oder ist da dann auch keine Zeit mehr für?
    Ich mache sowas gerne. Und ich erwarte von meinen Interessenten, das sie sich Zeit nehmen. Und wenn sie Ahnung von der Haltung haben, dann höre ich das schon heraus und laber sie nicht voll. Aber dazu muss man mit den Leuten schon ein bischen quatschen.

    bine
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DustyDimko, 14.08.2008
    DustyDimko

    DustyDimko Not-Meeri-Aufnehmer

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Waaa, hilfe nein so war das nicht gemeint!!!! Stooop, klar macht mir das super Spaß mir Bilder von der Haltung schicken zu lassen, alles genaustens zu bereden und Himmel und Hölle in Bewegung zu setzen um die Tiere nach was weiß ich wo ganz hin zu bringen damit sie ein neues, tolles Heim für immer kriegen !!!!!!!! Och, mennö das ist der Nachteil wenn man schreibt :mist:
    War wirklich doof von mir beschrieben...
     
  22. #20 Biensche37, 14.08.2008
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Ja, ist o.k.
    :winke:
     
Thema:

Achtung !!!Warnung an alle Züchter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden