Abszess spülen

Diskutiere Abszess spülen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, unserem Krümel wurde heute ein großer Abszess am Hals gespalten. Ich habe eine Frage zur Abszessversorgung. Der TA hat mit Jod mitgegeben...

Schlagworte:
  1. #1 blacksheep, 01.02.2018
    blacksheep

    blacksheep Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    unserem Krümel wurde heute ein großer Abszess am Hals gespalten.
    Ich habe eine Frage zur Abszessversorgung. Der TA hat mit Jod mitgegeben und ein Antibiotikum, das er oral einnehmen muss.
    Ich lese immer wieder, dass der Abszess mit Rivanol gespült werden sollte. Ist das ein Antibiotikum? Wenn er schon ein Antibiotikum bekommt, womit sollte ich am besten spülen? Jod? Kamillentee? Kochsalzlösung?

    Es ist für mich das erste Mal, einen Abszess versorgen zu mpssen. Krümel ist ziemlich rebellisch und macht such immer beim TA auf Rebellion. Hat jemand von euch eine Idee, wie ich am besten vorgehen kann? Der Abszess ist am Hals.

    Vielen Dank
    blacksheep
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Traudl, 02.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2018
    Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    738
    Man kann auch den Abszess mit Jod spülen. Vermutlich hast du es deshalb mitbekommen. Du setzt das Tier auf ein altes Handtuch und legst dir papiertaschentücher in Reichweite. das jod sollte dir in der richtigen Verdünnung vom TA migegeben worden sein. du hallst das tier mit der dominaten Hand ziehst dabei die Haut in der Nähe des Abszess glatt. mit der spritze in der anderen Hang gehst du an den Abszess und spühlst die wunde vom oberen Rand angefangen aus. wenn du es schaffst ist es gut, wenn du im wechsel zum Spülen auch leicht auf die Wundumgebung drückst, damit Eiter, der tiefer ist, auch herausgespült wird. abschliessend machst du das Tier mit den Taschentüchern sauber. das Handtuch kommt in die Kochwäsche, die gelben Flecken bleiben.
    Wenn das Tier extrm rebellisch ist, kannst du auch deine Freundin bitte ihn zu halten. dann hättest du deine doinante Hand zum spülen frei
     
  4. #3 Angelika, 02.02.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.591
    Zustimmungen:
    1.977
    Hier spült der TA mit isotonischer Kochsalzlösung. Jod oder Rivanol nimmt hier niemand dafür.
    Abszesse am Hals oder Kiefer selbst alleine zu spülen, habe ich mich noch nie getraut, die Tiere musste immer durch eine zweite Person fixiert werden. Hast du eine Knopfkanüle bekommen zum Spülen?
    Wurde die Abszesskapsel entfernt, oder wurde der Abszess lediglich geöffnet?
    Wenn der Abszess sehr groß war (die Kapsel blieb hier jeweils drin, da sie sich am Hals nur mit Risiko entfernen lässt), hat Spülen alleine auch nichts genutzt, die TÄ hat den Abszess die ersten Tage auch stets mit einem scharfen Löffel ausgeschabt und damit abgestorbenes Gewebe entfernt, erneut gespült, anschließend wurden Antibiotika eingebracht (Leukase-Salbe oder bei sehr schlimmen Fällen "gelbe Salbe", ein Eigenprodukt der Klinik, bestehend aus einer Antibiotika-Salbe vermischt mit Zucker).
    Rivanol, Betaisodonna und Jod werden dort zur Versorgung von Abszessen gar nicht einsetzt.
    Wenn die Kapsel drin ist, kann der Abszess sich übrigens binnen Stunden wieder füllen - dann würde ich ihn jedenfalls vom TA noch einmal begutachten und ausräumen lassen.
     
  5. #4 blacksheep, 02.02.2018
    blacksheep

    blacksheep Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Vielem herzlichen Dank für eure schnellen Antworten!!!
    Mein Mann hilft mir beim Spülen, da Krümel sehr rebellisch ist. Er müsste bald da sein.
    Ich habe leider nur eine Spritze ohne Kanüle bekommen. In der Apotheke hatten sie auch leider keine Kanüle. Ich weiß nicht, ob die Kapsel noch drinnen ist ...
    Ich wohne in Italien, deswegen gibt es viele Medikamente unter diesem Namen nicht (z.B. Rivanol). Wir versuchen es nun mal mit Jod ...
    Am Mittwoch geht es zur Kontrolle zum Tierarzt ... ich hoffe, dass wir alles richtig machen ...
    Lg
     
  6. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    738
    Zu zweit ist es wirklich nicht schwer. Wenn dein Partner das Tier hält kannst du ganz in Ruhe arbeiten. Ohne Antibiotikahaltige Salbe- was ich gut finde- solltest du mit einem Desinfktionsmittel spülen und da ist Jod genau richtig.
    Zuerst drückst du leicht auf die Wundumgebung dann spülst du von oberem Wundrand aus die Wunde. Du kannst durchaus mit Druck spülen, das bedeutet den Stempel der Spritze etwas schneller nach vorne zu drücken.
     
  7. #6 Angelika, 02.02.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.591
    Zustimmungen:
    1.977
    Ohne Kanüle wirst du kaum richtig rein kommen. Leider wachsen die Öffnungen auch relativ schnell zu.
    Eine Knopfkanüle hat ein abgerundetes Ende.
    Eines meiner Tiere hatte einen sehr kleinen Abszess, da benutzte die TÄ einen entsprechend zurecht geschnittenen (gekürzten) Venenkatheter (der ist aus Plastik). Diese Dinge müsste dein TA da haben und sollte ihn abgeben können. Ansonsten in einer Apotheke fragen. Bilder im Internet helfen weiter, wenn man dort verständlicherweise mit den deutschen Bezeichnungen nichts anfangen kann.
     
  8. #7 Summsebine, 03.02.2018
    Summsebine

    Summsebine Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    111
    Frag wirklich am besten deine tä nach einer Knopfkanüle . Ich konnte sie sogar damals ausleihen von meiner tä und anschließend zurück geben. Mit einer einfachen spritze kommst du nicht "in alle Ecken".
    Den Abszess spülen war bei meinem Holzkopf auch immer ein Akt . Beim ersten mal ist mir die Suppe ins Gesicht gespritzt. Beim zweiten Versuch hat das Schwein sich so gewehrt das der Abszess sich geöffnet hatte und ich hatte den ganzen schmodder auf dem Pulli. Bah und das stinkt. :schimpf:
    Erschreck dich also nicht .
    Hol dir wirklich eine zweite Person die das Schwein hält.
     
  9. #8 blacksheep, 03.02.2018
    blacksheep

    blacksheep Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Vielen herzlichen Dank für eure guten tipps!!!!
    Ich war in drei apotheken uns alle haben mir gesagt, dass es hier bei uns in den apotheken keine kanülen gibt.
    Mein TA hat nicht mal was von Abszess spülen gesagt. Er hat mir das Jod und ein Antibiotikum mitgegeben und nur gesagt, dass ich die Wunde offen halten soll. Das mit dem Spülen habe ich im Internet gelesen.
    Ich schaffe es nicht richtig. Mein Mann hält das Schweinchen und habe die Spritze mit Jod und einen Plastikschlauch dran (wie bei Infusionen) ... ich weiß nicht mal, ob die Wunde offen ist ... es spritzt auch nichts heraus ...
    Ich glaube, ich mache alles falsch ...
     
  10. Wassn

    Wassn Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    232
    Wenn du unsicher bist, ab das Schwein in eine Box und ab zum Tierarzt und sich nochmal alles zeigen lassen. Wenn kein Tierarzt auf hat, ab in die nächste Klinik.
    Ich finde so einen "Abszess spülen" auch nicht so einfach.
     
  11. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    738
    Ein Infusionsschlauch ist zu dick. Da kommst du mit der Spritze ohne Kanüle besser zurecht.
    Wenn du keine Kanüle Hast, musst du mit mehr Drück spülen, aber es nützt auch. Wichtig ist, das du auch auf die Wundumgebung drückst, damit sich eventuelle Wundtaschen leeren. Erst danach spühlen. Ich habe auch nicht immer eine Knopfkanüle bekommen und es hat trotzdem funktioniert.
    Keine Angst. Du schaffst das.
     
  12. #11 Angelika, 03.02.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.591
    Zustimmungen:
    1.977
    Im Zweifelsfalle würde ich auch mit dem Schweinchen wieder zum TA gehen - ich habe Hals- oder Kieferabszesse nie selbst gespült. Immer, wenn ich den Kopf fixiert hatte, wuchsen dem jeweiligen Tier spontan gefühlte 100 Vorderpfoten, mit denen es dagegen ankämpfte. Den Stress für Mensch UND Tier braucht es nicht.
    Knopfkanülen gibt es sicher auch in Italien, und Venenkatheter, die man entsprechend kürzen und auf eine Spritze setzen kann, auch. Zumindest letztere sollte ein TA jedenfalls vorrätig haben.
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Elvira B., 03.02.2018
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    7.427
    Zustimmungen:
    2.853
    Ich hab schon selbst gespült, hab aber mir dafür extra ne gebogene Knopfkanüle, aber im Zweifel lieber mal öfers zum TA als einmal zu wenig.

    knopfkanüle - Google-Suche
     
  15. #13 blacksheep, 03.02.2018
    blacksheep

    blacksheep Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    4
    Es hat zum ersten Mal funktioniert!!! Ich war mit dem Plastikschlauch im Abszess ... ich bin soooo froh, dass es funktioniert hat!!!!
     
    B-Tina :-), Meeri, Traudl und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Abszess spülen

Die Seite wird geladen...

Abszess spülen - Ähnliche Themen

  1. Wundhöhle nach Abszess-OP entzündet?

    Wundhöhle nach Abszess-OP entzündet?: Hallo zusammen, meinem Meerschweinchen Pancake wurde Mitte letzter Woche ein kirschgroßer Abszess am Hals operativ entfernt. Die komplette Kapsel...
  2. Zahnprobleme beim Meerschwein nach Abszess

    Zahnprobleme beim Meerschwein nach Abszess: Hallo Ihr Lieben und ein gesundes neues Jahr! Es ist schon längere Zeit her, dass ich ein Thema hatte, bei dem ich eure Hilfe benötigte, aber...
  3. Schneidezahn gezogen, wie das verblieben Loch spülen

    Schneidezahn gezogen, wie das verblieben Loch spülen: Hallo Ihr Lieben, Mein dreijähriger Kastrat hat sich leider irgendwie den einen Schneidezahn gespalten. Daraufhin hat sich darunter eine...
  4. Großes Auge - Abszess/Tumor?

    Großes Auge - Abszess/Tumor?: Hallo zusammen, kaum hat meine Elli ihre Kastration gut überstanden, habe ich leider schon einen neuen Sorgenfall :-( Bei meiner Penny tritt...