Abszess im Zahn von Rosi

Diskutiere Abszess im Zahn von Rosi im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hey, brauch jemanden der mir zuhört! Rosi hatte schon letztes Jahr Probleme mit ihren Hinterzähnen und nahm ab. Der TA hat sie immer wieder...

  1. fliege

    fliege Guest

    Hey,

    brauch jemanden der mir zuhört!

    Rosi hatte schon letztes Jahr Probleme mit ihren Hinterzähnen und nahm ab. Der TA hat sie immer wieder abgeschliffen. Irgendwann ging es dann plötzlich, sie hat den Sommer überstanden und hat zugenommen. Seit einer Woche nahm sie stark ab und verweigerte jegliches Essen (nicht mal mehr Löwenzahn oder Zwieback). Also wieder abgeschilffen...sie hat aber selbst mit abgeschliffenen Zähnen nichts gegessen. Gestern stellt der TA dann fest das sie einen Abszess im Zahn hat und der blos mit einer OP rausoperiert werden kann. Sie wog aber nur noch bisshen über 600g und der TA weiß nicht ob sie es schafft.

    Jetzt liegt sie beim TA und ich weiß nicht ob sie aus der Narkose aufstehen wird.

    Hat jemand mutmachende Tipps?

    lg fliege und Rosi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 21.04.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Das ist natürlich schon relativ wenig Gewicht... Weiß ja nicht,was sie Vorher gewogen hat.

    Solche OPs können durchaus gut gehen, je anch dem, ob mit Gasnarkose, oder Injektionsnarkose operiert wird und an welchen TA man gerät.

    Zahnprobleme gehören immer in die Hand eines Tierzahnarztest, der auf Zahnerkrankungen spezialisiert ist.

    Ich drücke in jedem Fall die Daumen, dass alles gut geht. Ich hatte auch schon 5 Zahnschweinchen und alles haben die OPs gut überstanden- Hinterher muss man sich meist auf längeres päppeln einstellen, aber das wird schon. :trost:

    Zwieback hat genau wie trockenes Brot, Brötchen, Knabberstangen etc. nichts im Speiseplan eines Meerschweinchens zu suchen. Es schadet mehr, als es nutzt!
     
  4. Néné

    Néné Schweinchen-Finderin

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    104
    Wird das Schweinchen überhaupt gepäppelt? Es muss nicht erst nach, sondern vor der OP gepäppelt werden. Sonst hat es ja gar keine Chance bei dem Gewicht.
     
Thema:

Abszess im Zahn von Rosi

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden